Strongest Beast Deity, Ethics Buster Extreme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Strongest Beast Deity, Ethics Buster Extreme

      Strongest Beast Deity, Ethics Buster Extreme
      Grade 3/Battleroid - Nova Grappler/11000 Power/No Shield
      Auto [V]: [Limit Break 4] When this unit's drive check reveals a grade 1 or greater card with 'Beast Deity' in its card name, choose one of your <Nova Grappler> rear-guards and [Stand] it.
      Continuous [V]: If you have a card named 'Beast Deity, Ethics Buster' in your soul, this unit gets [Power]+2000.
      Continuous [V/R]: Lord

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jellal ()

      Oha - Ethic Buster Extreme ist Ashura-Kaiser auf Stereoiden. Der verwandelt ja wirklich alles was kein Trigger ist in einen "Pseudo-Trigger" sofern man eben zum Großteil BD spielt.
      Jetzt kommt es eben auf Deckbuilts an um zu sehen wie man nun die Trigger aufbauen muss. Zum Glück (oder auch nicht, je nach Blickwinkel) kann Ethic Buster Extreme ja keine Trigger doppelt nutzen (soern denn BD Trigger veröffentlicht werden) wodurch man sehr frei eigentlich aufbauen kann. Stands werden mit dem relativ überflüssig wenn man mich fragt und ein 4 Heal - 4 Draw - 8 Crit Build bietet sich einem direkt an. Das werden auf jeden Fall interessante Match-Ups werden wenn NG mal auf AqF trifft.

      Der gute Junge macht mich jetzt unglaublich hungrig auf den Blaukrüger und den Ashura-Kaiser Crossrider :D
      Megamans Vanguard HAVES und WANTS

      Jellal schrieb:

      drive check reveals a grade 1 or greater card with 'Beast Deity' in its card name,


      Selbst wenn es Beast Deity Trigger geben wird, wird er sie nicht doppelt nutzen können da er nur nach G1 und höher fragt.

      Ansonsten sieht er ganz interessant aus, hab mich nie wirklich mit Beast Deity beschäftigt daher kann ich da nicht mehr zu sagen.
      Ich finde es auf den ersten Blick nicht so richtig strong, weil man durchschnittlich nur 10-15k mehr Schild aus dem Gegner rauskitzelt. Was man dem Deck aber zugute halten muss ist ein mächtiger Crossbreakride und davon haben wir bisher ja nur einen gesehen und sollten Beast Deitys jetzt noch nen 12k Attacker bekommen (einen besseren Golden Anglet), dann kann man mit Ethics Buster Extreme jetzt 12 Units spielen mit die mit Riot Horn vorab dem Stand Effekt schon eine starke Column bilden wodurch NG einen ziemlich guten Feldaufbau hätte.
      Harti nach meiner schreckhaften Feststellung über die Offenlegung diverser Tatsachen am Ort des Stattfindens unseres Traum-Trio-Erlebnisses mit jini:

      Deckprotector (0:17 PM) :
      da seh ich dem harti sein harti O_o ihhhhhhh
      Harti (0:17 PM) :
      wtf.. is die hammergeil.. ohne shice
      Harti (0:17 PM) :
      *lol* wie egal mir das ist
      Harti (0:17 PM) :
      hrrr xD

      Deckprotector schrieb:

      Ich finde es auf den ersten Blick nicht so richtig strong, weil man durchschnittlich nur 10-15k mehr Schild aus dem Gegner rauskitzelt. Was man dem Deck aber zugute halten muss ist ein mächtiger Crossbreakride und davon haben wir bisher ja nur einen gesehen und sollten Beast Deitys jetzt noch nen 12k Attacker bekommen (einen besseren Golden Anglet), dann kann man mit Ethics Buster Extreme jetzt 12 Units spielen mit die mit Riot Horn vorab dem Stand Effekt schon eine starke Column bilden wodurch NG einen ziemlich guten Feldaufbau hätte.
      Oh Gott, wo soll ich da anfangen... Deine Aussagen sind auf so vielen Ebenen einfach nur falsch, dass es mir schwer fällt, Kritik daran zu äußern, da Du anscheinend wirklich überzeugt von Deiner Meinung bist.

      Ich fang mal bei der letzten Aussage an. Du behauptest, dass 16k/17k-Columns gute Columns sind. Diese fressen aber immernoch nur eine Handkarte gegen Crossrides, die ja bei aller Liebe nicht aus dem Spiel verschwinden, nur weil es Break Rides gibt. Ergo sind Columns mit Riot Horn keineswegs "starke" Columns. Ich würde bei der Wahl des Starters immer noch auf White Tiger vertrauen oder auf eine ALternative in BT13 hoffen.
      Nächste Aussage: Beast Deity besitzt bereits neben Golden Anglet einen 12k-Attacker mit dem netten Namen: Beast Deity-Hatred Chaos... findeste in Set 10 (Wenn man Posts zu NG bringt, Details kennen <---GANZ WICHTIG!!)
      Und nun zu dem beknacktesten Argument Deines "Posts" (der übrigens bzgl. Zeichensetzung und Satzlänge stark Shootingstarpala's (SP hab ihn selig) Posts gleicht) ETHICS BUSTER EXTREME nich so richtig strong?
      Strongest Beast Deity, Ethics Buster Extreme ist so ziemlich das beste, was man draus machen konnte. Mit den angekündigten Massen an Beast Deity-support erhöhst Du die Wahrscheinlichkeit, (falls ein Subclaninterner Sentinel kommt) potenzielle Trigger zu treffen auf 100%. Passt zu NG und alles bessere wäre unverschämt für einen Nova Grappler. Da Du dies anscheinend aber schon in Betracht gezogen hast (10-15k mehr shield), versteh ich Dein Problem nicht... 15 k Schild sind wenn man gegen ein gutes Nova Grappler Deck spielt, Mangelware und so gerät man leicht unter Zugzwang. Mehr versucht Ethics Buster auch nicht zu erreichen und dafür ist er gemacht.

      Das mag meine von einer Nova Grappler-Blümchenbrille verschleierte Sicht darstellen, aber so ist es nunmal, Leute.

      MFG DivinePsi
      Also, ganz ehrlich: Wenn wir jetzt EBX's Existenz miteinbeziehen denke ich nicht so wirklich dass es auch noch einen BD-Sentinel geben wird (zumindest halte ich die Chance für gering). EBX und der normale EB garantieren einem schon 5 Angriffe + darunter ein extrem heftiger Vanguard Angriff, sofern man entweder triggerlos durch den Drivecheck kommt oder man eben doch zusätzlich stands spielt (Bin mir momentan nicht sicher was in dem Deck taktisch sinnvoller wäre, müsste da mal in der Praxis austesten). Daher auch meine Vermutung dass es keinen BD Sentinel geben wird, Bushiroad hat ja in weiser Voraussicht bereits Trigger bei EBX ausgeschlossen für seinen Skill (was ich auch so geschrieben hatte @Timberwolf), ergo denke ich dass sie es durchaus noch in Betracht ziehen denen keinen themenspezifischen Sentinel zu geben um den Skill halbwegs noch im Zaum halten zu können. BD ist sowieso das bisher mit am meisten supportete Sub-Deck der Novagrappler was einem Wunder gleicht wenn man sich sonst bei denen umsieht. Dort wurden nebenbei um die 4 Sub-Decks angefangen und dann einfach links liegen gelassen bisher weshalb der Klan bis jetzt kaum Aufmerksamkeit erregte. Eher noch denke ich bekommt eventuell die kommenden Blaukrüger- oder Ashura-Kaiser Crossride-Decks noch einen themeneigenen Sentinel als BD meiner Meinung nach.

      Generell kann man sagen dass Ethic Buster bereits Wunder für den Klan bewirkt hat (Wie unglaublich heftig ein Raizer Deck mit dem Austeilen kann ist brachial), und sein Upgrade steht dem in nichts nach.
      Allerdings stellt sich mir mit ihm eine Frage:
      EBX ist ja bereits eine XXL Version von Ashura-Kaiser...Wie wird es dann, wenn so ein Skill dieser Art bereits vorhanden ist, aussehen mit seinem Crossride...? :eek: Ich kann ir gerade nichts vorstellen was in AK's Konzept passt und sich gleichzeitig wenig mit EBX überschneidet...
      Megamans Vanguard HAVES und WANTS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Megaman Uniforce ()

      Für BT13 wurde angekündigt, dass man sich allein aus den enthaltenen Karten ein NG Deck bauen kann. Das hieß bisher immer PG, viele normale Unts und Trigger (ins. ~15+ Karten). Da vor allem die Sub-Clans so beliebt sind und der die Main Card ein Beast Deity ist, ist es nur wahrscheinlich, dass auch ein BD-PG sowie BD Trigger kommen (zumindest von jedem 1)

      e// Asura Kaiser könnte z.B. einen G2+ standen und einen Powerboost geben für CB(X). Oder was ganz ausgefallenes machen. Was eher NG untypisch ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jellal ()

      DivinePsi schrieb:

      Oh Gott, wo soll ich da anfangen... Deine Aussagen sind auf so vielen Ebenen einfach nur falsch, dass es mir schwer fällt, Kritik daran zu äußern, da Du anscheinend wirklich überzeugt von Deiner Meinung bist.

      Oha. O.O

      DivinePsi schrieb:

      Nächste Aussage: Beast Deity besitzt bereits neben Golden Anglet einen 12k-Attacker mit dem netten Namen: Beast Deity-Hatred Chaos... findeste in Set 10 (Wenn man Posts zu NG bringt, Details kennen <---GANZ WICHTIG!!)

      Naja, natürlich hast du Recht. Aber das ändert nichts an meiner Meinung. Selbst wenn ich davon ausging, dass Beast Deity noch keinen 12k Attacker haben, wäre es ja offensichtlich, dass sie einen bekommen würden. Also ändert das nichts, außer das ich es tatsächlich geschlampt hab.

      DivinePsi schrieb:

      Ich fang mal bei der letzten Aussage an. Du behauptest, dass 16k/17k-Columns gute Columns sind. Diese fressen aber immernoch nur eine Handkarte gegen Crossrides, die ja bei aller Liebe nicht aus dem Spiel verschwinden, nur weil es Break Rides gibt. Ergo sind Columns mit Riot Horn keineswegs "starke" Columns. Ich würde bei der Wahl des Starters immer noch auf White Tiger vertrauen oder auf eine ALternative in BT13 hoffen.

      Ja, die guten Crossrides mit BT13. Welche denn? Eradicator können mit Guntlet Buster, Vowing Saber und Descendant soviele tolle Sachen machen, da sehe ich persönlich nicht so viel Platz für Breakrider (bzw. für Vowing Sword, also den Crossrider). Amon? Vielleicht, bin ich aber noch nicht sicher. Luquier? Wäre vielleicht ne Möglichkeit, aber dafür ist teils auch der Breakrider zu gut. Leopald? Ist auch mit Breakrider besser. Cocyuts das Selbe.

      Ich sehe da hauptsächlich ein Deck, bei dem ich mir sicher wäre, dass wir da oft nen Crossride sehen werden: Ethixs Buster selbst. Dazu kommt, dass ich gerade Beast Deity nicht als gerade starke Vertreter von Decks sehe, die übermäßig gut oder besser als andere Decks gegen Crossrider wären.

      Abgesehen von dem Auswählen von Boostern, die mir 18k Colums ermöglichen, weiß ich auch nicht, warum White Tiger besser sein soll. White Tiger muss erstmal nen Vanguard treffen. Hinter den eigenen Vanguard gelegt kann das ne lange Zeit nen ziemlich schwachen Vangaurd Angriff bedeuten. Boostet man einen Rearguard, hat man da ebenso die schlechte Column und macht sich selbst -1 für einen Stand. Und das macht man genau einmal. Außerdem hat Riot Horn Synergie mit Blank Marsh.

      DivinePsi schrieb:

      Und nun zu dem beknacktesten Argument Deines "Posts" (der übrigens bzgl. Zeichensetzung und Satzlänge stark Shootingstarpala's (SP hab ihn selig) Posts gleicht) ETHICS BUSTER EXTREME nich so richtig strong?

      Keine Ahnung wer das ist. Die Art wie du meine Schreibweise kritisierst, ist aber auch nicht viel besser. Du musst mich nicht ernst nehmen wenn du nicht willst, wenn dir meine Schreibweise als zu einfältig rüberkommt. Habe aber auch keine große Lust, in Foren ständig einen auf Dr. Kompetenten Schreibstil zu machen, die Zeiten wo mir sowas noch wichtig war, sind lange vorbei.

      DivinePsi schrieb:

      Strongest Beast Deity, Ethics Buster Extreme ist so ziemlich das beste, was man draus machen konnte. Mit den angekündigten Massen an Beast Deity-support erhöhst Du die Wahrscheinlichkeit, (falls ein Subclaninterner Sentinel kommt) potenzielle Trigger zu treffen auf 100%. Passt zu NG und alles bessere wäre unverschämt für einen Nova Grappler. Da Du dies anscheinend aber schon in Betracht gezogen hast (10-15k mehr shield), versteh ich Dein Problem nicht... 15 k Schild sind wenn man gegen ein gutes Nova Grappler Deck spielt, Mangelware und so gerät man leicht unter Zugzwang. Mehr versucht Ethics Buster auch nicht zu erreichen und dafür ist er gemacht.

      Ich wollte auch nie sagen, dass Ethics Extreme an sich schlecht ist. Klar ist es eine der besten (wohl die beste) G3 Main Vangaurd Unit, die NG bekommt. Aber es ist ja auch kein Geheimnis, dass mit weiteren Sets die Mainvanguards der Clans meistens besser werden also sehe ich das nur in Relation zu dem weiteren Kram, der noch so kommt.

      Ethics Buster Extreme ist sogar vergleichsweise schlecht gegen Crossrider wenn du dieses Argument schon bringst. Und das liegt zum Teil schon daran, dass ein Deck um Buster das Spielen von Stand Triggern geradezu verbietet, weil man sonst unglaubliche schlechte Triggerchecks beim Crossrbreakride machen würde wenn man Stands spielen würde. Und wenn man keine Trigger checkt, hat man in der Tat einen weiteren (möglicherweise 18k Angriff) der auf den Vanguard gehen kann, dafür aber wiedermal keinen Druck in Form von Crits. Ein Crit und ein G1-3 erhöhen den Druck nicht mehr als sonst, locken 5k mehr Schild heraus als normalerweise, wenn der gestandete Rg auf nen anderen RG geht (was er gegen den Crossrider ja muss). Dazu natürlich ein perfektes Feld, das einem abverlangt wird. Über Doppeltrigger brauchen wir ja nicht reden, das können andere Decks auch.

      Dazu kommt, dass Ethics Buster Extreme eigentlich selten (ohne Effekte wie Riot Horn) mehr maximale Karten beim Gegner einfordert, sondern eher regelmäßiger, da eben auch nicht Trigger Units ihren Teil dazu beitragen. Wie gut das im Lategame ist, will ich nicht bewerten, lediglich habe ich die Erfahrung gemacht, dass punktueller, dafür aber ein größerer Powercreep bei mir meist effektiver ist.

      Daiyusha Reverse ist doch ein gutes Beispiel dafür. Bei random 16k+ Column sowie einem 11k Attacker auf der anderen Seite fordert Dai Reverse wesentlich mehr Schild raus als es Ethics Buster tut. Ethics fordert teilweise, dass man im Lategame mehr Reargaurds wegknüppeln kann, was nicht immer wichtig ist, da man dann oft die Möglichkeit hat, diese zu ersetzen. Daiyusha Reverse fordert aber nicht nur gezielt mehr Schild beim Gegner, sondern das auch noch jede Runde, ist also für dich als Spieler viel einfacher zu berechnen, während sich bei Ethics Buster zum Teil schiwerige Entscheidungen bezüglich der Angriffsreihenfolge oder alleine schon durch die Reihenfolge der Checks bestimmen können.

      Außerdem braucht man mit Daiyusha Reverse kein perfektes Feld, sondern kann 2 random Dimensional Robos irgendwo hinknallen und dann locken, solange man eine 16k Column sowie einen 11k Attacker hat. Daiyusha hat allerdings genau da einen Schwachpunkt und das ist eben gegen Crossrides, weil man da effektiv nicht viel gegen tun kann, da man 2 Backrow Runits locken muss und sich somit die Chance auf das Erreichen von 13k Power auf seinen lonely RG sowie seinen Vanguard vertut.

      Aber solange wir nicht mit wichtigen Crossridern überflutet werden (und ich sehe da außer Ethics Buster höchstens noch Amon und Luquier und da auch eher weniger) sehe ich da nicht gerade das Problem drin. Zumal Ethics Buster Extreme was seine Fähigkeit angeht auch nicht gerade im stärksten Deck gegen Crossriderdecks wäre.

      MfG

      Decki
      Harti nach meiner schreckhaften Feststellung über die Offenlegung diverser Tatsachen am Ort des Stattfindens unseres Traum-Trio-Erlebnisses mit jini:

      Deckprotector (0:17 PM) :
      da seh ich dem harti sein harti O_o ihhhhhhh
      Harti (0:17 PM) :
      wtf.. is die hammergeil.. ohne shice
      Harti (0:17 PM) :
      *lol* wie egal mir das ist
      Harti (0:17 PM) :
      hrrr xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deckprotector ()