Zombie- Sworn // Twigilightsworn 60 karten LINK Hilfe GESUCHT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Marsch der Finsternis ist eine unglaublich schlechte Karte, Verlockung der Finsternis ist der in 9/10 Fällen haushoch überlegen.

      Bei den Zombies nie 3 Uni Zombie spielen, den willst du (fast) nie auf der Starthand sehen. Man spielt eigtl auch nur 2 damit Uni+ Solitär auf der Starthand der Solitär ned tot ist und die ganze engine mit ner DD Crow stirbt.

      Zu deinen Fragen:

      Meine fragen sind:
      1. Was ändert ihr an den Engines (anzahl)

      Wenn du die Drachen (in mehrfacher Ausführung) spielen willst würde ich persönlich zu 60 Karten raten, da du sie damit seltener auf der Starthand hast, wo du sie kaum bis gar nicht sehen willst.


      2. wie gut klappen die Engines (Nachabrs gras)

      Wenn du Nachbars Gras in einem Twilightsworn Deck resolvest solltest du eigtl gewonnen haben, Lumina+ Snow machen da einfach zu viel Blödsinn und man hat schier unendlich Ressourcen


      3. Passen die engines zusammen?

      Lightsworn mit Drachen/Snow+ Twilightsown ja, Lightsworn ohne Drachen + Zombies ja, Lightsworn+ Zombies+ Twilightsworn eher ned


      4. Was haltet ihr vom Extra-Deck? (gerade Links)

      Du wirst wsl mehr Link-Monster brauchen, auch wenns nur ein 2. Decode Talker ist.
      Beelze kannst du ohne Zombies nicht machen. Kagutsuchi wirst du auch maximal in 1 von 20 Games rausbringen können und in dem hast du dann wl auch bessere Verwendungen für Wulf, Tsukuyomi wirst du in einer Zombie/Twilightsworn Variante auch eher selten beschwören da Minerva in 9 von 10 Fällen Priorität hat und viel generischer ist.



      5. Wie stehen die chancen für Lightsworn nach der Ban-List im September?

      Drident und Master Peace zerstören Lightsworn im Alleingang. Wird evtl etwas besser wenn die beiden weg sind. Dinos haben aber auch gute beatsticks über die Lightsworn nur schwer drüberkommt. Lightsworn wird also dementsprechend weiter Tier 2/Rogue bleiben außer Gras/Angriff der Lichtbrigade kommt wieder auf 3 und Snow bleibt auf 3, was aber sehr unwahrscheinlich ist.

      yu-gi-oh master2 schrieb:

      Marsch der Finsternis ist eine unglaublich schlechte Karte, Verlockung der Finsternis ist der in 9/10 Fällen haushoch überlegen.

      Bei den Zombies nie 3 Uni Zombie spielen, den willst du (fast) nie auf der Starthand sehen. Man spielt eigtl auch nur 2 damit Uni+ Solitär auf der Starthand der Solitär ned tot ist und die ganze engine mit ner DD Crow stirbt.

      Zu deinen Fragen:

      Meine fragen sind:
      1. Was ändert ihr an den Engines (anzahl)

      Wenn du die Drachen (in mehrfacher Ausführung) spielen willst würde ich persönlich zu 60 Karten raten, da du sie damit seltener auf der Starthand hast, wo du sie kaum bis gar nicht sehen willst.


      2. wie gut klappen die Engines (Nachabrs gras)

      Wenn du Nachbars Gras in einem Twilightsworn Deck resolvest solltest du eigtl gewonnen haben, Lumina+ Snow machen da einfach zu viel Blödsinn und man hat schier unendlich Ressourcen


      3. Passen die engines zusammen?

      Lightsworn mit Drachen/Snow+ Twilightsown ja, Lightsworn ohne Drachen + Zombies ja, Lightsworn+ Zombies+ Twilightsworn eher ned


      4. Was haltet ihr vom Extra-Deck? (gerade Links)

      Du wirst wsl mehr Link-Monster brauchen, auch wenns nur ein 2. Decode Talker ist.
      Beelze kannst du ohne Zombies nicht machen. Kagutsuchi wirst du auch maximal in 1 von 20 Games rausbringen können und in dem hast du dann wl auch bessere Verwendungen für Wulf, Tsukuyomi wirst du in einer Zombie/Twilightsworn Variante auch eher selten beschwören da Minerva in 9 von 10 Fällen Priorität hat und viel generischer ist.



      5. Wie stehen die chancen für Lightsworn nach der Ban-List im September?

      Drident und Master Peace zerstören Lightsworn im Alleingang. Wird evtl etwas besser wenn die beiden weg sind. Dinos haben aber auch gute beatsticks über die Lightsworn nur schwer drüberkommt. Lightsworn wird also dementsprechend weiter Tier 2/Rogue bleiben außer Gras/Angriff der Lichtbrigade kommt wieder auf 3 und Snow bleibt auf 3, was aber sehr unwahrscheinlich ist.






      Hi! Und Danke für die Antwort :)
      Wieso ist dark Brigade schlecht?


      Würdest Du dann kagutschi & co gar nicht spielen?
      In welcher Kombination versprichst dir die beste Möglichkeit für ein funktionierendes Deck?
      1) lyla spiel ich derzeit jeweils 1
      2) Statt judgment spiel ich wyvern
      3) Raigeki kann man sowohl Main oder side deck spielen das ist eher preferenz wo, jedoch würde ich auf jeden Fall raigeki spielen
      4) seelenlast auf jeden Fall spielen. Wenn du paar Karten zum millen hast und danach seelenlast resolvest hast du in 9/10 spielen gewonnen


      Zu deiner Frage wegen dark Brigade: braucht Setup, das banishen hilft dir derzeit kaum weil das einzige twilightsworn Monster welches davon profitiert lumina ist und du damit auch zeug wie Snow treffen kannst, welche du in keinem Fall banishen willst. Und die wichtigen lightsworn Monster spielt man eh als 3 off und sie sind recht leicht zu suchen (lumina/raiden). Generell bringt march dein Spiel nicht/kaum voran im Gegensatz zu den häufig verwendeten ls spells.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yu-gi-oh master2 ()

      yu-gi-oh master2 schrieb:

      1) lyla spiel ich derzeit jeweils 1
      2) Statt judgment spiel ich wyvern
      3) Raigeki kann man sowohl Main oder side deck spielen das ist eher preferenz wo, jedoch würde ich auf jeden Fall raigeki spielen
      4) seelenlast auf jeden Fall spielen. Wenn du paar Karten zum millen hast und danach seelenlast resolvest hast du in 9/10 spielen gewonnen


      Zu deiner Frage wegen dark Brigade: braucht Setup, das banishen hilft dir derzeit kaum weil das einzige twilightsworn Monster welches davon profitiert lumina ist und du damit auch zeug wie Snow treffen kannst, welche du in keinem Fall banishen willst. Und die wichtigen lightsworn Monster spielt man eh als 3 off und sie sind recht leicht zu suchen (lumina/raiden). Generell bringt march dein Spiel nicht/kaum voran im Gegensatz zu den häufig verwendeten ls spells.
      Welche spells meinst du konkret?

      habe das ganze ohne link format getestet, läuft ziemlich gut. jedoch benötige ich auf dauer eine solide möglichkeit, mehr als 1 extra deck monster zu beschwören
      Ich geb dann auch mal meinen Senf zu der Deckliste ab...

      Erstmal würde ich über Wulff und Felis nachdenken. Beide bringen dir nichts, wenn du sie ziehst. Also 5 Karten im Deck, die dir die Hand zubricken können. Außerdem ist Felis ein Wulff in gut, weshalb Wulff nur der Vielfalt halber einmal rein sollte. Sprich:

      - 2x Wulff

      Dann würde ich mal einen Blick auf das Boss-Monster werfen: Urteilsdrache. Du spielst ihn meistens erst am Ende des Spiels, um den Gegner zu besiegen. Darum brauchst du ihn nicht dreimal. Bis dahin hast du ihn eh gezogen. Also:

      - 1x Urteilsdrache

      Um Wulff und den Urteilsdrachen zu ersetzen, würde ich Minerva, lichtverpfichtete Maid empfehlen. Die kann Urteilsdrache suchen und millt zusätzlich, wenn sie auf den Friedhof kommt. Eventuell kann man noch einen Gragonith ins Deck packen, um einen geschwächten Gegner mit Kraft zu überrennen. Außerdem kann Minerva auch ihn suchen und dann für ihn geopfert werden. Zu guter Letzt: Sie ist ein Empfänger und ermöglicht mit Lumina einen einfachen Stufe-6-Synchro. Ich schlage folgendes vor:

      + 2x Minerva
      + 1x Gragonith

      Die Karten ohne Engine könnten auch noch mal überarbeitet werden. Opfer des linken Arms ist eine gute Karte, aber die Kosten und Einschränkungen sollte man nur für Nachbars Gras ist grüner in Kauf nehmen. Darum empfehle ich:

      -1x Opfer des linken Arm(-s. Leb damit, Konami)

      Das Extra-Deck gefällt mir auch nicht so recht. Da würde ich die Link-Spinnen rauswerfen. Dafür ein Proxy-Drache rein. Der verfolgt die selbe Strategie, nur das du ein Monster sparst: Zwei Gofu-Marken werden für ihn geopfert, dann opferst du ihn und Gofu für Decode. Dazu würde ich noch gerne ein Stufe-6-Synchro-Monster im Deck sehen, falls du Minerva, lichtverpflichtete Maid spielst. Außerdem stört mich der Abyss-Bewohner, du kannst seinen ersten Effekt nicht nutzen und rufst eh in 99% der Fälle lieber Minerva. Also:

      - 2x Link-Spinne
      - 1x Abyss-Bewohner
      + 1x Proxy-Drache

      + 1x Metaphysischer Horus/Brionac, Drache der Eisbarriere/Gewittermagierin/Korallendrache/Roter Wyrm
      "Schreckenspelz Krake" hat keinen Pelz und "Kuscheltier Flügel" ist kein Tier...

      "Ich sage nicht, das ich besser bin als du, aber ich habe mehr Spaß daran" - Moi