Finger weg vom Friedhof! - Der neue Grabwächter-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      FL0W Hova schrieb:

      Mit Royal Tomb of Necrovalley hat man eine Art "Ewig Infernale Barriere" mit der man sich vor jegilichen Gefahren Schützen kann. Deswegen kann man dann auf einen Mystischen Raum-Taifun verzichten
      Finde ich nicht. Ich gebe zu, dass ich oft und gern gesagt habe, dass Gk nicht unbedingt MST's im Main braucht. Hängt eben sehr vom Format ab. Mittlerweile aber, da Storm verboten ist, spiele ich aktuell lieber 3 im Main. Bin dadurch zwar auf 41 Karten gekommen, ist aber nicht so dramatisch. Man hat leider nicht immer einen Abkömmling zur Hand.
      Tomb werde ich auf jeden Fall mindestens 2x noch irgendwie reinbasteln. Mit 3 im Main ich mir noch unsicher, da seine teilweise doch recht hohen Voraussetzungen nicht immer gegeben sind, kommen 3 doch schnell tot.

      FL0W Hova schrieb:

      Shaman klingt in der Theorie echt nicht schlecht hat aber miese Werte und braucht auch noch einen Tribut.

      Die Werte machen die Karte doch gerade erst interessant.
      Sowohl ATK als auch DEF entsprechen genau unseren "Sucher-Grenzen".
      Wir können die Karte also entweder mit Spy specialn, oder mit Recruiter suchen (was wahrscheinlich seltener sinnvoll sein wird).
      Im Mid- und Lategame sollten die DEF der Karte so angeschwollen sein, dass sie höchstens noch per Effekt entsorgt werden kann.
      Was auch manchmal noch eine Rolle spielen kann: Oft arbeiten gute Sideboard-Strategien damit, gegnerische Monster kurzfristig zu übernehmen (aktuell z.B. mit Elektrischer Virus).
      Jetzt haben wir ein suchbares Tributmonster, mit dem wir das Monster auch zuverlässig entsorgen können, wenn wir es übernommen haben, anstatt es am Ende des Zuges zurückzugeben.

      FL0W Hova schrieb:

      Ambusher hat ganz gute Werte aber der Effekt kam bei mir nie durch und ich möchte nicht wirklich ein Monster spielen was zwar gute Werte hat aber dafür einen miesen Effekt.

      Der zweite Effekt wird sicher nicht so häufig durchkommen.
      Aber ich denke man kann ihn auch mit einem TT triggern, was in einigen Fällen für massiven Kartenvorteil sorgen kann.
      Und die Karte recyclet ja nicht nur das Valley, sondern auch Tomb und Shrine.
      Man müsste mal regeltechnisch abklären, wie das Wort "after" im Bezug auf das senden zum Friedhof definiert ist.
      Vielleicht geht ja auch aufflippen, und dann als Tribut oder als Kosten auf den Friedhof schicken (z.B. für Shaman oder Abkömmling).

      FL0W Hova schrieb:

      Apostle finde ich jetzt auch nicht Todesschlecht aber man muss halt damit rechnen das sie einfach zerschoßen wird.

      Das war ja bisher mit Spy auch so, und den würdest Du trotzdem spielen.
      Den Effekt kannst Du ja auch mit einem eigenen Angriff auf ein stärkeres Monster triggern.
      Apostel sucht uns JEDES unserer Monster.
      Auch z.B. Visionary...

      Aber, ich gebe zu, das ist alles nur Theorie...
      ...und im Übrigen bin ich der Meinung, dass Royal Tribute wieder auf 3 gehen sollte... und dann geht er auf 1 *kopfschüttel*


      MEIN BLOG
      ende.von anubis spielbar in den deck?
      Grundschule:Hier nix Schneeball werfen!
      Gymnasium:Bitte keine Schneebälle werfen.
      Universität:Ballistische Experimente mit der kristallinen Form von H2O stehen auf dem Gelände der schulischen Edukation unter strikter Prohiobitation
      A: Meine Soldaten werden dich Besiegen!!! Wir sind in der Überzahl!!
      B: Alter, hör auf mich mit Gummibärchen zu bewerfen -.-

      Mr.Monk schrieb:

      ende.von anubis spielbar in den deck?

      Macht meiner Meinung nach keinen Sinn.
      1. Die Karte macht sachen, die unser Deck auch ohne die Karte schon kann.
      2. Tributmonster, das wir nicht auf andere Weise beschwören können.
      3. Nicht suchbar für uns.

      Eigentlich sollte man die Karte spielen, wenn man nicht GK spielt, aber ähnliche Einschränkungen erreichen möchte.


      Noch ein Satz zu den MSTs:
      Wir dürfen nicht vergessen, dass ein MST oft unser Valley gegen eine gegnerische Fieldspell verteidigt.
      ...und im Übrigen bin ich der Meinung, dass Royal Tribute wieder auf 3 gehen sollte... und dann geht er auf 1 *kopfschüttel*


      MEIN BLOG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ill-Wil ()

      Caius kann manchmal wirklich ein echter Gamebreaker sein.
      Sei es, wenn man etwas hartnäckiges beim Gegner entsorgen muss, oder auch wegen der 2400 ATK.
      Manchmal fehlen einem auch die letzten 1000 LP Damage, die man durch ihn einfach reinholen kann.

      Aber inzwischen halte ich ihn für nicht mehr gut genug integrierbar.
      Er ist in keiner Weise für uns suchbar, und kommt quasi irgendwann mal per Zufall auf die Hand.
      Wenn man einen Spielt, wird das zu selten der Fall sein, wenn man zwei spielt, ist die DD-Gefahr schon wieder zu groß.
      In diesem Zusammenhang konkurriert er auch mit anderen Tributern wie Einbildungsunterweltler oder vielleicht auch Jinzo (OK, der macht bei unserer Backrow wenig Sinn).

      Ich habe ihn früher oft ein mal gespielt, würde ihn aber heute nicht mehr spielen.
      Bin mal gespannt, was die anderen denken...
      ...und im Übrigen bin ich der Meinung, dass Royal Tribute wieder auf 3 gehen sollte... und dann geht er auf 1 *kopfschüttel*


      MEIN BLOG

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ill-Wil ()

      Ill-Wil hat zu Caius wohl alles gesagt :P und solange noch Karten gespielt werden wie Veiler oder Fiendish Chain,
      macht der Schattenmonarch einfach wenig Sinn. Jinzo ist auch so'n Ding. Viele Decks boarden gegen uns Decree. Warum?
      Sollte klar sein :D. Jinzo ist ein besserer Decree in Monsterform und daher ist es äußerst unklug den im Gk-Sideboard zu spielen.
      Man könnte lustigerweise komplett auf Quickspells unsteigen wie Schrumpfen oder so, aber dafür müsste man das ganze Side Deck
      darauf auslegen und ob das auf größeren Turnieren was taugt, wage ich mal zu bezweifeln
      Ich habe heute mit dem Deck ein Turnier mitgemacht. Es wurden 5 Runden gespielt und ich bin 4:1 gegangen und bin sehr zufrieden mit Main- und Extradeck das Side war random und undurchdacht. Gewonnen habe ich gegen Samurai (2:0), Bujin (2:0), Gravekeeper (2:1) und Evilswarm (2:1). Verloren habe ich (1:2) gegen Prophecy.
      Die beste (Tech-)Karte im Deck war 7 tools die ich 3x spiele. Mit der Karte bekommt man (fast) immer Effekte und Beschwörungen (und Fallen) durch.
      Bei Bedarf poste ich meine Liste.
      Hier mal meine Liste:
      Spoiler anzeigen

      Main Deck: 40
      Monster: 14
      2x Malefic SDD
      3x GK Spy
      3x GK Recruiter
      3x GK Commandant
      2x GK Descendant
      1x GK Assilant
      Zauber: 13
      3x Necrovalley
      3x MST
      3x PoD
      2x GK Stele
      1x BoM
      1x Dark Hole
      Fallen: 13
      4x Staples
      3x Chain
      3x 7 Tools
      2x MiFo
      1x Prison
      Extra Deck: 15x gute Extradeckkarten
      Side Deck: 15x Random Karten


      Turnierbericht
      Runde 1: Six Samurai

      Game 1: Er denkt ich spiel Chain Burn, will mich OTKn und beschwört ALLE Monster, dann kam Mirror Force (+ Chain für Shi En) xD
      Game 2: Er schafft es nicht mit Shi En anzufangen und ich habe Chain+Warning+BTH für seine Monster
      1:0

      Runde 2: Bujin
      Runde 1: Lanzen und Dress rausziehen und dann Yamato loswerden xD
      Runde 2: Beetle+Valley+ LIM für Game
      2:0

      Runde 3: Gravekeeper Mirror :ähm:
      Game 1: Er fängt zwar an, aber ich hatte immer MST und 7 Tools für die Backrow.
      Game 2: Normales Spiel, er fängt an und gewinnt
      Game: Ich fange an und gewinne...
      3:0

      Runde 4: Evilswarm
      Game 1: Er hat Ophion+Backrow
      Game 2: Ich hatte genug Outs für Ophion+ Valley für Kerykeion
      Game 3: Er hat kein First Turn Ophion!
      4:0

      Runde 5: Prophecy
      Game 1: Er fängt mit 3 Veiler + 3 Priestress an xD
      Game 2: er finished mich mit MCED (ich hatte noch genau 4000...)
      Game 3: Decree+Priestress+Tower und ziehe nicht mal MST...
      4:1
      Ich war am Ende also ganz zufreiden mit dem Deck.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ranbow ()

      Meint ihr der Push der neuen Karten kann GK wieder zum Tier 1 wiedererwecken? Ich finde die Zauber und die Falle wirklich sehr stark, und man kann ziemlich schnell das Spiel gewinnen, wenn man beide hat (inkl Necrovalley und ein GK Monster).. fragt sich nur ob das reicht..

      die neuen GK Monster finde ich jetzt nicht soo gut.. wäre der Effekt vom Apostel auch aktiv, wenn man mit ihm in ein gegnerisches Monster rennt.. dann wär das schon was ganz anderes!

      Es fehlt dann noch eine TCG only Karte, die noch nicht bekannt ist, richtig?

      spyce schrieb:

      Meint ihr der Push der neuen Karten kann GK wieder zum Tier 1 wiedererwecken?
      Kurz und knapp: Nein
      Hängt natürlich auch von der neuen Liste ab, aber für Tier 1 wird es nicht reichen. Es wurde hier schon viel über die neuen Karten geschrieben und viele waren der Ansicht, dass nur
      Royal Tomb of Necrovalley wirklich brauchbar ist.
      Wenn klar ist, was alles ins TCG kommt, werde ich es im Startpost entsprechend einordnen.
      Dann auch mit den richtigen Namen und Effekten, da das, was wir bisher im Thread hatten, noch nicht final ist.
      ...und im Übrigen bin ich der Meinung, dass Royal Tribute wieder auf 3 gehen sollte... und dann geht er auf 1 *kopfschüttel*


      MEIN BLOG

      spyce schrieb:

      Meint ihr der Push der neuen Karten kann GK wieder zum Tier 1 wiedererwecken?
      Mit dem bisher bekannten Support wird das Deckn höchstens Tier 2

      spyce schrieb:

      Es fehlt dann noch eine TCG only Karte, die noch nicht bekannt ist, richtig?
      Ja.

      @all
      Was haltet ihr davon Pachy, statt MSDD, zu spielen um ein besseres Match-Up gegen Evilswarm und Spam-Decks zu haben?
      Pachy ist auch gegen E-Dragons brutal gut.

      Am Ende entscheidet das Matchup.
      Ich denke das sind Karten, die man gut gegeneinander rein und rausboarden kann.

      Ich würde aktuell im Main eher auf Pachy setzen.
      ...und im Übrigen bin ich der Meinung, dass Royal Tribute wieder auf 3 gehen sollte... und dann geht er auf 1 *kopfschüttel*


      MEIN BLOG
      Hidden Temples of Necrovalley
      Activate only if both "Necrovalley" and a "Gravekeeper's" monster are on the field. Neither player can Special Summon monsters, except "Gravekeeper's" monsters. Destroy this card unless both "Necrovalley" and a "Gravekeeper's" monster are on the field.

      Ich denke, falls diese Karte zu uns kommt, werden Gravekeeper schon sehr stark sein, weil einfach mal ein verbessertes Vanity's, welches einen selbst nicht einschränkt? Das macht viele andere Decks kaputt.

      Imperial Tombs of Necrovalley
      When a Spell/Trap Card or monster effect is activated, if both "Necrovalley" and a "Gravekeeper's" monster are on the field: Negate the activation, and if you do, destroy that card. You can only activate 1 "Imperial Tombs of Necrovalley" per turn.

      Eine Infernity-Barrier für die Gravekeeper, wird ja immer besser.

      Gravekeeper's Ambusher
      When this card is flipped face-up: You can target 1 card in your opponent's Graveyard; return that target to the bottom of the Deck. If this card is sent to the Graveyard after being flipped face-up: You can target 1 "Necrovalley" card in your Graveyard; add that target to your hand. This card's effects cannot be negated by "Necrovalley".

      Kann so manche Decks hart treffen, ihre Schlüsselkarten im Friedhof zu verlieren. Jedoch eher unbrauchbar. Immerhin birngt er Necrovalley zurück.