Rotkäppchen-Fun-OTK (Märchenzeit)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Rotkäppchen-Fun-OTK (Märchenzeit)

      Hallo Leute,

      ich hab hier ein echt cooles Fun - Deck, das ich euch vorstellen möchte. Es geht darum, dem Gegner mit wenigen starken Attacken sehr hohen Schaden zu drücken. Ich stelle mir vor, dass man in der Regel mit maximal 3 Attacken das Spiel beendet. Man könnte dann so in Runde 5 - 6 gewonnen haben. Es ist sogar möglich, die Sache als OTK zu spielen, allerdings nicht so witzig, wie ich finde.


      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      J/Ruler: Rotkäppchen, Wolfsmädchen

      Resonatoren:
      4x Schwarzwald Jäger
      4x Grinsekatze
      4x Ei des Vogelroch
      4x Beowulf Feuriger Wolf

      Sprüche:
      4x Vergifteter Apfel
      4x Inkarnation des Mondes

      Monde:
      4x Blutmond
      4x Tsukuyomi, Stadt auf dem Mond

      Zusätze:
      4x Korb von Rotkäppchen
      4x Hexendolch

      Zaubersteine:
      1x Little Red
      4x Rot Blau
      5x Rot

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Strategie:

      Ziel ist es, mit Beowulf (der seinen Schaden verdoppelt) richtig reinzudrücken, während er durch den Apfel geboostet ist oder zum Beispiel Flugfähig (Tsukuyomi) -> 2600 - 3000 dmg. Dann noch n schneller Angriff mit dem J-Ruler im nächsten Zug (bei Ankunft kann man einem Resonator zusätzlich 800 zufügen).

      Wenn man es Geschickt anstellt, kommt man nicht über 5-6 Zaubersteine hinaus. Und der Gegner auch nicht, wenn er auf Doppelsteine setzt. Statt den vierten Zauberstein zu holen einfach Blutmond legen, Urteil Sprechen, auf den Putz hauen, Mond opfern um dem Gegner einen Zauberstein zu zerstören und ihn damit ebenfalls langsamer machen. Und das beste: In der Enphase dreht sich unser Vollstrecker wieder um. Also kann das Spiel wiederholt werden - Bis man keine Monde mehr hat. Und bei 8 davon... (Nehmt euch allerdings vor Donner usw in Acht. Das Wolfsmädchen hat gerade mal 200 Def...)

      Grundsätzliche Effekte und Kombos:

      Grinsekatze - Draw und Blocker
      Jäger - instant 1300 dmg mit Apfel und Tsuku für insgesamt 4 Willen (Wenn Tsuku schon lag)
      Ei - Sucher für Beowulf, mit Dolch ausstatten, opfern, 3 Karten ziehen UND Beowulf suchen, Blocker
      Beowulf - 2600 - 3000 oder sogar mehr Damage, leider etwas langsam im Vergleich

      Apfel - Klar, Damage
      Inkarnation - passenden Mond suchen und direkt aufs Feld für 3

      Blutmond - 200/200 + für Beo, Opfern und besonderen Zauberstein zerstören, Ruler - Kombo
      Tsuku - Beo oder Jäger Flugfähig machen

      Korb - Sucher für Apfel
      Dolch - Draw und Out im Late Game

      Das Deck ist noch nicht richtig getestet worden, auf Fehler bitte ich hinzuweisen! Bin erst seit kurzem wieder dabei und habe evtl die eine oder andere Regeländerung noch nicht verinnerlicht :)


      :wavey: