eTCG Podcast #58: YCS Liverpool, das LLDS Stage 2 Finale in Kassel und mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      eTCG Podcast #58: YCS Liverpool, das LLDS Stage 2 Finale in Kassel und mehr

      Zusammen mit Dave „Zorro_Fighter“ Grabert und Joshua „Gamebreak0r“ Schmidt spricht unser Moderator Max "mooby" Frövel über die Turniere des letzten Quartals. Unter anderem geht es um die YCS Liverpool, das LLDS Stage 2 Finale in Kassel, die YCS Bochum und um das CCG Grand Final Amsterdam, die unsere Gäste Revue passieren lassen.

      Hier findet ihr den Podcast! Viel Spaß! :daumen:

      MfG
      Mad
      Ich kann gar nicht glauben, dass ABC so schlecht sein soll. Wie schafft das Deck es denn zu toppen, wenn man doch eigentlich den Würfelwurf gewinnen muss?
      Dann war es zumindest von mir die richtige Entscheidung, ABC nicht zu spielen.
      Zumindest wird Spyral am 04.05.2017 nicht verschlechtert! :rofl: :zzz: :doh: :fire: :rock:

      Ich präsentiere das beste Monster des Jahres:
      Spoiler anzeigen

      Name: Seemonster von Theseus
      Attribut: Wasser
      Typ: Zombie
      Stufe: 5
      ATK: 2200
      DEF: 1800
      Flavor Text: 2 Empfänger

      Ich würde euch ja das Bild zeigen, aber das ist leider zu groß...
      Eins gefällt mir, daß es scheinbar wieder regelmäßig Podcasts zu geben scheint.

      Das durch die technischen Probleme lange keine Podcasts kamen, würde eigentlich dafür sprechen einen Jahresrückblick-Podcast zu machen !?

      Nicht persönlich nehmen, bitte:

      Dave war auch schon besser drauf und wirkte gelangweilt - Ich fand ihn sonst immer recht unterhaltsam.
      Joshua sprühte auch nicht grad vor Lebendigkeit.
      Und mobby wirkt auf mich nicht so locker, Umut ist immer recht locker und tiefenentspannt.

      Kritik find ich recht schwierig, ich möchte ja auch nicht, daß der Podcast eingestellt wird - im Gegenteil.
      Ich höre mir die immer mehrmals an, alle 58 sind auf 'nem MP3-Player und der aktuelle läuft rauf und runter.

      Ich glaube dem Podcast fehlt ein bißchen mehr Struktur, bestimmte Punkte die man ab abarbeitet und gewisse freie Redezeit ohne ein großes Durcheinander.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Macabros ()