Link-Monster & Link-Beschwörung − Neue Beschwörungsart inklusive neuer Regeln (ALLE WICHTIGEN INFOS IM STARTPOST!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @LeechYugioh

      Da du ja 3 Jahre lang nicht gespielt hast:

      Ritual: Gishki und Nekroz, aber Ritual hat trotzdem immer noch richtig, richtig starken Allgemeinsupport.

      Tribut: Monarch hat 2016 support erhalten, der das Deck zeitweise stärker gemacht hatte als Frog-Monarch. Da durftest du im gegnerischen Zug ein Monster vom Gegner Tributen, deinen Himmelsmonarch holen, mir ihm Kuraz beschwören und dann 2 Karten zerstören (oder die eigenen und dann ziehen).

      Im Pepe, BE, Star Wars Meta war Monarch eines der meistgespielten Decks, da sehr günstig und trotzdem T1.

      Igneel schrieb:

      @LeechYugioh

      Da du ja 3 Jahre lang nicht gespielt hast:

      Ritual: Gishki und Nekroz, aber Ritual hat trotzdem immer noch richtig, richtig starken Allgemeinsupport.

      Tribut: Monarch hat 2016 support erhalten, der das Deck zeitweise stärker gemacht hatte als Frog-Monarch. Da durftest du im gegnerischen Zug ein Monster vom Gegner Tributen, deinen Himmelsmonarch holen, mir ihm Kuraz beschwören und dann 2 Karten zerstören (oder die eigenen und dann ziehen).

      Im Pepe, BE, Star Wars Meta war Monarch eines der meistgespielten Decks, da sehr günstig und trotzdem T1.
      Ja. Das mit den Ritual und Nekroz Sachen ist richtig.
      Ich hab mal nachgeschaut. Es waren nur zweieinhalb Jahre, aber macht den Braten auch nicht dick.
      Das Monarchen zwischendurch stark waren habe ich mitbekommen, aber ich glaube nicht, dass sie das Tempo mitgehen werden, eher kommen die Dinos noch von unten dazu.
      Die haben ja in combo mit True Draco im OCG ihren Fair Share an Tops.
      This is you.

      You are cancer.
      Mein Cancer-Tradethread

      LeechYugioh schrieb:


      Igneel schrieb:

      Konami braucht neue Produkte um Yugioh wiedermals zu vermarkten.
      Pendel hatte folgendes Image: Alles oder Nichts. Hast du zwei Pendelskalen, hast du Infinity ressourcen in Form von Pendelmonstern.

      Synchro und Xyz dagegen waren eine weitergehende Strategie, auch wenn theoretisch Xyz schlechter für ein Spiel sind als Synchro.

      Link dagegen stellt das Spiel um und sagt: Entweder spielst du nur 1 Extra Deck Monster oder du musst Link spielen.
      Und ganz genau hier ist das Problem: Decks, die gerne mal mehrere Monster aus dem Extra Deck beschworen haben, z.B. BA, D/D/D oder Invoked, sind nur noch schwer spielbar.
      Link setzt also den Anspruch, das Spiel langsamer machen zu wollen, indem Extra Deck Spam verhindert werden soll - und vergisst dabei Ritual, Tribut und andere Deckarten völlig.
      Ja. Das habe ich ja selbst weiter oben angesprochen gehabt. Decks die aus dem Main Deck heraus wirbeln und das Feld vollbombadieren, gehen immernoch komplett steil.Ritualbeschwörungen sehe ich nicht so problematisch, erst recht nicht Tributbeschwörungen.
      Nekroz war das einzige Ritual-Deck neben Gishkis das völlig durchgedreht ist - beides klebt auf der Banned List zu Recht.
      Sämtliche Tributdecks....war davon außer Hieratic jemals irgendwas viable?
      Vielleicht Monarchen-Decks wie Frog Monarch oder sowas - aber die sind schon ungemein langsam oder nicht?
      Wird halt eher alles Main-Deck heavy werden.
      Und genau dass sollte Link als Zusatz erfüllen: Neben Link Monstern, die das Spiel von vorher teils ermöglichen, sollte das Deck wieder mehr Main Deck Bosse spielen. BLS und co. sind ja inzwischen so "schwach", dass sie im OCG auf 3 können und keinen mehr jucken. Vorher lag der Fokus ja wirklich bei "lvl 4 or lower und alles andere ist schlecht" (Pendel mal ausgenommen, welches hier ja auch etwas "balancing" versucht hat)
      Die neu kommenden Decks(wenn sie sich denn dann irgendwann durchsetzen können) haben aber meist 1-2 Monster im Deck, die eben 5 or higher sind. Gut, entweder kann man sie für lau Normaln(bspw. dieser Gouki) oder können auch gespecialt werden(Linkslayer, sowie der Driver aus COTD).
      Teils ist das also schon gewollt, damit wir ein wenig vom Fokus der 4 oder niedriger runterkommen.

      obelixDerReiniger schrieb:

      Genau das mein ich ja. True dracos zum beispiel, sind ja jetzt schon stark, werden im neuen Format aber noch stärker da alle anderen die fest auf Extra Deck setzen langsamer/schwächer werden.

      Als Beispiel mal meine 2 Decks. Ich hab ein Blue Eyes und ein Drachenherren Deck. Das blue eyes deck wurde über Monate getestet und aufgebaut, ist extrem schnell, sehr konsistent und hält gegen ziemlich alles stand. Ich kaufte mir 3x rise of the true dragons und hab mit dem Drachenherren Deck nun, ohne ein einziges Extra Deck Monster, ein Deck dass meiner Schätzung nach 9/10 Mal gegen mein Blue Eyes gewinnt. Schon mal absurd dass man sich heutzutage 3 Mal ein structure Deck kauft und mal eben so ein durchdachtes und starkes Deck wie mein Blue Eyes zerpflückt.

      Mit dem neuen Format, wird mein im Vergleich schwächeres Blue Eyes gehindert, während das ohnehin schon zu overpowerte Drachenherren Deck absolut keine Einschränkung hat...

      Ist jetzt ein kleines Beispiel, aber genau so wird sich das global gesehn auf alle Decks auswirken wenn ich jetzt eine Prognose abliefern müsste.
      Wie spielst du bitte dein Blue Eyes, wenn du mehr als 1 Extra Monsterzone benötigst? Gerade Blue Eyes gehört neben True Draco sowie Nekroz und andere Main Deck Konsorten dazu, sehr gut im Link Format zu sein. Ich kann mir nun auch wirklich nicht vorstellen, dass drachenherr so stark sein soll, dass es konstant gewinnt. Eher vermute ich hier, dass die vereinzelten Siege sehr stark in die höhe gehoben werden. Oder das auf Blue Eyes seite noch etwas dazu gelernt werden muss(versteh es nicht falsch, sondern nimm es als konstruktive Kritik an, dass da bestimmt noch einiges Spielerisch optimiert werden kann).



      Tauschbörse YGO
      Tauschbörse VG

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com
      @Deckcreator16

      Ich bin nur Laie in dem Thema, aber Blue Eyes sollte eigentlich keine Probleme haben mit dem Link Format.
      Einige haben das Deck ja sowieso auf nur Chaos Maxx gespielt (und dann reicht 1x Extra Deck Monster sowieso).
      Einige eventuell ja auf Fusion; der "normale" Build hat jetzt aber auch nicht regelmäßig 5 extra Deck Monster rausgehauen, sondern 1-2.
      Mitunter kann das Deck ja Duelle gewinnen mit Azure Eyes+Alternative+Spirit+Blue Eyes.

      Igneel schrieb:

      @Deckcreator16

      Ich bin nur Laie in dem Thema, aber Blue Eyes sollte eigentlich keine Probleme haben mit dem Link Format.
      Einige haben das Deck ja sowieso auf nur Chaos Maxx gespielt (und dann reicht 1x Extra Deck Monster sowieso).
      Einige eventuell ja auf Fusion; der "normale" Build hat jetzt aber auch nicht regelmäßig 5 extra Deck Monster rausgehauen, sondern 1-2.
      Mitunter kann das Deck ja Duelle gewinnen mit Azure Eyes+Alternative+Spirit+Blue Eyes.
      Es kann nicht nur, es ist sogar extrem gut im Link Format. Die beschriebene Chaos Maxx und Fusions-Builds sind alle fernab vom Optimum, die das Deck über "Alternative Turbo" bekommt. Und dieses hat 1, ganz ganz selten 2 Extra Deck Monster. Zudem sind viele der XYZ-Monster nur als Bonus im Extradeck gewesen, weshalb man sehr leicht sehr gute Link Monster integrieren kann. So kann man mit einem genormalten Sage(wenn man mal überhaupt nix hat) in Kombination mit z.b. Mind Control noch einige Faxen anstellen. Gleiches gilt auch für die Steine die alle triggern.

      Das Deck ists eines der Kandidaten, die dann Meta werden, wenn andere Konsorten des Power Creep Fiaskos getötet wurden(also True Draco, ABC, Invoked, Metalfoes, ...). Nur gibt es eben kein Deck mehr, was nachrücken kann, wenn auch dieses(Blue Eyes) entsorgt ist, zumindest aus heutiger Sichtweise. Da ist das Powerlevel der aktuellen Link Decks dann aber groß genug sein sollte, sollte es gar nicht dazu kommen müssen, dass man Blue Eyes(oder ABC) noch zerstören muss.



      Tauschbörse YGO
      Tauschbörse VG

      Spieler aus Hameln/Minden und Umgebung?:
      ygohameln@gmail.com
      Blue-Eyes hat mit der Chaos Max Variante einiges an Potential. Das Matchup gegen True Draco dürfte dabei sogar ganz angenehm sein, sofern man den Chaos Max aufs Feld bekommt.


      Ich gucke auf YouTube immer mal wieder Meta-Analysen aus Japan.
      Nachdem True Draco und Zoo dort ordentlich kastriert wurden macht sich ABC ganz gut.
      Man startet mit dem Bujin-xzy für das Setup. Dann macht man aus dem Bujin ein Link-1-Monster und kann seinen Buster rufen.
      Viel schlechter ist der First Turn nicht in Vergleich zu vorher.

      Invoked, welches meistens als Kontrolldeck gespielt wird, die Dinos und Trickstar mischen aber auch gut mit.
      Chaos Max finde ich gar nicht gut. Mein Blue Eyes räumt den mit dem zwillingsausbruchsdrachen konstant weg.

      Klar kommt man aus mit einem, aber ich spiele regelmässig mindestens ein Azure und ein Zwillingsausbruch. Das ist in meinen Augen nicht nur Luxus.

      Und was die Drachenherren angeht, hab jetzt zwar noch nicht gegen True Dracos gespielt damit, aber so ziemlich jedes Pendeldeck hat dagegen keine chance, jedes konventionelle Deck welches jetzt nicht grad top meta ist wie zoodiac wird gegen Drachenherren gänzlich wenig ausrichten können. Meins funktioniert Konstant, bedeuted in der zweiten runde minimum 2 tapfere archendrachen und 2 drachenherren fellgrand im grave, schon irgendwie 2 Monster vom Gegner verbannt und swarming mit 2400-3600 atk. Also ausser gravekeeper die mein Deck lahmlegt fällt mir grad nicht ein gegen was ich mit dem Deck verloren habe ausser Zoodiacs und hie und da gegen starke DM builds. Doch stimmt einige starke Blue eyes mit chaos max kamen gut gegen das Deck weg da es schwer ist ihn per ATK zu killen, aber sonst...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von obelixDerReiniger ()

      Habe ich mich im Titel verlesen? Sollte es hier nicht um das Link-Thema gehen, und nicht um aktuelle Topdecks (auch wenn eine marginale Relevanz zu Link vorliegt)? Wenn @LeechYugioh dazu Fragen hat, kann er auch gerne einen Thread im Allgemein-Bereich eröffnen, aber kleistert hier bitte jetzt nicht alles mit dergleichen voll, damit Leute, die sich nur über Link-Monster informieren wollen, nicht vollends irritiert werden.

      Arigato.

      Thergothon schrieb:

      Habe ich mich im Titel verlesen? Sollte es hier nicht um das Link-Thema gehen, und nicht um aktuelle Topdecks (auch wenn eine marginale Relevanz zu Link vorliegt)? Wenn @LeechYugioh dazu Fragen hat, kann er auch gerne einen Thread im Allgemein-Bereich eröffnen, aber kleistert hier bitte jetzt nicht alles mit dergleichen voll, damit Leute, die sich nur über Link-Monster informieren wollen, nicht vollends irritiert werden.

      Arigato.
      *Stirn kratz* soweit ich mich selbst erinnere habe ich die meiste Zeit damit verbracht dir Regel zu Link Monster mäc geiz zu erklären. Das die anderen aus meinem konstruktiv-kritik am Thema Linkbeschwörung 2 Seiten seit meinem letzten Post zukleistern hatte ich auch nicht erwartet. Ich wollte an sich nur ansprechen wie ich das ganze historisch bei yugioh einordne. lol
      This is you.

      You are cancer.
      Mein Cancer-Tradethread

      selfmader schrieb:

      In dem Offiziellen Yugioh Channel auf Youtube sind 2 Videos hochgeladen worden, die Link Schritt für Schritt erklären.

      Ich empfehle jedem, sich das einmal anzuschauen, es ist sehr verständlich ausgearbeitet, sodass jeder es danach verstanden haben sollte.
      bitte um Link
      Haves & Wants by Sirocco

      I show you my power!!! Its over Nine Thousand!!!! :ssj:
      Ich hab mal ne frage, firewall dragon verlangt ja für seine beschwörung 4 monster, wenn die nicht link sind. Wenn mein feld voll mit tokens sind, dh ich 5 monster habe, kann ich alle 5 verwenden, um firewall dragon zu beschwören, oder müssens genau 4 sein und 1 token bleibt dann somit aufm feld?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mäc Geiz ()