Angepinnt Sidedeck-Karten gegen viele Decks: Die Standard-Optionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sidedeck-Karten gegen viele Decks: Die Standard-Optionen

      Jeder Deckbauer kommt irgendwann zu dem Punkt, an dem er sein Side-Deck zusammenstellen muss. Allerdings ist die Auswahl groß und mit jedem neuen Top-Deck stellt sich immer wieder die entscheidende Frage: Welche Karten helfen gegen mehr als ein Deck weiter? In der nachfolgenden Übersicht findet ihr typische Boardkarten, die eine Vielzahl von Decks aufhalten können und die euch helfen werden, mit jedem Deck fertig zu werden.


      [tabmenu]
      [tab='Monster']
      Cyber Drache

      - guter Beatstick, der spezialbeschworen werden kann
      - in Verbindung mit Chimeratech-Festungsdrache der Tod für alle Maschinendecks
      - übt starken Druck auf gegnerische Verteidigung aus

      Geeignet gegen: Alle Maschinen-Decks und -Karten, Anti-Decks, Gladiatorungeheuer, Grabwächter



      D.D. Krähe

      - entfernt durch Abwurf auf den Friedhof ein Monster vom gegnerischen Friedhof
      - Konter gegen alle zielenden Effekte auf Friedhofsmonster
      - brignt Kontrolle über Anteil an Finsternis-Monstern im eigenen Friedhof

      Geeignet gegen: Chaos-Decks, Lichtverpflichtete, alle Karten, die Monster im Friedhof als Ziel wählen



      Donnerkönig Rai-Oh

      - verhindert Sucherkarten (Tutoren) => gegnerische Decks verlieren an Stabilität
      - kann interne Spezialbeschwörung einmalig negieren, indem er sich opfert
      - leicht zu beschwören
      - hohe ATK, daher als Beatstick nutzbar

      Geeignet gegen: Agent Angel, Atlantean/Mermail, Aufzieh, Chaos-Decks (z. B. Chaos-Drachen), Dark World, Dino-Rabbit, Feuerfaust, Geargia, Hero-Beat, Machina-Decks, Gladiatorungeheuer, Grabwächter, Inzektor, Samurai, T.G.-Anti, Zombie



      Fossiler Pachycephalosaurier

      - verhindert Spezialbeschwörungen so lange er offen liegt
      - zerstört alle spezialbeschworenen Monster auf dem Feld, wenn er aufgedeckt wird => kann als Massen-Removal oder Angriffsblocker fungieren
      - brauchbare Werte in ATK/DEF gegen viele Decks, gegen die er wirksam ist, benötigt allerdings Schutz

      Geeignet gegen: Aufzieh, Chaos-Decks, Dark World, Dino-Rabbit, Geargia, Gladiatorungeheuer, Makro-Rabbit, Prophezeiung, Sechs Samurai, alle Decks, die auf Spezialbeschwörungen vertrauen



      Gesegnetes Licht

      - so lange es offen liegt, kann kein Finsternismonster normal-/spezialbeschworen werden
      - kann nicht im Kampf mit Finsternismonstern zerstört werden und aller Kampfschaden aus diesen Kämpfen wird zu 0
      - sehr anfällig gegen andere Attribute, daher nur mit Schutz empfehlenswert

      Geeignet gegen: Chaos-Decks, Grabwächter, Schwarzflügel, Zombie, alle Decks, die bevorzugt auf Finsternis-Monster spielen



      Kauz & Schlossvogel

      - wird bei Zieh- oder Sucheffekt abgeworfen und verhindert diese Effekte für den Rest des Spielzugs
      - als "Handfalle" nur schwer vorherzusehen
      - kein weiteres Einsatzgebiet vorhanden, da kein Empfänger und keine ATK/DEF vorhanden

      Geeignet gegen: Atlantean Mermail, Dark World, Deckzerstörung, Grabwächter, Prophezeiung, Sechs Samurai, alle Decks, die in einem Zug viele Karten suchen oder ziehen



      Kinetischer Soldat

      - bekommt im Kampf gegen Kriegermonster 2.000 ATK und DEF während der Schadensberechnung
      - gute DEF auch gegen andere Decks
      - als Maschinenmonster anfällig gegen deren Boardkarten (Cyber Drache, Systemabsturz...)

      Geeignet gegen: Hero-Beat, Sechs Samurai, alle Decks, die bevorzugt auf Kriegermonster spielen



      Königstiger Wanghu

      - zerstört alle neu beschworenen Monster mit 1.400 oder weniger ATK
      - guter ATK-Wert
      - benötigt Schutz bzw. spezielleren Deckaufbau, da auch eigene Monster betroffen sind

      Geeignet gegen: Aufzieh, Gadgets, Inzektor, alle Deck, die auf Effekte von ATK-schwachen Monstern auf dem Feld angewiesen sind



      Kurivolt

      - hängt 1 XYZ-Material auf dem Feld ab und spezialbeschwört dafür ein weiteres Kurivolt aus dem Deck
      - nimmt aktuell beliebtesten Monstern ihre Stärke, vor allem stark gegen Evolzar Laggia, Aufzieh-Zenmei-Minen und Übelschar Ophion
      - schwache Werte, nicht für Synchros nutzbar, nur für XYZ's (z. B. Faulenzende Magierin)

      Geeignet gegen: Aufzieh, Dino-Rabbit, Gadgets, Hieratic, Inzektor, Makro-Rabbit, alle Decks, die bevorzugt auf XYZ-Monster spielen



      Kycoo, Geistzerstörer

      - verhindert, dass der Gegner Karten von einem beliebigen Friedhof aus dem Spiel entfernen kann
      - entfernt bei Kampfschaden 2 beliebige Monster vom gegnerischen Friedhof aus dem Spiel
      - gute ATK, aber schwache DEF

      Geeignet gegen: Chaos-Decks, Dark World, Lichtverpflichtete, Prophezeiung, Zombie, alle Decks, die auf (bestimmte) Monster im Friedhof angewiesen sind



      Lava-Golem

      - opfert 2 gegnerische Monster und wird dabei als Spezialbeschwörung beim Gegner beschworen
      - verursacht in jeder gegnerischen Standby-Phase 1.000 LP Schaden => gut im Burner-Deck oder Timeout einsetzbar
      - starke ATK/DEF, daher nur bei gutem Schutz empfehlenswert

      Geeignet gegen: Aufzieh, Geargia, Karakuri, Sechs Samurai, alle Decks, die wichtige Boss-Monster haben, die nur schwer zu beseitigen sind



      Maxx "C"

      - bei Abwurf zieht man im gleichen Zug für jede gegnerische Spezialbeschwörung eine Karte
      - verbessert Optionen auf eigener Hand und erhöht die Chance, in starke Schutzkarten (Gorz, Tragoedia) oder eigene Kombos zu ziehen
      - wirkt bei entscheidenden Zügen oft als Notfall-Blocker, da wenige Gegner das Risiko eingehen, ausgekontert zu werden

      Geeignet gegen: Aufzieh, Chaos-Decks, Dino-Rabbit, Makro-Rabbit, Sechs Samurai, alle Decks, die viele Spezialbeschwörungen in einem Zug benötigen



      Metaion, Herr der Zeit

      - kann ohne Opfer normalbeschworen werden, wenn nur der Gegner Monster auf dem Feld hat
      - durch Karteneffekte und Kampf nicht, zerstörbar + kein Kampfschaden an eigenen LP
      - gibt alle Monster auf dem Feld außer sich selbst wieder auf die Hand + 300 LP Schaden für jedes Monster, was dort ankommt => räumt Feld frei
      - geht in eigener Standby-Phase wieder ins Deck zurück (auch verdeckt!) + nicht aus Deck beschwörbar, daher schwer zu suchen

      Geeignet gegen: Atlantean Mermail, Aufzieh, Dino-Rabbit, Geargia, Makro-Rabbit, Schwarzflügel, Sechs Samurai, alle Decks, die wenig Entferneffekte spielen und ihn daher schwer aufhalten können



      Psi-Blocker

      - kann praktisch jede Karte des Spiels für einen Zug komplett außer Gefecht setzen
      - kann bei neuer Bedrohung im nächsten Zug andere Karte wählen
      - benötigt Schutz, um effektiv zu agieren

      Geeignet gegen: Jedes Deck, welches maximal dieselbe Spielgeschwindigkeit besitzt wie das eigene



      Neo-Weltraum Grand Mole

      - gibt jedes Monster, mit dem er offen kämpft, zusammen mit sich selbst auf die Hand Ihrer Besitzer zurück
      - gute Waffe gegen XYZ-/Synchromonster, da diese ins Extra-Deck zurückgehen
      - verbraucht meist die wichtige Normalbeschwörung

      Geeignet gegen: Dino-Rabbit, Gergia, Makro-Rabbit, alle Control-Decks, die auf Synchros, XYZ's oder Fusionen setzen



      Ryko, lichtverpflichteter Jäger

      - zerstört beliebige Karte auf dem Spielfeld, daher sehr flexibel
      - muss keine Karte zerstören, wenn nur sein Mill-Effekt gewünscht ist

      Geeignet gegen: Alle Decks, die wenig Zerstöreffekte besitzen und ihn daher angreifen müssen



      Schneemannfresser

      - zerstört ein offenes Monster auf dem Feld, wenn er aufgedeckt wird
      - keine ATK, aber gute DEF => oft nicht nur Monster-Removal, sondern auch Blocker
      - zerstört auch eigene Monster, wenn der Gegner keine besitzt

      Geeignet gegen Anti-Decks, Aufzieh, Dino-Rabbit, Makro-Rabbit, Sechs Samurai, Decks, die viele schwache Angreifer oder schwer zu beseitigende Monster spielen



      Verbanner des Strahlens

      - so lange er offen auf dem Feld liegt: Alle Karten, die auf den Friedhof gehen sollen, werden aus dem Spiel entfernt
      - Monster-Version von Makrokosmos mit brauchbaren 1.600 ATK, daher gute Ergänzung zu ihm
      - mit 0 DEF sehr anfällig, muss gut geschützt werden

      Geeignet gegen: Atlantean/Mermail, Chaos, Dark World, Feuerfaust, Geargia, Grabwächter Machina-Decks, Prophezeiung, T.G.-Anti, Zombie, alle Decks, die auf ihren Friedhof angewiesen sind



      Zwillingsunholde

      - negiert durch eigenen Abwurf einen Effekt, der Handkarten abwerfen lässt und zerstört die Karte + lässt eine Karte ziehen
      - "Handfalle", daher nur schwer vorherzusehen

      Geeignet gegen: Atlantean Mermail (Mouinglacia), Deckout-Decks (Morphing-FTK), Finstere Welt, Gishki, Sagenhafte



      [tab='Zauber']
      Adliger der Auslöschung

      - entfernt ein verdecktes Monster aus dem Spiel
      - bei Flip-Effekt-Monster: entfernt alle Kopien dieses Monsters in beiden Decks zusätzlich aus dem Spiel
      - gut kombinierbar mit Karten, die gegnerische Monster verdecken, z. B. Boch des Mondes, Maestrum, der Dirigentendschinn

      Geeignet gegen: Final Countdown, Geargia, Lightsworn, alle Decks, die bevorzugt verdeckte Monster spielen oder viele Flip-Effekt-Monster besitzen



      Dimensionsriss

      - entfernt alle Monster, die auf den Friedhof gelegt werden sollen, aus dem Spiel
      - XYZ-Materialien gehen weiterhin auf den Friedhof

      Geeignet gegen: Atlantean/Mermail, Dark World, T.G.-Anti, alle Decks, deren Monster auf den Friedhof angewiesen sind



      Friedensbote

      - alle Monster mit 1.500 ATK oder mehr dürfen nicht mehr angreifen
      - in jeder Standby-Phase müssen 100 LP gezahlt werden oder die Karte wird zerstört
      - dient als Blocker, kann aber bei Bedarf aufgegeben werden

      Geeignet gegen: Dark World, Dino-Rabbit, Geargia, Gladiatorungeheuer, Hero-Beat, Sechs Samurai, alle Decks, die auf Angriffe mit ATK-starken Monstern aufbauen



      Mystischer Raum-Taifun

      - zerstört 1 beliebige Zauber-/Fallenkarte auf dem Spielfeld
      - gut gegen viele gegnerische Boardkarten geeignet
      - kann entscheidenden Großangriff vorbereiten oder unterstützen

      Geeignet gegen: Anti-Decks, Aufzieh, Dark World, Dino-Rabbit, Dragunity, Feuerfaust, Gladiatoren, Grabwächter, Inzektor, Makro-Rabbit, alle Decks, die auf bestimmte Zauber-/Fallenkarten oder viel Schutz angewiesen sind



      Nächtlicher Strahl

      - zerstört eine verdeckte Zauber-/Fallenkarte des Gegners, die an Nächtlicher Strahl nicht angekettet werden darf
      - betroffene Karte darf an andere Effekte in der selben Kette dennoch angekettet werden
      - kann gegnerische Konter effektiv unterbinden

      Geeignet gegen: Atlantean Mermail, Anti-Decks, Dino-Rabbit, Gladiatorungeheuer, Grabwächter, Maschinenwesen Gadget, alle Decks, die viele verdeckte Karten spielen



      Seelennehmer

      - zerstört ein wählbares gegnerisches Monster und gibt danach dem Gegner 1.000 LP
      - räumt problematische Monster zielgerichtet aus dem Weg
      - durch den LP-Boost verpassen optionale Effekte, die auf die Zerstörung reagieren würden, ihr Timing (z. B. Elementar-HELD The Shining)

      Geeignet gegen: Alle Decks, die auf starke oder schwer zu überwindende Monster setzen



      Systemabsturz

      - entfernt für 1.000 LP alle gegnerischen Maschinenmonster von Feld und Friedhof aus dem Spiel
      - kann nicht durch Karten aufgehalten werden, die Zerstörungseffekte negieren
      - betroffene Karten sind nahezu immer für den Gegner verloren

      Geeignet gegen: Gadgets, Geargia, Karakuri, alle Decks, die auf Maschinenmonster spielen oder solche als Strategiebestandteil einsetzen



      Twister

      - zerstört für 500 LP eine offene Zauber- oder Fallenkarte auf dem Spielfeld
      - kann als Schnellzauber angekettet werden
      - durch die LP-Kosten weniger beliebt, Mystischer Raum-Taifun wird durch breiteres Anwendungsspektrum bevorzugt

      Geeignet gegen: Aufzieh, Dragunity, Feuerfaust, Finstere Welt, Grabwächter, Makro-Rabbit, alle Decks, die viele permanente Zauber-/Fallenkarten oder Feldzauber spielen



      Verbot

      - verhindert den Einsatz genau einer Karte, so lange sie offen liegt
      - betrifft beide Spieler

      Geeignet gegen: Aufzieh, Dark World, Feuerfaust, Gladiatorungeheuer, Grabwächter, Hero-Beat, Inzektor alle Decks, die wenige Schlüsselkarten haben



      Verbotene Lanze

      - reduziert die ATK eines gewählten Monsters um 800
      - schützt das betroffene Monster einen Zug lang vor allen anderen Zauber-/Fallenkarten
      - flexibler Einsatz in Offensive und Defensive

      Geeignet gegen: Alle Decks, deren Monster man mit Karteneffekten anzielen kann bzw. die viele Zauber-/Fallenkarten spielen



      [tab='Fallen']
      Durchbruchfähigkeit

      - negiert Effekt eines Effektmonsters bis zum Ende des Zuges
      - kann im eigenen Zug vom Friedhof aus dem Spiel entfernt werden, um erneut den Effekt eines gegnerischen Monsters bis zum Ende des Zuges zu negieren (nicht im selben Zug, in dem sie auf dem Friedhof gelegt wurde) => viele Schutzeffekte können umgangen werden
      - betroffenes Monster kann immer noch angreifen, daher mit Vorsicht einsetzen

      Geeignet gegen: Aufzieh, Chaos-Decks, Dino-Rabbit, Feuerfaust, Geargia, Gladiatorungeheuer, Grabwächter, Makro-Rabbit, Zombie, alle Decks, die auf Monstereffekte auf dem Feld angewiesen sind



      Entlarven

      - negiert einen Effekt, der sich auf der Hand oder im Friedhof aktiviert
      - entfernt betroffene Karte aus dem Spiel => nur schwer nochmals einsetzbar
      - sehr effektiv gegen beliebte "Handfallen" und gute Absicherung gegen Großangriffe

      Geeignet gegen: Atlantean/Mermail, Aufzieh, Chaos-Decks, Frosch-Monarchen, Recruiter-Decks, Zombie, alle Decks, die auf viel Schutz durch "Handfallen" oder wichtige Friedhofseffekte angewiesen sind



      Fallenbetäubung

      - negiert für einen Zug alle Fallenkarten auf dem Spielfeld
      - kann an Fallen angekettet werden, um diese zu negieren
      - wirkt nicht dauerhaft und unterstützt damit finale Angriffe auch in fallenlastigen Decks

      Geeignet gegen: Anti-Decks, Burner, Dino-Rabbit, Gladiatorungeheuer, Grabwächter, Makro-Rabbit, alle Decks, die auf Fallenkarten angewiesen sind



      Geisteszersetzung

      - Spieler benennt eine Karte; wenn der Gegner sie in der Hand hält, wirft er alle Kopien davon auf den Friedhof ab
      - bei Fehlschlag muss man selbst eine zufällige Karte ablegen
      - in manchen Decks sind beide Effekte nützlich, z. B. Dark World

      Geeignet gegen: Atlantean Mermail, Aufzieh, Dragunity, Feuerfaust, Gadgets, Geargia, Grabwächter, Machina, alle Decks, die bestimmte Karten auf die Hand suchen



      Gozen-Match

      - lässt auf jeder Feldseite nur ein offenes Monsterattribut zu
      - Monster imt anderen Attributen werden bei Aktivierung nicht zerstört, sondern auf den Friedhof gelegt => schwer zu negieren
      - bevorzugt für Themendecks geeiget, die nur auf ein Attribut vertrauen

      Geeignet gegen: Aufzieh, Dino-Rabbit, Frosch-Monarch, Gladiatorungeheuer, Sechs Samurai, alle Decks, die kein einheitliches Attribut aufweisen



      Großes Brennen

      - entfernt alle Karten aus beiden Friedhöfen, wenn dein Gegner Monster in einem Friedhof anzielt
      - nimmt einigen Decks wichtige Grundlagen für ihre Strategie
      - nur in speziellem Fall einsetzbar, daher situationsabhängig

      Geeignet gegen: Atlantean/Mermail, Aufzieh, Ewig Infernal, Feuerfaust, Lichtverpflichtet, Zombie, alle Decks, die auf ihren Friedhof angewiesen sind



      Kaiserliche Eisenmauer

      - verhindert, dass Karten aus dem Spiel entfernt werden können
      - unterstützt alle Strategien, die auf den Friedhof angewiesen sind
      - verhindert auch Entfern-Effekte eigener Karten

      Geeignet gegen: Anti-Decks, Chaos-Decks, Dino-Rabbit, Makro-Rabbit, Monarchen, Prophezeiung, alle Decks, die auf das entfernen von Karten angewiesen sind



      Kettenverschwinden

      - entfernt bei der Beschwörung eines Monsters mit max. 1.000 ATK das Monster sowie alle weiteren Kopien derselben Karte von seiner Hand und seinem Deck
      - bei mehrfach genutzten Schlüsselkarten wichtiges Removal
      - nur gegen Decks mit schwachen Monstern sinnvoll

      Geeignet gegen: Aufzieh, Dino-Rabbit, Frosch-Monarchen, Inzektor, Makro-Rabbit, alle Decks, die mit wichtigen Monstern mit schwacher ATK arbeiten



      Königlicher Erlass

      - negiert dauerhaft alle Fallenkarten auf dem Spielfeld
      - kann an Fallen angekettet werden, um diese zu negieren

      Geeignet gegen: Anti-Decks, Burner, Dino-Rabbit, Gladiatorungeheuer, Grabwächter, Makro-Rabbit, alle Decks, die auf Fallenkarten angewiesen sind



      Kräfte rauben

      - negiert Effekte aller offenen Effektmonster auf dem Spielfeld
      - legt Schlüsselmonster vieler Decks lahm
      - kann negative Effekte starker Monster umgehen, z. B. Ungeheuerkönig Barbaros

      Geeignet gegen: Alle Decks, deren wichtige Effektmonster auf dem Feld agieren



      Lichteinsperrender Spiegel

      - annulliert die Aktivierung der Effekte aller Lichtmonster auf dem Feld und im Friedhof
      - speziell gegen ein Attribut einsetzbar

      Geeignet gegen: Agent Angel, Chaos-Decks, Lichtverpflichtete, Sagenhafte, alle Decks, die auf Lichtmonster angewiesen sind



      Makrokosmos

      - alle Karten, die auf den Friedhof gelegt werden, werden stattdessen aus dem Spiel entfernt
      - legt nahezu jeden Recruiter lahm

      Geeignet gegen: Atlantean/Mermail, Chaos, Dark World, Feuerfaust, Geargia, Grabwächter, Machina-Decks, Prophezeiung, T.G.-Anti, Zombie, alle Decks, die auf ihren Friedhof angewiesen sind



      Nageldecke

      - zerstört bei 4 oder mehr Monstern auf dem Feld alle offenen Kreaturen
      - sehr effektiv gegen Swarm-Decks, die viele Monster in einem Zug beschwören können
      - erst ab 4 Monstern einsetzbar, daher oft eine tote Karte

      Geeignet gegen: Atlantean/Mermail, Aufzieh, Chaos-Decks, Dino-Rabbit, Makro-Rabbit, alle Decks, die auf viele Spezialbeschwörungen in einem Zug setzen



      Rivalität der Kriegsherren

      - lässt auf jeder Feldseite nur einen offenen Monstertyp zu
      - andere Typen bei Aktivierung werden nicht zerstört, sondern auf den Friedhof gelegt => schwer zu negieren
      - bevorzugt für Themendecks geeiget, die nur auf einen Monstertyp vertrauen

      Geeignet gegen: Aufzieh, Chaos-Decks, Dino-Rabbit, Gladiatorungeheuer, Frosch-Monarch, alle Decks, die keinen einheitlichen Monstertyp aufweisen



      Schatteneinsperrender Spiegel

      - annulliert die Aktivierung der Effekte aller Finsternismonster auf dem Feld und im Friedhof
      - speziell gegen ein Attribut einsetzbar

      Geeignet gegen: Chaos-Decks, Grabwächter, Inzektor, Schwarzflügel, Zombie, alle Decks, die auf Finsternismonster angewiesen sind



      Schlimmes Desaster

      - zerstört bei einem gegnerischen Angriff alle Zauber- und Fallenkarten auf dem Feld
      - betrifft auch eigene Karten
      - nur bei gegnerischem Angriff aktivierbar, daher situationsabhängig

      Geeignet gegen: Antidecks,Dino-Rabbit, Feuerfaust, Fintere Welt, Gladiatorungeheuer, Grabwächter, Makro-Rabbit, Prophezeiung, Schwarzflügel, Übelschar alle Decks, die viele Zauber-/Fallenkarten spielen



      Seelenentzug

      - verhindert die Aktivierung der Effekte aller Monster, die im Friedhof oder aus dem Spiel entfernt sind
      - Aktivierungskosten: 1.000 LP

      Geeignet gegen: Atlantean/Mermail, Übelschar, Zombie, alle Decks, die auf ihren Friedhof oder Bereich der aus dem Spiel entfernten Karten angewiesen sind



      Spiegel der Schwüre

      - zerstört Monster, die aus dem Deck spezialbeschworen werden, anschließend zieht man 1 Karte
      - negiert Effekte der beschworenen Monster nicht, daher nur mit Vorsicht einsetzbar

      Geeignet gegen: Atlantean/Mermail, Aufzieh, Dino-Rabbit, Gladiatorungeheuer, Makro-Rabbit, alle Decks, die Monster aus dem Deck spezialbeschwören



      Staubtornado

      - beseitigt problematische Zauber-/Fallenkarten des Gegners
      - kann wichtige Fallen schützen, indem diese im gegnerischen Zug nach seinem Einsatz durch den 2. Effekt gesetzt werden
      - Ergänzung zu Mystischer Raum-Taifun

      Geeignet gegen: Anti-Decks, Aufzieh, Burner, Dark World, Dino-Rabbit, Feuerfaust, Gladiatorungeheuer, Grabwächter, Makro-Rabbit, Samurai, T.G.-Anti, Alle Decks, die von Zauber-/Fallenkarten abhängig sind oder viel Schutz spielen



      Teuflische Kette

      - negiert den Effekt eines offen auf dem Feld liegenden Monsters, so lange dieses mit der Kette ausgerüstet ist
      - betroffenes Effektmonster darf zusätzlich nicht angreifen => auch als Schutzkarte einsetzbar
      - Kosten dürfen dennoch erbracht werden => bei Monstern, die bei der Effektauflösung nicht mehr auf dem Feld liegen, ist die Kette nutzlos

      Geeignet gegen: Aufzieh, Chaos-Decks, Dino-Rabbit, Feuerfaust, Gladiatorungeheuer, Makro-Rabbit, Monarchen, Prophezeiung, Sechs Samurai, Zombie, alle Decks, die auf Effektmonster auf dem Feld angewiesen sind



      Überarbeitet

      - zerstört alle Mosnter auf dem Feld, die mehr ATK als Grund-ATK haben
      - betrifft auch eigene Monster, daher mit Vorsicht einsetzen

      Geeignet gegen: Feuerfaust, Finstere Welt, Grabwächter, Inzektor, Madolche, alle Decks, die mit ATK-erhöhenden Karten arbeiten



      Zwangsevakuierungsgerät

      - gibt ein Monster auf dem Feld auf die Hand seines Besitzers zurück
      - bei Synchros/XYZ's geht das Monster wieder ins Extra-Deck => Beschwörungsbedingungen müssen erneut durchgeführt werden
      - kann Großangriffe unterstützen oder gegnerisches Swarming bei richtigem Einsatz unterbinden

      Geeignet gegen: Aufzieh, Grabwächter, Sechs Samurai, Zombie, alle Decks, die besonders auf Synchros oder XYZ's setzen
      [/tabmenu]


      Wenn ihr noch gute Karten kennt, die gegen viele Decks eingesetzt werden können, dann postet sie in diesen Thread. Der Startpost wird immer aktuell gehalten, so dass ihr euch einen guten Überblick verschaffen könnt und auf dem nächsten Turnier bestens gewappnet sein. Allen, die diesen Thread unterstützen, sage ich :thx:



      Funkie
      Voting im Deck-Editor:

      Das Überraschungsdeck der YCS Bochum: Dimensional Volcanics


      :pfeilo: Unbekannte Abkürzungen von Karten? Hier gibt's Hilfe :D :pfeilw:

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von Funkie ()

      Danke für den Hinweis... Ich habe sie zusammen mit Gozen Match in die Übersicht aufgenommen. ;)



      Funkie
      Voting im Deck-Editor:

      Das Überraschungsdeck der YCS Bochum: Dimensional Volcanics


      :pfeilo: Unbekannte Abkürzungen von Karten? Hier gibt's Hilfe :D :pfeilw:
      Eine nicht für ALLE verständliche Karte die mir im Side oft verhalf ist
      Chaosjägerin ..blockt viele Macro Decks, sowie Decks die vorallem Dimensionsriss nutzen oder halt Prison oder BTH verschluckt^^

      Kaiserliche Eisenmauer ... versteht sich von selbst ^^

      Entlarven gegen Gorz oder Megalo auch tödlich^^

      Lava-Golem
      tja die guten alten Kolosse^^

      Kettenverschwinden .. must have im Side^^

      Pachy

      Friedensbote

      Spiegel der Schwüre ..
      sogut gegen Gladi, Rabbit und Karten die vom Deck Monster specialn

      Zwangsevakuierungsgerät super nützlich da die ja nicht jeder Main spielt^^

      Das wären einige halt noch^^
      youtu.be/UVE7hKY-mLs Das Inzektor Deck von mir, das für aufsehen erregen könnte xDD INZEKTOR GEMINI DECK :daumen:
      etcg.de/yugioh/decks/deck.php?id=73683 hier der link der "NOCH" Deckliste des Insektor Gemini Decks :daumen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OBITOSAN ()

      Ich würde auch noch Kinetischer Soldat, Gesegnetes Licht und Durchbruchfähigkeit.

      Heut zu tage nicht mehr so effektiv aber früher als sideboardkarte oft gespielt waren NecroValley und Zombieworld.
      Sind wir nicht alle ein bisschen Necroface? :cain:

      My Necroface Chaos Deck

      My New Piper Chaos mit Geistreicher Unterstützung

      My Haves and Wantz Wieder Eröffnet !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shadow.n1 ()

      Erstmal danke an euch alle! Ich habe die meisten eurer Karten in die Liste übernommen. :D

      Ausnahmen sind:

      - Tal der Toten: in keinem aktuellen Side-Deck mehr vertreten
      - Zombiewelt: ebenfalls in keinem aktuellen Side-Deck mehr vertreten
      - Durchbruchfähigkeit: hat Potential, wird aber kaum eingesetzt => Kandidat für spätere Ergänzung!


      Für weitere Vorschläge von Karten, die ich übersehen habe, bin ich immer dankbar! :)



      Funkie
      Voting im Deck-Editor:

      Das Überraschungsdeck der YCS Bochum: Dimensional Volcanics


      :pfeilo: Unbekannte Abkürzungen von Karten? Hier gibt's Hilfe :D :pfeilw:
      Breakthrough wirst du sehr wahrscheinlich spätestens ab tachyon Galaxy spielen sehen
      Da Ophions eff mit den nicht beschwören vor allem die neuen Drachen und mermaild einschränkt
      Ich finde gegen ihn ist sie einfach gut

      MfG
      Königliche Erlass
      Schattensperrender Spiegel
      Kräfte Rauben
      Verbotene Lanzen
      Verbotene Kelch
      Verbotenes Kleid
      Light and Darkness dragon
      Teuflische Ketten
      Kettenverschwinden
      Brecher der Magischer krieger
      Dimmesionsriss
      Gale Schwarzflügel der Wirbelwind

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ryean ()

      Und nochmals vielen Dank an euch! Ich habe die meisten der vorgeschlagenen Karten übernommen (auch die diskutierte Durchbruchfähigkeit).

      Nochmal der Hinweis: Dies ist ein Thread für Standard-Boardkarten, die in den meisten Side-Decks vorkommen und gegen eine Vielzahl von Decks helfen. Spezialisierte Helfer gegen Einzeldecks (z. B. Goldd gegen Dark World) sind hier fehl am Platz, die können in Threads zu speziellen Deckarten diskutiert werden. Daher seid bitte nicht böse, wenn nicht alles hier auftaucht... Immerhin sollen die Spieler nicht stundenlang über alle Karten schauen, sondern sich einen Überblick verschaffen. ;)

      Sollten sich neue Karten ergeben, könnt ihr natürlich jederzeit in den Thread posten. Ich werde ihn nach und nach entsprechend ergänzen. :D



      Funkie
      Voting im Deck-Editor:

      Das Überraschungsdeck der YCS Bochum: Dimensional Volcanics


      :pfeilo: Unbekannte Abkürzungen von Karten? Hier gibt's Hilfe :D :pfeilw:
      kurivolt:
      ist eigentlich gegen fast jedes deck gut
      aber vor allem gegen evilswarm und dino rabbit
      einfach mal nen laggia unschädlich machen oder den nervigen ophion effekt weg
      bringt manchmal wahre wunder
      hoffe der ist nicht zu speziell

      mfg
      Interessanterweise habe ich heute morgen ebenfalls an Kurivolt gedacht. Er ist gegen einige aktuell starke Decks einsetzbar (v. a. Rabbit-Builds, evtl. Karakuri-Gadgets...) und wird sich seinen Platz in den Side-Decks verdienen, wenn Übelschar und Harpyien bei uns herauskommen - auch wenn er nicht nur gegen die hilft.

      Bei Großes Brennen bin ich noch nicht überzeugt... Gib mir mal ein paar Beispiele, wo sie am besten einsetzbar ist. Sie war schon immer eine Karte mit Potential, aber genutzt hat sie kaum jemand.



      Funkie
      Voting im Deck-Editor:

      Das Überraschungsdeck der YCS Bochum: Dimensional Volcanics


      :pfeilo: Unbekannte Abkürzungen von Karten? Hier gibt's Hilfe :D :pfeilw: