Yggdrasil Reanimate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Yggdrasil Reanimate

      Hey Leute da ich meine Idee mit dem Elfen Deck leider Gottes aufgrund des Mangels einiger Karten verwerfen musste ( :heul: :heul: :heul: ), Habe ich mir etwas neues ausdenken müssen ^^ Also habe ich mal ein wenig rum gewühlt und habe die Karte Book of Eibon Gefunden. Erst einmal nix besonderes XD Auf den ersten Blick fand ich die Karte für das was sieh tut recht "Teuer" von den "Willen" Kosten her. Dann habe ich sie mir erneut durch gelesen und da ist mir dann erst aufgefallen das sie ja auf jeden Grave zu Greifen darf XD

      Tjoa und als ich auch noch die Karte Genesis Creation fand kam mir die Idee. Warum kein Reanimate deck bauen xD. In Magic habe ich so eines auch schon einmal gespielt da ich Übelst krass auf Engel stehe und diese Dort vom Kosten des Manas her eigentlich nur im EDH benutz werden fand ich es sehr schade und hatte mir ein Casual Reanimate gebaut :) . So aber nun erst einmal zur deck liste ^^

      Ruler:

      Yggdrasil der Weltenbaum

      Resonatoren:

      4x Grinsekatze, Überlebenskünsterlin
      4x Guinever, Eifersüchtige Königin
      4x Vierzig Diebe
      4x Gretel
      4x Alice, Avatar der Sieben Reiche
      2x Muse, Schutzgöttin der Musik

      Spells/Additons:

      4x Buch von Eibon
      4x Tropfen von Yggdrasil
      1x Elixier der Unsterblichkeit
      4x Die Schöpfung

      Regalia:

      4x Excalibur X, Klinge der Sieben Reiche
      1x Horn der Heiligen Ungeheuer

      Zauberstein Deck:

      4x Zauberstein der Heißen Schockwellen (R/G)
      4x Zauberstein der Stürmischen Winde (G/W)
      4x Zauberstein des Tiefen Waldes (G/U)

      Side Deck:

      4x Himmelsschwingen Seraph
      4x Luzifer, Gefallener Todes Engel
      4x Robe der Feuerratte

      Rest ist in Bearbeitung xD


      Strategie:

      So die Grundlegende Strategie ist es die Alice & das Buch von Eibon in den Friedhof zu Befördern. Dies tue ich über die Discard effekte von Guinevere und den Dieben. Nebenbei erschaffe ich mir über Guinevere und Grinsekatze nen Loop damit ich immer genug Draw Engine im Deck habe. Dazu kommt dass ich mir über Gretel Schneller meine Steinbase Fixe um auf 2 Licht willen zu kommen für die Schöpfung.
      Danach geht es eigentlich nur noch darum Schnell 2-3 Excalibur X Klingen auf das Feld zu werfen um Alice zu Pumpen und mich vor Donner und so nen Nutzlosen schrott zu Safen. Selbst Split Heaven kann mir ja egal sein sobald Alice auf dem Feld chillt.
      Dank der Schöpfung in Kombination mit dem Buch bekomme ich mit 4 Mana 2 Alice auf das Feld was den Gegner nicht wirklich freut. Muse Schütz meine Alice vor Schaden und die Muse bekommt auch mal ganz fix einen Tautropfen. Eine Alice mache ich mir zu einer Komplett unüberwindbaren mauer im Spielverlauf über den Tropfen und Elixir der Unsterblichkeit. Diese macht zwar keinen Schaden mehr bekommt aber auch keinen egal wieviel sie aus Kämpfen oder Kampfschaden der an mich gehen würde bekommt.

      Yggdrasil als Ruler zu nehmen hat hierbei den Ausschlag gegeben das ich gegen Aggro decks nicht Blocken MUSS da sie es sich ersteinmal 2 mal Überlegen wann sie meinen Baum Triggern wollen XD

      In meinem Side Board auf Luz und Seraphim zu Wechseln hat den Grund da diese gegen Decks gut sind die keine Flieger haben damit ich einfach sicher mit Schaden durch komme. (Und weil ich sie eigentlich schon Main Spielen wollte aber da alles Über 40 Karten nicht Konstanter wird :( )

      Tjoa ansonsten wenn Fragen sind einfach Fragen XD

      PS: Manchmal würde ich gerne ein 60 Karten Minimum Regel einführen für das Main >.> Dann könnte ich sowohl die Engel als auch Alice im Main zocken D: (Ich glaube ich teste es mal als 60 Karten deck XD
      Servus,

      auch ich spiele im Moment ein Yggdrasil der Weltenbaum Deck. Jedoch Control, frage ist noch mit was ich den Gwiber am besten ersetze, Hier mal meine Version...

      Ruler:

      Yggdrasil der Weltenbaum

      Resonatoren:

      2x Elfen-Priester
      4x Vertrauter des Heiligen Windes
      1x Grinsekatze
      2x Muse, Schutzgöttin der Musik
      2x Gwiber
      2x Valentina, Marionettenbeherrscherin
      2x Alice, Avatar der sieben Reiche
      4x Hera, Göttin der Eifersucht

      Zauber:

      4x Zurückschicken
      4x Siegel von Wind und Licht
      2x Windmauer
      3x Entfesselter Weltenbaum
      2x Yggdrasils Tautropfen
      1x Offenbarung der Zukunft
      3x Xeex, Uralte Magie

      Insignie:

      2x Excalibur X, Klinge der sieben Reiche

      Steine:

      2x Zauberstein der Finsteren Stille
      4x Zauberstein des Stürmischen Himmels
      4x Zauberstein des Tiefen Waldes

      Side Deck:

      1x Windmauer
      1x Entfesselter Weltenbaum
      1x Flüstern aus dem Abgrund
      2x Dunkle Säuberung
      2x Schattenbarriere
      2x Todessense, Lebensschnitter
      2x Muse, Schtzgöttin der Musik
      2x Buch von Eibon
      2x Steinigen


      Strategie:

      Karten ziehen, versuchen im early game den Gegner zu stoppen mit Windmauer, Siegel, Xeex, Zurückschicken. Mit Hera ist es besonders schön jedesmal eine Insignie die 0 Kostet zu vernichten, habe ich im Deck weil es in unserem Meta im moment super viel bringt.

      Dann mit Valentina Resonatoren klauen vom Gegner, wenn mal mehr gegen mich liegen sollte gibt es noch die Option der Offenbarung. Wenn Alice mit Excalibur liegt, tautropfen dazu. Der Entfesselte Weltenbaum hilft uns beim wieder aufpumpen der Lebenspunkte oder um Karten zu ziehen.

      Im side wäre dann nur noch sinnvoll die Sense, Schattenbarriere, buch von Eibon. Wollen wir das Spiel beschleunigen, packen wir Flüstern aus dem Abgrund hinzu.


      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fREEDOM' ()