Entwicklung des Force of Will TCG im deutschsprachigem Raum (inkl. GP Kassel)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Entwicklung des Force of Will TCG im deutschsprachigem Raum (inkl. GP Kassel)

      Hallo zusammen,

      die Entwicklung des Force of Will TCG im deutschsprachigem Raum ist meiner Meinung nach völlig positiv und hat sich wohl somit im Welt der Sammelkartenspiele auch in Deutschland endgültig durchgesetzt.

      Natürlich gab es einige Abgänge, jedoch kommen immer wieder auch Anfragen neuerer und interessierter Spieler.
      Das macht das Ganze weiterhin attraktiv, was auch durch die Spielerzahlen der größeren Events bekräftigt wird:


      Masters Finale im Februar mit 90 Spieler
      es waren nur 120 Spieler hierfür qualifiziert!

      GrandPrix Basel Ende April mit 62 Spielern
      zusätzliche Eintrittskosten für Fantasy Con

      GrandPrix Kassel Mitte Mai mit 176 Spieler
      Kassel 2015 mit 190 Spielern, 2016 sogar 200 Spieler

      Das OrganizedPlay wird durch Amigo auch so gut wie möglich supportet;
      ob zahlreiche Turnier, viele Promokarten oder jede Menge
      zusätzlicher Goodies - alles in allem fehlt in der Welt des Force of Will TCG nichts!

      Auch durch die eigene Homepage inkl. der aufwendigen Coverages, der Rankings aller Spieler und
      weitere Möglichkeiten sich nicht nur als Spieler weiter zu bilden!

      Was meint Ihr?
      Wie sind eure Erwartungen bzw. Erfahrungen.

      Ich will hiermit mal eine Diskussionen starten, damit wir unsere Erfahrungen in diesem doch recht günstigen TCG teilen können.

      Vielleicht kriegen wir weitere Spieler dazu, dieses TCG mal zu testen.

      Also berichtet mir eure Sichtweise :)
      _____________
      GM_TeamDroppers
      :mod:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GM_TeamDroppers ()

      Also ich habe unzählige TCGs gespielt und muss ehrlich sagen, dass Force of Will eines der Interessantesten von allen ist und sich von der Menge abhebt!

      Kaum ein TCG hat so ein tolles Karten-Design und die Regeln/Karten bieten extrem viel Freiraum für tolle Kombos. Vor allem als ehemaliger Yugioh/Warcraft Spieler kann ich nur empfehlen einmal reinzuschauen!

      Da FoW noch ganz frisch ist macht es ebenfalls umso mehr Spaß bei der Entwicklung dabei zu sein und sich über jedes neue Sets zu freuen uns nicht von 10.000 Karten erschlagen zu werden, wie es bei den älteren TCGs der Fall ist.

      Wer Lust hat mal ein neues TCG zu testen, dem empfehle ich wärmsten beispielsweise in Dreieich bei Collect it an einem Samstag vorbeizuschauen! Gerne werden auch Decks zum Testspielen geliehen!

      Und wenn euch dann auch mal die Leidenschaft packt, ist das tollste, dass FoW deutlich günstiger ist als alle anderen TCGs und man sich schon für eine überschaubare Summe Meta - Decks basteln kann!
      :bier: