"Rise of the True Dragons" vs "Saga of Blue-Eyes White Dragon" Entscheidungshilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      "Rise of the True Dragons" vs "Saga of Blue-Eyes White Dragon" Entscheidungshilfe

      Moin Leute!
      Ich habe vor mir ein neues Deck zu bauen :D
      Dafür will ich mir 3x eines der folgenden Structure Decks holen (welche ich noch mit Einzelkarten erweitern will) :
      -Rise of the True Dragons
      -Saga of Blue-Eyes White Dragon

      Der Haken an der ganzen Geschichte ist, dass ich für die Einzelkarten nicht viel mehr als 10 Euro ausgeben will.

      Für das Blue-Eyes Deck habe ich mir zum Beispiel folgendes gedacht:
      3x das Blue-Eyes SD, und um es ein wenig aufzupeppen den Blauäugigen Chaos-MAX-Drachen + Chaosform und einen Tiefäugigen weißen Drachen. (Hätte doch schon mal gut was an Durchschlagskraft oder?)

      Für das andere Structure Deck habe ich bislang noch keine Idee was man an Einzelkarten dazukaufen könnte um es stärker zu machen.

      Lange Rede gar kein Sinn: Was würdet ihr an meiner Stelle machen? Welches Structure Deck lohnt sich von den beiden am ehesten bei einem kleinen Budget für Zusatzkarten? Welche Einzelkarten sollte ich mir am besten holen?

      P.S Auch wenn ich sehr wenig Ahnung von Yugioh habe ist mir klar, dass man mit meinen Einschränkungen kein "Ultra-Meta-Turnier Deck" bauen kann. Das ist aber auch nicht notwendig, da ich sowieso eher gemütlich mit Freunden spiele :)

      P.P.S Ein Monarchen Deck besitze ich bereites. (Da ich weiß wie beliebt diese bei Budget Decks sind ^.^ )

      Ich bedanke mich schon mal im voraus, und freue mich auf eine Posts :)

      (Ich hoffe, dass ich das Thema in der richtigen Kategorie erstellt habe :D )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alex12345 ()

      Ich glaube die Blauäugigen lohnen sich da mehr. Die werden ja eh Meta, Investition in die Zukunft. Und sie sind halt einfach sehr spielstark + haben diesen Retrofaktor.
      Da stimme ich zu, wobei du aus 3x Rise of the true Dragons auch schon was hübsches basteln kannst. Bei Blue Eyes ist es einfach der Preis. Wenn du auf Turniere gehen möchtest, werden dir Chaos Max und Deep Eyes nicht reichen. Da müsstest du schon über 3x Alternative, 3 Sage etc. nachdenken. Das Extradeck ist mit seine Galaxy Eyes Monstern auch nicht gerade günstig.

      Mit freundlichen Grüßen
      Wenn du es des Spaßes wegen bauen willst, ist Blue Eyes in jeder Hinsicht zu empfehlen.
      Wenn du damit auf Turnieren was reißen willst, wird es dein Budget sprengen. Ein halbswegs taugliches Meta Blue-Eyes Deck kostet 350 € aufwärts. Selbst wenn du am Extra Deck Sparen möchtest, kannst die höchstens auf die teuren XyZ Monster verzichten und die billigeren rein machen, an den Synchros wirst du aber nicht vorbei kommen, da diese die BossMonster des Decks sind. Auch dann kostet dich aber allein das ExtraDeck 50 € aufwärts.

      Prinzipiell ist es möglich ein Budget Blue-Eyes Deck zu bauen, reissen wirst du damit aber nichts.