Kuscheltierchen!*-*

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kuscheltierchen!*-*

      Schönen guten Tag allerseits!^^

      Ich würde mich wahnsinnig über ein par andere Meinungen als die meine zu meinem kürzlich erstellten Deck freuen.
      Es dreht sich um den neuen Archetype "Kuscheltier" in Kombination mit Karten wir Äxtekobold und Scherenkobold.
      Der Archetype setzt auf viele verschiedene Swarm und Search Effekte wie Kuscheltier Hund, Eule und Schaf sowie Recylcling Effekte wie Kuscheltier Hase um in letzter Instanz das Feld bzw. die Hand mit Monstern für Fusions-Beschwörungen von Monstern wie Schreckenspelz Wolf zu füllen.

      Deckliste:

      Monster:

      Kuscheltiere:
      3x Kuscheltier Hund
      3x Kuscheltier Schaf
      3x Kuscheltier Eule
      2x Kuscheltier Bär
      2x Kuscheltier Flügel
      1x Kuscheltier Hase
      1x Kuscheltier Katze

      Kobolde:
      3x Scherenkobold
      3x Kettenkobold

      Tech:
      3x König des Sumpfes

      Zauber:

      3x Polymerisation
      3x Spielzeugspender
      3x Schreckenspelz-Fusion
      2x Twin Twisters
      2x De-Fusion

      Fallen:


      3x Fusionsreserve

      Extra:

      Fusionen:

      2x Schreckenspelz Tiger
      2x Schreckenspelz Wolf
      2x Schreckenspelz Scharfzahn
      2x Schreckenspelz Schaf
      1x Schreckenspelz Schimäre
      1x Schreckenspelz Löwe
      1x Schreckenspelz Bär

      Xyz:
      1x Cairngorgon, Antileuchtender Ritter
      1x Finsterer Rebellions-Xyz-Drache
      1x Abyss-Bewohner
      1x Nummer 101: Lautlose Ehre ARK


      Strategiebeschreibung

      Hauptziel des Decks ist es, wie zuvor bereits erwähnt, durch den Speed und den großen Kartenvorteil, welchen man durch die Kombinationen von Kuscheltieren bzw. Kobolden erhält das Feld so schnell wie möglich mit, je nach Draw, 2-3 Fusionsmosntern zu füllen. Dabei wird es sich in den meisten Fällen um Tiger und Wolf handeln, wobei man zunächst mit Tiger das Field cleared, (und dabei inständig hofft nicht in eine BtH, Warning oder ähnliche Scherze zu latschen), um dann mit Wolf, Tiger und einem beliebigen Kuscheltierchen den OTK vorzubereiten. Alternativ dazu kann man auch einfach versuchen Feld-Kontrolle aufzubauen, falls der OTK nicht klappen sollte, in meinen bisherigen Tests kam der aber relativ häufig zu Stande.

      Das Deck bzw. der Archetype an sich hat eine große Anzahl an Kombos um an die für den OTK benötigten 2 Fusionen inklusive Material zu kommen.
      Das einfachste Beispiel wäre hier vielleicht das Szenario, man hat Hund, Polymerisation bzw. Swamp King und Schreckenspelz direkt auf der Starthand oder abgewandelte Versionen die das Recyclen oder Suchen von fehlendem Material durch Hase, Rückerstattung o.ä. ermöglichen. Generell hat man durch den Überfluss an Recyling Search-Engines sowie Schaf/Valhalla eigentlich so gut wie immer Möglichkeiten auf 2 Fusionen pro Zug zu kommen.


      Auch zu den beiden Ideen sehr sehr gerne eure Meinung.^^
      Sonstige Vorschläge, Kritik(konstruktiv) oder einfach eure Meinung würden mich freuen.:)


      mfg
      Der Neue / Sgt.Fluffy
      "Das letzte was man hört bevor die Welt untergeht, wird ein Spezialist sein, der meint, das sei technisch alles völlig unmöglich." - Sir Peter Ustinov
      Wer weiß von welchem ehemaligen etcg-Mitglied ich dieses Zitat geklaut habe kriegt einen warmen, feuchten Händedruck.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Sgt.Fluffy ()

      Update/Schlecht als Update getarnter Push :push:

      - 3x Designer Frightfur : Gefiel mir nicht mehr sonderlich gut, zu langsam um bei OTK's zu helfen, Effekt selten nützlich da man trotzdem selten auf Schimäre kommt und in der Defensive auch so gut wie nutzlos.

      - 3x Fusionsersatz: Hatte einen sehr dämlichen Lesefehler, Fusionen hiermit nur über das Feld, ergo für mein Deck völlig uninteressant.

      + 3x Polymerisation: Ersatz für Fusionsersatz.
      + 2x De-Fusion: Als Reset für Tigers Effekt, da man ja nur einen kontrollieren darf in Verbindung mit einem netten Monster-Recycler.
      + 1x Heimtückische Fallgrube: 1 Slot frei, keine Fallen drin, was gibts besseres.
      "Das letzte was man hört bevor die Welt untergeht, wird ein Spezialist sein, der meint, das sei technisch alles völlig unmöglich." - Sir Peter Ustinov
      Wer weiß von welchem ehemaligen etcg-Mitglied ich dieses Zitat geklaut habe kriegt einen warmen, feuchten Händedruck.
      sry aber es fehlen ein paar der wichtigsten karten in deinem deck.
      fusionen:
      schaf 2800atk und verhindert gegnerische effekte während des kampfes was will man mehr

      monster:
      kettenkobold (!!!wichtig!!!) eine deiner stärksten fusionen braucht ihn und sucht dir fright karten
      könig des sumpfes (!!!wichtig!!!) ist 3x ein muss, weniger als 3 ist im fluff ein nogo du brauchst einfach die optionen poly zu suchen und bolde zu ersetzen
      kuscheltier flügel (!!!wichtig!!!) sollte man meiner meinung nach min 1-2x spielen, das erste vieh das man wegfusionieren/abwerfen will um mächtig +++ mit dem spender zu generieren

      zauber:
      spielzeugspender (!!!wichtig!!!)
      instantfusion (nicht notwendig aber nice to have) eine option falls man etwas mehr auf scharfzahn spielen möchte, da du damit direkt ein schaf aufs feld rufen kannst es wegfusionieren für scharfzahn ud dann direkt rebornen mit ihm, und evtl noch nen platz für noden hat für ez rk4 xyz

      falle:
      fusionsreserve (wieder optional, allerdings macht sie mmn eine bessere figur als fusionsrückerstattung da du meist die monster lieber im grave hast und sie die notwendigen bolde, bären sucht sowie poly recycelt)

      ------------------------------------------------------------------------

      3x Kuscheltier Hund
      3x Kuscheltier Schaf
      3x Kuscheltier Eule
      2x Kuscheltier Hase (würde ich komplett kicken, zwar ganz nett um solem strike zu umspielen aber die katze macht einen wesentlich bessern job dabei. abgesehen davon das du die monster im grave haben willst für die frightfur fusion)
      2x Kuscheltier Löwe (kannst du getrost ganz kicken du brauchst keine mehr oder minder nutzlosen beatsticks die deinen gamestat nicht vorrantreiben vorallem in einem kombodeck wie fluffal)
      1x Kuscheltier Katze
      3x Scherenkobold
      3x Äxtekobold (kann man evtl 1-2x spielen da du aber gar keinen kettenbolde spielst würd ich mehr oder minder alle gegen den kettenbold austauschen)
      2x König des Sumpfes (wo ist der dritte, er ist in diesem deck einfach eine der besten karten. sucht poly und ersetzt dir jeden bold, bär.)
      1x Fremdenführerin aus der Unterwelt (kann man spielen falls man iwie noch platz hat frisst halt die viel zu wichtige normalsummon für 1 rk3 xyz... geschmackssache)

      3x Polymerisation
      3x Fusionsrückerstattung (kann man spielen, würde wohl aber eher zu fusionsreserve greifen, weiter option dir den wichtigen bär für den spender zu suchen und gleichzeitig poly recyceln)
      3x Schreckenspelz-Fusion
      2x Walhalla, Halle der Gefallenen (wieso walhalla du hast ne viiieeeeel bessere karte die suchbar ist und ohne ende +++ schafft, spielzeugspender ist essenziel in diesem deck schafft grave material, evtl spezials, draw mit fluffal flügel)
      2x Mystischer Raum-Taifun (würde wenn eher zu twin twister greifen da du damit karten abwerfen kannst, spielzeugspender, fluffal flügel und kettenbold freun sich besonders bekanntschaft mit dem friedhof zu machen)
      2x De-Fusion (als tech ganz nice, falls man ncoh platz hat warum nicht ^^)
      1x Törichtes Begräbnis (...würde ich ersetzen, nur um sich flügel oder scherenbold in den grave zu schaufeln die man sowieso suchen und wegfusionieren kann würde ich den platz lieber anderweitig belegen)

      1x Heimtückische Fallgrube

      2x Schreckenspelz Tiger
      2x Schreckenspelz Wolf
      2x Schreckenspelz Scharfzahn
      1x Schreckenspelz Schimäre

      die xyz würde ich alle ausnahmslos streichen,....
      dein deck ist fusions basiert und kommt normalerweise eher auf rk4 als andere, evtl ncoh rk3 falls man tourguide spielt.

      1x Leviair der Meeresdrache
      1x Nummer 17: Leviathan Drache
      1x Mechbestückter Engineur
      1x Herald des reinen Lichts
      1x Himmelskavallerie Kornblume
      1x Gachi Gachi Gantetsu
      1x Nummer 39: Utopia
      1x Stahlschar-Schabe

      daher solltest du eher auf gute generische rk3/4 zugreifen alla
      castel, dweller, diamond dire wolf, dark rebellion, cairnorgon, ark, usw, usw
      für 3er evtl den neuen phantomknight mit schrottdracheneffekt

      ansonsten kann ich dir nur den fluffalstrategiethread wärmstens ans herz legen da findest du noch mehr infos und so ziemlich alle basics zu den fluffal/fright, Friedhof der Kuscheltiere- Der Fluffal-Strategiethread ^^

      greetz D.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DARKstone ()

      Erstmal vielen lieben Dank für die Vorschläge.:)

      Zu den Vorschlägen:
      Kettenkobold ggn Äxtekobold klingt tatsächlich sehr gut, zumal man sich Frightfur-Fusion damit suchen kann. Hab bei den letzten Tests selber auch gemerkt, dass mir meine Normalbeschwörung für Tomahawk einfach zu schade ist bzw., dass ich ihn meistens nicht zum Suchen brauche.
      König des Sumpfes auf 3 klingt auch gut, zumal ich ja eine "Search-Engine" weniger für die Imps hab ohne Tomahawk. Hab bisher auch gar nicht geblickt, dass ich durch ihn ja sehr wohl Zugang auf Frightfur Lion, Bear und Sheep habe, auch ohne die entsprechenden Karten im Deck. :wink:
      Flügel bzw. Toy Vendor finde ich dann allerdings nicht sonderlich toll. Hatte in einem anfänglichen Build beide drin und fand die Engine rund um Toy Vendor einfach zu groß und sperrig für das, was sie bringt, zumal der Such-Effekt nur mit Flügel oder eben Twister funktioniert. Hatte in meiner Version allerdings auch das volle Programm inklusive 3x Bär enthalten, was dann vielleicht tatsächlich einfach völlig übertrieben ist.

      Walhalla fand ich situationsabhängig bisher eigentlich ganz nett, wobei das vielleicht tatsächlich zu glücksbasiert ist.
      Rückerstattung finde ich persönlich deswegen besser als Reserve, weil es mir in dem Zug in dem ich es ziehe bei einer zweiten Fusion hilft, oder einfacher, weil es eine Zauberkarte ist.^^"
      Da hatte ich allerdings auch noch nichts um Frightfur-Fusion zu suchen und musste mich aufs Glück verlassen und hatte außer dem OTK aus Wolf, Tiger + random Fluffal auch kaum Optionen anderweitig was zu machen und für den OTK fand ich Rückerstattung dann schon deutlich besser, eben weil es im selben Zug funktioniert. Mit mehr Field-Control Optionen in Richtung Bear und Sheep aber vielleicht besser, weil es ja nicht mehr im selben Zug passieren muss und Speed oben drauf gibt. Werd ich mal probieren aber erstmal bleib ich glaub ich bei Rückerstattung.

      Hab deine Vorschläge jetzt tatsächlich erstmal fast 1 zu 1 umgesetzt, nicht zuletzt weil sie mir, je länger ich drüber nachdenke immer besser gefallen.
      Wenngleich ich Toy Vendor immernoch nicht berauschend finde. Man spielt ihn ja höchstwahrscheinlich eh fast nur wegen dem sekundären Effekt, aber würde es nicht vielleicht mehr Sinn machen ihn in einer noch Monster-lastigeren Version mit 24-25 Monstern zu spielen?

      Wie dem auch sei, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, hat bereits viel geholfen und wird sofort mal ausprobiert.:)

      mfg,
      Sgt.Fluffy
      "Das letzte was man hört bevor die Welt untergeht, wird ein Spezialist sein, der meint, das sei technisch alles völlig unmöglich." - Sir Peter Ustinov
      Wer weiß von welchem ehemaligen etcg-Mitglied ich dieses Zitat geklaut habe kriegt einen warmen, feuchten Händedruck.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sgt.Fluffy ()

      Update Nummer 2:

      Habe das Deck nach den Vorschlägen von DARKstone und ein wenig Stöbern im Kuscheltier-Strategie Thread einmal ein bisschen umgekrempelt.

      - 3x Äxtekobold
      - 3x Fusionsrückerstattung
      - 2x Walhalla, Halle der Gefallenen
      - 2x Mystischer Raum-Taifun
      - 2x Kuscheltier Löwe
      - 1x Fremdenführerin aus der Unterwelt
      - 1x Kuscheltier Hase
      - 1x Heimtückische Fallgrube
      - 1x Törichtes Begräbnis

      + 3x Kettenkobold
      + 3x Spielzeugspender
      + 2x Twin Twister
      + 3x Fusionsreserve
      + 2x Kuscheltier Bär
      + 2x Kuscheltier Flügel
      + 1x König des Sumpfes


      mfg
      Sgt.Fluffy
      "Das letzte was man hört bevor die Welt untergeht, wird ein Spezialist sein, der meint, das sei technisch alles völlig unmöglich." - Sir Peter Ustinov
      Wer weiß von welchem ehemaligen etcg-Mitglied ich dieses Zitat geklaut habe kriegt einen warmen, feuchten Händedruck.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sgt.Fluffy ()