Die Mega-Pokemon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      neithan schrieb:


      Wo wir schon dabei sind: mich würde interessieren, wie ihr die neuen Megas von ihrer Stärke einschätzt bzw. seht (viele wurden ja wahrscheinlich schon ausgiebig von dem ein oder anderen getestet):
      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass vorher schwache Pokemon (Tohaido, Camerupt, Schlapor, Bibor) auch durch die Megaentwicklung kaum mehr hinkriegen, im Vergleich zu anderen Megas erst recht nicht.


      Mega-Tohaido ist sau gut, es mag sich zwar kaum geändert haben, aber Titankiefer hilt ihm doch um einiges. Bibor hat eine gewaltige Steigerung bekommen, vorher wollte es niemand nutzen und jetzt ist es mit Anpassung und dem boost in atk und speed ein sehr gutes Mega. Es hält zwar immer noch quasi nichts aus, ist jetzt aber tausent mal besser als vorher.

      Camerupt finde ich immer noch total sinnlos mit Rohe Kraft xD

      Das Problem ist, dass die Pokemon, die vorher schon gute Werte hatten, natürlich mit den Zusatzpunkten immer noch mehr drauf haben, als die Pokes, die vorher schon schlechte Werte hatten.
      Viele haben aber auch echt kack Fähigkeiten. Nehmen wir Ohrdoch als Beispiel.
      Für viele wäre eine normale Evo viel besser gewesen. :/

      Man hat halt nur einen Megaslot und den will man nicht für Spielerein opfern.


      Wesen:Froh
      Fähigkeit:Sandsturm
      Evs:252 Ang/Init

      Drachentanz
      Steinkante/Steinhagel
      Knirscher
      Erdbeben

      Finde das Teil super.Drachentanz booste Despotars Werte stark,sodass es beinahe alles überholt und mit einen schlag tötet.Außerdem ist seine Def so stark,dass man meistens 1.2 Attacken aushält,und ungestört 1-2mal drachentanz einsetzen kann.

      Bisher hatte ich nur Probleme,wenn mein Gegner mit nem Kampf,Pokemon starten.Aber ansonsten kam Drachentanz durch,und Despotar konnte das ganze Team einfach mal alleine hochnehmen.

      Und das tolle ist:Wenn man ein anderes Mega spielen will,kann man Despotar einfach schwächenschutz geben,und es leistet auch hervorragende Arbeit *_____*

      Ich mag das Teil.Und nur so am Rande:Meins ist ein Weibchen :3

      Mein Tauschthread

      Posting © [Altaria] 2017. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.
      Hier mein neues Mega Ampharos,welches ich gestern Abend gezüchtet habe



      Fähigkeit:Überbrückung
      Wesen:Still
      Evs:252Kp/4.Sp.Ang/252 Spdef

      Donnerblitz
      Drachenpuls
      Watteschild
      Donnerwelle

      Zuerst Paralysiert man den Gegner mit Donnerwelle,um dann im nächsten Zug ganz in Ruhe Watteschild einzusetzten,welchers den die Def um drei Stufen,also von 125 auf 310 (!!!!!)Sodass es auf beiden Seiten schwer zu beseitigen ist.Außerdem hat es dann trotz Neutralem Wesen und fehelender Evs einen Sp.Angriff von 185,also so hoch wie der eines Simsalas o___O,sodass man seine Gegner dann mit den STAB-Moves plattmachen kann.

      Wichtig ist,das vorher alle Erdpokemon bzw.Drachenpokemon beseitigt werden müssen,da dann Donnerwelle bzw.Watteschild nicht durchkommen,und man dann schnell von Erdbeben oder Wutanfall gekillt wird.

      Mein Tauschthread

      Posting © [Altaria] 2017. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

      grimmiger_drache schrieb:


      Hyper Beam, weil Stärke 150 + STAB + Schildlos (trifft immer).
      Kehrtwende habe ich auch genommen, sonst geht noch Ruheort, Auflockern, Kraftreserve, Toxin und Angeberei. (die letzten 2 wegen Schildlos)

      EDIT// ich muss dringend updaten sobald alles bekannt ist. X(


      Ähmm Hust... Hyperbeam-> RAUuuuussss... In der Runde kann dein Gegner mit irgendwat einswitchen und tot....

      Nimmm:
      Hitzewelle
      Orkan(Bester Move, wegen schildlos)
      Auflockern kann man spielen muss aber nicht eher auf bulky Pokemon wie grypheldelis
      Kehrtwende(musst du halt gemixt mit hastigem Wesen spielen)
      und dann halt Kraftreserve Boden/Kampf...
      Ruherort ist auch super^^
      Angeberei ist per clause verboten...und Toxin... gleiches Problem wie bei Auflockern...
      Tauboss ist halt schnell und ein guter spez./mixed angreifer hält aber echt nichts aus...

      Donnerblitz
      Drachenpuls
      Watteschild
      Donnerwelle

      Zuerst Paralysiert man den Gegner mit Donnerwelle,um dann im nächsten Zug ganz in Ruhe Watteschild einzusetzten,welchers den die Def um drei Stufen,also von 125 auf 310 (!!!!!)Sodass es auf beiden Seiten schwer zu beseitigen ist.Außerdem hat es dann trotz Neutralem Wesen und fehelender Evs einen Sp.Angriff von 185,also so hoch wie der eines Simsalas o___O,sodass man seine Gegner dann mit den STAB-Moves plattmachen kann.

      Wichtig ist,das vorher alle Erdpokemon bzw.Drachenpokemon beseitigt werden müssen,da dann Donnerwelle bzw.Watteschild nicht durchkommen,und man dann schnell von Erdbeben oder Wutanfall gekillt wird.


      Läuft super so^^
      Ich würd eher auf Agilität spielen, falls jemand nen spez sweeper reinholt da da das Watte schild auch net hilft^^
      Mein Mega Voltenso:



      Item: Voltensonit
      Fähigkeit: Blitzfänger -> Bedroher
      Wesen: Scheu
      Evs: 252 Sp.Ang/252 Init, Rest Kp

      Donnerblitz
      Hitzekoller
      Voltwechsel
      Standpauke

      Mit Scheuem Wesen kann man fast alles Überholen, dank Bedroher und Standpauke werden alle Physischen und Speziellen Sweeper Verkrüppeln. Donnerblitz und Hitzekoller als Hauptattacken, Voltwechsel, da man so auch noch Schaden verursachen kann, wenn man nach Hitzekoller wechseln muss.

      Mein Tauschthread

      Posting © [Altaria] 2017. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Altaria ()

      Hier mein Defensives Drachentanz Set für ein Mega Brutalande (muss noch gezüchtet werden)

      Brutalandanit
      Bedroher
      Sacht, 252 Kp, 252 Sp.Def, rest Init.

      Rückkehr
      Erdbeben
      Drachentanz
      Ruheort

      Hier die Statuswerte auf Lv.50

      202
      165 --> 248
      150
      ----
      156
      141 --> 211

      durch das Wesen und die Ev verteilung hält es enorm viel aus, sodass man locker drachentanz boosten kann. Danach sind Atk und Init so dermßen stark, dass man einiges Damit killen kann. Ruheort dient zur Recovery, womit man locker 100 Kp heilen kann.

      Mein Tauschthread

      Posting © [Altaria] 2017. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Altaria ()

      Füge ich auch mal eins hinzu:
      Mega Tohaido

      Tohaidonit
      Temposchub -> Titankiefer
      Hart, 252 Atk, 252 Init, Rest variabel (für Lv 100) bzw HP (für Lv 50)
      Schutzschild
      Kaskade
      Knirscher
      Eiszahn

      Was soll man sagen?
      Mega-Tohaido kann ein Monster werden, vor allem als Late Game Cleaner.
      Am besten in was langsameres reinholen, Revengekillen, dann Protect für den 2. Speedboost benutzen und die Mega durchführen.
      Im +2 Speed kann es ungeboostet nicht mehr eingeholt werden, weshalb ich ein Hartes Wesen gewählt habe.
      Ein Frohes Wesen macht nur dann einen Unterschied wenn es nur für +1 reicht, weil man Hart im +1 das 1 vs 1 gegen Choice Scarfed Brutalanda mit Frohem Wesen verliert, mit Frohem Wesen aber sicher gewinnt.
      Trotzdem hab ich ein Hartes Wesen für maximalen Schaden gewählt.
      Zu den Angriffen:
      Schutzschild hab ich schon erklärt, Knirscher ist STAB und wird von Titankiefer geboostet, Kaskade ist Wasser-STAB und bietet mit Eiszahn (auch Fähigkeiten-Boost) (gegen die sehr präsenten Drachen im UU) eine erstklassige Coverage.
      Problem bei Tohaido ist dass es zwar gigantischen Schaden macht, aber nur selten wirklich einen One-Hit rausholen kann.
      Dagegen kann man mit Steinen, einer Vorbereitung für den Sweep oder einem Schwerttanz (im Set oder per Stafette) vorgehen.
      Dazu sind die defensiven Werte ziemlich niedrig, weshalb es selten mehr als einen Treffer einstecken kann.
      Explizit grauenhafte Matchups hat Mega-Tohaido gegen Florges (wenig Schaden und Mondgewalt ist ein sicherer Ko), Trikephalo (70-80% Schaden, die Harte Variante benötigt 2 Speedboosts und Draco Meteor ist ein OHK).
      Tohaido ist um mal zum Ende zu kommen zwar ein offensives Monster, braucht aber die Unterstützung seines Teams das seine Schwächen anfangen und Vorarbeit leisten muss damit es wirklich glänzen kann.
      Imo der beste Cleaner im derzeitigen UU-Metagame mit Scarfed Brutalanda.

      Altaria schrieb:



      Item:Metagrossnit
      Fähigkeit:Krallenwucht
      Wesen:Froh
      Evs:252Ang/252 Init

      Sternenhieb
      Zen-Kopfstoß
      Eishieb
      Erdbeben

      Warum Eishieb?
      Spielerisch haben Raritäten auch Vorteile: Eine UMR Veiler negiert dich krasser

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lenant ()

      Lenant schrieb:

      Warum Eishieb?
      Weil im OU sehr viele Pokemon mit Eis-Schwäche herumlaufen, z.B. Zapdos, Boreos(-T), Voltolos, Dementeros, Skorgro, Lati@s, Dragoran, (Mega)-Altaria, (Mega-)Knakrack, Bisaflor (ohne Mega), Serpiroyal und Celebi. Außerdem wird Eishieb noch durch Krallenwucht gepusht.

      Aber wie würdet ihr Mega-Banette spielen?
      Ich dachte eher an so ein Set:
      Schnüffler -> Strolch
      Sacht, 252 KP oder Ang, 252 Sp.Vert, 6 Vert
      Schattenstoß
      Irrlicht
      Leiteiler (deswegen KP-EVs eher kontraproduktiv)
      Abgangsbund

      Hab noch keine Erfahrungen damit gemacht bzw. noch generell keine Erfahrungen mit RU, deshalb frage ich euch mal.

      MfG Ley ;)

      Steht der Boss mal in der Schlange trägt er Python-Lederstiefel



      3Ds Freundescode: 0533-7478-3305
      Wer adden will, bitte PN mit eigenem FC.

      Havez & Wantz (Suche: RESCUE RABBIT, Igknight Stuff, Malicius SR, DW in High Rare, Blaze Fenix)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ley Murphy ()

      Hey. Ich habe auch vor, mir ein Mega Banette zu züchten, für die Battle Spot Singles (3vs3). Es sieht zwar schwach aus, aber es killt garantiert 1 Pokemon oder Mehr

      Ich würds so spielen.

      Schnüffler -> Strolch
      Hart, 252 Kp, 252 Ang

      Tiefschlag /irrlicht
      Schattenstoß
      Verhöhner
      Abgangsbund

      mit Tiefschlag so viel Damage wie Möglich Austeilen, durch das Kp investmen überlebt es eine Attacke von den meisten Pokemon. Je nachdem, wieviel Schaden Tiefschlag bzw. Schattenstoß anrichtet, setzt du die beiden ein weiteres mal ein, oder reißt das Gegnerische Pokemon mit Abgangsbund in den Tod.

      Verhöhner ist dazu da, um zu nerven.



      Mein Tauschthread

      Posting © [Altaria] 2017. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Altaria ()

      Zapdos tankt nen Eishieb und Zen-Kopfstoß wäre wenig schwächer, lässt dazu vielleicht flinchen.
      Boreos überlebt Zen oder Meteor Mash nicht, muss also raus. Gliscor ok, aber einen tankt das trotzdem meistens.
      Lati kann nichts gegen Metagross machen außer HP Fire oder Erdbeben und stirbt an nem Meteor Mash (btw wenig schwächer)
      Altaria is ne Fee, Meteor Mash und GG.
      Garchomp ok, das frisst se auch nicht gerne.
      Dragoran auch nicht, aber ich würde da kein Schwächenschutz-DD-Set fangen wollen (bei vollen HP überlebt auch das)
      Serpi kann wenig gegen Meta machen und Celebi ist nen 2 HKO mit Meteo.
      Bisaflor geht btw nach Zen Headbutt schlafen
      Voltulos und Boreos, ok.
      Dafür macht halt Snibunna viel Schaden und Panzaeron wallt das Set komplett.
      Aber ok, ich kenn Metagross Probleme, finde fast das als einzelnes Mega vorzustellen ist schier unmöglich, da muss man das gesamte Team kennen weil es IMMER von irgendwas komplett gewallt wird.
      Spielerisch haben Raritäten auch Vorteile: Eine UMR Veiler negiert dich krasser