Wir gewinnen (auch) ohne Handkarten! Der Infernity Thread!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wir gewinnen (auch) ohne Handkarten! Der Infernity Thread!

      Die Ewig Infernalen (Infernitys) sind eine Deckart, bei der wir eigentlich schon alle Karten erhalten haben. Sie bestehen hauptsächlich aus :ygo_darkness: und Unterweltlern. Bei den Infernitys dreht sich die Strategie darum, die Hand recht schnell zu leeren, um dann die Effekte der Infernitys zu aktivieren (sie können sich eh nur ohne Handkarten aktivieren), und dann mit Synchros und/oder XYZs zu swarmen.

      Um zum alten Thread zu gelangen klicke hier!

      Regeln:
      Spoiler anzeigen

      1. Kein Spam
      2. Kein Streit zwischen Usern, dafür gibts PNs ;)
      3. Decklisten bitte in einen Spoiler packen


      Die Monsterkarten:

      Spoiler anzeigen




      Die Karte spielt man eigentlich nicht im Infernity, kann aber spiele gewinnen, und ist Stufe 3 wie der Totenbeschwörer, das heißt, das man sie mit dem Totenbeschwörer holen kann, und somit einen Rang 3 Exceed machen kann. 0-1x



      Das ist eine der Hauptkarten im Infernity Deck. Sie wird nachder Beschwörung in DEF gedreht, und somit braucht man keine Angst wegen den 0 ATK zu haben. Sie macht bei dem Effekt schon +1. 2-3x




      Das ist auch eine der Hauptkarten beim Infernity, da das Monster +1 macht und mit 1800 ATK auch kein schwaches Monster ist. 3x Pflicht



      Je das ist eine der Schlechtesten Karten im Infernity. 0x



      Eine Top Karte des Infernitys. je nach Art: 0-3x



      Im normalen Infernity sieht man das Monster nicht, jedoch gibt es ein Deck rund um ihn, also: 0x im Normalen und 3x im Randomizer.



      Das ist auch eine Top Karte im Infernity. Sie ermöglicht ein Solides +1. 2-3x



      Die Karte ermöglicht auch ein Solides +1, somit: 0 oder 3x



      Die Karte nützt meistens nur der Synchrobeschwörung, aber sonst ist sie auch ein Guter Verteidiger



      Die Karte hat zwar einen Coolen Effekt, aber sonst ist sie Stufe 6 und somit hat es eine hohe DD. Quote. 0x



      Die karte wird nicht gespielt, zu schwacher Effekt, denn 2 Karten abwerfen bringt eig. nix, da wir die Hand schon schnell genug leeren. 0x



      Der Effekt ist zwar gut, aber Stufe 6, und somit ist die Karte zu schwer zu Beschwören, vorallem weil die Karte einem die Hand blocken kann.



      Monster Support:

      Spoiler anzeigen



      Die Karte ist eine der besten, da man sie ja nur im Friedhof braucht. Wenn sie da ist: 0-2x



      Zauberkarten:

      Spoiler anzeigen



      Eine sehr gute Karte, da sie ein Hole und Reborn gleichzeitig sein kann. 0-2x



      Der selbe Effekt wie das Trugbild und eine Zauberkarte, somit kann sie ein +1 verursachen und der zweite Effekt ist auch sehr gut. 1x, da er auf 1 limitiert ist.



      Die Karte gibt zwar 400 ATK und DEF, man kann sie auf den Friedhof legen, um die Hand zu leeren. Bei der Karte herrscht zu große Death Draw Gefahr.




      Fallenkarten:

      Spoiler anzeigen



      Der Effekt ist eig. nicht schlecht, aber wir leeren schon schnell genug die Hand, somit brauchen wir die Karte nicht.



      Okay. Man kann die Karte spielen, aber es sollte selten vorkommen, das der Gegner ein Ewig Infernal Monster angreift, wenn man keine Handkarten hat.



      Das ist eine der besten Fallenkarten, da sie alles annullieren kann außer Beschwörungen. 1x



      Das ist der Friedhofsfüller. 0-3x



      Das ist auch eine der besten Fallenkarten. Sie zerstört eine Karte des Gegners und gibt Futter für Leviair. 2-3x



      Die Karte ist eine Interressante, da man seine Handkarten verliert, und man kann das Monster dann Spezialbeschwören (Und der Gegner bekommt 1000 Schaden). Aber da wir heutzutage die Handkarten schnell genug verlieren, braucht man die Karte eigentlich nicht.





      Synchro/XYZ Monster:

      Spoiler anzeigen




      Die Karte ist sehr gut, vorallem da sie "Ewig Infernal" im Namen hat 0-1x im Synchrobuild



      Das beste Synchromonster, da der Effekt einfach Top ist: 1-2x im Synchrobuild

      _________________________________________________________________________________________________________

      Nun zu den Synchro/XYZ Monstern, die man gut mit Ewig Infernal Karten kombinieren kann:




      Nicht durch Kampf oder Karteneffekt zerstörbar? Wieso nicht. Es gibt wenige Auswege gegen ihn. 1-2x im Synchrobuild



      Reborner für alles außer Hände? Gerne 0-1x im Synchrobuild



      Die Karte ist ein MUSS für den Snchrobuild, da er einfach mal noch ne Karte searchen lässt. 1-3x im Snchrobuild



      Das ist ein Top Lvl. 9er, da man z.B. Rächer und 2 Erzunterweltler ihn beschwören kann, und die Karte den Sieg bringen kann. 1-2x im Synchrobuild



      Das ist der Herr Leviair, er ist sehr nett und kann ein aus dem Spiel entferntes Monster (z.B. Trugbild) Spezialbeschwören, perfekt in Kombination mit dem Hundertäugigen Drachen. (Siehe: "Loops") 1-2x



      Sehr Gute Karte, weil man ihn mit dem Totenbeschwörer und Rächer Beschwören kann, und gute Combo mit Stygische Unteroffiziere. Außerdem kann man dank diesem z.B. einen 101 beschwören. 1x im Synchrobuild



      Die Karte ist auch super, man kann in z.B. mit Rächer und Erzunterweltler holen. Combo mit Waffe aus der Waffenkammer. 1x im Synchrobuild



      Der Daigusto Emeral ist -wie ihr seht- nicht eine der besten Karten fürs Infernity. Allerdings kann dieser die Archfiends recyclen oder auch einfach die Totenbeschwörer 0-1x



      Im Infernity ist die Kette eine der besten XYZs. Der legt einfach mal ne Straßenpatouille in den Grave, oder auch einen Achfiend aufs Deck, damit die Combo weitergeht. 1-3x



      In beiden Builds sehr gut spielbar. 0-2x



      BRD für arme für 2 lvl 4 Monster einfach zu beschwören und nuke... why not? 0-1x



      Wenn man will, kann man sogar ne Sichere Zone adden, und somit mit dem Lock spielen. 0-1x




      Externer Support:

      Spoiler anzeigen



      Massenreborner. Erzunterweltler verpasst kein Timing und wir können sie als weitere Startrampe nutzen oder auch -im Synchrobuild- unser Feld wieder mit 3 oder 4 Synchros aufpushen. 1-3x



      Die Karte kann man sehr gut mit dem Archfiend und dem Palabyrinth kombinieren. 0-2x



      Das ist eine nette Karte welche seit JOTL bei uns ist. Man kann also aus einem Erzunterweltler 2 machen. 0-1x



      Top Combo mit dem Necromancer und dem Archfiend. 0-2x



      Das ist eine der besten Karten, da er den OTK Erweitern kann. 1-3x



      Sowas ähnliches wie das Inferno, nur das man mit ihm JEDES Finsternis Monster auf den Friedhof legen. 0-3x



      Auch eine Gute Karte denn: Zauber weg, Erzunterweltler Special und Effekt. 0-2x



      Monster Weg, und Rächer oder Trugbild Special. 1x



      Das Monster welches ein Instant Exceed verursacht. da wir ja noch den Totenbeschwörer im Deck haben, kommt die Karte nie Tod. 0-2x



      Einfach mal ein Monster ins Grave... 1x



      Derselbe Effekt, wie der Grepher. Nur leert er nicht die Hand. 0-2x



      Der Effekt ist auch ganz gut, denn: Erzunterweltler aufs Deck und dann mit diesem Monster Synchro. 0-1x im Synchrobuild






      Loops:



      Spoiler anzeigen


      Nr. 1: Der klassische Loop

      Friedhof: 1x Totenbeschwörer, 1x Erzunterweltler, 1x Rächer
      Hand: 1x Trugbild

      1. Normal Trugild, und effekt.
      2. Hole 1x Totenbeschwörer, 1x Erzunterweltler, 1x Rächer
      3. Suche eine Startrampe
      4. Synchro 100eyes
      5. Effekt, entferne Trugbild
      6. Hole 1x Totenbeschwörer, 1x Erzunterweltler, 1x Rächer
      7. Suche dir eine Barriere/Zerreißen
      8. Synchro zu Ogerdrache/ Verdammnisdrache
      9. Effekt Startrampe
      10. Hole 1x Totenbeschwörer, 1x Erzunterweltler, 1x Rächer
      11. Suche 1 Barriere/ Zerreißen
      12. Synchro Verdammnisdrache/ Ogerdrache

      NR. 2: Loop mit Leviair

      Friedhof: 1x Totenbeschwörer, 1x Erzunterweltler, 1x Rächer
      Hand: 1x Mirage

      1. Normal Mirage, und effekt.
      2. Hole 1x Totenbeschwörer, 1x Erzunterweltler, 1x Rächer
      3. Suche eine Startrampe und Set/Aktiviere
      4. Synchro 100eyes
      5. Effekt, entferne Mirage
      6. Hole 1x Totenbeschwörer, 1x Erzunterweltler, 1x Rächer
      7. Such dir ein Totenbeschwörer
      8. Effekt Startrampe, wirf Totenbeschwörer ab
      9. Synchro zu Ogerdrache/Verdammnisdrache
      10. Startrampe Effekt
      11. Hole 2x Totenbeschwörer, 1x Erzunterweltler, 1x Rächer
      12. Synchro Stygianische Unteroffiziere, und Exceed zu Leviair
      13. Effekt Leviair, hole das Trugbild
      14. Trugbild Effekt
      15. 1x Erzunterweltler, 1x Rächer
      16. Suche dir ne Barriere oder Zerreißen
      17. Synchro zu Catastor oder halt T.G. Hyperbibliothekar oder Magischer Android


      NR.3 Combo Mit Waffe und Offiziere:
      Friedhof: 1 Erzunterweltler 1 Rächer
      Hand: 1 Startrampe


      1. Startrampe Effekt, hole Rächer und Erzunterweltler.
      2. Erzunterweltler Effekt, suche Totenbeschwörer, und normalbeschwöre diesen
      3. Synchro zu Offiziere und Totenbeschwörer Effekt, hole Rächer
      4. Synchro zu Waffe aus der Waffenkammer, und rüste sie mit den Offizieren aus

      Theoretisch kann man auch einfach dann Synchro zu Nebelraupe machen, kommt allerdings auf die Situation an.


      Natürlich kann man auch seine eigenen Combos/Loops erfinden, ansonsten sind das oben so die 2 Hauptloops.





      Infernity Listen:


      YCS Paris Top 16 Liste:

      Spoiler anzeigen


      Piran Asci

      Monster:
      3 Ewig Infernaler Erzunterweltler
      2 Ewig Infernaler Totenbeschwörer
      3 Stygianische Straßenpatroulie
      3 Armageddonritter
      2 Blech-Goldfisch
      1 Erzunterweltler Thronerbin

      Zauber:
      1 Törichtes Begräbnis
      1 Ewig Infernale Startrampe
      2 Instant-Fusion
      1 Gedankenkontrolle
      3 Mystischer Raum-Taifun
      2 Nächtlicher Strahl
      1 Verstärkung für die Armee
      1 Transmodifizieren
      3 Emporkömmling Goblin

      Fallen:
      1 Gebrüll der Erzunterweltler
      1 Ewig Infernale Barriere
      3 Ewig Infernales Zerreißen
      1 Bodenlose Fallgrube
      1 Ernste Warnung
      1 Schwarzes Horn des Himmels
      1 Spiegelkraft
      1 Reißender Tribut
      1 Ruf der Gejagten

      Extra:
      1 Flammengeist
      1 Kaminozauberer
      1 Abyss-Bewohner
      2 Diamant-Direwolf
      1 Übelschar-Exzitonenritter
      1 Gagaga-Cowboy
      2 Lavalval-Kette
      1 Nummer 101: Lautlose Ehre ARK
      1 Nummer 50: Schwarzes Maisschiff
      1 Nummer 66: Generaschlüsselkäfer
      1 Aufzieh-Zenmei-Minen
      2 Leviair der Meeresdrache

      Side:
      2 D.D. Krähe
      2 Maxx "C"
      1 Erzunterweltler Palabyrinth
      1 Schwarzes Loch
      1 Zombiewelt
      2 Schwarzes Horn des Himmels
      3 Entlarven
      1 Staubtornado
      1 Full House
      1 Leere der Eitelkeit




      YCS Atlanta Top16 Liste:
      Spoiler anzeigen


      Sehabi Kheireddine

      3 Infernity Archfiend
      3 Infernity Necromancer
      3 Stygian Street Patrol
      2 Summoner Monk
      2 Dark Grepher
      1 Archfiend Heiress
      1 Armageddon Knight

      3 Mystical Space Typhoon
      3 Upstart Goblin
      2 Instant Fusion
      2 Transmodify
      1 Foolish Burial
      1 Book of Moon
      1 Infernity Launcher
      1 Allure of Darkness
      1 Archfiend Palabyrinth
      1 Reinforcement of the Army

      3 Infernity Break
      2 Infernity Barrier
      2 Fiendish Chain
      1 Solemn Warning
      1 Torrential Tribute

      2 Closed Forest
      3 Needle Ceiling
      3 Overworked
      2 Trap Stun
      2 Vanity's Emptiness
      3 Maxx "C"

      1 Abyss Dweller
      1 Gagaga Cowboy
      1 Number 101: Silent Honor ARK
      1 Maestroke the Symphony Djinn
      1 Evilswarm exciton Knight
      2 Lavalval Chain
      2 Diamond Dire Wolf
      2 Leviair the Sea Dragon
      1 Number 66: Master Key Beetle
      1 Barox
      1 Darkfire Dragon
      1 Fusionist


      Synchrobuild by ExoMaestro (Stand: 20.07.2014)

      Spoiler anzeigen


      Monster:
      3x Ewig Infernaler Erzunterweltler
      1x Finsterer Grepher
      2x Stygianische Straßenpatrouille
      1x Armageddonritter
      1x Erzunterweltler Thronerbin
      3x Ewig Infernaler Totenbeschwörer
      1x Ewig Infernaler Rächer
      2x Ewig Infernales Trugbild

      Zauber:
      1x Einer für einen
      1x Zero Max
      2x Verstärkung für die Armee
      1x Gedankenkontrolle
      3x Seelenlast
      1x Törichtes Begräbnis
      2x Mystischer Raum Taifun
      1x Ewig Infernale Startrampe

      Fallen:
      3x Ewig Infernales Inferno
      3x Ewig Infernales Zerreißen
      1x Fallenbetäubung
      2x Durchbruchsfähigkeit
      1x Ruf der Gejagten
      1x Ewig Infernale Barriere
      2x Abhören

      Extra Deck:
      1x Nebelraupe
      1x Beelze von den diabolischen Drachen
      1x Ogerdrache der Leere
      1x Hundertäugiger Drache
      1x Ewig Infernaler Verdammnisdrache
      1x Schrottdrache
      1x Goyowächter
      1x Stygische Unteroffiziere
      1x Verbündeter der Gerechtigkeit, Catastor
      1x Waffe aus der Waffenkammer
      1x Nummer 101: Lautlose Ehre Ark
      1x Diamant Direwolf
      1x Lavalval Kette
      1x Gagaga Cowboy
      1x Leviair der Meeresdrache

      Im Side Deck sind halt so sachen wie Black horn, oder Soul Drain usw.


      Infernity XYZ Liste (by LeyMurphy) (Stand Mai 2014)

      Spoiler anzeigen


      3x Ewig infernaler Erzunterweltler
      3x Ewig infernaler Totenbeschwörer
      3x Stygianische Straßenpatrouille
      2x Finsterer Grepher
      1x Armageddonritter
      2x Beschwörungsmönch
      1x Erzunterweltler Thronerbin

      Zauber:
      1x Ewig Infernale Startrampe
      3x Mystischer Raum-Taifun
      2x Emporkömmling Goblin
      1x Verstärkung für die Armee
      1x Törichtes Begräbnis
      2x Instantfusion
      3x Seelenlast

      Fallen:
      1x Ewig infernale Barriere
      3x Ewig Infernales Zerreißen
      2x Dimensionsgefängnis
      1x Bodenlose Fallgrube
      1x Ernste Warnung
      2x Entlarven
      2x Fallenbetäubung

      Extra Deck (15 Karten)
      1x Dunkler Feuerdrache
      1x Verschmelzer
      2x Lavalval-Kette
      1x Gagaga-Cowboy
      2x Diamant-Direwolf
      2x Nummer 101: Lautlose Ehre ARK
      1x Übelschar-Exzitonenritter
      1x Nummer 66: Generalschlüssel-Käfer
      1x Nummer 50: Schwarzes Maisschiff
      1x Abyss-Bewohner
      2x Leviair, der Meeresdrache

      Side Deck (15 Karten)
      2x Nächtlicher Strahl
      3x Schwarzes Horn des Himmels
      2x Zombiewelt
      2x Durchbruchfähigkeit
      1x Entlarven
      1x Seelenentzug
      1x Abhören
      1x Verbündeter der Gerechtigkeit Quarantäne
      2x Lichteinsperrender Spiegel


      Randomizer Deckliste (by Lainy) (Stand: 2012)


      Spoiler anzeigen

      Randomnizer Infernity Hardcontrol

      Die Deckstrategie ist ganz einfach , mache mit den randomnizer schön +++ und sette alles zum schutz > lasse den gegner kein monster aufen Feld > gammel ihn runter mit 900 ATK dmg (was recht schnell geht)

      Das deck läuft sehr stabil und kann auch sehr schnell in der ersten runde anfangen schon mit + machen

      Monster:
      3x Ewig Infernaler Zufallskrieger
      2x Jäger im Hinterhalt
      2x Ewig infernaler Totenbeschwörer
      1x Ewig Infernaler Rächer
      1x Ewig infernaler Erzunterweltler

      Zauber:
      2x Topf der Gegensätzlichkeit
      3x Angebote an die Verdammten
      1x Buch des Mondes
      1x Verstärkung für die Armee
      1x Wiedergeburt
      2x Mystischer Raum-Taifun
      1x Ewig Infernale Startrampe

      Fallen:
      3x Zwangsevakuierungsgerät
      2x Bodenlose Fallgrube
      1x Spiegelkraft
      3x Ewig infernale Barriere
      1x Ernste Warnung
      1x Straße zum Sternenlicht
      1x Feierliches Urteil
      2x Treue bekräftigen
      3x Tollkühne Gier
      2x Kettenverschwinden
      1x Fallgrube

      Extra Deck
      1x Sternenstaubdrache
      1x Formelsynchron
      1x Ewig Infernaler Verdammnisdrache
      1x Verbündeter der Gerechtigkeit Catastor
      1x Stahlschar-Schabe
      1x Leviair, der Meeresdrache
      1x Nummer 39: Utopia
      1x Aufzieh-Zenmeister
      1x Schrottdrache
      1x Sternschnuppen-Drache

      Side Deck
      1x Mystischer Raum-Taifun
      3x Kaiserliche Eisenmauer
      1x Staubtornado
      1x Kettenverschwinden
      3x Dimensionsgefängnis
      1x Twister
      1x Schwarzes Loch






      Bild Quellen:

      Spoiler anzeigen

      YuGiOh Wiki



      Wenn ihr noch Verbesserungsvorschläge habt, dann her damit ;).

      Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von ExoMaestro ()

      Fehlt bei den Synchro/Xyz Monster Support nicht Hundertäugiger Drache.
      Und Ewig Infernale Macht ist finde ich garnicht so schlecht.
      „Man hört auf zu leben, wenn man seine Träume aufgibt, ist es nicht so?“

      – Micas Papa in Pokéwood


      Meine Havez und Wantz:
      [W]:Leviar, M X Invoker, Madolch, Toon, Fixsternritter, billige Karten, Sigs...
      Ansichtssache, also ich meine: Wann willste den einsetzen? Heutzutage spielt jeder auf OTK, daher ist die Karte nicht sooo nützlich...
      MfG
      €dit/: Synchros hinzugefügt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ExoMaestro ()

      Thread an sich sieht nicht schlecht aus.
      Hier und da verbesserungswürdig aber nicht schlecht.

      Was mich ein wenig stört:
      Du sagst zu wenig zu den einzelnen Karten, stellst sie als schlecht hin und das wars. Du erklärst nicht WARUM du sie schlecht findest, davon abgesehen solltest du nicht sagen das sie schlecht sind, denn jenachdem wie sich das Meta-Entwickelt werden die Karten aufeinmal sehr gut und fast schon pflicht. Meiner Meinung nach solltest du zu jeder Karte ein NEUTRALES statement geben und darunter persönliche Einschätzung der Karte inkl. wie oft man/du sie spielen würde/sollte.
      Ist zwar ne heidenarbeit aber es kann sich lohnen, immerhin ist der Startpost ja dafür gedacht das neulinge sich auch mal evtl. an das Thema rantrauen, da finde ich pers. das du nicht einfach schreiben kannst "Die Karte ist schlecht" das nehmen die sich zu Herzen und versuchen diese Karte nicht einmal erst zu spielen, wodurch meines erachtens die Kreativität flöten geht ^^

      Ansonsten, wenn du magst kannst du natürlich auch meine Infernity-Deckliste haben von Dreieich. Seitdem wurde das Deck zwar noch nicht geändert aber es läuft ja an sich auch recht stabil. ^^

      edit:
      Bei den Synchros könntest du auch noch sowas wie die gängisten Synchros hinzufügen. Ein paar werden ja jetzt bestimmt auch den Crimson Blader mal ausprobieren, aber auch sowas wie die Armory Arm - Stygian Seargents kombo solltest du auf keinen fall auslassen.
      Davon abgesehen dachte ich eigentlich das man für nen gescheiten Leviair-Loop 2 Necromancer im Grave braucht ^^
      Denn wenn er dort schon ist kannste deutlich mehr machen.
      Meine seelische Instanz wird nun einer zwanglsosen komplexen Betätigung, bei der der Lustgewinn im Vordergrund steht nachgehen und den Ursprung üblicher Zahlen einer verebneten und vereinfachten Version einer gezeichneten künstlerischen Nachbildung eines tierischen oder menschlichen Körpers oder einer gezeichneten erläuternden Abbildung camouflieren. Oder:"Ich spiel ne Karte verdeckt!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Terrorking_Archfiend ()

      hi leuts. versucht mal goblindbergh im infernity. is gar net übel und mit rota suchbar. is mein neuer favourite. habe da s deck mal wieder vorgekramt. spielt es jmd von euch zur ycs?? oder auf anderen großen turnieren?? würde gern auch mal eine aktuelle deckliste einsehen. ich habe zwar mit meiner schon gegen machina und fire fist gewonnen aber ich bin doch schon seit knapp einen halben jahr aus der materie raus. wollte mal sehn ob sich viel geändert hat, bzw ob neue deckideen zustande gekommen sind.
      Es sind immer noch dieselben Decks, (die die du im Startpost siehst) Ich werde mich am Heronity versuchen.. dann kommt ein Feedback..

      Ich gehe am 10. nach 3Eich, das ist glau ich das nächste größere Turnier auf das ich mit Infernity gehe..
      in meinen Augen nicht wirklich, da man ab HA07 eh auf Lavalval Chain gehen wird und der Archfiend dann ein perfektes Ziel ist, weil er sein Timing bei Goblindbergh verpassen würde, bei Tin Goldfish aber nicht...was willst du dann mit Goblindbergh + Necromancer auf dem Feld? Goldfish + Archfiend auf der Hand ist da im Hinblick auf Lavalval Chain deutlich besser.
      die beste Möglichkeit ist aber immer noch Summoner Monk, da er sowohl Hand als auch Deck ausdünnt.
      @CaiserAlf:
      Ich glaube was Terrortoast meinte mit seinem statement das er wohl erst wieder mit HA07 anfängt ist der kommende XYZ Support in Form von Lavalval Chain und Daigusto Emeral (um mal die wichtigsten zu nennen). Der Tinplate-Goldfish war glaube ich eher weniger gemeint ^^

      Und was deine Idee mit dem Goblindbergh angeht. Die lohnt sich wirklich NUR wenn du mindestens 18 Monster spielst. Ansonsten finde ich ist er Platzverschwendung aber sicherlich ne nette Tech.

      @ExoMaestro

      Vielen Danke ;)
      Hoffe doch die Liste hilft ein wenig XD


      edit: Damn war zu langsam XD
      Aber ich muss sagen das Monk mir einfach net wirklich zusagt in dem Deck. Ich will die Zauberkarten einfach net abschmeißen ^^
      Des ist eigentlich so selten das ich die abschmeißen wollte das ich Monk garnicht in betracht ziehe XD
      Viel besser dagegen finde ich Bubbleman. Unteranderem weil er auch n super Topdeck sein kann wenn man mal nichts mehr hat.
      Meine seelische Instanz wird nun einer zwanglsosen komplexen Betätigung, bei der der Lustgewinn im Vordergrund steht nachgehen und den Ursprung üblicher Zahlen einer verebneten und vereinfachten Version einer gezeichneten künstlerischen Nachbildung eines tierischen oder menschlichen Körpers oder einer gezeichneten erläuternden Abbildung camouflieren. Oder:"Ich spiel ne Karte verdeckt!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Terrorking_Archfiend ()

      Bei Bubbleman ist es besonders geil, da man ihn per rota suchen kann.. letztens habe ich nen Ninja Typen first Turn so gegeben:

      Monk normal, eff. auf Storm , und special monk, der eff. auf Zero MAX, und Grepher Special dann grepher eff. archfiend weg und straßenpatrouille weg. Dann Exceed auf Shockmaster, dann patrouille eff. auf Necro. dann Bubbleman special und necro eff. auf archfiend, und Barrier gesucht.

      Nächsten zug hatte ich Wächter gezogen. Das habe ich dann doch noch (auch wenn es SEHR knapp war ) gewonnen, weil ich am ende ein Wächter Beatdown hatte. (immer wieder TT, Break usw. gezogen...)

      Ich überlege den Bubbleman ein zweites mal zu spielen.. Was haltet ihr davon?
      bubbleman find ich net so brilliant. dann doch eher den tinplate goldfish. obwohl der mich auch net so überzeugt.das problem is eben noch nach wie vor, die hand schnell und effektiv zu leeren. der goblindbergh verpasst also sein timing... habe ich erst gar net bedacht. aber ihr habt recht. oh mann.bubbleman müsst ihr mir nochmal erklären. aber der goldfish würde die hand leeren. also meiner meinung nach unverzichtbar.-und somit besser als bubbleman
      Break ist mit der geänderten Prioregelung doch 3 Mal Muss. Ein einfaches 1:1-Removal (sowas wird heutzutage unterschätzt), was angekettet sogar Plus macht und eigentlich alle Gefahren aus dem Weg räumt. Zumindest bin ich mit 3x Break immer sehr gut zurechtgekommen.
      Barriere kann man entscheiden, wie oft, ich tendiere zu 2x, sie ist ja beim Loopen eh suchbar und alleine viel mehr DD als Break. Wenn man mit einem Wächter in DEF stallt, dann kommt eine Barriere total dumm, weil ich ja nur wegen der Barriere nicht an Life Points sterben will.
      Was können wir denn gg. diese Fire Decks im Board haben?

      War vllt. jmd. von euch gestern im JK in FfM?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ExoMaestro ()