Angepinnt - Gfx - FAQ & Tutorials - Do it yourself!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich hab mal 'ne Frage:

      Und zwar, wie man Filme in Photoshop CS5 Extended bearbeiten kann...

      Wenn ich einen Film in das Fenster ziehen will, dann steht da, dass ich QuickTime 7.1 oder höher brauche. Dann habe ich mir aber die 7.6.6 VErsion herunter geladen, aber es geht immer noch nicht. Habe ich etwas falsch gemacht ?

      Bitte um Hilfe :P


      Finde Team Adorā auch auf folgenden Seiten

      [Unser Forum |Unser YouTube Kanal |Unsere Homepage]

      hallo, ich hab mal eine frage. ich hab das bild hier im netz gefunden und fand es so geil dass ich es als avatar haben wollte. hier ist es
      hab schnell meinen benutzernamen mit einen programm das "easy GIF Animator" heisst darauf gesetzt, aber es überschreitet mit 120x120 px und 37 kb zu gross für etcg. wenn ich die grösse auf 100x100 ruinterschraube was maximum ist ist sie sogar 45 kb groß :drop:
      hab auch schon versucht einzelne frames zu löschen um die grösse zu reduzieren, und im internet ein kleines online-too,l gefunden das die anzahl der farben reudziert.damit komm ich auf genau 20 kb (wo das bild dann soweit noch in ordnung ist: sieht so aus: hier) . etcg nimmt es trotzde noch nicht an, es scheint ein paar bytes zu groß zu sein. :P wenn ich mit dem online tool noch mehr farben entferne bekommt das bild schwarze flecken.

      So, lange rede kurzer sinn. Kann mir jemand sagen wie ich es machen muss, damit die gif-datei nicht grösser wird wenn ich die dateigrösse reduziere? damit würd ich das problem schon lösen können denke ich.

      Darkmaster05 schrieb:

      klingt jetzt komisch aber wie krieg ich ein bild in gimp reinkopiert was muss ich drücken ich kriege es net hin hilfe


      Also das sollte eigentlich auf alle von anderen Programmen bekannten Arten funktionieren, ein paar Beispiele wären:
      - Wenn du ein Bild in der Zwischenablage hast kannst du mit Strg+V das Bild einfügen.
      - Wenn du ein Bild auf dem Desktop oder in einem Ordner liegen hast zieh es einfach in den Arbeitsbereich.
      - Alernativ kannst du auch über Datei->Öffnen (bzw "als Ebene Öffnen" wenn es zum Projekt hinzugefügt werden soll) per Dateisuche hinzufügen.


      -Fly
      [left][/left]

      Im Unialltag getestet und Prädikat "Wertvoll" erhalten: |Dropbox|
      (!)Ein invite gibt euch zu Beginn 250 MB zus. Speicher.

      Kostenlosen Gfx Service gibts nur im GFX Thread.
      Als günstige und schnelle Alternative biete ich nun auch individuellen Gfx Service per Pn an.

      Inkaflare schrieb:


      Da dies hier keine übliche Anfarge ist, kann ich schlecht das Template für Anfragen benutzen, verzeiht mir also bitte diese kleine Regelabweichung. Ich hoffe das geht in Ordnung. :gnade:
      Spoiler anzeigen

      Ich bin schon etwas bewandert, was Bildbearbeitung angeht, aber hier bin ich mit meinem Latein am Ende.



      Kann mir emand helfen, das Guardzeichen in der Mitte des Bildes wegzukriegen bzw eine Idee liefern, mit was ich es überdecken könnte?

      Und bei dem Schriftzug mit dem Logo oben schauen auch noch Kartendetails durch, wenn jemand mir dabei auch noch etwa helfen kann wäre ich echt dankbar.
      Ihr müsst es btw nicht selbst machen, ein Anreiz oder Anweisungen reichen aus, da ich wie gesagt schon etwas von Bildbearbeitung verstehe. Ich benutze Paint.net.


      1. "this Image or video has been moved or deleted"
      2. Der Gfx-Anfragenthread wäre dafür richtig wenn du wollen würdest das es bearbeitet wird. Hier kann ich dir ein "How-To"-Ansatz geben.

      Zum "How-To":
      Ich schätze mal bei deiner Anfrage geht es um mit Text/Wasserdruck "geschützte" Bilder.
      Zunächst mal der Hinweis das es meist einen Grund hat warum Bilder durch solche Methode geschützt wurden. Man sollte also den eigenen Verwendungszweck besser zweimal checken bevor man ihn entfernt.

      Ein Wasserzeichen zu entfernen ist je nachdem um was für eins es sich handelt meist mit viel Arbeit verbunden.
      Man muss versuchen die Überdeckten Bereiche so glaubwürdig wie möglich zu rekonstruieren. Mit Photoshop & paintnet funktioniert das am besten mit dem Stempel(bzw Kopier-)-Werkzeug.
      (In den neueren Photoshop Versionen gibt es auch ein automatisches "Spot-Healing-Brush Tool". Je nach Motiv aber meist mit bescheidenen Endergebnis.

      Der Grundablauf ist dabei immer das man Teile des zu entfernenden Bereichs mit möglichst passenden Bildteilen des Restlichen Bildes ersetzt, sodass am Ende ohne direkten Vergleich zu einem Referenzbild nicht mehr erkennbar ist das hier ein Wasserzeichen war.
      Je nachdem wieviel Routine man mit dem Stempelwerkzeug hat und wie viel Zeit man in die Details investiert desto überzeugender wird auch das Endergebnis werden.

      Ein Beispiel das wäre der Zeitzauberer mit Etcg-Wasserzeichen der mit Stempeltool nach 5 Minuten so aussieht.

      * Wer hat erkannt das das Zahnrad bei dem rechten Bein einen Zahn mehr hat?
      ** Wer würde ohne Referenzbild erkennen das ich das Etcg-Wasserzeichen beim Kartentext nicht verändert habe?

      Hier hab ich ein Youtube video gefunden welches das Stempeltool bei Paint-net erklärt.

      -Fly
      [left][/left]

      Im Unialltag getestet und Prädikat "Wertvoll" erhalten: |Dropbox|
      (!)Ein invite gibt euch zu Beginn 250 MB zus. Speicher.

      Kostenlosen Gfx Service gibts nur im GFX Thread.
      Als günstige und schnelle Alternative biete ich nun auch individuellen Gfx Service per Pn an.
      Vielen Dank für die Hilfe. Ich wollte nahc Möglichkeit das Bild selbst bearbeiten und nicht von jemanden bearbeiten lassen, weshalb ich dann am Ende hier gepostetet habe. Das Bild um das es geht ist jetzt in der Sig, im Moment noch mit dem grau-schwarzen Guardkasten genau in der Mitte. Es ist eben kein Watermark, sondern einfach etwas das auf der benutzten Karte steht.
      Ic werd dann mal mit dem Stempeltool rumprobieren und mir das Video ansehen, vielen Dank nochmal.


      E:/ das Stempel Tool ist ja klasse, hat super geklappt. :thx:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Inkaflare ()