Da ist doch der Wurm drin - der Wurm-Strategiethread (im Aufbau)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Da ist doch der Wurm drin - der Wurm-Strategiethread (im Aufbau)

      Da ist doch der Wurm drin - der Wurm-Strategiethread

      Nachdem die Würmer es fast geschafft hätten, den Planeten der Hidden Arsenal Bewohner zu zerstören, und dort nur von Trishula, Drache der Eisbarriere gestoppt werden konnten, nachdem sie die Völker der Eisbarriere, die Flammvells und auch die Bewohner des Nebeltal stark zurückdrängen konnten, und sogar die X-Säbel vernichtet hatten. Nun wollen sie auch unseren Planeten übernehmen, indem sie sich in TCG-Karten verwandelten und sich heimlich in unsere Boostersets geschummelt haben. Viele werden diese Karten aus den Hidden Arsenal Sets kennen, schenken ihn aber nur wenig Beachtung. Dennoch ist dieser Decktyp nicht zu verachten, handelt es sich doch um ein recht solides Control-Deck, das schon für wenig Geld zusammengebaut werden kann.
      Doch wie funktioniert das Deck eigentlich?

      Bei dem Deck handelt es sich um ein Licht-Reptilien-Thema, das somit schon mal gut auf Support zurückgreifen kann.

      Das Deck nutzt viele Flipp-Flopp Effekte, um damit Karten zu zerstören, auf die Hand zu geben oder sich aus dem Deck zu suchen. Außerdem gibt es noch einige Beater, mit denen man dann auf freiem Feld gut draufhauen kann. Auf die einzelnen Karten werde ich jetzt näher eingehen:



      Der Kartenpool


      1. Würmer


      Worm Xex
      Light | Reptile | Level 4 | 1800 | 1000
      When this card is Normal Summoned, you can send 1 Reptile-Type "Worm" monster from your Deck to the Graveyard. If you control a face-up "Worm Yagan", this card cannot be destroyed by battle.
      Absolute Schlüsselkarte des Decks, sucht den wichtigen Yagan, 1800er Beater, super. Mit ihm kann man zur Not auch mal andere Würmer in den Grave legen, die man einfach nicht ziehen will. (z.B. Cateros, wenn man keine anderen Würmer mehr hat. Das er bei offenem Yagan nicht zerstört werden kann, ist noch ein kleiner Bonus.
      3x Pflicht


      Worm Yagan
      Light | Reptile | Level 4 | 1000 | 1800
      If the only monster you control is "Worm Xex", you can Special Summon this card from your Graveyard in face-down Defense Position. If you do, remove it from play when it is removed from the field. When this card is flipped face-up, select 1 face-up monster your opponent controls, and return it to it's owner's hand.
      Das CED in Monsterform. Kommt mithilfe von Xex für Plus eins als Spezialbeschwörung, der Effekt kommt nahezu immer durch, und man man hat somit extreme Feldkontrolle, da man fast alles Bouncen kann. Das er entfernt wird, ist nicht weiter schlimm, denn dann hat er seinen Job ja schon getan. Oftmals kann man ihn aber auch für eine Exeedsummon verwenden, die mit der Xex-Yagan Kombo extrem beschleunigt wird, um ihn wieder in den Friedhof zu legen und ihn dann nochmals zu nutzen. Auch wenn er durch einen Effekt (wie Buch des Mondes) wieder verdeckt wird, und erst danach zerstört, kommt er in den Friedhof.
      Da Xex-Yagan das Deck überhaupt spielbar macht, natürlich auch 3x Pflicht.


      Worm Cateros
      Light | Reptile | Level 4 | 1200 | 500
      FLIP: Add 1 Level 4 or lower Reptile-Type "Worm" monster from your Deck to your hand.
      Sucher des Themas, muss man nicht viel zu sagen. Mit ihm sollte man sich in den meisten Fällen Xex suchen, mit welchem dann wieder Yagan aufs Feld kommt.
      3x Pflicht, bei extremen Platzproblemen in einem Antibuild evtl. auch nur 2x.


      W Nebula Meteorite
      Normal Trap Card
      Change all face-down monsters on the field to face-up Defense Position. During the End Phase this turn, change all face-up LIGHT Reptile-Type monsters you control to face-down Defense Position, then draw 1 card for each. After that, you can Special Summon 1 Level 7 or higher LIGHT Reptile-Type monster from your Deck.
      Diese Karte ist wahrscheinlich einer der größten Plusmacher im ganzen Spiel. Wenn man 1st Turn mit Xex|Yagan starten, ist man schon mal bei Plus ein. Wenn der Gegner summoned, Meteorid, um das Monster hochzugeben und den Gegner verlangsamen, dann in der Endphase King holen und noch zwei Karten ziehen. Also ein solides Plus zwei, un das nur mit einem Xex. Und in der nächsten Runde kann der Yagan dann gleich nochmal was bouncen. Und da er ja wieder verdeckt wurde, kommt er auch noch in den Grave. Man kann sich vorstellen, wieviel Plus generiert wird, wenn man dann noch einen Cateros oder ähnliches liegen hat.
      Absolute Topkarte, 3x Pflicht.


      Worm King
      Light | Reptile | Level 8 | 2700 | 1100
      This card can be Tribute Summoned in face-up Attack Position by Tributing 1 Reptile-Type "Worm" monster. You can Tribute 1 Reptile-Type "Worm" monster to select 1 card your opponent controls, and destroy it.
      Und hier haben wir auch gleich die erste Karte, die man mit dem Meteoriten holen möchte. Solide 2700 ATK, kann verbrauchte Monster opfern und Karten zerschießen. Wenn man sich nun nocheinmal die Situation mit Xex/Yagan und dem Meteoriten vorstellt, und den Gedanken etwas weiterspinnt, kommt man auf nochmehr Plus. Denn mit Yagan kann man nun wieder bouncen, dann opfert man ihn und zerstört eine Karte des Gegners. Nun kann man noch den King selber opfern, und noch etwas zerschießen. Da jetzt nur noch Xex auf dem Feld liegen sollte, kann man Yagan nun wieder Spezialbeschwören. Damit kommt man nun auf 2 Karten ziehen, 3 Monster des Gegners auf die Hand geben und zwei Karten zerstören. Und das alles mit nur zwei Karten. Top.
      Dennoch würde ich ihn nur einmal spielen, da man ihn nicht wirklich ziehen will. Wenn man unbedingt mit dem Meteoriten etwas beschwören möchte, evtl. auch 2x spielbar.


      Worm Queen
      Light | Reptile | Level 8 | 2700 | 1100
      You can Tribute Summon this card in face-up Attack Position by Tributing 1 Reptile-Type "Worm" monster. Once per turn, you can Tribute 1 Reptile-Type "Worm" monster to Special Summon 1 Reptile-Type "Worm" monster from your Deck with a Level less than or equal to the Tributed monster.
      Neben dem King die zweite Alternative für den Meteor. Je nach Build kann man auch mit ihr nett Sachen anstellen, wie z.B. einen verbrauchten Yagan opfern um einen Beater wie Tentacles zu beschwören. Dennoch halte ich den King für wesentlich spielbarer.
      0-1x, je nach Build.


      Worm Tentacles

      Light | Reptile | Level 4 | 1700 | 700
      Once per turn, you can remove from play 1 Reptile-Type "Worm" monster from your Graveyard. If you do, this card can attack twice during this turn's Battle Phase.
      Solider Beater, der mit 1700 gerne 2x Pro Runde Damage macht. Kann man spielen, aber es gibt wesentlich bessere Alternativen.

      Worm Apocalypse
      Light | Reptile | Level 1 | 300 | 200
      FLIP: Select and destroy 1 Spell or Trap Card.
      Keine schlechte Karte, kann easy Zauber und Fallen kaputtmachen. Mit Meteor auch doppelt nutzbar.
      Durchaus 1x spielbar.


      Worm Solid
      Light | Reptile | Level 4 | 1000 | 1600
      This card gains 100 DEF for each Reptile-Type "Worm" monster in your Graveyard. If your opponent takes Battle Damage by attacking this card, select and destroy 1 Spell or Trap Card your opponent controls at the end of the Damage Step.
      Wie der Name schon sagt, sehr solide. Hat gerne mal 2000 Def und zerstört oftmals noch eine Zauber oder Falle. Der Gegner wird ihn auch oft angreifen, da man den Wurm nicht unbedingt vermutet, sondern eher eine Karte wie Cateros.
      Ich habe ihn noch bis jetzt noch nicht gespielt, werde das aber bald nachholen. Ich schätze so 0-2x spielbar.


      Worm Zero
      Light | Reptile | Fusion | Level 10 | ? | 0
      2 or more Reptile-Type "Worm" monsters.
      For each Fusion Material Monster with a different name used to Fusion Summon this card, it gains 500 ATK, and also gains these effects:
      ● 2+: Once per turn, you can select 1 Reptile-Type monster in your Graveyard, and Special Summon it in face-down Defense Position.
      ● 4+: You can remove from play 1 Reptile-Type monster from your Graveyard to send 1 monster on the field to the Graveyard.
      ● 6+: Once per turn, you can draw 1 card.
      Viele Effekte, und alle durchaus stark. Das Problem an ihm ist eher, das man Wurmmonster mit verschiedenen Namen benötigt. Somit sollte man mindestens 6 verschiedene Würmer spielen, damit sich diese Karte lohnt. Mit Zukunftsfusion kann man sich aber somit recht viele Würmer in den Friedhof legen, um gegnerisches removal heraus zu locken, und sich für Effekte wie Solid oder Evil Dragon Antana vorzubereiten, die verheerenden Schaden auf dem Feld nach sich ziehen können.
      1x mit Zukunftsfusion spielbar.


      Worm Linx
      Light | Reptile | Level 2 | 300 | 1000
      FLIP: During each End Phase, if this card is face-up, draw 1 card.
      Richtig gute Karte, sorgt für extrem viel Plus, aber leider nicht im Wurmdeck. Mit Meteor deckt man sich die Würmer wieder zu, und auch sonst spielt man eher aggressiv mit Xex.
      Im Wurmdeck leider nicht spielbar, in Decks wie Final Countdown aber extrem stark.




      Damit möchte ich es für den Wurmteil belassen, denn viele der von mir vorgestellten Optionen werden nicht bzw. nur sehr vereinzelt gespielt. Der klassische Build besteht zumeist nur aus 3 Xex, 3 Yagan, 3 Cateros, 1-2 Kings und evtl. noch persönlichen Techs.




      To-do-List:
      # Monster, Zauber und Fallen
      # Decklisten
      # mögliche Strategiebuilds hinzufügen


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ~user~ ()