Magneboar Deck by ~Drago0404~

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Magneboar Deck by ~Drago0404~

      Hihoo

      Stelle hier mal mein Magneboar dek vor das ich mir dämnächst bauen möchte !
      Hoffe ihr habt da noch einige gute Vorschläge !

      Deckliste (60) :

      Pkmn (23) :

      2x Reshiram
      3x Cleffa
      2-2 Rayquaza/Deoxys Legende
      3-1-3 Emboar (2x Ability , 1x Attacker)
      3-1-3 Magnezone Prime

      Trainer/Supporter (22) :

      2x Profs Oak
      2x Profs Juniper
      2x Profs Linds
      3x Junk Arm
      3x Energie Rückgewinnung
      3x Pkmn Communication
      3x Pkmn Collector
      4x Sonderbonbon

      Energien (15) :

      10x Feuer Energien
      5x Elektro Energien

      Strategie :

      Alsoo die ist relativ simpel !
      Ich probiere schnell über den starter cleffa an Magnezone Prime zu kommen und dann durch ihn Kartenvorteil zu schaffen ! Mit Emboar versuche ich genügend Enrrgien schnell zu verteilen ! Die Rayquaza/Deoxys legende dient als finisher um dem Gegner schnell zu boden zu zwingen !
      Die Trainer und Supporter sollten eig klar sein ^^

      hoffe auf ein Verbesserungsvorschläge ^^

      Mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ~Drago0404~ ()

      im großen und ganzen nich schlecht ich persönlich würde mindestens 1 celffa rausnehmen, zudem könntest du mittlerwile auch Reshiram EX reinbauen (ja ich weiss dass es noch nicht draußen war als du dein deck gepostet hast), dann würde ich noch befragung der cilan einbauen , damit du immer eneergien zur hand hast rückgewinnung würd ich weniger bis gar keine spielen, da magnezone die ernergien ja in die lost zone schickt und vllt noch 2 DCE rein
      So we'll fight against the wind for the glory of the kings
      to defeat the evil enemies.
      And we'll ride with our lord for the power and the throne
      in the name of Holy Thunderforce.

      :ssj: :ssj: