Granblue - Turbo Mill

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Granblue - Turbo Mill

      Ich stelle hier mein Granblue Deck vor. Bis jetzt ist es nur geproxt, läuft aber ziemlich gut. Die Strategie ist es Karten zu millen und dann Units vom Friedhof zu callen oder sogar riden.

      Grade 0 -18
      Captain Nightkid - der wohl beste Starter der Granblue's, muss aber gut eingesetzt werden.
      4x Rough Seas Banshee - Critical Trigger und Card Draw, nuff said
      4x Knight Spirit - Teil eines Superior Rides
      4x Doctor Rouge - Heal Trigger
      3x Hook - Welding Zombie
      1x Hades Steersman - Stand Trigger, viel wichtiger ist aber, dass er kostenlos vom Friedhof kommt und man ihn so für Deadly Nightmare oder Samurai Spirit opfern kann.
      1x Chappie the Ghostie - füllt die Soul

      Grade 1 - 15
      4x Dandy Guy, Romario - am überlegen ob er nicht rauskommt. Evil Shade macht den Job besser.
      2x Samurai Spirit - 2. Teil des Spirit Superior Rides und Booster aus dem Grave.
      2x Deadly Nightmare - 1. Teil des Deadly Superior Rides und Booster aus dem Grave.
      3x Dust Jinn - Perfect Guard und wirft Karten ab a la Dragon Undead, Skull Dragon die lieber im Friedhof sind.
      3x Evil Shade - der beste Booster der Blue's und millt 2 Karten, so dass im Drive Check wieder Trigger kommen.
      1x Dancing Cutless - einer meiner Lieblingskarten der Blue's

      Grade 2 -10
      2x Ruin Shade - kommt durch einen Mill von 2 auf die gefährliche 11k Power! Der perfekte Partner von Evil Shade.
      2x Deadly Spirit - 2. Teil des Deadly Superior Rides
      4x Commodore Blueblood - 10k Vanilla
      1x Three Star Chef, Pietro - deckt den Damage wieder auf. 1x Perfekt.
      1x Stormride Ghost Ship - 11k Unit + 5k wenn ein Granblue sie boosted. Immer wenn 1 Granblue von der Drop Zone gespielt wird, verliert es Restraint.

      Grade 3 -7
      2x Ice Prison Necromancer, Cocytus - Limit Breaker der Blue's!
      2x Dragon Undead, Skull Dragon - der beste Rearguard zum finishen.
      1x Deadly Swordmaster - Superior Ride wenn man die Deadly's opfert.
      1x Spirit Exceed - Superior Ride wenn man die Spirit's in die Soul legt. Da liegt auch mein Aspekt drin. Er erhöht die Soul und man hat gleichzeitig einen Grade 3 Vanguard.
      1x King of Demonic Seas, Basskirk - Erhöht die Soul und sollte der Megablast kommen ist es vorbei.

      Fakten zum Deck.

      Die wichigste Stufe in diesem Deck ist die 2! Wenn wir auf der Starthand eine Grade 2 Unit haben ist die Hand schonmal sehr gut, alles andere wird reingemischt. Wenn wir Grade 2 und 1 auf der Hand haben ist sie perfekt. Mit Grade 2 kann ich mir den Skull Dragon vom Friedhof holen, die Superior Rides vom Friedhof genemigen. Grade 2 ist das wichtigste im Deck.
      Grade 0 sieht soweit ganz gut aus. auch wenn ich den einen Stand ein wenig random finde. Ich weiß, dass sein effekt ganz cool kommen kann, aber genau DIE eine Unit rechtzeitig beim Random Mill zu treffen, ist doch recht gering. Oder gedenkst du 'nen Chappie/Nightkid dafür zu verschwenden, deine Triggerodds zu verringern? Außerdem hätte ich eher einen crit als nen draw dafür rausgenommen.

      Bei den G1ern würde ich einen Evil Shade rausnehmen und dafür 'nen zweites Cutlass spielen. Mit 2 Banshees sind das einfach mal 3 neue Handkarten. Außerdem halte ich 3 Exemplare eines reinen VG-Booster für zu viel. Gerade bei einem Deck wie Granblue, dass diesen einfach aus der Dropzone holen kann.
      Bei den 2ern würde ich Storm Ride Ghost Ship und einen Blueblood für zwei weitere Pietros kicken. Ruin Shade könnte auch noch ein drittes Exemplar gebrauchen. Das Ghost Ship kriegt seinen Boost nur als VG und als Rg zwingt es dich dazu, jede Runde nen CB oder SB völlig unnötig für 'nen Call aus der Drop Zone zu verschwenden, nur um sein Restraint loszuwerden. 11k sind bei dem Manko einfach nicht rentabel genug. Granblues sind keine Nova Grappler, für die CBs eine quasi endlose Ressource sind.

      Grade 3 würde ich recht großflächig ummodelieren. Sowohl Deadly Swordmaster als auch Spirit Exceed würde ich komplett kicken. Zum einen spielst du keine ihrer beiden Engines in maximaler Ausführung und beide Superior Rider obendrein nur ein einziges Mal. Das ist so unglaublich random, dass du so gut wie nie davon profitieren wirst. Der einzige Zug, in dem die beiden Karten überhaupt was bringen, ist deine zweite Runde, um quasi die Grade 2 zu "skippen" und direkt mit Twin Drive raufzuhauen. Danach sind als VGs immer Basskirk und Cocytus zu bevorzugen. Und RGs gibt's auch mehr als genug Alternativen.
      Im Bezug auf den Skull Dragon: sowohl Nightstorm als auch der God-Eating Zombie Shark treffen mit Romario für 20k. Klar, Skull Dragon schafft 21k, aber er erzwingt jede Runde das retiren eines G2 UND einen CB. Ich finde das rentiert sich nicht wirklich. Du verlierst konstant handkarten, wenn du den Nutzen seines Effekts maximieren willst. Und wenn du ihn nur für's "final turn" aufhebst, geht dir auch enormes Schadenspotiential verloren. Ich würde Grade 3 eher so aufbauen:

      3x Ice Prison Necromancer, Cocytus
      3x King of Demonic Seas, Basskirk
      2x Captain Nightstorm

      Oder eben alternativ 'nen Basskirk kicken und mit nur 7 Grade 3ern spielen.
      Die Welt wird am 31.12.2199 enden. Denn da endet der Lotus Notes Kalender!
      Es ist nur logisch wenn ihr mir all euer Geld überweist.