Von den Rittern der Tafelrunde bis zum Wilden Westen: Die X-Sabers!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      was ich boarden wollte:

      Pachy
      Flying "C"
      Triffessortrops
      Silver Sentinel
      Black horn of heaven
      Schatteneinsperrender Spiegel
      Droll n' Lockbird
      karakuri Sazank
      Breakthrough
      System Down
      Forbidden Lance
      Trap Stun
      imperial Ironwall
      Prohibition
      .................


      Ich denke so sollte ich gegen sehr vieles ein passendes Out haben:

      3x Kaiserliche Eisenmauer (dragons, allen Shift-kack, Prophecy kann nix mehr machen/:D )
      3x Mind Crush (Auf Megalo immernoch sehr stark, Die Hand des Gegners zu kennen ist uuuuultra gut :) )
      3x Mind Drain (bye Handtraps :) )
      2-3x Maxx "C" (knechtet die swarmer!)
      2-3x Durchbruchfähigkeit (gegen alles 2x <3)
      1x Mst
      1x Dust Tornado

      Was fehlt?
      Ich denke momentan noch an Prügel von Evilswarm- Wobei man Ophion ohne die Lanze doch noch recht gut wegbekommt :) Ich teste noch...







      Edit:
      Evilswarm... Macht mir mit momentanem Side zu schaffen... Zu viel Backrow :D Jedoch sollte man alles gut runter spielen können, bis ihre meist 2 Pandemien aufgebraucht sind... 2 Breakthrough alleine werden da wohl zu random kommen, Flying "C" hingegen wird mir dadurch immer Schmackhafter (vor allem, dass sie keine Outs dagegen haben :D (abgesehen von Warning/hole)

      Sollte ich 1 Mind Crush und die Maxx "C" für 3x Flying eintauschen? (Maxx "C" wird aktuell auch gerne mal ignoriert/ist schwer einzuschätzen wann abzuwerfen)







      Dann sähe das Side so aus:
      3x Kaiserliche Eisenmauer
      3x Geistesentzug
      2x Mind Crush
      2x Durchbruchfähigkeit
      1x Staubtornado
      1x Mst
      3x Flying "C"

      Damit hätte ich mein Match up um einiges aufgebessert, Maxx "C" bringt in dem Sinne nur mehr Chancen auf ein passendes out, welches auch gerne mal zu spät kommen kann.


      Das Extra:

      1x Beast
      2x Hyunlei
      1x Barkion
      1x Souza
      1x sterni
      1x Schrotti
      1x Gottoms

      1x Bounzer
      1x Ptolemy M7

      in Überlegung:
      2ter M7
      2ter Sterni
      Catastor
      Zenmaines
      Maestroke
      Orient Drache
      Psychonductor Behemoth (entsorgt lästige monster)
      T.G. Hyperbibliothekar (hätte schon oft eine volle Hand gebracht)
      Gedankenherrscher
      den irgendwann kommenden kranken rank 6 mit shi en eff :D ... norito :D
      der 11er synchro

      5 slots... Ich denke Norito wird auf jeden Fall einen bekommen, wenn der Effekt so bleibt :D
      Ansonsten Orient ist gerne gesehen auch wegen Level 6- Ob ich Behemoth dann noch brauche?

      Maestroke da einfaches Out gegen ophion/Fulhelm synergie
      Catastor (kam wie zenmaines seid ich saber habe noch nie zum Einsatz xD :rofl: )
      und dann noch 1 M7/Sterni. wobei ich M7 sehr oft 2x brauche für otk/loop.




      und zuletzt das Main:
      im Main geht vorerst Ragigura für eine 2te, sehr wichtige Lanze. Bringt mir einfach zuviel gegen Fist und evilswarm :)

      Soweit habe ich meine kleinen bereit, sich mit den anderen Decks zu messen :bier:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xXMomoXx ()

      Naja bevor das Flying "C" erscheint, kannste eigentlich eh nur Trifortressops 3x spielen, damit du E-Dragon mit Crimson Blader auskontern kannst. Eisenmauer ist eh klar. Die Backrow von Evilswarm ist tatsächlich am nervigsten für uns. Ich dachte da ja selbst an Schlimmes Desaster, hab aber Angst die wird vorzeitig zerschossen oder irgendwie ausgekontert.

      Wieso spielst keinen Crimson Blader? Grade gegen viele Decks sehr gut, kann auch Priestress usw. auskontern. Ansonsten sieht das Extra schon mal gut aus. M7 fehlt mir leider noch -_-
      The guy who hates Yugioh:
      There is always a guy that says he hates this game and goes on about how bad it is but he is always there watching or playing.

      80% of the decks in this game are clones of other decks.

      Spendet euer Leben um furchtbare Bestien aus der Tiefe zu erwecken - Der Gishki-Strategiethread

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spunky ()

      Ich push mal ein wenig.

      Seit ein paar Tagen gibt es Kranichkran in Common aus dem neuen Super Starter. Denkt ihr der wäre eine Idee fürs Säbeldeck? Man kann in erster Linie damit Synchromonster wie Barkion und später Behemoth bauen (mit einem Lv. 3 Monster auf dem Feld ist auch Gottoms und Nebelraupe möglich) und auch XYZ zu Invoker, Minen usw. basteln, was besonders gegen Evilswarm effektiv ist. Da die Effekte leider annulliert werden, kann man mit Fulhelm und Airbellum leider kein Plus machen, dafür aktivieren sich Finsterseele und Emmersklinge trotzdem im Friedhof, sollten sie offen liegen und zerstört werden.

      Ich finde das Monster schon relativ gut brauchbar und teste es grade ne ganze Weile. :D
      The guy who hates Yugioh:
      There is always a guy that says he hates this game and goes on about how bad it is but he is always there watching or playing.

      80% of the decks in this game are clones of other decks.

      Spendet euer Leben um furchtbare Bestien aus der Tiefe zu erwecken - Der Gishki-Strategiethread
      Jop, find ich ganz witzig, generell würde ich an einer solchen Version Arbeiten:

      2x Emmersklinge (wird leider immer schwächer :( Schade drum, man muss es anders kompensieren)
      2x Koboldritter
      2x Fulhelm

      2-3x Crane-Crane

      3x Pashuul
      3x Faultroll
      3x Finsterseele

      2x Treue bekräftigen


      worauf basiert es?
      Im Lategame von oben noch was kleines bauen können, mehr outs gegen Evilswarm, Finsterseele öfter durchbingen, von oben Barkion bauen um dann mit Gottoms Call durchzustarten, flexibler sein mit den Synchros sowie Xyz, vor allem auch schneller ^^

      Somit sollte man gegen Otks gewappnet sein und hat ein Technisch gesehen 5 Outs gegen LaDD;
      außerdem kann man viel besser auf Nebelraupe kommen und Finsterseele öfter nutzen, was mein Hauptargument wäre.

      Ich denke ich werde den Move machen Pashuul von 2 auf 3, Emmersklinge von 3 auf 2, Treue bekräftigen von 1 auf 2 und somit 2x den Kranich.

      Wird Zeit, Saber wieder etwas umzubauen :D
      aber nur ein bisschen :)


      Atm wird es nicht so dolle, weil wir einfach etwas langsamer ins Spiel kommen, sobald das Format nach September wieder ruhiger wird, steigen wir wieder auf :3



      Edit:
      Whooooaaa :OO:
      Damit kann ich den "doppelten Faultroll" viel öfter durchbringen! (Otk Move mit jetzt nur noch 3 Karten Setup; Ergebnis 2x M7, 6 Zf geschossen, Sterni und Beast/Barkion (vorher ging das nicht so konstant/das Naturia fehlte am Schluss))

      Oder das "Triple B" noch besser durchbringen! (Beast, Barkion & Bounzer)

      Ich glaub ich hab mich grad verliebt :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von xXMomoXx ()

      @Momo: Naja als so krass würd ich es nicht einstufen. Der Kranich verbraucht halt keine Handkarten und ist zudem noch ein klassisches Instant-Synchro bzw. XYZ (mir wäre lieber gewesen, wenn er jede Art von ERDE-Monster rebornen würde, denn dann hätte man sich auch mit Pashuul was nettes bauen können). Voranging kann man damit auch endlich den Säbel-Beschwörer extrem gut nutzen, indem man mit Kranich + Faultroll bereits extrem gut durchstarten kann und nicht extra auf GEC oder irgendwelche anderen Geschichten warten muss. Dazu muss halt Emmersklinge, Airbellum, Fulhelmritter oder Finsterseele mal in den Grave - fast dasselbe Problem wie Palomuro damals um den Effekt nutzen zu können.

      Früher war ja immer: Koboldritter, Tuner, Faultroll. (Wahlweise auch Gardist)

      Jetzt geht auch: Kranich, Säbel, Invoker, Koboldritter oder etwas anderes aus dem Deck (random Anu oder Galahad), Faultroll.

      Damit verbraucht man schon eine Karte weniger und kann viel besser die Kombination durchbringen. Allerdings würde ich mir statt dem Monster trotz alledem nen Säbel wünschen, der was vom Grave rebornt, weil GEC ist zwar sehr nice, ist aber als Falle einfach extrem langsam.

      Geil wäre ein Kranich mit Säbel im Namen, dazu dann noch ein X-Säbelmonster was bei Abwurf einen Säbel vom Deck auf die Hand holt. Das wäre so endgeil mit dem Deck, aber darauf können wir wohl ewig warten. Können ja froh sein, wenn wir einige externe Supportkarten nutzen können bzw. sowas wie Invoker noch hinterherbekommen. :D
      The guy who hates Yugioh:
      There is always a guy that says he hates this game and goes on about how bad it is but he is always there watching or playing.

      80% of the decks in this game are clones of other decks.

      Spendet euer Leben um furchtbare Bestien aus der Tiefe zu erwecken - Der Gishki-Strategiethread

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Spunky ()

      denke auch, da kommt kein Support mehr :)

      korigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich glaube man hat gegen dieses Meta nur ne Chance mit Eisenmauern main und das Deck auf Otk ausgerichtet
      mein Deck steht und fällt derzeit mit den GEC und den Koboldrittern(mit Tenki zum suchen)

      der Kranich ist ja nicht schlecht, hat aber den Nachteil dass er kein Saber und die Normalsummon halt ziemlich wichtig ist

      spielt ihr das Deck noch richtig?
      was macht ihr gegen die Platzhirsche EDragon und Prophecy?
      Genitiv ins Wasser, denn es ist Dativ

      .___.
      {o,o}
      /)__)
      -"-"-