Anfänger braucht dringend Tipps

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Anfänger braucht dringend Tipps

      Also ich bin seit kurzem bei Magic dabei und habe mich für mein erstes Projekt entschieden:
      Samurai Deck,aber ich weiß nicht wie ich es bauen soll bzw. ob es noch ein bisschen etwas kann..
      Deshalb wollte ich mal fragen wie würdet ihr es möglichst gut bauen?
      Falls es hier falsch ist bitte verschieben,Kommentare wie Zeig uns mal deine Liste sind zwar berechtigt aber nicht hier
      richtig da ich neu bin.Danke im Voraus.



      EDIT:Ich denke ein Weiß ,Grünes Samurai Deck sollte ganz gut funktionieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkBurger ()

      Das wäre zwar im Deckrating & Strategie Bereich besser aufgehoben, aber da hier eh niemand mehr reinschaut dürfte das hier auch keinen stören :D
      Möchtest du das Samurai Deck für gelegentliche Turnierbesuche oder um damit in einer Runde mit Freunden zu zocken? Als Turnierdeck würde ich stark davon abraten, da die meisten Samurai einfach sehr schwach sind. Als Fun Deck könnte man da aber eventuell etwas halbwegs brauchbares machen.
      Es gibt auch nur sehr wenig Samurai, deswegen würde ich hier lieber Weiß/Rot spielen, da grün nur einen Samurai zu bieten hat.
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!
      Naja Tunierbesuche wären gut aber naja.
      Was ich sonst noch spielen will wäre ein Secret Plants Deck oder allgemein Grün bzw. Ein weißes Deck oder weiß mono Warrior.
      Kannst du mir helfen.

      EDIT:Ich würde halt gerne so ne Art Deathstar -Samurai bauen..oder die oben genannten Decks bauen.
      Edit 2: Oder ein Elfen Deck bzw. Drachen Deck wäre auch nice.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DarkBurger ()

      Warriors würde ich black/white spielen, damit könnte man sich auch auf Turniere im standard Format wagen, ich lasse mal diese Liste da. Secret Plans ist auch eher eine karte für Fun Decks. Drachen sind auch eher ein Deck, dass man gegen Freunde in einer Runde mit mehreren Spielern auspacken kann. Elfen sind da schon eine ganz andere Liga. Die kann mann eigentlich in jedem Format ganz gut spielen. In Modern sogar eher als in Standard. Bei Listen würde ich dann morgen helfen wenn das passt ^^
      Falls das mit den Formaten noch unklar ist Zitiere ich mich da mal kurz aus einem anderen Tread:

      Shiba Grand-Tiger schrieb:

      Die Größten Turnier Formate sind Standard, Modern und Legacy. Standard Erlaubt Karten der letzten 3 Blöcke(3x2 Editionen) und hat daher eine Set Rotation. Relativ Günstig zu spielen, aber neue Editionen haben große Auswirkungen auf die spielbaren Decks. Modern Erlaubt Karten ab der 8.Edition. Und Legacy erlaubt bis auf wenige Ausnahmen alle Karten, ist aber eher was für alteingesessene Spieler.
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shiba Grand-Tiger ()

      Bis jetzt steht fest: Elfen oder Black/White Warrior ,eventuell Red Burn oder Engel Deck.
      Elfen Karten die reinkönnten:
      3-4 Elvish Archdruid
      3-4 Jorga Warcaller
      3-4 Collected Company
      3-4 Imperios Perfect
      3-4 Priest of Titania
      3-4 Kriegsänger aus Jorgan
      2-3 Primaval Titan
      2-3 Azula die Suchende (?)
      (Elfenschar?)
      3-4 Champion der Elfen
      3-4 Elfen Promenade
      (Elfen Mystoker?)
      (Elfenvorbote)

      Der Plan ist halt mit den vielen Managenrierenden Karten ,die günstigen Elfen zu beschwören die sich gegenseitig stärken.Zauber und co. müssen noch rein bzw. auch der Speed solange das Deck schnell ist kann es auch mehr als 60 Karten haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkBurger ()

      Primeval Titan und Azusa helfen dir zwar Länder ins spiel zu bekommen, sind aber weder Elfen noch brauchen Elfen zusätzliche hilfe um an Mana zu kommen. anstelle des Warcallers würde ich Ezuri und/oder Craterhoof Behemoth spielen, da du einen so großen stärkeschub eigentlich nur für einen Zug brauchen dürftest, und der zusätzliche Trample das finishen noch etwas erleichtert. Ich bin zwar auch ein großer Fan des Imperious Perfect, aber im reinen Elfen deck dürftest du nicht viel Gelegenheit dazu haben seine Fähigkeit zu nutzen. Zum vergleichen lasse ich dir mal ein paar Listen da:
      Legacy Elfen
      nochmal Legacy
      Modern Elfen
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!
      Sorry für den Doppelpost .
      Also folgende Karten haben es in die richtige Auswahl geschafft:
      Elvish Mystic
      Wirewood Herald
      Elvish Archdruid
      Priest of Titania
      Imperios Perfect
      Jorasa Warcaller
      Silhana Legandwaker
      Fauna Shaman
      Brambelwood Paragon
      Ezuri,Regenerade Leacher
      Wellwisher
      Copperhorn Scout
      Taunting Elf
      Rofelos ,Lanwoar Emissary
      Craterhoof Behemoth

      Unterstützende Karten:
      Green Suns Zenith
      Collected Company
      Elvish Promenade
      Glimse of Nature

      Über folgende Karten könnte man noch nachdenken:(also bisher nicht im Deck gesetzt)
      Coat of Arms
      Planeswalker Nissan
      Eldrazi Monument
      Slate of Ancostry


      Mein größtes Problem ist der Platz:
      -da ich a) nicht weiß wie oft ich die einzelnen Karten spielen soll
      -b) ob ich elfen mit mehr als 60 Karten noch konstant und schnell hinbekomme.
      Brauche dringend Antworten und Tipps
      Ja, Taunting Elf muss von allen Kreaturen deines Gegners die blocken können geblockt werden.
      Auf Coat of arms, Nissa, Eldrazi Monument und Slate of Ancostry würde ich verzichten. Glimpse ist besonders stark, wenn du vor hast in einem Zug dein Deck leer zu ziehen und dabei jede Kreatur casten kannst die du findest, wie das die legacy liste macht, das Deck drückt diese Combo ganz solide im dritten Zug durch. Glimps würde ich ohne die Combo auch nicht spielen.
      Den Paragon würde ich gar nicht spielen, da er nur für Warrior zählt, und nachgezogen noch weniger bringt.
      Silhana ledgewalker ist auch eher etwas für Verzauberungsdecks.
      Wirewood Herald würde ich auch nicht spielen, der Effekt klingt verlockend, aber du kannst ihn nicht gezielt opfern, dein Gegner wird ihn nicht blocken und ob du mit ihm blocken kannst hängt immer noch vom Gegner ab, ich würde eher Elvish Visionary spielen.
      Zudem würde ich 1x Reclamation sage spielen, Sie ist suchbar und bringt dir eine Lösung für störende Verzauberungen oder Artefakte.
      Wenn du Lebenspunkte erhalten willst würde ich dir Hüter des Lebenssafts empfehlen, da dieser auch für gegnerische Kreaturen Leben gibt, ein mana weniger kostet und du ihn nicht tappen musst, da Elfen sehr schnell sind kannst du aber auch ganz ohne lifegain spielen.
      Deine Liste hat noch einige Karten wie Rofellos, Taunting Elf, Copperhorn Scout, Wellwisher und Imperious Perfect, die in Fun Decks gegen Freunde bestimmt ihre Daseinsberechtigung haben, aber auf Turnieren wenig Sinn machen.
      Wenn du das Deck also für Turniere bauen willst würde ich mich für ein Format entscheiden(deine Kartenliste hat bisher Elemente beider Formate) und mich dann grob an einer der Listen, die ich geschickt habe orientieren, Heritage Druid, Nettle Sentinel und Elvish visionary sind z.B. wichtige Elemente, auf die du bisher verzichtest.
      Als Fun Deck zum Einsteigen kannst du die Karten deiner Liste in der Zusammenstellung spielen, bisher wäre das nur in Legacy legal, auf einem Legacy Turnier dürfte das aber keine Chance haben.
      Es gibt eigentlich keinen Grund warum man mehr als 60 Karten spielen sollte, also würde ich hier auch bei genau 60 bleiben.
      Bei der Anzahl würde ich unverzichtbare Karten, die du so früh wie möglich ziehen willst 4x spielen, Karten wie reclamation sage und behemoth würde ich 1x spielen, da du sie suchen kannst und sie so nicht auf deiner Hand gammeln, wenn du sie nicht brauchst. 3x Karten wie Ezuri im Modern Elf, da du ihn brauchst, ihn aber wegen Legendary nur 1x kontrollieren kannst. Gute Karten, die nicht zwingend gebraucht werden reichen 2x.
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shiba Grand-Tiger ()

      Irgendwie mag ich die Modern Elfen deck Liste
      gar nicht.Zu Brambelwood Paragon,da geht es mir um den 2ten Effekt ich brauche nur +1/+1 bekommen auf meine Elfen dann haben die Trampeln.Ich hätte gerne ein Elfen Deck das mehr swarmen kann und sich auch permanent pushen kann.Sorry aber wie gesagt mir gefällt die Modern Elfen Liste von oben einfach nicht.Weißt du ob es ein Programm zum Proxies machen gibt?Damit ich mal die Elfen testen kann.

      EDIT:Ich will Modern spielen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DarkBurger ()

      Paragon gibt nur dann Trampel wenn eine +1/+1 marke auf der Kreatur liegt, nicht wenn ein Effekt nur einen +1/+1 buff gibt. Bei den Proxis kommt es drauf an welche Quallität die haben sollen, ich habe hier mal einen Proxi Generator gefunden, den ich allerdings nicht getestet habe. Ansonsten evtl. Bilder von Magiccards info ausdrucken.
      Modern ist generell etwas langsamer als Legacy.
      evtl. einfach mal testen, für die Karten die dich stören, kann man immer noch Ersatz suchen, bzw. Platz machen für die, die du lieber spielen willst.
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!
      Was das Deck kosten wird ist schwer zu sagen, da ja auch noch keine genaue Liste feststeht. Aber über MagicKartenMarkt lässt sich das einfach herausfinden.
      Black/White Warrior kann man in Standard ausprobieren, aber darüber hinaus kann das eigentlich nichts, da fehlt noch der nötige Support.
      Goblins könnten schon eher deinen Geschmack treffen. Da Goblins aber erst durch den Modernprint von Piledriver in Modern spielbar wurden, habe ich keine Ahnung ob sie da besonders spielstark sind. Ich spiele Goblins auf Runden mit mehreren Spielern ausgelegt in Mono Rot mit Baracken-Aufhetzer, Krenko, Siege gang Commander usw. und muss sagen, dass das Deck extrem viel Spaß macht. Ich habe aber Hier und Hier ein paar interessante Modern Goblin Listen gefunden, ich schätze aber, dass ein monorotes Goblin Deck noch am besten laufen würde.
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!
      deckstats.net/deck-7660179-780…bfa635a78ebedf8bf906.html
      hier ist das Deck im Modern was du geschickt hast,der Preis 422€...

      EDIT:Was ich auch noch lustig fände wären Weiße Ritter und Vampie/Zombies..
      Läuft eigentlich auch eine Variante mit dem Elfen SpielsteinDEck konstant und gut?
      Ich schau mir die Goblins jetzt mal an.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkBurger ()

      Ja ein playset Cavern of souls macht natürlich einiges am Preis, solange du aber ein Tribal-Deck spielen willst kommt man an der Karte kaum vorbei. Wobei die Preise deiner Seite zum Teil auch etwas sehr hoch sind.
      Ritter,Zombies und Vampire sind als Tribal Decks zwar besser als Krieger aber noch nicht so wirklich turnier fähig. Als Turnierdeck habe ich von Elfen-Token-Decks noch nichts gehört.
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shiba Grand-Tiger ()

      Ein Tribal Deck ist ein Deck, dass auf einen bestimmten Kreaturen Typ aufgebaut ist,aber die wenigsten Tribes sind auf Turnieren so spielstark wie Merfolks, Faeries, Elfen und evtl. Goblins.
      Elfen kenne ich hauptsächlich als Combo Deck in Legacy, in Modern tauchte es durch Collected Company auf.
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!
      ok was könntest du mir für Decks empfehlen die,etwas exotischer sind also wo ich mehr Individuell sein kann?
      Elfen sind ja gut aber das Modern DEck finde ich nicht so cool,Ich hätte gerne ein Elfen Deck wo sich die Elfen dauerhaft gegenseitig stärkern und noch andere Kreaturen (grüne) auf das Feld rufen können.Also so ein Elfen Deck,was vie Mana erzeugen kann und dann noch die ganzen Elfen und sonstiges pushen kann...
      Da man in Magic nicht an Themendecks gebunden ist kann man eigentlich in jedem Deck mehr oder weniger Individuell sein, daher ist die Frage etwas schwierig. Du könntest einfach mal nach Modern Meta Decks googeln, vielleicht findest du etwas, das dich interessiert.
      Ich habe mal eine Aggro Modern Elf Liste raus gesucht, eventuell sagt dir das ja mehr zu.

      Da würde ich aber gleich die 4 Arbor Elfen kicken um 2-3 Wälder sowie 1-2 andere Karten hinzu zu fügen. Evtl. einen weiteren Ezuri, Seele der Ernte, Regal Force , Reclamation sage oder elvish Champion

      An Ländern kann man natürlich noch was machen. 1 Pendelhaven, 4 Cavern of Souls und 2 Nykthos, Shrine to nyx würden dem Deck sicher Helfen, aber es müsste auch mit Wäldern funktionieren wenn die Länder zu teuer sind.
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Shiba Grand-Tiger ()

      Ich schau mir die Liste gleich an,ich erstelle noch eine Goblin Liste die du dir dann anschauen kannst.Weißt du IB es in der Nähe von Stuttgart irgendwelche Modern Turniere gibt?

      EDIT:Diese Elfen Liste sagt mir schon deutlich
      mehr zu,ist die auch gut auf Turnieren?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkBurger ()