Der "The Legend of Zelda - Breath of the Wild" - Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der "The Legend of Zelda - Breath of the Wild" - Thread



      Ich habe bisher noch keinen solchen Thread gefunden darum mache ich einen...
      Ähm die Spoilersachen tue ich in einem Spoiler und meine Meinung nicht.

      Spoiler anzeigen

      Auf der E3 wurde letztendlich leider nur "Zelda U" gezeigt.
      Dieses Spiel wird den Namen "The Legend of Zelda - Breath of the Wild" tragen und hat sehr viele neue Features.
      Link wacht auf als er sich an nichts mehr erinnern kann und hört dauernd eine Stimme die zu ihm spricht...
      Wer das ist wurde nicht gesagt jedenfalls hat ein Mann der wie der König (Aus Wind Waker) aussieht ihm auf die Sprünge geholfen...
      Hyrule selber ist total zerstört, überall gibt es Ruinen... anscheinend wird Ganondorf wieder eine große Rollen spielen...

      Es wird viele Mini Dungeons geben die sicherlich story relevant sind (Also sowas wie diese kleinen Lampenhöhlen und Drillhöhlen oder Schattenhöhlen)
      Und anscheinend 4 große Hauptdungeons... es gibt auch einzigartige neue Items wie den Magneten...

      Die Waffen haben übrigens auch eine Leiste und können kaputt gehen... beim Master Schwert wird es wohl nicht der Fall sein...
      Leider gibt es wieder eine zu schnell leerende Ausdaueranzeige.

      Es gibt im Spiel mehrere Gewänder die Link an bestimmten Orten tragen muss um zum Beispiel nicht zu erfrieren.
      Heilen tut man sich mit Fleisch , Etc. , dass man sich erjagen muss.

      Ich bin gespannt ... SoundTracks sind aber noch keine bekannt, es wird auch anscheinend keinen Begleiter geben und Amiibo Support wird kommen!
      Dazu ist klettern eine große Rolle, Link kann fast überall klettern wo er will.
      Es gibt auch ein Tag/Nacht - System, 1 Tag dauert 24 Minuten.

      Das Spiel erscheint März 2017 für die Wii-U und für die NX.

      Toi Toi Toi


      Meine Meinung dazu wäre folgende:
      Ich hoffe, dass das noch ein Zelda Spiel mit Dungeon, Etc. bleiben wird und kein "Skyrim für kleine Kinder"
      Die Overworld ist groß... einen Begleiter hätte ich mir trotzdem gewünscht... die Ruinen sehen sehr toll aber aus...
      Ich hoffe, dass es aber ein Heldengewand geben wird, dass MUSS dabei sein!
      Ich vermute die Dungeon wären an den Gebieten angepasst ich habe 1 Wald, 1 Eisberg und 1 Vulkan gesehen...
      Der 4. wäre dann vllt das Finale? oder vielleicht bauen sie es auch wie bei Majoras Mask auf?

      So... damit wäre der Thread erstellt was ist eure Meinung dazu?
      Hier findet ihr den Trailer übrigens...

      *Trailer*

      - Laharl



      YouTube | Tauschbörse | Kunst-Werkstatt
      Ich nehme auch Duelle an!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Laharl ()

      Doch doch. Aber vielleicht habens tatsächlich noch nicht genug Leute gesehen oder so.
      Das was man gesehen hat war halt auch irgendwie so nichts-sagend - was mich so in Richtung deiner Befürchtung bringt "Skyrim für Kinder".

      Ich hab den Stream zufällig angeschaltet als er mitten im Zelda Gameplay war und hab mich ca. 5 Minuten lang gefragt/gewundert "Das ist doch Link, oder? Ne kann nicht sein, das sieht nach inem komischen Sand-Box Spiel aus. Aber das doch definitiv Link oder wer hat den da kopiert?".
      Bis endlich Namen genannt wurden, war ich mir echt nicht sicher, ob das jetzt der nächste Zelda Teil ist oder doch irgendwas anderes.
      In dem Eis-Dungeon kam dann das Zelda Feeling schon sehr gut rüber.

      Also es sieht sehr gut aus. Spielsystem wirkt gewöhnungsbedürftig (mit Ressourcen und so). Aber ne Meinung hat sich da bei mir noch nicht gebildet, dafür weiß ich noch nicht genug über das Spiel. Also erstmal abwarten bis der Zelda Release näher rückt und auch was die NX dann so zu bieten hat. Ne WiiU werde ich mir wohl nicht extra für Zelda 2017 anschaffen.
      Haves & Wants
      Yu-Gi-Oh!
      Force of Will
      Ich muss sagen: Ich bin so gespannt auf das Spiel. Als Zelda Liebhaber warte ich seit 2011 auf den Nachfolger.
      Der Trailer...ja...Ja. Endlich ein Trailer. *_* Mehr werde ich mir auch nicht anschauen, da ich mich nicht spoilern will. Die Musik war bisher noch nichts außergewöhnliches, da hätte ich eher eine Zelda-Theme gewünscht.
      Ebenso sieht man im Trailer nur Open-World Elemente und keine typischen Spieleszenen. Auch frage ich mich wo die grüne Tunika ist.

      So viel zum Negativen, das gar nicht negativ ist. Denn mal ehrlich: Das Spiel wird einfach nur geil und ich freue mich meine Spielepause 2017 nach 6 Jahren Zelda zu spielen. Endlich mal wieder ein Spiel der Meisterklasse. Ich werde mir im März 2017 eine NX kaufen und dazu Zelda. <3

      Negativ wird an dem Spiel nix. Zelda Musik war bisher in jedem Teil und auch die neue Musik ist geil. Link trägt in jedem Spiel eine grüne Kleidung und last but not least Open World: Das wird geil. Und das sage ich als langjähriger Zelda Fan...Also eig. 20 Jahre. :D
      MM war auch Meisterklasse mit der Uhr, TWW auch Meisterklasse mit der See, Skyward Sward war auch Meisterklasse mit dem Wolkenhort. Mit Breath of the Wild bietet Nintendo nun eine neue Innovation bei Zelda und ich muss ehrlich sagen, wenn ich mir so die anderen Zelda Titel anschaue, wird dieses Spiel wieder ein Teil der einfach Einzigartig, Großartig und hochqualitativ wird. Zelda war schon immer ein Garant für Meisterklasse.

      LG
      Igneel7

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Igneel ()

      Sowas fehlt hier echt - ein Thread für alle Zelda-Fans ;)

      Hab aktuell leider keinen Platz für ne Wii U oder ne Switch, sonst würde dieses Spiel gleich als erstes gekauft werden! Heißt aber nicht, dass es nicht genug Alternativen gibt (Ich denke da an Hyrule Warriors [Legends], auch sehr gut)... Aber nach allem, was ich so bisher gehört/gelesen habe, soll Breath of the Wild die Messlatte fürs nächste Game wieder recht hoch ansetzen :cool:
      Neues Deck, neues Glück! Und dann auch noch sehr billig... :D

      Ihr findet mich auch im PSN! :pfeils: Freundschaftsanfragen sind gerne gesehen!

      Also ich habs zum Launch mitsamt der Switch geholt und muss sagen, es ist wirklich toll.
      Die Kämpfe sind knackiger als in den Vorgängern, besonders da manche Gegner enormen Schaden raushauen können.
      Nach der Einführungsphase hat man wirklich die Wahl, wo man als Erstes hin will. Es gibt keine Navi, die einem sagst, was man tun muss, um hier und da weiterzukommen - man muss sein Hirn selbst anstrengen und sich die Umgebung zunutze machen.
      Dann gibts noch Prüfungen, Minitempel, wo man kleine Rätsel lösen muss. Die sind teils kurz, aber echt kreativ. Finde ich klasse.
      Bin aber bisher in noch keinem richtigen Dungeon gewesen, was sich aber heute ändern dürfte. ^^
      Freut mich das hier überhaupt jemand antwortet also ich kriege das erst zum Geburtstag...

      Ich finde es et as schade, dass man den Final Boss sofort besuchen kann in dem Fagl wünsche ich mir mehr Struktur.

      Aber och gebe jetzt keine weiteren Vorurteile und von gespannt.

      Helden Gewand habe ich keines gesehen aber Master Schwert.

      Es gibt wie ich in Lets Plays gesehen habe viele Anzeichen, dass dieses Spiel nach Wind Waker spielen soll wo Ganondorf Hyrule zurück an die Oberfläche brachte.
      Beispiele:
      - Krogs
      - Die Umgebung
      - Das Aussehen vom Master Schwert
      - Salzsteine von einem “Verschwunden Ozean“

      YouTube | Tauschbörse | Kunst-Werkstatt
      Ich nehme auch Duelle an!
      Hab es für die Wii U und gerade ausgiebig angespielt.

      Mein erster Eindruck: Es ist wirklich fantastisch. Bin ja zum absoluten Gelegenheitsspieler geworden und es hat mich sehr lange kein Spiel mehr so gefesselt, dass ich mal eben zweieinhalb Stunden am Stück gespielt hätte. Aber Breath of the Wild hat es geschafft, das zeichnet es aus.^^

      Meine Fan Fiction auf eTCG - Yu-Gi-Oh! PHOENIX
      Serie 1 / Serie 2
      Hab keine passende Konsole dafür, aber verfolge es auf Kathis Kanal.
      Die Grafig ist wirklich großartig und das Spiel weckt den Sammler und Koch in mir und das nur beim zusehen. Die Welt ist nach dem was ich gesehen habe wirklich überwältigend groß und das Spiel war bisher vom Schwierigkeitsgrad auch recht fair.
      Nur finde ich es schade das diesmal scheinbar wieder Ganondorf der Finale Gegner sein wird und das sich die Story mit der von Ocarina of Time beißt, obwohl sie eine Art Fortsetzung sein dürfte.
      Erinnert sich einer noch an Vaati? Ich hatte das Spiel zu schnell aufgegeben und bin deshalb nie weiter als zum 1. Tempel gekommen, aber Vaati war auch nicht übel als Gegner. Na ja, Gannon sieht zumindest echt episch aus, in seiner Wolkenform.

      Sunaki-sama schrieb:

      Erinnert sich einer noch an Vaati? Ich hatte das Spiel zu schnell aufgegeben und bin deshalb nie weiter als zum 1. Tempel gekommen, aber Vaati war auch nicht übel als Gegner.

      Das war doch in The Minish Cap aufm guten alten GameBoy Advance! Das Game hab ich sogar noch, nur ewig nicht mehr gespielt... Bin aktuell zu tief drin in Hyrule Warriors Legends aufm 3DS :S
      Neues Deck, neues Glück! Und dann auch noch sehr billig... :D

      Ihr findet mich auch im PSN! :pfeils: Freundschaftsanfragen sind gerne gesehen!

      Minish Cap ein Spiel, dass ich angefangen habe zu Lets playen jedoch vorerst pausiert.

      Ich würde aber bitten bei Breath of the Wild zu bleiben :)

      Wie gehandhabt kriege ich das Spiel erst zu meinem Geburtstag habe aber gesehen, dass die Amis eine bessere Edition haben voll unfair X(

      YouTube | Tauschbörse | Kunst-Werkstatt
      Ich nehme auch Duelle an!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Laharl ()

      60 Stunden mit BotW verbracht - unterwegs zu Zocken ist einfach genial. Letzte Woche von Hamburg nach München mit der Bahn gefahren - Switch aufgestellt und via Pro Controller gezockt. Ich war noch nie "so schnell" in München - 6 Stunden die sich angefühlt haben wie 2 :D

      Und ich bin erst beim ersten Titan - Heute dafür endlich geschafft die komplette Zora Rüstung zu beschaffen. Mein Rubinen Kontostand beträgt auch schon 7000 - das farmen macht einfach zu sehr Spaß und ständig wenn ich die Story weiter spielen möchte werd ich von der Umgebung abgelenkt :D

      Ist mein erstes Zelda - und ist für mich schon jetzt Spiel des Jahres. Wenn nicht sogar der letzten Jahre.

      Nun darf auch bald die Splatoon 2 Open Beta kommen - so langsam kommt die Switch ins Rollen, denn nur Zelda auf Dauer ist etwas anstregend und eintönig, auch wenn man schier unendlich möglichkeiten im Spiel hat. :D

      Gotham schrieb:

      Und ich bin erst beim ersten Titan - Heute dafür endlich geschafft die komplette Zora Rüstung zu beschaffen. Mein Rubinen Kontostand beträgt auch schon 7000 - das farmen macht einfach zu sehr Spaß und ständig wenn ich die Story weiter spielen möchte werd ich von der Umgebung abgelenkt
      Kenn ich nur zu gut. Ich spiele für meine Verhältnisse eigentlich wirklich unglaublich viel (würd schätzen, seit es läuft, ca. 3 Stunden täglich) und bin gestern Nachmittag erst in Kakariko angekommen, weil ich auf dem Weg einfach mal nen riesen Umweg durch ganz Phirone gemacht habe. (Etwa so: Oh! Ich will gucken, was es auf den Inseln im See zu holen gibt. Oh! Ich will über die Brücke Oh! Da ist der Turm. Oh! Ich will ans Meer. Und wenn ich schonmal hier bin, kann ich auch durch den Wald nach Kakariko und Zeug sammeln...)

      Bin auch am Anfang das komplette Plateau abgelaufen, bevor ich in den ersten Schrein gehe, weil ich nicht wusste, dass man das für die Story sowieso hinterher machen muss.

      Mal ne Frage: Kann Proviant immer nur einen Sondereffekt haben? Ich habe neulich versucht, Essen zu kochen, das gleichzeitig Schild- und Schwert-Effekt hat, aber das Resultat hat nur Herzen aufgefüllt :/

      Meine Fan Fiction auf eTCG - Yu-Gi-Oh! PHOENIX
      Serie 1 / Serie 2
      Der Ort hat wirklich unglaubliche Ausmaße. Bereits die erste Gegend ist riesig und im Vergleich, wenn man sich dann das 2. Gebiet auf der Karte ansieht und bedenkt, dass man alle Berge erklimmen kann und alles, ist das schon monumental. Da will mir nochmal jemand weismachen, dass ein Fullregions Game für Pokemon technisch nicht umsetzbar wäre. Schau mir das Spiel immer noch bei Kathi an. Die Kochfunktion gefällt mir hierbei besonders gut, da kann man mal wieder richtig kreativ sein.


      Hat jemand ein paar gute Rezepte? Vielleicht irgendwas, was man aus den Fledermausflügeln kochen kann? Kathi hat Elektro, Eis und normal. Wäre nett wenn ich ihr ein Rezept zeigen könnte.
      Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, mit Spurtkröte lässt sich gute Tempo-Medizin mit über 8 Minuten Laufzeit kochen. Flederbeißerauge ist sogar noch besser. (10 Min)

      Ich weiß auf jeden Fall, dass man nur aus Flederzutaten und einer anderen Zutat sehr lang wirkende Medizin machen kan, ich bin mir nur nicht sicher, welche Medizin. Ich schau, wenn ich das nächste Mal die Wii U anschmeiße, mal nach.

      Noch eine andere Frage: Was bringt diese Kleider-Stufe? Hab z.B. gestern meine Hyrule-Hose (oder Hylia-Hose? Diese Standard-Hose mit Stiefeln halt) von Stufe 3 auf 5 aufgebessert. Was bringt mir das jetzt nun?

      Meine Fan Fiction auf eTCG - Yu-Gi-Oh! PHOENIX
      Serie 1 / Serie 2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leseleff ()