Yu-Gi-Oh! Championship Series Prag [27./28. Februar 2016]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Yu-Gi-Oh! Championship Series Prag [27./28. Februar 2016]

    Die erste YCS für 2016 wurde angekündigt!

    Dabei handelt es sich um die YCS Prag:
    yugioh-card.com/uk/events/ycs_prague2016.html

    Datum:
    27. und 28. Februar 2016

    Ort:
    Forum Karlín,
    Pernerova 51-53,
    186 00,
    Praha 8,
    Czech Republic

    Alle Infos finden sich im geposteten Link.

    Zeitplan für das Main Event und für die Public Events:
    yugioh-card.com/uk/events/YCS_Prague_Schedule.pdf

    Zu beachten sind übrigens die Sicherheitsvorkehrungen:
    Due to recent incidents that have taken place in Europe, this event will have increased security measures compared to normal:

    All persons attending Yu-Gi-Oh! Championship Series Prague are restricted to 1 bag per person within the venue.

    All bags will be checked upon entrance to the venue.

    A free cloak room will be offered at the entrance to the venue.

    Players will have to check their bag into this room before entering the venue itself.

    No bags will be allowed within the event hall itself, Duelists can only bring their Decks, Game Mats and anything else required for playing.

    Players will not be allowed to bring their trade binders into the main hall. There will be a designated area assigned for the trading of cards.

    Should there be reason to expect a safety risk to players visiting Prague, Konami Digital Entertainment B.V. reserve the right to cancel the event, and are not liable for any travel costs in such a case.


    Heißt also:
    Keine Taschen in der Eventhalle, die können vorher abgegeben werden.
    Da keine Taschen erlaubt sind, sind auch keine Tradebinder erlaubt (das dient eher der Sicherheit der Spieler, ohne Rucksack wird sowas noch schneller verloren gehen), es wird aber einen Tauschbereich geben.
    Alle Taschen (maximal eine pro Person) werden vorher gecheckt.
    Durch die Armut an Menschlichkeit
    Wird der Mensch entzweit
    Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
    Und seine Gefühle vergisst
    Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
    Von außen nur bestimmt
    Der Mensch wie sein Schicksal
    Ist taub, stumm und blind

    Wie wahr, wie wahr...

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Aven Fallen ()

    Joa, die Location hat wohl auch bessere Sicherheitsbedingungen.

    Dazu habe ich auch nochmal was in den Startpost gepackt.
    Durch die Armut an Menschlichkeit
    Wird der Mensch entzweit
    Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
    Und seine Gefühle vergisst
    Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
    Von außen nur bestimmt
    Der Mensch wie sein Schicksal
    Ist taub, stumm und blind

    Wie wahr, wie wahr...

    C0LA schrieb:

    absolut unnötig...


    Du kannst über den Sinn und Unsinn davon reden und trotzdem hinfahren oder gleich gar nichts dazu sagen. ;)
    Durch die Armut an Menschlichkeit
    Wird der Mensch entzweit
    Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
    Und seine Gefühle vergisst
    Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
    Von außen nur bestimmt
    Der Mensch wie sein Schicksal
    Ist taub, stumm und blind

    Wie wahr, wie wahr...
    Ja Konami kann einem einfach richtig geil in die Fresse hauen...
    Meiner Ansicht nach, der größte Unsinn ever, Und wo muss man dann die Taschen abgeben? wer haftet wenn die Tasche verschwindet oder der Inhalt?

    Naja werde wohl hinfahren um meine Matte ab zu holen. Wenn das so bleibt war es halt die letzte ycs.
    "Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden."
    Das mit den Rucksäcken sehe ich erst ja jetzt. Bisschen sehr hart würde ich mal sagen oder? Das man damit das Tauschen abschafft ist natürlich auf der einen Seite schade weil es doch ein gewisser Reiz war der solche Event ausgemacht hat auf der anderen ist tauschen mit YGO-Spielern immer unschön da keiner denn Dreck unter den Fingernägeln gönnt und selbst 1€ Differenz ist ja schon der persönliche Ruin. Ich werde mich auf jeden Fall nicht in das von Konami eingeführte "Tausch-Getto" begeben.
    Das mit den Rucksäcken nun ja... ich bin davon jetzt nicht begeistert. Hab ehrlich gesagt wenig Bock mit Matte unterm Arm, Deckbox in der Hand und dann noch irgendwo mein Schreibzeug durch die Halle zu stapsen. Hätte da gerne auch ne Stellungsnahme von Konami gehört aber gut man ist ja gewohnt das deren Entscheidungen immer mit: "Ist halt so!" begründet werden...
    Pluuuuuuuuuuuuuuuuuuus, geil wieder Prag, nur 350km weg von mir und diese geile Stadt!!!!

    Aber das mit den Taschen ist ja mal wohl der größte Schwachsinn. Soll ich dann die ganze Zeit von 10-22uhr mit meiner Deckbox, Spielmatte , Zettel und Stift in der Hand rumlaufen und jedes mal wenn ich ein Schluck trinken soll oder einen Happen essen meinen Rucksack abholen und dann wieder abgeben???? Was für ein Schwachsinn!!!!!
    Dann werden sich sicherlich einige Spieler überlegen, ob sie sich da dann noch antun.
    Es würde doch vollkommen reichen, den Rucksack einmal am Eingang zu kontrollieren, aber nein, das wäre ja zu einfach.......
    Ich kaufe Grausiger Glibber aus Astral Pack 6 :pfeilo: PN me!!!!! Bitte min. 3 anbieten

    Normalerweise würde ich das Event in Erwägung ziehen, aber die Sache mit den Taschen ist für mich tatsächlich ein Ausschlusskriterium.
    Es ist total umständlich seine Sachen ständig mit sich herumzutragen, desweiteren weiß ich auch nicht, wie man es sich vorstellt, denn selbst zum duellieren braucht man ja: Deckbox, Matte, Würfel, Zettel, Stift.
    Es ist ein absolutes Unding, dass bei solch einem Event den Spielern Zugriff auf Wasser erschwert/verweigert wird (wer erinnert sich an die YCS Bochum 2010?).
    Auch behaupte ich, dass bei dieser YCS so viele Sachen wie noch nie zuvor verloren werden. Wenn man keine Möglichkeiten hat seine Sachen zu verstauen, muss man sie jedes Mal aus der Hand legen, wenn man für irgendwas seine Hände braucht, und dann kann es schon mal schnell passieren, dass man nach einem Gespräch mit Freunden, mal eben die Matte oder Deckbox auf dem Tisch liegen lässt.

    Wie will Konami eigentlich mit Menschen umgehen, welche aufgrund einer Krankheit gewisse Medikamente, oder zB Getränke mit sich führen müssen?
    Denen kann man ja nicht verbieten dieses bei sich zu führen und man kann nicht verlangen, dass sie alles mit sich herumtragen können.

    Ein möglicher Lösungsansatz wäre es, Stoff oder Plastiktüten an jeden Spieler auszuteilen, damit dieser zumindest diese als Tragehilfe verwenden kann, vermutlich wird so etwas auch geschehen, aber dann MUSS dies in die Ankündigung, damit man sich darauf einstellen kann.

    Dann wird sich der gesamte Samstag unendlich in die Länge ziehen, wenn vor Registration und Anmeldung erst einmal jede einzelne Tasche gecheckt werde muss.
    Das Chaos in diesem "Cloak Room" mag ich mir gar nicht erst vorstellen.

    Meine Gedanken sind gerade etwas unstrukturiert (könnte der Uhrzeit geschuldet sein) und ich könnte mit Sicherheit auch mehr zu dem Thema sagen, aber Fakt ist, dass Sicherheit hin, oder her, dies eine Entscheidung ist, welche in meinen Augen absolut nicht tragbar ist, und für mich ein völlig ausreichender Grund ist nicht hin zu fahren.

    Imo wird YCS Prag 2016 die kleinste europäische YCS aller Zeiten.
    Meine Feature Matches: (2)

    Bochum Tournament Series (01.02.2014): Runde 1
    yugioh-forum.com/2014/02/featu…s-kai-renn-finstere-welt/

    Deutsche Meisterschaft 2015 (16./17.05.2015): Runde 2
    tcg.konami-europe.com/coverage…vs-peter-heine-evilswarm/


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ReturnWinner ()

    "Deckbox, Matte, Würfel, Zettel, Stift"

    Gibt doch Boxen, hatte so eine früher selbst und es gibt imo nichts besseres, in die man Deck, Würfel, Zettel und Stift ( oder Rechner, sollte das nicht erlaubt sein, war schon lang nicht mehr auf einem Turnier, dann überlest das ) zusammen reinbekommt .. und die sind auch nicht allzu gross, schwer oder unhandlich. Die Matte ist euer Problem, ohne geht auch easy oder ist das zu uncool? Finds schon peinlich wie man sich da so anstellen kann .. und da dürfen sich alle angesprochen fühlen die das kritisieren.

    Essen / Trinken kann man auch in den Pausen, sollte auch kein Problem sein. Da ich schon die Erfahrung gemacht habe einem schmatzendem Gegner gegenüberzusitzen der meine Karten mit seinen fettigen Fingern anfässt / das es ein Nohand geschafft hat unseren Tisch zu fluten finde ich diese Regel gut. Blöd könnte ( ! ) es natürlich für Kranke sein, kann mir allerdings kaum vorstellen, dass Konami oder wer auch immer da verantwortlich ist so unmenschlich wäre und für diese Leute keine Ausnahme/n machen würden. Müsste man sich erkundigen.

    Wo ist sonst ein Problem? Imo gibt es keins. Ideen wie zB Tüten an die Teilnehmer zu verteilen könnte man in Erwägung ziehen, ist imo aber nicht unbedingt notwendig.
    also kleiner block + stift + würfel passen sowohl in hosentachhe als auch in deckbox. matte ist da schon, naja schwieriger. trinken auch. essen finde ich jetzt nicht soo schlimm, gibt ja pausen und das catering. eine andere sache ist folgende: Man darf beim Duell nur sein deck, side deck, extradeck und würfel auf dem tisch haben. meine deckbox mit z.b. den aus den teilnahme boostern gezogenen karten ist normalerweise in der tasche, die zwischen meinen füßen unterm tisch sicher ist. das wird so schwierig ohne tasche. wenn konami allerdings tüten verteilt sehe ich alle probleme als beseitigt. es ist wie einen rucksack zu erlauben, nur kann man im rucksack mehr verstecken.
    "Wer die erhabene Weisheit der Mathematik tadelt, nährt sich von Verwirrung" (Leonardo Da Vinci)