Die Entwicklung des Kybernetischen Drachen - Der Cyber Drachen Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Entwicklung des Kybernetischen Drachen - Der Cyber Drachen Thread

      Herzlich Willkommen im Cyber Drache Strategiethread:



      Aus dem Anime und dem Manga gespielt von "Zane Trusdale" oder auch Hellkaiser Ryu wie er im japanischen heißt, ist das Cyber Drachen Themendeck seit 2006 schon bei uns erhältlich. Kennen dürften die meisten nur das Main Monster, den Cyber Drache, welcher damals für viel Aufsehen sorgte, da er ein sehr einfach zu beschwörendes Monster der Stufe 5 mit soliden 2100 ATK ist. So gut er damals war, landete er auch schnell auf der Liste der verbotenen und limitierten Karten und fristete dort für geraume Zeit sein darsein. Bis ins Jahr 2014 verlor er immer mehr an Beachtung, da Spezialbeschwörungen mittlerweile zur Hauptaufrufmethode geworden waren. So verließ er auch bereits wieder die banned List. Mit dem Structure Deck "Cyber Dragon Revolution" spendierte Konami diesem Thema eine völlig neue Strategie in der Blüte der XYZ-Monsterära. Der Cyber Drache entwickelte sich zu einem neuen XYZ Monster, dem Cyber Drache Nova. Dies genügte allerdings noch immer nicht, um wirklich in der Turnierszene erstgenommen zu werden. Und so wurde die nächste Entwicklung auf das TCG losgelassen: Der Cyber Drache Unendlichkeit. Mittlerweile im eigenen Themendeck das Hauptmonster, da sich der sehr beliebte, aber viel zu schwer aufzurufende Cyber End-Drache mehr und mehr aus den meisten Decks entfernt hat. Doch auch als Einzelkünstler ist der Infinity in vielen Decks anzutreffen, darunter Kozmo, Dinonebel und vereinzelt in Krystron Decks.

      Doch nun stelle Ich euch endlich einmal die Karten des Themas in chronologischer Reihenfolge vor:

      Spoiler anzeigen
      Direkte Themenkarten
      Hier nun zunächst die relevanten Karten das Cyber Drache Themendecks. Es gibt noch eine vielzahl weiterer Karten, die 'Cyber' im Namen tragen, doch sind sie für das Deck eher von geringerer Bedeutung.

      Cyber Drache :ygo_light:
      2100 ATK / 1600 DEF / Stufe 5 / Maschine

      Falls dein Gegner ein Monster kontrolliert und du keine Monster kontrollierst, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschwören.

      Ja wir kennen ihn alle und seit seinem Erscheinen hat er schon für so manchen Sieg gesorgt. Doch bisher hat er sich problemlos als Einzelkämpfer durchgeschlagen. Nun ist diese Zeit vorbei und deswegen sollte er in so einem Deck auch 3x enthalten sein. Durch Maschinenduplizierung ist er mit Cyber Drachemark schnell gerufen und auch infernomissachtende Beschwörung hilft beim Aufbau. Doch leider hat er außer seiner Beschwörung nichts zu bieten. Und 2100 ATK sind heutzutage nicht mehr viel und wenn man nicht fusioniert oder xyz'det, ist er nicht der Brüller.

      Proto Cyber Drache :ygo_light:
      1100 ATK / 600 DEF / Stufe 3 / Maschine

      Diese Karte wird als 'Cyber Drache' behandelt, solange diese Karte offen auf dem Spielfeld liegt.

      Bisher eine eher wenig beachtete Karte, was wohl auch dem eher mageren Effekt zu verschulden ist. Früher als Hilfe gedacht, den Cyber Laser Drache oder den Cyber Barriere Drache auf das Spielfeld zu bringen oder aber mit 'Das Licht - Hex versiegelte Fusion' eine Spezialbeschwörung des Cyber Zwilingsdrachen zu ermöglichen, da der große Bruder zu jener Zeit auf 1 Exemplar pro Deck limitert war. Doch heutzutage kann man diese Karte vergessen, da alle anderen Cyber Drachen Monster den Job besser machen. Einziger Trost, er könnte zu Chimeratech Rampage Drache fusioniert oder mit Cyber Drache Mark aus dem Deck beschworen werden. Seine ATK ist viel zu gering und seine Stufe ist zu nichts zu gebrauchen. Ein Effekt ist Quasi nicht vorhanden. Daher sollte auch im Main Deck auf eine Anwendung dieser Karte verzichtet werden. Sollte man Barrier oder Laser Drache spielen, wäre er allerdings doch eine Überlegung wert.

      Cyber Laser Drache :ygo_light:
      2400 ATK / 1800 DEF / Stufe 7 / Maschine

      Diese Karte kann nicht als Normalbeschwörung beschworen oder gesetzt werden. Diese Karte kann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden, außer durch den Effekt von "Photonengeneratoreinheit". Du kannst 1 Monster zerstören, dessen ATK oder DEF gleich oder höher als die ATK dieser Karte sind. Du kannst diesen Effekt nur einmal pro Spielzug benutzen.

      Trotz seines guten Effekts und seiner besten Werte im Vergleich zu anderen seiner Art macht die sehr schwere Beschwörbarkeit die gesamte Spielstärke zunichte. Selbst mit dem neuen Structure Deck wird es zwar ein bisschen leichter ihn zu rufen, doch lohnt sich der Aufwand des Beschwörens heute nicht mehr, wenn man bedenkt, wie schnell aktuelle Decks Monster mit mehr Punkten rufen, die auch noch viel bessere Effekte haben. Ein Vorteil, wenn man denn welche suchen wollte, ist der, dass seine Aufrufkarte eine Schnellzauberkarte ist und er damit auch aus dem Friedhof beschworen werden könnte. Wäre der Laser Drache ein Schnelleffekt, könnte man tatsächlich über einen Einsatz nachdenken, aber so wird er weiter in diversen Sammelordnern vergammeln.

      Cyber Barrier Drache :ygo_light:
      800 ATK / 2800 DEF / Stufe 6 / Maschine

      Diese Karte kann nicht als Normalbeschwörung beschworen oder gesetzt werden. Diese Karte kann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden, außer durch den Effekt von "Angriffsabwehreinheit". Einmal pro Spielzug, solange sich diese Karte in Angriffsposition befindet, annulliere den ersten Angriff deines Gegners.

      Auch hier ist es ähnlich wie mit dem Laser Drache. Seine Beschwörung ist zwar einfacher, weil man nur einen Cyber Drache benötigt, aber dafür ist der Effekt an sich nicht besonders brauchbar, da er sich dafür in offener Angriffsposition befinden muss. Und unpraktischerweise ist sein ATK Wert unter aller Kanone. Wer ihn spielen möchte, sollte sich darüber im klaren sein, dass er wie der Laser Drache einen spezielen Deckbau erfordert, da man die Aufrufkarten mit integrieren muss. Ein weiteres Mako gegenüber dem Laser Drache ist meiner Meinung auch, dass 'Angriffsabwehreinheit' ihn nicht aus dem Friedhof holen kann, was mit 'Photongeneratoreinheit' dagegen möglich ist. So ist diese Karte, wie auch der Cyber Laser Drache, reiner Fanservice.

      Cyber Drache Zwei :ygo_light:
      1500 ATK / 1000 DEF / Stufe 4 / Maschine

      Falls diese Karte ein Monster deines Gegners angreift, erhält diese Karte nur während des Damage Steps 300 ATK. Einmal pro Spielzug kannst du 1 Zauberkarte in deiner Hand vorzeigen, damit der Name dieser Karte bis zur End Phase als "Cyber Drache" behandelt wird. Der Name dieser Karte wird als "Cyber Drache" behandelt, solange sie im Friedhof liegt.

      Der zweite im Bunde der Cyber Drachen Entwicklungen. Auch diese Karte half dem Deck nicht besonders weiter. Zu jener Zeit war der Cyber Drache zwar wieder öfter Spielbar, aber um wirklich effektiv die Fusionsmonster oder aber Laser und Barrier Drache aufzurufen, reichte auch dieser Kandidat nicht aus. Mit 1800 ATK bei einem Angriff auf ein Monster kann man auch nicht viel erwarten. Erste Neuerung, er wird im Friedhof als Cyber Drache behandelt und ist so heutzutage höchstens einmal spielbar, da 'Cyber Reperaturwerkstatt' einen Cyber Drache im Friedhof benötigt. Auch für 'Kybernetische Fusionsunterstützung' oder als Fusionsmaterial für Chimeratech Rampage Drache kann er benutzt werden, da es ein Cyber Drache Monster ist. Er muss also nicht seinen Effekt auf dem Feld anwenden um sich umzubennen. 0 - 2x kann er durchaus gespielt werden.

      Cyber Eltanin :ygo_light:
      ? ATK / ? DEF / Stufe 10 / Maschine

      Diese Karte kann nicht als Normalbeschwörung beschworen oder gesetzt werden. Diese Karte kann nur als Spezialbeschwörung beschworen werden, indem du alle offenen Licht-Monster, die du kontrollierst und die in deinem Friedhof sind, aus dem Spiel entfernst. Diese Karte erhält ATK in Höhe der entfernten Monster x 500. Wenn diese Karte beschworen wird, lege alle anderen offenen Monster auf dem Spielfeld auf den Friedhof.

      Vom eigentlichen Effekt her nicht schlecht, jedoch bisher kaum Spielbar, da man schon mindestens 6 Licht - Maschinen verbannen musste, damit er überhaupt vom ATK-Wert gefährlich werden kann. Und da es bisher kein Deck gab, wo ausreichend Maschinen dieser Art gespielt wurden, war auch diese Karte nicht beachtet. Allerdings ist sie durch die 'Cyber Reparaturwerkstatt' suchbar und gegen PePe mit vollem Feld ein möglicher Returner. Auch kann er nervige Fallen und Effektverschleierinen abhalten. Folgt nun das Kraftbündnis, ist die Sache dann auch oft vorbei. Zusätzlich kann er Verbannte Monster für Cyber Netzwerk bereitstellen. Ich persönlich würde ihn höchstens 1x spielen, aber auch nur im Cyber Netzwerk Deck, sonst eher schwierig zu händeln.

      Cybertal :ygo_light:
      0 ATK / 0 DEF / Stufe 1 / Maschine

      Du kannst 1 dieser Effekte aktivieren.

      ● Wenn diese Karte als Ziel für einen Angriff durch ein Monster deines Gegners gewählt wird: Du kannst diese Karte verbannen; ziehe 1 Karte und beende dann die Battle Phase.
      ● Du kannst 1 offenes Monster, das du kontrollierst, und diese Karte wählen; verbanne sowohl das gewählte Ziel als auch diese Karte und ziehe dann 2 Karten.
      ● Du kannst 1 Karte in deinem Friedhof wählen; verbanne diese Karte und 1 Karte von deiner Hand und lege dann das gewählte Ziel aufs Deck.

      Puh, ganz schön vielfältig, naja eine direkte Cyber Karte ist es, aber für das Deck an sich ein bisschen vom eigenen Geschmack abhängig. Ich denke, dass sie aufjedenfall genannt werden sollte. Hatte sie doch früher ihr eigenes Themendeck. Auch dass sie verbannt, kann sich unter Umständen als Vorteil erweisen, da man sie so durch 'Cyber Netzwerk' wiederholen kann. Jedoch werfe ich Cybertal nachwievor zu starke Passivität vor. Sie baut 0 Druck auf und der Gegner kann sich solange vorbereiten, bis er die Karte effektlos entsorgen kann, was oft nicht lange dauert. Außerdem hilft sie dem Fusions oder xyz Spiel des Decks überhaupt nicht weiter. Je nach Geschmack sollte man ihn 3x spielen, wegen Maschinenduplizierung. Sonst kann auch problemlos auf ihn verzichtet werden.

      Cyber Drache Drei :ygo_light:
      1800 ATK / 800 DEF / Stufe 4 / Maschine

      Wenn diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wird: Du kannst alle "Cyber Drache", die du derzeit kontrollierst, Stufe 5 werden lassen. Du kannst während des Spielzugs, in dem du diesen Effekt aktivierst, keine Monster als Spezialbeschwörung beschwören, außer Monster vom Typ Maschine. Falls diese KArte verbannt wird: Du kannst 1"Cyber Drache" wählen, den du kontrollierst; er kann in diesem Spielzug weder durch Kampf noch durch Karteneffekte zerstört werden. Der Name dieser Karte wird zu "Cyber Drache", solange sie auf dem Spielfeld oder im Friedhof liegt.

      Schon einmal eine Menge Cyber für wenig Aufwand. Immerhin liefert diese Maschine alles was man benötigt, um unseren Cyber Drache Nova aufzurufen. Er ist mit allen bisher erschienen Cyber Drache Verschnitten kompatibel und kann beispielsweise mit Proto Cyber Drache benutzt werden, um direkt Cyber Drache Nova aufzurufen, dem dann häufig auch der Cyber Drache Unendlichkeit folgen wird.
      Zusätzlich, falls er durch Cybertal oder Cyber Netzwerk verbannt wird, kann man einen anderen Cyber Drachen für einen Zug unzerstörbar machen. Und sollte man den Effekt nicht brauchen, kann er auch benutzt werden, um Getrieberiese X aufzurufen. Auch im Friedhof heißt er 'Cyber Drache' und kann daher mit 'Kybernetische Fusionsunterstützung' oder 'Cyber Reperaturwerkstatt' genutzt werden. Doch einen starken Minuspunkt gibt es leider; Alleine ist sein Effekt völlig nutzlos. So stellt er nur ein 1800er Monster da, welches easy vernichtet wird. Trotzdem sollte er in maximaler Ausführung im Deck vorhanden sein.

      Cyber Drachenmark
      :ygo_light:
      400 ATK / 1500 DEF / Stufe 2 / Maschine

      Wenn diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wird: Füge deiner Hand 1 "Cyber"- oder "Kyber"-Zauber-/Fallenkarte von deinem Deck hinzu. Falls dein Gegner ein Monster kontrolliert und du keine Monster kontrollierst: Du kannst diese Karte von deinem Friedhof verbannen; beschwöre 1 "Cyber Drache"-Monster als Spezialbeschwörung von deinem Deck. Du kannst nur 1 Effekt von "Cyber Drachenmark" pro Spielzug verwenden und in dem Spielzug nur einmal. Der Name dieser Karte wird zu "Cyber Drache", solange sie auf dem Spielfeld oder im Friedhof liegt.

      Auch diese Maschine hat einiges zu bieten. Kann sie uns doch bei der Normalbeschwörung das 'Cyber Netzwerk', 'Cyber Reparatureinheit', 'Kybernetisch verborgene Technologie' oder 'Kybernetische Fusionsunterstützung' auf die Hand suchen. Oder aber Material für die Fusionsmonster und den Cyber Drache Nova oder Unendlichkeit besorgen. Durch seine 400 ATK ist es sogar möglich, Maschinenduplizierung auf sie anzuwenden und zwei Cyber Drachen aus dem Deck zu beschwören. Mit Infernomissachtende Beschwörung ist es sogar wiederholt möglich, dass Feld mit Monstern zu füllen und dies erhöht die Explosivität des Decks enorm, macht es allerdings auch instabiler. Durch Rampage Drache, kann er auch mal aus der Hand fusioniert werden oder aus einem leeren Feld noch etwas aus dem Deck zaubern. Diese Karte ist sogar noch besser, als Cyber Drache Drei und sollte 3x in jedem Cyber Drache Deck vorhanden sein.

      Fusions/Xyz - Monster

      Hier nun die stärksten Monster des Decks, zumindest von der Angriffskraft her.

      Cyber Zwilingsdrache :ygo_light:
      2800 ATK / 2200 DEF / Stufe 8 / Maschine

      "Cyber Drache" + "Cyber Drache"

      Eine Fusionsbeschwörung dieser Karte kann nur mit den oben aufgeführten Fusionsmaterialmonstern durchgeführt werden. Diese Karte kann während jeder Battle Phase zweimal angreifen.

      Mit 2800 ATK 2x angreifen ist keinsfalls zu verachten. Mit 'Begrenzer Entferner' kommt er auf fette 5600 ATK und kann damit sehr schnell verdammt viel Schaden austeilen, wenn er durchkommt. Sollte er allerdings mit Kraftbündnis gerufen worden sein, ist alles zu spät. Dann kommt er auf enorme 11600 ATK. Doch auch hier ist vorsicht geboten. Fallen, Zauber und Handtraps können den OTK sehr leicht vermiesen. Man sollte sich absolut sicher sein, dass der Angriff durchkommt, bevor man stirbt. Allerdings kann sowas auch als Notlösung benutzt werden, wenn man eh im nächsten Zug das zeitliche segnet.

      Cyber End Drache :ygo_light:
      4000 ATK / 2800 DEF / Stufe 10 / Maschine

      "Cyber Drache" + "Cyber Drache" + "Cyber Drache"

      Eine Fusionsbeschwörung dieser Karte kann nur mit den oben aufgeführten Fusionsmaterialmonstern durchgeführt werden. Falls diese Karte eine Monster in Verteidigungsposition angreift, füge deinem Gegner durchschlagenden Kampfschaden zu.

      Wenn wir denn mal 3 Cyber Drachen zusammenbekommen sollten, bricht dieses Ungetüm ballernt durch jede Verteidigung. Mit 4000 ATK gehört dieses Monster zur oberen Elite der Angreifer, doch außer Trampeln hat er nichts weiter zu bieten, was in Anbetracht des Beschwörungsaufwands schade ist. Doch nun ist die Beschwörung ja deutlich einfacher. Denn mit 'Kybernetische Fusionsunterstützung' können wir mit Kraftbündnis einfach 3 Cyber Drachen vom Friedhof verbannen und dieses Monster mit 8000 ATK mal eben auf das Feld bringen. Doch auch hier ist Vorsicht die Mutter der Porzellankiste. Man bezahlt zunächst die hälfte der Punkte für unsere Zauberkarte und danach noch 4000 LP für Kraftbündnis. Wenn man sich hier nicht sicher ist, ob der Angriff durch kommt, sollte man sein Vorhaben direkt wieder beerdigen. Sonst verliert man am Ende seines eigenen Zuges das Spiel.


      Chimeratech-Überdrache :ygo_darkness:
      ? ATK / ? DEF / Stufe 9 / Maschine

      "Cyber Drache" + 1 oder mehr Monster vom Typ Maschine

      Muss als Fusionsbeschwörung beschworen werden und kann nicht auf andere Art als Spezialbeschwörung beschworen werden. Wenn diese Karte als Fusionsbeschwörung beschworen wird: Lege alle anderen Karten, die du kontrollierst, auf den Friedhof. Die Grund-ATK und -DEF dieser Karte werden jeweils zu 800 x der Anzahl der für ihre Fusionsbeschwörung verwendeten Fusionsmaterialmonster. In jedem Spielzug kann diese Karte die Monster deines Gegners so oft angreifen, wie die Anzahl der für ihre Fusionsbeschwörung verwendeten Fusionsmaterialmonster.

      Früher mit Zukunftsfusion und Überlastfusion tödlich stark. Heutzutage eher eine Lachnummer, da selbst Effektverschleierin diese Karte im Nu Wertlos werden lässt. Mit Überlastfusion ist sie zwar eine Überlegung wert, denn immerhin kann man den Friedhof wieder gut mit Monstern füllen. Und da die Fusion nun im Gegensatz zu früher wieder 3x pro Deck nutzbar ist, stellt diese Karte auch wieder eine gute Möglichkeit zum finishen dar. Und sollte es dann mal nicht klappen, lassen sich die Fusionsmaterialien durch Cyber Netzwerk wieder auf das Feld beschwören. Spieler müssen bei ihrem Aufruf darauf achten, dass der Gegner keine Karten wie Teuflische Kette, Durchbruchfähigkeit oder Effektverschleierin hat, denn sonst lösen sich seine ATK in Luft auf.

      Chimeratech-Festungsdrache :ygo_darkness:
      ? ATK / 0 DEF / Stufe 8 / Maschine

      "Cyber Drache" + 1 oder mehr Monster vom Typ Maschine

      Dieses Monster kann nicht als Fusionsmaterialmonster benutzt werden. Du kannst diese Karte nur als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck beschwören, indem du die oben genannten Karten von einer beliebigen Seite des Spielfelds auf den Friedhof legst. (Die Zauberkarte "Polymerisation" wird nicht benötigt.) Die Grund-ATK dieser Karte entsprechen 1000 x der Anzahl der Fusionmaterialmonster, die für ihre Spezialbeschwörung benutzt wurden."

      Seit ihrem Erscheinen hängt diese Karte wie ein Damuklesschwert über jedem Maschinendeck. Fluch und Segen zugleich. Reicht doch gegen ein Maschinendeck der Cyber Drache im Side und diese Karte im Extradeck um den Maschinenspieler gehörig die Suppe zu versalzen. Nun wird alleine diese Karte dafür verantwortlich sein, dass das neue Cyber Deck schwer zu spielen sein wird. Immerhin darf man sein Feld nicht mit Maschinen und dem Cyber Drachen beenden. Denn sonst passiert das Unglück und flup, sind alle eigenen Maschinenmonster weg und diese Karte lacht einen vom gegnerischen Feld aus zu. Dennoch bietet diese Karte für den Maschinenspieler auch ungeheures Kombopotenzial. Man denke nur an DNA-Operation. Hierzu sei noch erwähnt, dass die Beschwörung dieses Monsters NICHT mit Pendelmonstern funktioniert, da sie den Friedhof durch senden nicht erreichen können. Denn laut Regelheft werden Pendelmonster stattdessen auf das Extra Deck gelegt. Es verhält sich hier also genauso wie mit Dimensionsriss. Außerdem ist diese Karte, so gut sie mit und auch gegen das Cyber Deck funktioniert, mit Vorsicht zu genissen. Immerhin blockiert sie die für das Cyber Deck sehr wichtige Extradeck-Zone. Man wird ihn von dort nur los, wenn man ihn als Tribut anbietet, oder er durch Kampf zerstört wird.

      Chimeratech-Rampage Drache :ygo_darkness:
      2100 ATK / 1600 DEF / Stufe 5 / Maschine

      "2 oder mehr Cyber Drache Monster

      Diese Karte kann nur mit den oben genannten Fusionsmaterialien beschworen werden. Wenn diese Karte als Fusionsbeschwörung beschworen wird: Du kannst Zauber oder Fallen auf dem Spielfeld bis zur Anzahl der Fusionsmaterialien für die Beschwörung dieser Karte wählen; zerstöre die gewählten Ziele. Einmal pro Spielzug: Du kannst bis zu 2 Monster vom Typ Maschine des Atributtes Licht vom Deck auf den Friedhof legen und falls du dies tust, erhält diese Karte 1 zusätzlichen Angriff pro gesendeter Karte in jeder Battle Phase dieses Spielzuges"

      Diese Karte ist derzeit das Nonplus-Ultra als Fusionsmonster im Cyber Deck und hilft dem Thema gleich in 2 Belangen: Zunächst einmal wird Überlastfusion wieder vernüntig spielbar und lässt sich ganz nebenbei mit Cyber Netzwerk kombinieren. Zum zweiten füllt sie den Friedhof mit wichtigen Monstern die entweder Cyber Drache Nova/Unendlichkeit beschwört oder die Cyber Reperaturwerkstatt aktivierbar macht. Mit ihrer Stufe 5 kann sie ebenfalls dazu verwendet werden, unser wichtiges zyx Monster aufzurufen. Ein weiterer großer Pluspunkt ist die sehr einfache Beschwörbarkeit. Kraftbündnis mit zwei beliebigen Cyber Drache Monstern. Egal ob auf der Hand oder dem Feld, ob Cyber Drache Zwei oder Nova, sie kommt easy auf das Spielfeld und räumt obendrein noch 2 oder mehr Z/F's ab, die womöglich dem OTK im Wege gestanden hätten. Ausnahmslos zu 2 - 3 Kopien pro Extra Deck zu empfehlen.

      Cyber Drache Nova :ygo_light:
      2100 ATK / 1600 DEF / Rank 5 / Maschine

      "2 Monster vom Typ Maschine der Stufe 5

      Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Xyz-Material von dieser Karte abhängen und dann 1 "Cyber Drache" in deinem Friedhof wählen; beschwöre das gewählte Ziel als Spezialbeschwörung. Einmal pro Spielzug, während des Spielzugs eines beliebigen Spielers: Du kannst 1"Cyber Drache" von deiner Hand oder offen von deiner Monsterkartenzone verbannen; diese Karte erhält bis zur End Phase 2100 ATK. Falls diese Karte, die dir gehört, durch einen Karteneffekt deines Gegners auf deinen Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 Fusionsmonster vom Typ Maschine als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck beschwören. "

      Als Beschwörungshilfe ist Instantfusion auf Cyber Saurus oder Panzerdrache möglich, da die Monster nur vom Typ Maschine sein müssen. Wird er durch einen Karteneffekt zerstört, egal ob auf dem Feld oder bei der Beschwörung (Ernste Warnung, Schwarzes Horn, Feierlicher Schlag), entsteht aus seinen Trümmern ein Maschinen Fusionsmonster, egal ob Rampage Drache, Cyber End, oder Cyber Zwilingsdrache. Jeder lässt sich hier aufrufen. Minuspunkt hier allerdings, er muss den Friedhof erreichen, passiert dies nicht, oder wird er einfach im Kampf zerstört, können wir nichts beschwören. Auch wird der Gegner alles daran setzen, dass er ihn entweder garnicht erst aufs Feld kommen lässt, oder er den Friedhof nicht durch zerstörung erreichen wird. Die Anfälligkeit gegenüber 101 Ark, Castel der Himmelssprenger, Phönix wind wing blast und Zwangsevakuierungsgerät sollte daher immer im Hinterkopf behalten werden, wenn man ihn aufruft. Doch nun gibts ja weitere Möglichkeiten ihn zu weiterzuverwenden...

      Cyber Drache Unendlichkeit :ygo_light:
      2100 ATK / 1600 DEF / Rank 6 / Maschine

      "3 Monster vom Typ Maschine der Stufe 6

      Du kannst diese Karte auch als Xyz Beschwörung beschwören, indem du 1 'Cyber Drache Nova' den du kontrollierst als Xyz Material verwendest. (Die Xyz Materialien des Monsters werden ebenfalls zu Xyz Materialien dieser Karte)
      Diese Karte erhält 200 ATK für jedes angehängte Material.

      Einmal pro Spielzug: Du kannst ein Monster in offener Angriffsposition auf dem Spielfeld wählen; Hänge das gewählte Ziel als Xyz-Material an diese Karte an.

      Einmal pro Spielzug, während des Spielzugs eines beliebigen Spielers wenn eine Karte oder ein Effekt aktiviert wird: Hänge 1 Material von dieser Karte ab; Annulliere die Aktivierung der Karte oder des Effekts und falls du dies tust, zerstöre die Karte."

      Also, es ist schwer, diese Karte als schlecht zu bezeichnen, schützt sie doch unser Vorhaben im eigenen Zug gut ab. Durch ihren Effekt wird sie nicht so schnell im Kampf zerstört und wenn doch mal ein Monster des Gegners stärker sein sollte, kann sie es in netter 101 Ark Manier als Material anhängen. Beschwörbar ist dieses Ungetüm bis auf wenige Ausnahmen nur im Cyber Drache Deck mit Nova oder Decks wie Krystron, Schnellzieh oder Dinonebel, die ebenfalls Stufe 5 Monster vom Typ Maschine im Deck benutzen. Auch Kozmo und Antiker Antrieb hat Zugriff auf diese Karte.

      Spoiler anzeigen

      Chimeratech Megafleet Dragon :ygo_darkness:

      0 ATK /0 DEF / Stufe 10 / Maschine


      "1 'Cyber Drache' Monster + 1 oder mehr Monster in der Extra Deck Zone


      Kann nicht als Fusionsmaterial verwendet werden. Muss erst als Spezialbeschwörung beschworen werden indem du die oben genannten Karten von einer beliebigen Spielfeldseite auf den Friedhof legst. (Die Karte 'Polymerisation' wird nicht benutzt.) Die Original ATK von dieser Karte entspricht der Anzahl der Fusionsmaterialien die für die Beschwörung benutzt wurden x 1200 ATK."



      Ich möchte diese Karte ja wirklich gerne mögen, aber es wirkt leider wie eine Kopie vom Festungsdrache mit einem kleinen aber feinen Unterschied. Wir fusionieren einfach Monster von der Extradeck Zone, egal ob Maschine oder nicht. Das hat Vor, aber vor allem auch Nachteile. Zum einen kann man Problemmonster wie Kristallflügel-Synchrodrache oder anderes störendes Zeug wie Buntäugiger Wirbeldrache einfach wegfusionieren ohne sie anzuzielen oder zerstören zu müssen, doch zum anderen blockiert auch diese Karte unnötig die Extradeck-Zone und man macht sich selbst damit zum großen Teil handlungsunfähig, immerhin lebt das Cyber Drachen Themendeck von der Beschwörung aus dem Extra Deck. Mit immer noch fehlenden Monstern aus dem Main Deck können wir absolut nichts tun, außer ein bisschen Schaden machen. Man kann dieser Karte wenigstens noch abgewinnen, dass wir jedes beliebige Cyber Drache Monster für die Fusion verwenden können; Also auch Cyber Drache Zwei, Proto, Toon, Nova und Infinity. Ich würde diese Karte höchstens 1x spielen, allein schon wegen dem wirklich coolen Artwork, aber auch wegen seiner Side Deck Qualitäten.



      Zauberkarten

      Cyber Reperatureinheit :ygo_spell:

      Falls sich "Cyber Drache" in deinem Freidhof befindet: Du kannst 1 dieser Effekte aktivieren. Falls du bei der Aktivierung 3 oder mehr "Cyber Drache" in deinem Friedhof hast, kannst du beide Effekte aktivieren und nacheinander auflösen. Du kannst nur 1 "Cyber Reparaturwerkstatt" pro Spielzug aktivieren.
      ● Füge deiner Hand 1 LICHT Monster vom Typ Maschine von deinem Deck hinzu.
      ● Wähle 1 LICHT Monster vom Typ Maschine in deinem Friedhof; mische das gewählte Ziel in dein Deck.

      Hier haben wir die universelle Sucherkarte für all unsere Monster aus dem Deck. Der zweite Effekt ist insoweit wichtig, falls wir mal noch einen Cyber Drache wieder im Deck für Cyber Drachenmark oder Maschinenduplizierung benötigen. Auch kann diese Karte Cyber Eltanin, Cybertal oder jede andere Licht Maschine suchen, was uns zur richtigen Zeit eine Menge vorteile bringt. Blöd allerdings, dass die Karte auf der Starthand ersteinmal nichts nützt, da zumeist erst im zweiten oder dritten Zug ein Cyber Drache im Friedhof liegt. 2 -3x wert sie zu spielen.

      Überlastfusion :ygo_spell:

      Verbanne von deiner Spielfeldseite oder deinem Friedhof Fusionsmaterialmonster, die auf einer FINSTERNIS Fusionsmonsterkarte vom Typ Maschine aufgeführt sind, und beschwöre dann das Fusionsmonster als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck. (Diese Spezialbeschwörung wird als Fusionsbeschwörung behandelt.)

      Kann mit Chimeratech Überdrache eventuell für den letzten Schlag sorgen. Je nach Geschmack 1 - 2x pro Deck. Mit Chimeratech Rampage Drache gibt es nun eine alternative, diese Karte auszuspielen ohne sein ganzes Feld aufgeben zu müssen. Durchaus 1- 2x zu empfehlen.

      Kraftbündnis :ygo_spell:

      Lege von deiner Hand oder Spielfeldseite die Fusionsmaterialmonster, die auf einer Fusionsmonsterkarte vom Typ Maschine aufgeführt sind, auf den Friedhof und beschwöre dann das Fusionsmonster als Spezialbeschwörung von deinem Extra Deck und es erhält ATK in Höhe seiner Grund-ATK. (Diese Spezialbeschwörung wird als Fusionsbeschwörung behandelt.) Während der End Phase dieses Spielzugs erhält der Spieler, der diese Karte aktiviert hat, Schaden in Höhe der Grund-ATK des Monsters (zu der Zeit als es beschworen wurde).

      Durch Rampage Drache ist das Kraftbündnis sehr viel leichter zu aktivieren und daher nicht zu unterschätzen. Immerhin hält die Verdopplung der ATK solange das Monster offen liegt. Dennoch darf der Nachteil nicht vergessen werden. 2800 Schaden beim Cyber Zwilingsdrache oder 4000 beim Cyber End Drache oder 2100 beim Rampage Drache sind gerade im Late Game nicht wenig. Auch muss auf verschiedene Fallen oder Handtraps geachtet werden, da man sonst den Schaden bekommt, ohne überhaupt etwas anrichten zu können. Je nach Deckbau 2 - 3x.

      Vielleicht noch ein wichtiger Nice to Know für alle, die mit dieser Karte Chimeratech-Überdrache beschwören: Wenn das Monster durch eine Effektnegierung betroffen ist, behält das Monster den ATK-Bonus durch Kraftbündnis trotzdem.

      Maschinenduplizierung :ygo_spell:

      Wähle 1 Monster vom Typ Maschine mit einer ATK von 500 oder weniger auf deiner Spielfeldseite, um diese Karte zu aktivieren. Du kannst bis zu 2 Karten gleichen Namens als Spezialbeschwörung aus deinem Deck beschwören.

      Mit Cyber Drachenkern lässt sich diese gute Karte verwenden. So können wir bis zu 2 normale Cyber Drache Karten aus dem Deck beschwören, die wir gleich entweder fusionieren oder überlagern können. Oder wir duplizieren uns Cybertal und haben dadurch wieder Zugriff auf mehrere Optionen. Problematisch allerdings in mehrfacher Ausführung: Da sie Cyber Drache nur aus dem Deck beschwören darf. Lösung: Entweder mit Werkstatt die Cyber Drachen wieder ins Deck mischen, oder mehr Monsterziele für Maschinenduplizierung spielen.

      Begrenzer Entferner :ygo_spell:

      Verdoppele die ATK aller offenen Monster vom Typ Maschine, die sich auf deiner Spielfeldseite befinden, wenn du diese Karte aktivierst. Während der End Phase, zerstöre alle Monsterkarten, die von diesem Effekt betroffen waren.

      Auch diese Karte gehört fast zur Standardausrüstung eines Cyber Decks. Kann sie doch ganz fix mal das Spiel entscheiden. Wobei ich sie tatsächlich in diesem Maschinendeck noch für am stärksten halte. Karakuri kann dagegen so viele Monster in einem Zug aufs Feld legen, die brauchen den Zusatzboost garnicht. Auch Getriebria benötigt diese Karte nicht zwingend, da das Feld locker gefüllt werden kann. Qliphort und Dinomist als Pendeldecks benötigen die Karte auch nicht zwingend, da sie durch ihre Mechanik schnell viele Monster auf das Spielfeld bekommen können.

      Kybernetische Fusionsunterstüzung :ygo_spell:

      Zahle die Häfte deine LP; einmal pro Spielzug, falls du in diesem Spielzug ein Maschine Fusionsmonster als Fusionsbeschwörung beschwören würdest, du kannst das Fusionsmaterial, dass auf dem Fusionsmonster gelistet ist, aus der Hand, vom Feld und/oder aus dem Friedhof verbannen und es als Fusionsmaterial nutzen. Du kannst nur 1 'Kybernetische Fusionsunterstützung' pro Spielzug aktivieren.

      Hier haben wir die schöne Karte, die dem Deck noch ein gutes Maß an OTK Fähigkeit gibt.
      Das gute an dieser Karte ist, sie ist durch Cyber Drachemark suchbar. Sie kann problemlos bereits verbrauchte Cyber Drachen vom Friedhof fusionieren und Cyber Netzwerk aufpumpen, falls der OTK nicht gelingen sollte. Hier sollte man allerdings noch Ein Tag voller Frieden in der Hinterhand haben, sonst bricht einem Kräftbündnis in der End Phase das Genick. Trotz ihrer guten Kombofähigkeit spielen viele Decks diese Karte maixmal 1x. Das liegt an der Tatsache, dass wir diese Karte einfach nicht ziehen wollen. Ohne eine Fusionskarte ist sie so Nutzlos wie ein Sandkasten in der Wüste. Sie könnte bei bedarf gesucht werden, daher nur, wenn überhaupt, einmal pro Deck.

      Fallenkarten]

      Kybernetisch verborgene Technologie :ygo_trap:

      Wenn ein Monster deines Gegners einen Angriff deklariert: Du kannst 1 "Cyber Drache", den du kontrollierst, oder 1 Fusionsmonster, das du kontrollierst und das "Cyber Drache" als Fusionsmaterialmonster aufführt, auf den Friedhof legen und dann das angreifende Monster wählen; zerstöre das gewählte Ziel.

      Erwähnt werden sollte sie, da sie durch Cyber Drachemark suchbar ist. Allerdings ist sie kaum verwendbar, da das weglegen des Cyber Drachen kosten sind. Man überlegt sich nur, was ein angeketteter Effekt anrichten mag (Mystischer Raum-Taifun, hust).

      Cyber Netzwerk :ygo_trap:

      Zerstöre diese Karte während deiner 3 Standby Phase nach ihrer Aktivierung. Einmal pro Spielzug, falls sich "Cyber Dragon" auf dem Spielfeld befindet: Du kannst 1 LICHT Monster vom Typ Maschine von deinem Deck verbannen. Wenn diese Karte vom Spielfeld auf den Friedhof gelet wird: Beschwöre möglichst viele deiner verbannten LICHT Monster vom Typ Maschine und falls du dies tust, zerstöre alle Zauber- und Fallenkarten, die du kontrollierst. Die Effekte von Monstern, die durch diesen Effekt als Spezialbeschwörung beschworen wurden, können nicht aktiviert werden. Du kannst in dem Spielzug, indem du diesen Effekt aktivierst, keine Battle Phase durchführen.

      Hier haben wir unsere suchbare Rückkehr aus der anderen Dimension, die jüngst verboten wurde. Natürlich nicht ohne Einschränkungen. Besonders die fehlende Battle Phase schmerzt sehr. So muss man sich Alternativen überlegen, wie man diese Karte im gegnerischen Spielzug entsorgt, damit man auf die Battle Phase nicht verzichten muss. Man kann in der End Phase des Gegners Mystischer Raum Taifun oder Zwilings-Twister darauf abfeuern, was aber Verschwendung wäre. Sonst lassen sich auch Karten wie Doppelzyklon, Notvorräte, Galaxiezyklon oder Schlimmes Disaster nutzen, um diesen Nachteil zu umgehen. Dass die beschworenen Monster ihre Effekte nicht nutzen können ist nicht weiter dramatisch. Man kann mit allen Monstern etwas anstellen. Man kann sie fusionieren, synchronisieren, xyz'den oder einfach nur mit Begrenzer Entferner angreifen. Das einzige Manko ist die fehlende Geschwindigkeit dieser Karte. Den heutigen Pendeldecks ist sie schlicht zu langsam. In einem abgestimmten Build oder Artefactsplash, gut Spielbar, sonst eher nicht zu gebrauchen.

      Spoiler anzeigen


      Indirekter Support
      Auch dieses Deck profitiert von vielen Unterstützern die nicht direkt für das Maschinendeck gedacht sind. Aber das ist ja auch einer der schönen Dinge an Yugioh, man kann viele verschiedene Karten miteinander kombinieren.


      Monster

      Aufrichtig :ygo_light:
      1100 ATK / 1900 DEF / Stufe 4 / Fee

      Aufrichtig gehört zu den Karten, die in eigentlich keinem Licht Deck fehlen sollte. Kann sie doch im richtigen Augenblick das Spiel entscheiden.

      Wächter der Ordnung :ygo_light:
      2500 ATK / 2100 DEF / Stufe 8 / Krieger

      Falls du 2 oder mehr LICHT Monster kontrollierst, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand beschwören. Du kannst nur 1 "Wächter der Ordnung" kontrollieren.

      Auch diese Karte sollte nicht unerwähnt bleiben. Kann sie doch die OTK Stärke des Decks ein bisschen anheben. Selbiges tut auch folgendes Monster...

      Lichtstrahl-Hexer :ygo_light:
      2300 ATK / 2000 DEF / Stufe 6 / Hexer

      Kann nicht als Normalbeschwörung beschworen oder gesetzt werden. Muss als Spezialbeschwörung (von deiner Hand) beschworen werden, solange 3 oder mehr deiner LICHT Monster verbannt sind, und kann nicht auf andere Art als Spezialbeschwörung beschworen werden. Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 deiner verbannten LICHT Monter und 1 offenes Monster auf dem Spielfeld wählen; mische das erste gewählte Ziel ins Deck und falls du dies tust, verbanne das zweite gewählte Ziel. Diese Karte kann nicht in dem Spielzug angreifen, in dem du diesen Effekt aktivierst.

      In Decks rund um Cyber Netzwerk kann diese Karte auch sehr einfach das Feld betreten.

      Kartenauto D :ygo_earth:
      800 ATK / 400 DEF / Stufe 2 / Maschine

      Kann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden. Während deiner Main Phase 1, falls diese Karte in diesem Spielzug als Normalbeschwörung beschworen wurde: Du kannst diese Karte als Tribut anbieten; ziehe 2 Karten, dann beginnt die End Phase dieses Spielzugs. Du kannst in dem Spielzug, in dem du diesen Effekt aktivierst, keine Monster als Spezialbeschwörung beschwören.

      Auch Kartenauto D ist eine gute Karte in diesem Deck. Zunächst einmal ist sie eine Maschine, nutzbar für Überlastfusion und zum anderen kann sie uns neue Handkarten besorgen und dem Deck speed verleihen.

      Denko Sekka :ygo_light:
      1700 ATK / 1000 DEF / Stufe 4 / Donner

      Diese Karte kann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden. Solange du keine verdeckten Zauber oder Fallenkarten kontrollierst, kann kein Spieler gesetze Karten aktiveren oder diese von der Hand setzen.

      Denko Sekka ist tödlich gegen jedes Deck, dass zu viel auf seine Fallenkarten vertraut. Und da Cyber gegen Fallen sehr empfindlich ist, passt diese Karte sehr gut ins Deck. Und sollte man sie mal zu oft auf der Hand halten, kann sie mit Galaxie Soldat abgeworfen werden.

      Flinke Vogelscheuche :ygo_earth:
      0 ATK / 0 DEF / Stufe 1 / Maschine

      Wenn ein Monster deines Gegners direkt angreift, kannst du diese Karte abwerfen, um den Angriff zu annullieren und die Battle Phase zu beenden.

      Im Controlldeck durchaus nützlich, da diese Karte auch eine Maschine ist und uns gleichzeitig Schutz vor OTK basierenden Decks bietet.

      Der Mathematiker :ygo_earth:
      1500 ATK / 500 DEF / Stufe 3 / Hexer

      Wenn diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wird: Du kannst ein Monster der Stufe 4 oder niedriger auf deinen Friedhof legen.
      Wenn diese Karte durch Kampf zerstört und auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst 1 Karte ziehen.

      Durch diese Karte sind wir in der lage, Cyber Drachemark schnell in den Friedhof zu befördern um seinen Effekt im nächsten Zug auslösen zu können. So wird auch Infernomissachtende Beschwörung für das Deck sehr viel interessanter.

      Kuribandit :ygo_darkness:
      1000 ATK / 700 DEF / Stufe 3 / Unterweltler

      In der End Phase falls diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wurde: Du kannst diese Karte als Tribut anbieten; Grabe die obersten 5 Karten deines Decks aus, du kannst deiner Hand 1 ausgebrabene Zauber/Falle hinzufügen, zusätzlich lege die übrigen Karten auf den Friedhof.

      Auch diese Karte ist für unser Deck vorteilhaft, da wir wichtige Zauberkarten auf die Hand bekommen und zusätzlich noch unseren Friedhof mit Monstern eindecken können.

      Vylon-Würfel :ygo_light:
      800 ATK / 800 DEF / Stufe 3 / Maschine

      Falls diese Karte für die Synchrobeschwörung eines Lichtmonsters auf den Friedhof gelegt wird: Du kannst deiner Hand eine Ausrüstungszauberkarte von deinem Deck deiner Hand hinzufügen

      Diese Karte erlaubt uns den Einsatz von Synchromonstern wie Schwarzer Rosendrache, Michael, der ErzLichtverpflichte, oder Blutroter Klingenkämpfer. Als Ziele zum suchen bieten sich Erbschaftssymbol oder Gemeinsam sind wir stark an.

      Sternzieher :ygo_earth:
      1600 ATK / 1000 DEF / Stufe 4 / Hexer

      Falls diese Karte als XYZ Material benutzt wird, kannst du sie als Monster der Stufe 5 behandeln. Ein Monster, dass diese Karte als Material hat, erhält diesen Effekt: Wenn diese Karte als XYZ Beschwörung beschworen wird, ziehe 1 Karte.

      Auch Sternzieher kann ähnlich wie Cyber Drache drei verwendet werden. Allerdings ist er keine Maschine. Dafür haben wir problemlosen Zugriff auf Vulkasaurier, Aufzieh-Arsenal Zenmeioh und Durendal. Auch lässt uns Sternzieher dafür eine Karte ziehen, was auch von Vorteil sein kann.

      Galaxie Soldat :ygo_light:
      2000 ATK / 0 DEF / Stufe 5 / Maschine

      Du kannst 1 anderes LICHT Monster von deiner Hand auf den Friedhof legen; beschwöre diese Karte als Spezialbeschwörung von deiner Hand in die Verteidigungsposition. Wenn diese Karte als Spezialbeschwörung beschworen wird: Du kannst deiner Hand 1 "Galaxie"-Monster von deinem Deck hinzufügen. Du kannst diesen Effekt von "Galaxiesoldat" nur einmal pro Spielzug verwenden.

      Diese Karte ist für dieses Deck perfekt geeignet. Sie lässt uns Cyber Drachen Monster von der Hand abwerfen, sucht direkt einen weiteren Galaxiesoldat, ist vom Typ Maschine, Stufe 5 und lässt sich speziell aufrufen. Ausnahmslos 3x zu empfehlen.


      Fusionen/Synchros und XYZ's

      Nummer 61: Vulkasaurier :ygo_fire:
      2500 ATK / 2000 DEF / Rank 5 / Dinosaurier

      2 Monster der Stufe 5

      Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Xyz-Material von dieser Karte abhängen, um 1 offenes Monster zu wählen, das dein Gegner kontrolliert; zerstöre das Monster deines Gegners und falls du dies tust, füge deinem Gegner Schaden in Höhe der Grund-ATK des zerstörten Monsters zu. Diese Karte kann in dem Spielzug, indem du diesen Effekt aktivierst, deinen Gegner nicht direkt angreifen.

      Er ist Rank 5, muss ich mehr sagen? Zu schnell kann auch er wunderbar ordentlich Schaden anrichten.

      Sternzeichen-Kundler Pleiaden :ygo_light:
      2500 ATK / 1500 DEF / Rank 5 / Krieger

      2 Level 5 LICHT Monster

      Einmal pro Zug: Du kannst 1 XYZ-Material von dieser Karte abhängen um eine Karte auf dem Feld anzuzielen; gebe diese Karte auf die Hand zurück. Dieser Effekt kann auch im gegnerischen Zug verwendet werden.

      Auch Pleiaden kann problemlos in diesem Deck verwendet werden. Durch seinen Effekt kann er auch problemlos gefährliche Monster des Gegners entfernen, sofern sie anzielbar sind. (Hust, Kozmo)...

      Gaia-Drache, der Donnerangreifer :ygo_wind:
      2600 ATK / 2100 DEF / Rank 7 / Drache

      Du kannst diese Karte auch als Xyz-Beschwörung beschwören, indem du ein Xyz-Monster des Rangs 5 oder 6, das du kontrollierst, als Xyz-Material verwendest. (An das Monster angelegtes Xyz-Material wird ebenfals zu Xyz-Material dieser Karte.) Falls diese Karte ein Monster in Verteidigungsposition angreift, füge deinem Gegner durchschlagenden Kampfschaden zu.

      Durch seine Beschwörbarkeit passt auch dieses xyz Monster gut in unser Deck und kann für reichlich Schaden sorgen. Kombiniert mit Vulkasaurier und einem Cyber Zwilingsdrache entsteht ein kinderleichter OTK, der nur duch backrow aufgehalten werden kann.

      Artefakt Durendal :ygo_light:
      2400 ATK / 2100 DEF / Rank 5 / Fee

      2 Monster der Stufe 5
      Einmal pro Spielzug, während des Spielzugs eines beliebigen Spielers, kannst du 1 dieser Effekte aktivieren.
      ● Wenn ein Monstereffekt auf dem Spielfeld aktiviert wird ODER wenn eine Normale Zauber-/Fallenkarte aktiviert wird: Du kannst 1 Xyz-Material von dieser Karte abhängen; der aktivierte Effekt wird zu "Zerstöre 1 Zauber-/Fallenkarte, die dein Gegner kontrolliert."
      ● Du kannst 1 Xyz-Material von dieser Karte abhängen; jeder Spieler mit einer Hand mischt seine gesamte Hand ins Deck, dann zieht er dieselbe Anzahl Karten, die er ins Deck gemischt hat.

      Wer mit Moralltach, Sense oder Cyber Netzwerk spielt, sollte sich auch Durendal mal als zusätzliche Option überlegen. Er kann tote Hände wieder ins Deck mischen und den Gegner beim Spielaufbau stören. Ähnlich wie Moralltach ist er in der Lage, die Strategie des Gegners zu behindern, indem er eine fast beliebige Karte vom Effekt ändert. So kann man beispielsweise das Cyber Netzwerk zerstören lassen.

      Zauberkarten

      Magischer Pflanzer :ygo_spell:

      Lege 1 offene permanente Fallenkarte, die du kontrollierst, auf den Friedhof. Ziehe 2 Karten.

      Auch diese Karte ist gut mit Cyber Netzwerk verwendbar. So ziehen wir zwei Karten und fluten unser Feld. Nur müssen wir dann auf unsere Battle Phase verzichten.

      Einer für Einen :ygo_spell:

      Lege 1 Monsterkarte von deiner Hand auf den Friedhof. Beschwöre 1 Monster der Stufe 1 als Spezialbeschwörung von deiner hand oder deinem Deck.

      Für Leute die sich einen Build mit Cyber Larve oder Cybertal vorstellen können. Durch den Abwurf eines Monsters, vorzugsweise Cyber Drache, können wir dann auch direkt Cyber Reperaturwerkstatt benutzen.

      Doppelzyklon :ygo_spell:

      Wähle 1 Zauber-/Fallenkarte, die du kontrollierst, und 1 Zauber-/Fallenkarte, die dein Gegner kontrolliert. Zerstöre die gewählten Karten.

      Diese Karte ist eine nette Kombokarte mit Cyber Netzwerk, um der fehlenden Battel Phase zu entgehen oder mit Artefakt monstern. Nur muss der Gegner dafür eine Z/F kontrollieren.

      Transmodifizieren :ygo_spell:

      Lege 1 offenes Monster, das du kontrollierst, auf den Friedhof; beschwöre 1 Monster mit demselben Typ und derselben Eigenschaft wie das Monster im Friedhof, aber 1 Stufe höher, als Spezialbeschwörung von deinem Deck. Du kannst nur 1 "Transmodifizieren" pro Spielzug aktivieren.

      Diese Karte ist wenn überhaupt nur als Tech im Controlldeck nützlich. So ist es beispielsweise möglich, Cybetal wegzulegen, um den Mark aus dem Deck zu beschwören, waran dann noch Infernomissachtende Beschwörung aktiviert werden kann. Oder man verwandelt einen Mathematiker in einen Sternzieher. Oder Cyber Drachemark in einen Vylon Würfel.

      Infernomissachtende Beschwörung :ygo_spell:

      Du kannst diese Karte nur aktivieren, wenn 1 Monster mit einer ATK von 1500 Punkten oder weniger als Spezialbeschwörung auf deine Seite des Spielfelds beschworen wird, während ein offenes Monster auf der gegnerische Spielfeldseite ist. Beschwöre alle Monster mit demselben Namen wie das beschworene Monster von deiner Hand, deinem Deck und deinem Friedhof als Spezialbschwörung in offener Angriffsposition. Dein Gegner wählt 1 Monster auf seiner Spielfeldseite und beschwört alle Monster mit demselben Namen von seiner Hand, seinem Deck und seinem Friedhof als Spezialbeschwörung.

      Mit Cyber Drachenmark ist diese Karte ziemlich gefährlich. Allerdings auch nur dafür, in allen anderen Fällen können wir aus dieser Karte kaum bis garkeinen Profit schlagen. Daher mit Vorsicht zu genießen. Jedoch ist sie im Gegensatz zu Maschinenduplizierung mehrfach nutzbar ohne etwas hereinmischen zu müssen.

      Twilings-Twister :ygo_spell:

      Wirf 1 Karte ab und wähle bis zu 2 Zauber/Fallen-Karten auf dem Spielfeld; Zerstöre sie.

      Sehr nützlich um sich nervigen Fallenkarten, offenen Zauber oder Pendelkarten zu entledigen. Durch den Abwurf können wir zusätzlich noch die werkstatt live halten oder mit Cyber Drache Nova was aus dem Friedhof holen.

      DNA Operation :ygo_trap:

      Wähle 1 Monster-Typ, wenn diese Karte aktiviert wird. Solange diese Karte offen auf dem Spielfeld liegt, werden alle offenen Monsterkarten als der gewählte Typ behandelt.

      Auch diese Karte fügt sich sehr schön ins Deck ein. Können wir damit doch andere Decks, speziell Bujin und Prophecy ein bisschen ärgern. Und da bei uns fast alle Karten Cyber Drache heißen, können wir auch ganz nebenbei das Feld des Gegners aufräumen. Oder falls wir sie nicht mehr brauchen, Magischer Pflanzer spielen, entsorgen und sich über zwei neue Handkarten freuen.

      Fallenbetäubung :ygo_trap:

      Annulliere während dieses Spielzugs die Effekte aller anderen Fallenkarten auf dem Spielfeld.

      Diese Karte ist für Spieler geeignet, die mehr auf eine OTK Variante spielen wollen. Kann sie doch den Zug bequem absichern und bei offenen Monstern des Gegners das Spiel leicht entscheiden, da Kampfausblender und Flinke Vogelscheuche nicht aktiviert werden können.

      Magische Hüte :ygo_trap:

      Du kannst diese Karte nur während der Battle Phase deines Gegners aktivieren. Suche 2 Nicht-Monsterkarten aus deinem Deck und wähle 1 Monsterkarte von deiner Spielfeldseite, mische dein Deck anschließend. Mische die 3 ausgewählten Karten und setzte sie auf das Spielfeld, verdeckt in Verteidigungsposition. Die 2 Nicht-Monsterkarten werden als Monster behandelt (ATK 0 / DEF 0) und am End der Battle Phase zerstört.

      Auch eine nette Kombination mit Cyber Netzwerk. Als alternativ Karte kommt noch Durchbruchfähigkeit dazu und der darauffolgende eigene Zug kann für den Gegner richtig gefährlich werden.



      Stärken und Schwächen des Decks.

      Durch den Maschinenstatus hat das Deck eine Schwäche gegenüber Systemabsturz und Chimeratech-Festungsdrache. Dazu sei gesagt, dass ein Build um Cyber Netzwerk sehr viel weniger anfällig gegen Systemabsturz ist, als herkömmliche Maschinendecks. Verbot ist ebenfalls für den Cyber Drachen Spieler gefährlich.

      Außerdem kann es nicht so flexibel auf verschiedene Gefahren reagieren, wie beispielsweise Fire Fist oder Mermaill.

      Allerdings gibt es verschiedene Möglichkeiten es zu spielen. Man kann es mit anderen Maschinenthemen mischen, wie beispielsweise mit Maschinenwesen. Findige Deckbauer haben sogar schon eine Variante mit Schnellziehsynchron in betracht gezogen, da dieser Empfänger ebenfalls ein Stufe 5 Maschinenmonster ist.

      Durch den Cyber Drache Nova ist man in der Lage effektiv das Feld zu kontrollieren.
      Auch ist das Extra Deck eine besondere Herausforderung. Da man nicht einfach alles reinpacken kann, was man spielen möchte.

      Eine große Stärke zieht das Deck vor allem aus seiner Fähigkeit, dass Spiel plötzlich zu entscheiden. Begrenzer Entferner, Cyber Drache Nova und Kraftbündnis können dem Gegner in einem Zug volle 8000 Lebenspunkte rauben. Die Fusionsmonster können passend gespielt jedes andere Monster im Kampf besiegen und haben mit Cyber End Drache das stärkste spielbare Fusionsmonster zur Verfügung. Durch Cyber Drache Infinity bekommt das Thema eine gute Möglichkeit, auch controlllastiger zu spielen und eigene Spielzüge abzusichern.

      Doch nun die wichtigste aller Fragen:

      Cyber Drachen und Link? Funktioniert sowas überhaupt?


      Die Kernstrategie des Decks mit Inifnity das Feld abzusichern und ein Fusionsmonster zu holen und den Sack zuzumachen, wurde durch das Link-System massiv beeinträchtigt. Da das Cyber Drachendeck so schwache Effektmonster im Main Deck besitzt, halte ich es persönlich für zu schwach um wirklich was reißen zu können. So muss man sich auf alternative Engines fürs Main Deck bemühen, um überhaupt Linkmonster integrieren zu können. Möglichkeiten wie eine Symphonisch oder Brilliant Fusion - Engine halte ich für durchaus testenswert. Auch sind die ABC Monster für dieses Deck als Engine geeignet, da sie ebenfalls Licht und Maschine sind. Und so muss ich euch mit einer eher unbefriedigten Antwort entlassen und euch mitteilen, dass wir erstmal nur auf bessere Linkmonster oder stärkere Cyber Drachen Monster für das Main Deck warten müssen, bevor dieses Deck wieder ernst genommen werden kann.


      Hier eine Beispieldeckliste, wie so ein Deck aussehen könnte:
      Spoiler anzeigen


      Deckliste von mirDeck der europäischen Meisterschaft 85th
      Monster: 22

      3x Cyber Drache
      3x Cyber Drache Drei
      3x Cyber Drachemark
      2x Cyber Drache Zwei
      2x Toon Cyber Drache
      3x Galaxie Soldat
      3x Jizukiro, der sternzerstörende Kaiju
      1x Effektverschleierin
      1x Geisteroger und Schneehase
      1x Elektromagnetische Schildkröte

      Zauber: 14

      1x Kraftbündnis
      3x Überlastfusion
      3x Cyber Reperaturwerkstatt
      1x Zwilings-Twister
      1x Seelenlast
      2x Instantfusion
      1x Törichtes Begräbnis
      1x Magnetische Umkehr
      1x Begrenzer Entferner

      Fallen: 4

      2x Dimensionswächter
      1x Cyber Netzwerk
      1x Ernste Warnung

      Extra Deck: 15

      2x Chimeratech Rampage Drache
      2x Cyber Drache Nova
      2x Chimeratech Festungsdrache
      1x Chimeratech Überdrache
      1x Nummer 61 Volcasaurier
      1x Abyss Bewohner
      1x Cyber End Drache
      1x Panzerdrache
      1x Ältestes Wesen Norden
      2x Cyber Drache Unendlichkeit
      1x Sternzeichenkundler Pleiaden
      Monster: 26


      3x Jizukiro, der Sternenzerstörende Kaiju
      3x Cyber Drache
      3x Cyber Drache Drei
      3x Cyber Drachemark
      2x Cyber Drache Zwei
      2x Toon Cyber Drache
      3x Galaxiesoldat
      1x Elektromagnetische Schildkröte
      2x Effektverschleierin
      2x Maxx C
      2x Geisteroger und Schneehase

      Zauber: 11

      2x Instantfusion
      2x Überlastfusion
      2x Kraftbündnis
      1x Törichtes Begräbnis
      3x Cyber Reperaturwerkstatt
      1x Zwillings-Twister

      Falle: 3

      2x Feierlicher Schlag
      1x Ernste Warnung

      Extra Deck: 15

      1x Cyber End Drache
      3x Chimeratech Festungsdrache
      2x Chimeratech Amoklaufdrache
      1x Panzer Drache
      1x Ältestes Wesen Norden
      1x Nummer 38 - Drachentitanengalaxie
      1x Sternzeichenkundler Pleiaden
      1x Abyss Bewohner
      2x Cyber Drache Nova
      2x Cyber Drache Unendlichkeit



      Alles Wissenswerte über das Deck rund um den Cyber Drache.
      Gibts hier zu lesen

      Wusstest du schon..

      Das einzige Land, das 0 Geburten im Jahre 1983 verzeichnete, war der Vatikan.



      Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von Yani Yugi () aus folgendem Grund: Einfügen neuer Decklisten

      Blick in die Zukunft kommt wahrscheinlich auch noch dazu. Bin gestern Nacht damit nicht ganz fertig geworden. Das wird die Tage noch editiert.

      Joa, das ist schon eine sehr gute Karte, Flow Hova. Aber wann die kommt, ist ja bisher leider noch unbekannt. Aber Ende März, anfang April besteht ja mit den neuen Sets hoffnung.
      Alles Wissenswerte über das Deck rund um den Cyber Drache.
      Gibts hier zu lesen

      Wusstest du schon..

      Das einzige Land, das 0 Geburten im Jahre 1983 verzeichnete, war der Vatikan.



      Hatte zwar den entsprechenden Thread im Spoilerbereich auch hier und da mal mitgelesen, aber erst durch diesen Thread hier sehe ich, wie viel Potenzial das Deck hat und wie stark das XYZ in diesem Deck ist.

      Da bin ich echt gespannt, wer auf welchem Turnier mit welchem Deckbau Erfolge feiern kann :)
      Niveau? Welcher Niveau?
      Das XYZ halt ich für sehr schwach. Der Push Effekt klingt im ersten Moment gut aber wird nie zum Einsatz kommen ich mein wer greift das Vieh denn bitte Freiwillig an?! Mit einem Karteneffekt wird den auch niemand wegschießen bzw. wird der Gegner darauf eine Antwort haben. Sternenzeichenkundler-Pleiaden ist um längen besser!
      Ja, den ATK Wert vom Cyber Drache Nova finde ich auch ein bisschen wenig. Er wird viel zu oft einfach überrannt. Entfernen will man eine Cyber Drache karte eigentlich nur, wenn man Cyber Netzwerk spielt, oder finishen kann.

      Ihn liegen zu lassen ist auch im Anbetracht von Chimeratech Festungsdrache riskant, weil er dann einfach wegfusioniert wird. Aber gerade da seh ich die komplexität des Decks, eine Lösung für dieses Problem zu finden und es trotzdem halbwegs Stabil zu kriegen.
      Alles Wissenswerte über das Deck rund um den Cyber Drache.
      Gibts hier zu lesen

      Wusstest du schon..

      Das einzige Land, das 0 Geburten im Jahre 1983 verzeichnete, war der Vatikan.



      Mit Nova kann man halt nen CD zurückholen und weiter xyz machen. Einen Platz hat er verdient. Pleiaden ist natürlich besser (auch wegen M7) aber Nova ist auch gut. Unser Gegner wird sich hüten, den im Late Game zu schießen (und auch davor sich immer zu überlegen, ob tt jetzt eine gute Idee ist). Kommt halt drauf an wie mans bauen will.
      Spielerisch haben Raritäten auch Vorteile: Eine UMR Veiler negiert dich krasser
      Wie siehts mit dem Uhrwerk Geist aus, bist auf Honest sind ja eh nur Maschinen im Deck und da er Spezialbeschworen wird, hat man sogar seine Normalbeschwörung noch über und man kann mal eben einem gegnerisches Monster die ATK nehmen und so die OTK Gefahr erhöhen.

      Falls noch nicht erwähnt Quickdraw kommt in dem Deck gut und macht das beschwören von 5er XYZ noch einfacher.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MettyXD ()

      Wenn wir Uhrwerk-Geist spielen, müssen wir auf Pleiaden verzichten. Mir ist Pleiaden wichtiger.
      Quickdraw kommt auf den Build an. Innem XYZ-Build würde ich ihn nicht spielen, da er -1 macht. Außerdem haben wir mit Maschinenduplikation schon einen sehr schnellen Zugriff auf Rang 5. Drei ist hier auch nicht zu vergessen.
      Das Fortress-Dragon-Problem hatte ich in meinem (zu gutem Teil genetdeckten) OTK-Build fast noch nie, da entweder nur Core oder Fortress oder einfach kein CD liegen blieb.
      Und den eigenen CD muss unser Gegner auch mal kriegen.
      Spielerisch haben Raritäten auch Vorteile: Eine UMR Veiler negiert dich krasser
      Ich hab mal auf DevPro getestet und muss sagen es läuft erstaunlich gut, dragoncore ist einfach eine geile Karte.
      Ich spiel mit dna surgery und was vllt random erscheint lichtstrahl hexer.
      Er kommt bei 3 oder mehr entfernten Licht monstern special.
      Ich spiel momentan glaub ich 10-13 Fallen und es läuft ganz gut, wenn ihr wollt kann ich euch Die Deckliste geben, hab mich von nem Youtube inspirieren lassen und mir gefällt die Variante.

      Greetz
      Hab jetzt schon verschiedene Builds ausprobiert und das Deck ist leider oft ziemlich langsam. Bin dabei an dem Problem was zu ändern.
      Mermaill überrennt einfach alles und knallt einem den sauberen OTK vor die Füße. Es ist schwer eine Struktur in das Deck zu bekommen, damit es rund läuft. Hat noch jemand Techkarten, die er im Startpost sehen möchte?
      Alles Wissenswerte über das Deck rund um den Cyber Drache.
      Gibts hier zu lesen

      Wusstest du schon..

      Das einzige Land, das 0 Geburten im Jahre 1983 verzeichnete, war der Vatikan.



      Wenn du möchtest schick mir die Liste per PN, dann packe ich die Liste in den Startpost, damit wir schon einmal eine Liste haben. Ich werde meine wohl auch heute abend da hinein packen.
      Alles Wissenswerte über das Deck rund um den Cyber Drache.
      Gibts hier zu lesen

      Wusstest du schon..

      Das einzige Land, das 0 Geburten im Jahre 1983 verzeichnete, war der Vatikan.



      Da das SD bei uns im Ort noch nicht verfügbar ist, werde ich erstmal noch von meiner alten CD Version reden.
      Dort spiele ich Zombiewelt und Niederträchtiger Cyber End Drache.
      Zombiewelt verhindert beim Gegner schonmal das Festungsdrache mir auf den Sender geht. Dazu kommt das Decks wie Bujin, Firefist und ähnliche ziemlich eingeschränkt werden. Dazu kommt das Priesterlich Ruler damit komplett ihren Ruler Teil verlieren.
      Der wichtigste Aspekt ist aber, das unsere Fusionen von Zombiewelt komplett verschont bleiben.
      Und sollte die Welt doch mal gehen eben das für uns auch noch ein Vorteil ist.
      For what is a man profited, if he shall gain the whole world, and lose his own soul?
      Matthew 16-26