Oberster König-Deck

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Oberster König-Deck

      Dies ist mein Oberster König-Deck, das fürs Spielen auf privater Ebene gedacht ist und das ich gerne bewerten lassen würde. Hier die Deckliste:

      Main Deck:

      Monster:

      2x Astrografzauberer
      2x Chronografzauberer
      3x Doppeliris-Magier
      3x Schwarzzahn-Magier
      3x Weißflügel-Magier
      3x Lilatoxin-Magier
      3x Oberster König Drachenfinstergewürm
      2x Oberster König Tor Null
      2x Oberster König Tor Unendlichkeit
      3x Sündengeist
      3x Buntäugiger Pendeldrache
      2x Oberster König Drache Buntäugig
      2x Sterndeutender Magier
      2x Zeitdeutender Magier
      1x Slifer der Himmelsdrache

      Zauber:

      2x Rangsteigerungszauber - Der Siebente
      2x Pendelruf
      2x Mystischer Raum-Taifun
      2x Verlockung der Finsternis
      3x Feueritter nachladen
      3x Stern-Pendelgraf
      2x Polymerisation
      2x Traumland

      Fallen:

      2x Zeit-Pendelgraf
      1x Spiegelkraft
      1x Oberste Wut

      Extra Deck:

      1x Oberster König Z-ARC
      1x Oberster König Drache Finstere Rebellion
      1x Oberster König Drache Glasflügel
      1x Oberster König Drache Hungergift
      1x Beelze von den diabolischen Drachen
      1x Erleuchtungspaladin
      1x PSI-Hüllenlord Omega
      1x Narblicht-Rotdrachen-Erzunterweltler
      1x Buntäugiger Giftdrache
      1x Nummer 101: Lautlose Ehre ARK
      1x Nummer C101: Lautlose Ehre DARK
      1x Nummer 11: Großes Auge
      1x Nummer 39: Utopia
      1x Buntäugiger Absolutdrache
      1x Zeitstern-Magier

      Kurz zur Strategie des Decks: Es ist darauf ausgelegt, starke Monster vom Extra Deck zu beschwören. Für Oberster König Z-ARC helfen Astrograf und Chronograf, die durch ihren Effekt und die 4 anderen Magier Z-ARC beschwören können. Die Tore sind die Haupt-Monster für Pendelbeschwörungen. Sündengeist kann für Beelze verwendet werden, aber auch um schnell eine Defensive aufzubauen oder aber auch um die 3 Tribute für Slifer zu stellen. Slifer ist im Deck um gegnerische Empfänger und ähnliche schwache Monster durch seinen Effekt zu zerstören. Sterndeutender und Zeitdeutender sind die Ersatz-Pendelskalen. Der Rangsteigerungszauber ist dazu da, die meiner Meinung nach sehr starke Nummer C101 zu beschwören, da sie einerseits gegnerische, spezialbeschworene Monster aus dem Weg schafft, sich selbst wiederbeleben kann und einem noch einen LP-Schub gibt. Verlockung der Finsternis und Feueritter nachladen sind fürs schnelle Ziehen von neuen Karten gedacht.

      Das wäre soweit alles. Ich freue mich über jede Bewertung und jeden Verbesserungsvorschlag! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gamemaster2000 ()

      Du hast die einzige Karte die Magier vernünftig spielbar macht einfach vergessen: Harmonizing Magician. Nicht nur baut der dir, wenn er von der Hand gependelt wird alleine jeden der Extradeck Kings, sondern kann auch Beelze und Ignister holen. Dafür am besten einfach die drei Odd Eyes kicken. Außerdem solltest du über Duelist Alliance nachdenken. 3 Skullcrobat sollten evtl. auch noch rein, da dieser das Deck einfach um Welten besser macht, genau wie Wisdom Eye.


      Für alle, die gerne lesen, schaut doch mal hier rein: Class Zero
      Wenns nur um Effizienz geht würde ich die Rank up niemals spielen, außer in Decks die so verzweifelt schwach sind, dass sie den potenziellen Death Draw riskieren müssen, oder Decks die Summoner Monk spielen.
      Ark ist recht nützlich da man ihn mit Rank up holen und aufleveln kann, oder einfach so spielen kann.
      Alternativ ginge noch Number 104, welcher die LP des Gegners halbiert, eine Z/F zerstört, dem Gegner Handkarten klaut und Monstereffekte annulliert. Oder anders gesagt eines der besten Monster ever ist.