Asura-Kaiser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Asura-Kaiser

      Gemessen an der Tatsache dass die Novagrappler demnächst einen massiven Push erhalten dachte ich mir dass wir nacheinander uns mal deren bisherigen Hauptkarten anschauen können. Wer wäre da besser geeignet als eine der allerersten RRR's des Spiels der zudem bald einen Crossrider erhält? Die Rede ist von

      ASURA-KAISER
      Grade 3 /// Power: 11 000 /// Twin-Drive
      Skill:
      [CONT](VC/RC): Besitzt du keine andere [Nova-Grappler]-Vanguard/Rearguard erhält diese Einheit -2000 Power.

      [AUTO](VC): Wenn beim Drive-Check dieser Einheit ein Grade 3 [Novagrappler] aufgedeckt wird => Wähle 1 [Novagrappler]-Rearguard, und stelle ihn wieder auf.


      Die erste Frage ist simpel: Kann Asura-Kaiser auch noch ohne Crossrider im aktuellen Game bestehen? Gehen wir doch mal die Fakten dafür durch.
      Er ist eine der allerersten grade 3 Einheiten überhaupt deren aufgedruckter Base-Wert bei über 10 K liegt (Was neben ihm nur Dragonic Overlord von Kagero zum damaligen Zeitpunkt gegönnt wurde.). Damit steht es theoretisch schon einmal gut mit ihm, so herrscht eine gewisse Chancengleichheit zwischen ihm und den aktuell vorherrschenden Crossridern (sofern diese ihre Vorstufen nicht im Soul bunkern konnten.). Jetzt kommt es auf seinen Skill an ob der, wie ich ihn nenne, "kronenlose König des Nova-Grapple" heutzutage, immernoch eine zu fürchtende Karte ist.
      An sich ist es eine Fähigkeit der Art nach der man sein Deck konstruieren muss wenn man AK verwenden will. Er verwandelt sozusagen jeden Grade 3 im Deck zu einem "Pseudo-Trigger". Zwar gönnt er somit niemandem Zusatzpower, aber man erhält potentiell zusätzliche Attacken und man erhöht indirekten den "Glücksfaktor" beim Drive-Check. Ausgehend von einer Default-Grade-Verteilung besitzt ein Deck rund um ihn nicht 16 Trigger, sondern 22-23 Trigger was somit fast 50% des Decks ausmachen würde (Anmerkung: Bei dem Beispiel müsste man im dritten Zug nur 1 ihn und noch keinen einzigen Trigger gezogen haben.). Die Chance lässt sich durch den Deck-Bau auch noch steigern auf Kosten der Balance, und spätestens seit dem irren DP-Deck mit 15 Grade 3ern weiß man dass in Vanguard die Level-Balance durchaus mal nebensächlich sein kann.
      Da AK unheimlich auf seine Rearguards angewiesen ist muss man zwangsläufig auch seine potentiellen Kumpanen unter die Lupe nehmen wenn man sich Kamuis alten Trumpf genauer ansieht.
      Die ersten Karten die einem dabei theoretisch auffallen sollten wäre das Death-Army Duo aus BT02, Death Army-Guy und -Lady. Ihre Skills ähneln dem seinen ja auch, beide können Standen wenn ein Grade 3 Novagrappler im Drivecheck auftaucht. Während sich Death Army Guy dadurch zum No.1 Supporter in einem AK-Deck aufschwingt haben wir bei seiner Schwester Situationsbedingtheit. Mit verschiedenen Partnern werden sie, zusammen mit ihm als Vanguard, unheimlich heftig selbst wenn sie nicht zwingend auf 18K direkt kommen. Zusammen jedoch machen sie ihn irgendwie überflüssig, sie standen sich schließlich selbst wodurch sein Skill ins leere läuft. Death-Army-Guy gehört auf jeden Fall ins AK Deck, die Lady hingegen bleibt leider nur eine Option.
      Einen anderen, allerdings relativ unerwarteter, Unterstützer für ihn findet man in der Blaukrüger Reihe. Ähnlich wie es das bereits erwähnte Dimension-Police Deck vorgemacht hat garantieren einen die deutschen Vertreter in Vanguard einen sicheren Ride, zumal es sich anbietet die volle Line zusätzlich zu spielen um notfalls auf Stern-Blaukrüger wechseln zu können und/oder um mehr Ziele für den Drive-Check zu erhalten. Relativ simpel der Gedanke, aber unheimlich effektiv.

      Obwohl ich bisher nur ein paar kleine Paragraphen geschrieben habe, die bisher auch den Breakrider ausließen, ließt es sich so dass Asura-Kaiser doch eigentlich ein klasse Vanguard sein müsste. Woran liegt es also dass er nie oder super selten mal bei Turnieren auftaucht? Es gibt zwei Antworten dafür.
      Zuerst einmal: Novagrappler besitzt mitunter die schlechtesten Supporter im gesamten Spiel. Natürlich ist Death-Army-Guy gut, aber auch nur wenn er unter einem Rearguard liegt. Hier kommt er nun mal deutlich ins wanken, denn Asura-Kaiser kommt selbst mithilfe des 8 K Vanillas Tough-Boy nur auf 19K. Lockt zwar einen 10 K Schild raus, vielleicht sogar insgesamt 15 K Schild, aber mehr nicht. Brachiale Power-Werte sucht man bei ihm vergebens. Um diese Situation noch schlechter für ihn zu machen, was Problem #2 darstellt, kann man ihn nicht aus dem Deck suchen. Hat man Pech zieht man ihn nicht und hat somit eigentlich einen verhältnismäßig schlechten Drivecheck und es gehen einem schneller die Schilde aus als einem Lieb sein kann ohne dass man dem Gegner wirklichen Druck aufzwingen kann.

      Nun habe ich wie auch viele andere NG Spieler die Hoffnung dass der kommende crossride diesen fatalen Problem irgendwie Abhilfe schafft und der einstige Champion nun doch zu seinem Gold kommt.

      Wie seht ihr das? Teilt ihr meine Meinung, oder denkt ihr komplett anders über ihn?



      EDIT:
      LOL
      Ich habe erst jetzt gesehen dass dies mein 2 000. Post auf ETCG ist. Party! :dance:
      Megamans Vanguard HAVES und WANTS

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Megaman Uniforce ()

      Soweit ich das verstehe vergleichst du also gerade den aus BT01 erschienenden "Asura-Kaiser" (Äpfel) mit X-ridern von Heute (Birnen) ?
      Dann lass dir bitte gesagt sein das ich das echt für Mist halte (Meine Objektive Meinung als NG Spieler der ersten Stunde).
      "Asura-Kaiser" war zur Qualifer in Düsseldorf letztes Jahr in verbindung mit Beast Deity echt gut zu spielen,
      aber Heute wo es dutzend Crossrides gibt muss man halt einfach mehr hinlegen als nen 11k Vanguard mit echt gutem Stand-Effekt.
      Daher auch wohl die Entscheidung von Bushi einen X- Ride für "Asura-Kaiser" herauszubringen.
      Daher zum Abschluss das Card Rating kommt etwas spät, zur Zeit von BT01-BT04 hab ich ihn sehr gern gespielt.

      Mfg Trelos
      PS: Achso falls es während meines Textes nicht aufgefallen ist, der gute mag es "Asura-Kaiser" genannt zu werden
      Mfg Trelos
      HaveZ and WantZ
      Ich verstehe ehrlich gesagt nicht so wirklich deine Kritik. Natürlich habe ich Ashura-Kaiser mit Crossridern verglichen weil er eben momentan am ehesten gegen einen antreten muss. Ergo muss er somit mit ihnen verglichen werden um zu sehen ob er gegen sie bestehen kann in der Theorie.
      Ich sehe allerdings anders warum Bushiroad ihm einen Crossrider gibt. Spieltechnisch hat es selbstverständlich Vorteile, aber in meinen Augen stellt das zweite NG Extra-Booster die "Rückkehr" zu den Wurzeln des Klans da. In meinen Augen passen die Beast Deitys eigentlich überhaupt nicht thematisch zu den Nova-Grapplern, selbst wenn man sie nur als Sub-Klan betrachtet. (Das ist mitunter der Grund warum ich sie persönlich auch nicht mag.) Ergo bin ich schwer begeistert dass er wieder zurück ins Spotlight darf und endlich wieder andere/neue NG Deckbuilds supportet werden.

      Zuletzt: Ich bin hoffentlich nicht der Einzige der deinen Schlusswitz nicht rafft oo"
      Megamans Vanguard HAVES und WANTS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Megaman Uniforce ()

      Psycho Schocker schrieb:

      Megaman Uniforce schrieb:

      Zuletzt: Ich bin hoffentlich nicht der Einzige der deinen Schlusswitz nicht rafft oo"
      Du raffst eher nicht das man den Typen ASURA und nicht ASHURA schreibt cardfight.wikia.com/wiki/Asura_Kaiser da sieht mans auch cardfight.wikia.com/wiki/File:AsuraKaiser_EN.PNG
      Das kann man durchaus auch netter sagen ;)

      Zum eigentlichen Thema: Ein guter Anfang für ein Card Rating. Vielleicht könntest noch mal näher auf aktuelle/zukünftige Spielweisen eingehen. Zum Beispiel wie gut sich Asura Kaiser mit Ethic Buster kombinieren lässt im Vergleich zu anderenKombinationsmöglichkeiten.
      Hups :drunk: Das kommt davon wenn einer meiner Lieblings-Anime-Schurken Ashura-Man heißt ^^" Verdammte Gewöhnung...

      @Jellal, kann ich gerne machen. Den Text hab ich ja ursprünglich nur so kurz gehalten um die Leute im Forum nicht direkt mit einer Textwand zu erschlagen. setze mich gerne gleich ran.
      Megamans Vanguard HAVES und WANTS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Megaman Uniforce ()