Aktuell Top 100 Ladder(Ubers)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Aktuell Top 100 Ladder(Ubers)

      Ein sehr gutes Ubers Team für einen Teambaukontest gebaut, könnt ihr gerne testen





      Teambauprozess:


      Am Anfang suchte ich nach etwas. Nach etwas was den Gegner verzweifeln lassen sollte, etwas kreatives. Ich entschied mich für Delegator HO-OH den es zerstört Stall und Balance recht einfach, nachdem es den Delegator aufgesetzt hatte

      HO-OH hat eine 4-Fache Schwäche gegen Tarnsteine, außerdem checkt es Feen wie Xerneas oder Klefki. Das Pokemon das am meisten davon profitierte das es Feen checkt war Mega Zobiris. Es hatte zusätzlich noch die Fähigkeit Magiespiegel, was den Gegner meistens daran hindert Tarnsteine auzulegen oder Toxin zu benutzen.

      Trotz Magiespiegel brauchte ich noch etwas was Tarnsteine entfernt und zuätzlich Primal Groudon mit Steinkante checkt. Ich entschied mich für Arceus-Wasser.

      Bis jetzt hatte das Team große Probleme mit Setup Sweepern wie Mega Brutalanda oder auch Ränkeschmied Mega-Lucario. Das Team hatte auch Probleme mit starken Wallbreakern wie gegnerische HO-OHs. Ich entschied mich für den besten Revenge-Killer des gesamten Spiels, Ditto

      Xerneas mit Donner oder Kraftreserve Gestein konnte das Team noch recht leicht besiegen, ähnlich wie Gedankengut Mewtu. Auch Gengar machte große Probleme. Dafür nahm ich meinen Geist-Typen, Durengard, denn es checkt alle dieser Pokemon.

      Primal-Kyogre und Wahlschal Kyogre, genauso wie HO-OH machten dem Team immernoch Probleme. Außerdem brauche das Team Tarnsteine. Ich entschied mich für das wohl beste Mon im Ubers, Proto-Groudon, somit war das Team komplett.



      Im Detail:



      Ho-Oh Leben-Orb
      Fähigkeit: Belebekraft
      EVs: 248 HP / 208 Atk / 52 SpD
      Hartes Wesen
      - Delegator
      - Läuterfeuer
      - Sturzflug
      - Genesung


      Ho-OH, das Pokemon um welches das Team gebaut wurde. Ich nahm dieses Set, da es des häufigerem Male für eine Überraschung sorgt. Wenn das gegnerische Pokemon z.B. Donnerwelle oder Toxin aktivieren will kann man einfach den Delegator aufstellen und die Statusattacke abwehren. Zusätzlich kann es so Pokemon wie Proto Groudon ganz einfach als Setupp Futter benutzen. Läutefeuer fungiert als STAB Angriff. Mit einer Base Power von 100 kombiniert mit STAB Bonus bekommt man eine Power von 150. Kombiniert man das mit der 50% Chance auf eine Verbrennung erhählt man einen der besten Angiffe des ganzen Spiels. Sturzflug ist ein zweiter STAB , welcher mehr Schaden macht. Genesuntg ist dafür da, um nicht komplett abhängig auf Belebekraft zu sein. Der Leben-Orb ist dafür da um so viel wie möglich auszuteilen. Die EVs sind so verteilt, das Ho-OH einen Donnervon +2 Xerneas überlebt, der Rest der EVs geht in den Angriff. Meistens benutze ich es als Check gegen Proto Groudon, aber auch gegen Pokemon die nur mit Status schaden können wie z.B. Mega-Zobiris oder Clavion.





      Mega-Zobiris Zobirisnit
      Fähigkeit: Strolch
      EVs: 248 HP / 252 Def / 8 SpD
      Pfiffiges Wesen
      - Irrlicht
      - Schmarotzder
      - Mogelhieb
      - Genesung


      Mega-Zobiris. Der perfekte Partner für Ho-OH. Das hier ist das Standart Supporter Set. Die Hauptaufgabe des Sets ist es Stall zu besiegen und den Gegner daran zu hindern Statusattacken einzusetzen. Strolch vor der Megaentwicklung ist auch sehr wichtig, denn damit kann es den Gegner verbrennen, bevor dieser angreift. Irrlicht halbiert den gegnerischen Angriff und lässt ihn durchgehend Schaden nehmen. Schmarotzer ist ein 95 Base Power Angriff, welcher durch den STAB Bonus verstärkt wird. Hier ist er besonders wichtig, um nicht zu passiv zu sein, denn Schmarotzer benutzt den gegnerischen Angriff. Mogelhieb ist dazu da um in der ersten Runde sicher Megaentwickeln zu können und um stark geschwächte Gegner zu besiegen, aber auch um Fokusgürte wirkungslos zu machen. Alternativ geht auch Toxin um Feuer-Pokemon wie Ho-OH oder Proto Groudon zu verkrüppeln. Abschlag ist eher keine gute Option, denn im Ubers tragen die meisten Pokemon einen Mega oder einen Proto-stein und andere Pokemon Wechseln nur selten in Zobiris. Genesung um sich heilen zu können, damit es immer wieder bneutzbar ist. Hier fungiert es vor allen Dingen gegen Status oder gegen Tarnsteine, auch als Check für viele physische Angreifer.




      Arceus-Wasser Wassertafel
      Fähigkeit: Variablität
      EVs: 248 HP / 252 Def / 4 Spe / 4 Spdef
      Kühnes Wesen
      - Eisstrahl
      - Toxin
      - Genesung
      - Auflockern

      Arceus-Wasser. So wie jede Form von Arceus hat es sowohl grandiose Statuswerte, als auch einen guten Movepool. Hier nahm ich Arceus-Wasser, denn es checkt diverse Feuer Pokemon wie Ho-OH, aber auch Boden Pokemon wie Groudon oder Arceus-Boden. Eisstrahl ist gegen Brutalanda oder Rayquaza . Toxin ist da um Pokemon wie Proto-Groudon zu verkrüppeln um sie danach ausstallen zu können. Genesung ist dafür da, damit Arceus möglichst lange erhalten bleibt. Auflockern ist da um die Auslegeware zu entfernen, welche Zobiris nicht verhindern konnte. 248 EVs kommen in die KP um so viel wie möglich auszuhalten , um Tarnsteineschaden niedrig zu halten nur 248 statt 252 EVs. Maximales Verteidigungsinvestment, um so viel wie möglich einzustecken. 4 EVs kamen in die Initiative, um uninvestierte Arceusformen zu überholen, der Rest geht in die Spezialverteidigung. Alternativ geht ein Spread mit 248 HP / 204 Def und 56 Initiative um Harte Rayquaza zu überholen.



      Ditto Wahlschal
      Fähigkeit: Doppelgänger
      EVs: 248 HP / 252 Def / 8 SpD
      - Wandler

      Ditto, eines der besten Pokemon im Spiel. Während es schlecht gegen Stall ist, ist es extrem gut gegen offense, denn es ist in der Lage jedes einzelne Pokemon zu revengekillen. Die EVs braucht man, bis auf die HP nicht. Durch die Fähigkeit kombiniert mit dem Wahlschal, kann ich jedes einzelne Pokemon outspeeden. Da Ditto auch die Statusveränderungen kopiert, hindert es dem Gegner meist am Setupp. Die DVs kann man je nachdem was man besiegen möchte anpassen, wegen Kraftreserve, allerdings ist diese im Ubers nicht häufig benutzt. Hier ist es vor allen Dingen als Check gegen Drachentanz Rayquaza, Brutalanda oder auch Geomancy Xerneas und Ekiller Arceus gedacht.




      Durengard Überreste
      Fähigkeit: Formenwechsel
      EVs: 252 HP / 4 Atk / 252 SpD
      Sachtes Wesen
      IVs: 0 Spe
      - Toxin
      - Königsschild
      - Verfolgung
      - Gyroball

      Durengard. Durengard ist eher selten im Ubers gesehen, dennoch denke ich, das es gut ist. Das hier ist das beste Set Durengards. Hier ist es dafür da einen guten Check für HP Rock/Thunder Xerneas zu geben, deshalb maximales Investmant in KP und Spezialverteidgung. Es ist hier im Team auch gut um Non Shadow-Ball Gengar zu trappen welches des Team ansonsten große Probleme machen würde. Es bietet außerdem einen grandiosen Mewtu Check. Toxin ist um Pokemon wie Groudon oder Xerneas zu verkrüppeln, Groudon nur auf dem Switch. Königsschild ist da, um die Form zu wechseln. Verfolgung gegen Gengar und Gyroball als STAB. Es bietet außerdem einen Kangama Check.





      Proto-Groudon Roter Edelstei
      Fähigkeit: Dürre
      EVs: 252 HP / 56 Def / 196 SPD / 4 Spe
      lockeres Wesen
      - Brüller
      - Tarnsteine
      - Abgrundsklinge
      - Flammensturm

      Währen Gamefreak Mitarbeiter Drogenabhängig, dann währe das der pefekte Beweis. Wie kann man ein so overpowertes Pokemon rausbringen? Hier ist es ein Kyogre Check, Tarnsteine Ausleger und ein allgemein guter Tank. Maximales Investment in HP um so viel wie möglich auszuhalten. Der Rest des Splits ist so aufgeteilt, das es dem 2HKO von Frohem Mega Brutalanda und Proto Kyogre ausweicht und einen +2 Fokusstoß von Xerneas nach ein paar Hazards überlebt. 4 EVs in der Initiqative gegen andere Groudons. Brüller ist gegen Setupp Sweeper und Tarnsteine sind immer wichtig. Abgrundsklinge als starker STAB, Flammensturm ist auch ein STAB, aber mit Chance auf Verbrennung.


      Threatlist:



      Yveltal schadet dem Team, aufgrund der Tatsache das ich kaum Switch ins habe extrem. Meist muss ich das Mindgame mit Sucker Punch gewinne um mit Ho-OH einen Sub aufzusetzen, allerdings rechnen die meisten nicht damit, weshalb Yveltal häufig umspielbar ist.



      Selbes wie Yveltal, nur noch schlimmer. Meistens muss ich hier mit Ditto nach SR revengen, was bei Yveltal schwer geht. Ansonsten ist Arceus Water noch ganz gut dagegen.



      Groudon ist eigentlich gut dagegen, es ist aber ein riesiges Problem wenn es direkt in Groudon einwechselt. Wenn das der Fall ist muss ich meist mein Durengard schwächen lassen, um danach wieder einzuwechseln.

      Importable


      Ho-Oh @ Life Orb
      Ability: Regenerator
      EVs: 248 HP / 208 Atk / 52 SpD
      Adamant Nature
      - Substitute
      - Sacred Fire
      - Brave Bird
      - Recover

      Sableye-Mega @ Sablenite
      Ability: Prankster
      EVs: 248 HP / 252 Def / 8 SpD
      Impish Nature
      - Will-O-Wisp
      - Foul Play
      - Fake Out
      - Recover

      Arceus-Water @ Splash Plate
      Ability: Multitype
      EVs: 248 HP / 204 Def / 56 Spe
      Bold Nature
      - Judgment
      - Toxic
      - Recover
      - Defog

      Aegislash @ Leftovers
      Ability: Stance Change
      EVs: 252 HP / 4 Atk / 252 SpD
      Sassy Nature
      IVs: 0 Spe
      - Toxic
      - King's Shield
      - Pursuit
      - Gyro Ball

      Groudon-Primal @ Red Orb
      Ability: Desolate Land
      EVs: 252 HP / 56 Def / 196 SpD / 4 Spe
      Relaxed Nature
      - Roar
      - Stealth Rock
      - Precipice Blades
      - Lava Plume

      Ditto @ Choice Scarf
      Ability: Imposter
      Happiness: 252
      EVs: 248 HP / 252 Def / 8 SpD
      Bold Nature
      IVs: 30 Atk / 30 Def
      - Transform

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mr_Methan ()