Der Rakdoskult

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der Rakdoskult

      Hallo, ich wollte euch mein Rot Schwarzes Rakdos Aggrodeck vorstellen:

      4 Gackernder Rakdos
      4 Kettentänzer vom Bluthaus
      4 Rakdos-Schnetzler
      4 Gildenmagierin von Rix Maadi
      2 Blutspritzender Bandit
      4 Höllenloch-Drescher
      2 Rakdos, Fürst des Aufruhrs

      4 Sengender Speer
      1 Grauenvolles Aufbohren
      3 Schwefelsalve
      4 Bohrrausch

      3 Drachenschädel-Pass
      2 Blutkrypta
      11 Gebirge
      8 Sümpfe



      Zur Strategie:

      Viele billige, starke Kreaturen spielen und dem Gegner schnell viel Schaden zufügen. Removal (Bohrrausch, Aufbohren und co.) macht den Weg frei und wenn der Gegner bei wenige Lebenspunkte ist erledigt man ihn mit der Fähigkeit des Dreschers oder den Schadenszaubern.


      Kreaturen:

      Gackernder Rakdos: 1 Mana 2/2 Kreatur! Noch Fragen?
      Kettentänzer: 2 Mana 3/2 ist nicht schlecht.
      Schnetzler: Eile ist gut kann wenn man im ersten Zug den Gackernden gespielt hat, im zweiten für 4 zuschlagen.
      Gildenmagierin: Ich spiele viele günstig Karten -> leere Hand -> viel Mana übrig.
      Bandit: 3/3 mit Erstschlag für 3 Mana!
      Drescher: Der Hammer! 3 Mana 4/3 plus Schaden schießen!
      Rakdos: Der "Nachteil" ist in diesem Deck kein Problem.

      Speer und Salve sollten klar sein.
      Aufbohren und Bohrrausch: Flexible Zersörer + Bohrrausch kann Rakdos 10/2 machen!

      Länder sollten klar sein, nach Möglichkeit besorge ich mir noch mehr Doppelländer.


      Mfg Wattfan
      Myr sind :ausgezeichnet: :klar?:
      Meine Lieblings karten:

      Knochenhort = :ausgezeichnet:

      Silbermyr :T: = :U:

      Graphitmyr :T: = :B:

      Eisenmyr :T: = :R:

      Goldmyr :T: = :W:

      Kupfermyr :T: = :G:
      Mein Myr Deck please rate







      Die Hüter von Mirrodin - Die Myr von Mirrodin

      Wattfan schrieb:

      Hallo, ich wollte euch mein Rot Schwarzes Rakdos Aggrodeck vorstellen:

      4 Gackernder Rakdos
      4 Kettentänzer vom Bluthaus
      4 Rakdos-Schnetzler
      4 Gildenmagierin von Rix Maadi
      2 Blutspritzender Bandit
      4 Höllenloch-Drescher
      2 Rakdos, Fürst des Aufruhrs

      4 Sengender Speer
      1 Grauenvolles Aufbohren
      3 Schwefelsalve
      4 Bohrrausch

      3 Drachenschädel-Pass
      2 Blutkrypta
      11 Gebirge
      8 Sümpfe



      Zur Strategie:

      Viele billige, starke Kreaturen spielen und dem Gegner schnell viel Schaden zufügen. Removal (Bohrrausch, Aufbohren und co.) macht den Weg frei und wenn der Gegner bei wenige Lebenspunkte ist erledigt man ihn mit der Fähigkeit des Dreschers oder den Schadenszaubern.


      Kreaturen:

      Gackernder Rakdos: 1 Mana 2/2 Kreatur! Noch Fragen?
      Kettentänzer: 2 Mana 3/2 ist nicht schlecht.
      Schnetzler: Eile ist gut kann wenn man im ersten Zug den Gackernden gespielt hat, im zweiten für 4 zuschlagen.
      Gildenmagierin: Ich spiele viele günstig Karten -> leere Hand -> viel Mana übrig.
      Bandit: 3/3 mit Erstschlag für 3 Mana!
      Drescher: Der Hammer! 3 Mana 4/3 plus Schaden schießen!
      Rakdos: Der "Nachteil" ist in diesem Deck kein Problem.

      Speer und Salve sollten klar sein.
      Aufbohren und Bohrrausch: Flexible Zersörer + Bohrrausch kann Rakdos 10/2 machen!

      Länder sollten klar sein, nach Möglichkeit besorge ich mir noch mehr Doppelländer.


      Mfg Wattfan

      Hey ho!
      Du solltest vielleicht anstatt den 2 Banditen 2 mal das Carnival Hellsteed spielen und statt den höllenloch-drescher den vexing devil.
      Den Schnetzler lass drin, Haste ist immer gut.
      Den Kettentänzer vielleicht durch Cryptborn Horror ersetzen.

      Ansonsten sieht das Deck garnicht mal so schlecht aus. Hatte evtl auch vor mir ein Rakdos Aggro Deck zu basteln.
      naja, Bohrrausch finde ich persönlich nicht so toll und auch zu teuer. dann lieber 4mal Grauenvolles Aufbohren.
      Bei den Ländern würd ich je 7 mountain und swamps nehmen, dazu 4 pässe, 4 krypt's und 2 guildgates
      Hey Flavus,

      Vexing Devils kommen auf jeden fall 4x-mal rein muss mir nur welche besorgen. Manabase wird auch angepasst (4 Crypts und Pässe), aber ich glaube Gates mit 8 firstdrops sind nicht so gut. Hellsteed kostet mir zu viel mana, aber ich denke die Banditen werden gegen Horrors getauscht. Wenn ich die Bohrräusche rausnehme, wäre noch 1 Slot frei was soll da rein? Noch ein Cryptborn Horror? Kettentänzer kommen auch raus.

      -2 Bluspritzender Bandit
      -4 Bohrrausch
      -3 Länder (1 Mountain 2 Swamps)
      -4 Kettentänzer vom Bluthaus

      +3 Cryptborn Horror
      +3 Dreadbore
      +4 Vexing Devils
      +2 Kryptas
      +1 Pass


      Mfg Wattfan
      Myr sind :ausgezeichnet: :klar?:
      Meine Lieblings karten:

      Knochenhort = :ausgezeichnet:

      Silbermyr :T: = :U:

      Graphitmyr :T: = :B:

      Eisenmyr :T: = :R:

      Goldmyr :T: = :W:

      Kupfermyr :T: = :G:
      Mein Myr Deck please rate







      Die Hüter von Mirrodin - Die Myr von Mirrodin