Feedback zur Schweizer Meisterschaft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Feedback zur Schweizer Meisterschaft

      Hi

      Wir (das Nationals Staff Team) sind Menschen, und daher nicht perfekt. Aber wir wollen uns und das Event verbessern, und geben unser Bestes, dies auch zu erreichen. Leider können wir selber nicht alles beobachten, und gewisse Dinge sind aus unserer Perspektive schlicht ausserhalb des Fokus. Hier kommt ihr ins Spiel:
      Wir bitten euch, uns eure Meinung zu sagen. Entweder in diesem Thread, oder per Direktnachricht an mich, falls ihr dies nicht öffentlich tun wollt. Dies beinhaltet alles, von der Organisation über die Durchführung des Events, bis zu Einzelpersonen (bitte die Kritik zu Einzelpersonen ausschliesslich per Direktnachricht !!). Es gibt keine schlechte Kritik, wir werden niemanden weniger mögen, nur weil er/sie sagt "Der AHJ hat nix richtig gemacht, kickt den endlich". Wir sind offen für sämtliche Kritik, ausgenommen Beleidigungen, damit die Nationals 2018 noch besser werden.

      tl;dr:
      Feedback/Kritik hier oder per Direktnachricht
      Über Einzelpersonen NUR per Direktnachricht
      keine Beleidigungen
      Hi

      Besten Dank nochmals an den ganzen Staff für die Organisation des Turniers.
      Kommen wir gleich zu meinen Eindrücken:

      + Positiv
      • Location per Bahn und Auto sehr gut erreichbar
      • Location an sich war Klasse - Toller Innenhof
      • Genügend Verpflegungsmöglichkeiten rund um das Event
      • Top 16 doch noch auf Tag 2 verlagert
      • Zwischen den Runden wurde nicht lange gezögert
      • Gute Judges
      • Überwiegend nette Community, abgesehen von ein paar Ausnahmen
      • Zeitpunkt: Nicht am JAN Wochenende. Die Spieleranzahl spricht hier für sich selbst...


      - Negativ

      • ... leider die 256 knapp nicht erreicht.
      • Alle Jahre wieder: Verspätung. Soweit ich mich erinnere wurden in Rotkreuz die Decklisten direkt bei der Anmeldung kontrolliert (Analog YCS). Wäre das nicht besser?
      • Klos... Gegen Abend kein Klopapier mehr und einige Leute sind einfach Sauhünde (=
      • Hatte 2 Spieler die durchgedreht sind, weil Sie gegen ein Budget-Deck verloren haben. Nehmt es doch sportlich und greift einen nicht persönlich an


      Grosses Lob nochmals. War ein tolles Event! :thumbup:

      @Offtopic:

      Decklisten? Und wie weit nach hinten gab’s denn nun die Quali?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jebediah ()

      Vielen Dank an das Team und die Organisatoren für Ihre sehr geschätzte Arbeit.

      Positiv
      - Location gut erreichbar
      - Gute Verpflegungsmöglichkeiten in der Nähe der Location
      - toller Innenhof der zum Verweilen optimal war
      - Leistungen der Judges aus meiner Sicht sehr gut
      3x Situationen zu klären und nie lange warten müssen
      - viele bekannte Spieler mal wieder getroffen

      Negativ
      - Location war für mich alter Sack lichttechnisch nicht so der Hit
      - Ordnung und Sauberkeit im Innenhof, Toiletten
      das leidige Thema: Mami putzt nicht hinterher!!!
      -> ein paar Abfalleimer mehr und diese noch regelmässiger leeren hätte die Situation etwas entschärft
      Personalproblem seitens Organisation wird dadurch sicher nicht kleiner

      Mein Ziel für den Tag war: have a nice day
      Ziel erreicht!
      Für mich hat sich einmal mehr gezeigt, dass ohne seriöse Vorbereitung der Erfolg eher dürftig ist. Dies ist in meinem Fall definitiv so und ich muss ehrlicherweise zugeben, dass die Jungen im Kopf für dieses Spiel schlicht viel fitter sind (halt doch alt werde).
      Neben einigen nicht so tollen Starthänden, habe ich vor allem durch ein paar kleinere und grössere Spielfehler verloren. Die Bricks waren nicht wirklich entscheidend.
      Nach 6 Runden hatte ich genug und genoss es mit ein paar Teilnehmern gemütlich zu plaudern - und ja, es gibt an solchen Events auch andere Themen als YGO.
      Meine Gegner waren durchwegs gut drauf und ich hatte schon nur deswegen viel Spass. Immer wieder ein paar lustige Sprüche beiderseits, eine lockere Haltung auch wenn's ums Gewinnen ging machte die Spiele sehr angenehm.
      Allerdings habe ich an den umliegenden Tischen ab und zu Spieler erlebt, welche echt sauer waren, wenn sie verloren haben und dies teilweise beleidigend kund taten - schade.

      Inzwischen sind auf trading-card-games.ch Decklisten hochgeladen. Die Rangliste habe ich noch nicht gesehen. Leider ist der bisherige Content nicht lesbar.
      Ich bitte die Organisatoren hier gleichzeitig mit dem Upload der Rangliste nachzubessern.

      Und nochmals vielen Dank an alle die uns die SM 2017 möglich machten.
      Speziell gratulieren will ich hier nochmals Marvin, dem Dragon-Duell-Gewinner zum Titel.
      Gut gemacht Kleiner!!!
      Gruss
      oldy

      Beam me up Scotty, there's no intelligent life down here


      Ferio von Cefiro schrieb:

      Nur im Gegensatz zu mir wissen die Leute das ich nicht auf Turniere gehe.

      Ach sooooo!!!
      Ich hätte eine kleine Verbesserung zu den Decklisten zu melden.
      Auf trading-card-games.ch sind sie so klein abgedruckt, dass ich sie nicht lesen kann.
      Ein gesamte Rangliste wäre auch nett, da es mich doch sehr interessieren würde, wer von den "alten" Spielern noch aktiv ist.

      Vielen Dank
      Einfach, weil ich es kann... ;)