Karten, die auf der Kette liegen wie Katze und Heimlichkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Karten, die auf der Kette liegen wie Katze und Heimlichkeit

      heyho,

      hab mal zwei Fragen zur Spielmechanik an sich, bei denen ich mir nicht sicher bin.

      1 - Grinsekatze

      Wenn die Katze auf den Friedhof gelegt wird, aktiviert sich sofort Ihr automatischer effekt, dass sie wieder ins Deck zu mischen ist.
      Die Karte legt sich also imaginär auf die Kette (Chain-Area).
      Wenn mein Gegner nur den Effekt der Dark Alice aktiviert (eine Karte vom Gegners Friedhof entfernen), kann er die Katze anwählen?
      Und wenn ja, was passiert dann :)


      2 - Heimlichkeit

      Im grunde die gleiche Mechanik. Wenn sich die Bedingung eines Resonators mit Heimlichkeit in der Vorbereitet-Zone aktiviert und der Gegner diesen auch beschwören will, wird die Karte bekanntlich umgedrecht und auf die Chase-Area "imaginär" gelegt.
      Kann mein Gegner nun eine Karte wie Keen Sense aktivieren (zerstöre eine Karte in der Chant-Standby Area) und diesen Reso anwählen?
      und wenn ja, ebenfalls was dann passiert :)


      Danke vorab!
      _____________
      GM_TeamDroppers
      :mod:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GM_TeamDroppers ()

      1. Force of will db sauce:
      "Cheshire Cat, the Grinning Remnant" can be removed from the game by a
      spell or ability (e.g. via Dark Alice) while it is in the graveyard
      before its trigger causes it to shuffle into its owner's main deck.

      If Cheshire Cat gets removed from the graveyard with its shuffle trigger
      on the chase, its controller will still shuffle their main deck upon
      resolution.

      2. Meiner Erfahrung nach:
      Sofern die Bedingung einer Vorbereitet Karte erfüllt sind, darf man sie spielen. Dabei kann sogar die aktuelle Priorität des spiels gebrochen werden.
      Eine Karte mit Heimlichkeit darf schon in dem Zug in dem Sie "Vorbereitet" wurde gespielt werden, aber vorbereitet Zauber müssen einen Zug lang verdeckt liegen.
      Wird die Karte bei Keen Sense oder Artemis Bogen umgedreht, so geht sie auf den Chase und ist kein Legales Ziel mehr für diese Zauber/Fähigkeiten. Dafür kann sie aber ganz normal gecountert werden.

      Keen Sense Ruling aus Fow db:
      "There is no limit to the cards in the chant-standby area, and those cards are ordered.

      If a card is targeted by "Keen Sense" in the chant-standby area, but
      meets all requirements to activate, that card may be triggered and go to
      the chase in which case "Keen Sense" destroys no cards."