Schockierend, dass es einem die Haare zu Berge stehen lässt - Der Donner-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hey Spunky,
      vielen Dank erstmal für deine schnelle Antw. ! ;)

      also über Photonendrescher hab ich auch schon öfters nachgedacht, kam mit ihm aber nie wirklich auf den grünen Zweig.
      Also den Mönchen hab ich drin, da er zwar - macht, aber durch aus gewollt !
      Ich finde bei dem momentanen Spiel hat Thunder viel zu viele, aber auch durch aus kaum verzichtbare Karten die Spezialbeschwörungen hemmen, sprich: 3x Sea Horse und 2x Pot of Duality.
      Wie ich gesehen habe hast du im Endeffekt auf ein Sea Horse verzichtet, ich dachte mir dabei, ich kann somit sinnvoll einen Pot verwerten, sprich ähnlich wie du nur mein Spiel auf theoretisch nur 4 störende Karten zu minimieren, mir aber dennoch die Möglichkeit lassen sie gegebenenfalls in Anspruch zu nehmen ;)
      Außerdem dacht ich mir das dies ein noch schnellerer Weg zu einer Synchro ist, die in dem Deck neben dem Schockmeister ebenfalls ordentlich Druck machen und (leider) das fehlende Bossmonster wet machen ^^
      naja und um auf den Post vom 3.4 hier einzugehen (der link zu dem Post von Joe Bogli).
      Ich finde 1x Recycling ähnlich, bzw anhand des Vergleiches zu den Mermail Deck mit Salvage, reicht oft aus, bzw kann auch schnell zu Deathdraw werden, je nachdem (nur deswegen spiel ich mit 2).
      Also zsm mit Pot und/oder vil 1x Recycling in Momenten in denen es vil nicht hilft, ein durch aus erwünschtes Futter für ihn, zumal ein 3500atk/ Stardust // 3700atk Archfiend, in der Regel Zeit verschaffen und das Minus meistens ausgleichen.
      Also das ist die Idee dahinter, eig nicht stark davon abweichend, wie wenn du mit 2 Seepferden spielst.

      Ob Mandragora oder Photonendrescher, naja eig fast das selbe und ich muss zugeben das die 2100atk und typ licht, mehr vorzüge haben, dennoch korrigier mich, mandragora kann ich im notfall auch normal beschwören, den drescher nicht, oder ? Naja das wäre eig der einzige Grund, der mich eher zu mandra bringt.

      naja und zum Windstrum, hmm auch da wollte ich ein bisschen von der norm abweichen, ich fand die karte so ansisch ganz witzig, cooles artwork, mal was anderes, naja und eine ziemliche lowbudget karte ^^
      ich finde wenn man Batteriemann AAA spielt, kann man sich das fast sogar gönnen, eine solche Karte zu spielen, es hätte auch Schicksalsschlag, Blitzschlag oder Göttlicher Zorn sein können, nur fand ich den Effekt noch etwas stärker, da er meiner Meinung nach den Effekt von Diabolos und Zwangseva kombiniert ;)

      So dass wars eig erst mal,... ich hoffe du bist jetzt nicht bös ^^
      ich liebe es einfach nur offene Diskussionen zuführen, sich auszutauschen und vil von Erfahrungsberichten zu erzählen und ein wenig etwas zu entwickeln ;)
      ich weiß nicht, mich würde gern interessieren was nach der Erläuterung der Rest, bzw du davon hälst, ich mein du hast es schon kundgetan, aber vil kannst du es jetzt noch etwas mehr nachvollziehen, bzw vil nochmehr verbessern,...

      Danke !!! :)

      Achja was ich vergessen habe, sidet man den Sommener Monk raus, also nach meiner Strategie, würde ein Topf wegfallen und einmal Recycling, sprich 3 freie Plätze, was einem noch mehr Flexibilität verschafft.
      JOTL-JP038 Maskleon
      ERDE/Reptil - Empfänger/4/1600/1100
      Kann nicht als Normalbeschwörung beschworen werden, außer du kontrollierst keine Monster der Stufe 5 oder höher. Wenn diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wird: Du kannst 1 Monster mit 0 DEF in deinem Friedhof wählen; beschwöre das gewählte Ziel als Spezialbeschwörung in offener Verteidigungsposition. Seine Effekte werden annulliert. Während des Spielzugs indem du diesen Effekt aktiviert hast, kannst du keine anderen Monster als Spezialbeschwörung beschwören, außer vom Extra Deck.

      dat ding denk ich ma
      @Dragonnite: Ne, ich meinte tatsächlich das Maskleon. Natürlich kann man auch das andere Reptil als Splashmöglichkeit spielen, wenn man will. Beides ist möglich. Nur ist Maskleon ein Instant-XYZ bzw. Synchro, während Kagetokage halt ne zusätzliche Summon von der Hand gewährleistet. Man kann beides mal antesten. Fand bisher auch beide Karten relativ gut. Mit Maskelon hat man notfalls halt auch Zugriff auf ein Synchro, sollte mal man ein dickes Bossmonster loswerden wollen. Zusätzlich kann ein Instant-Schrottdrache Karten wie Spirit-Converter durchaus spielbarer machen, sollte man neben Batterie-Recycling noch ne Karte brauchen die Donner-Monster vom Grave recycelt. :D
      The guy who hates Yugioh:
      There is always a guy that says he hates this game and goes on about how bad it is but he is always there watching or playing.

      80% of the decks in this game are clones of other decks.

      Spendet euer Leben um furchtbare Bestien aus der Tiefe zu erwecken - Der Gishki-Strategiethread