Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: eTCG.de - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sylvetris

*mega Grins*

Beiträge: 214

Wohnort: Baden Würtemberg

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 25. März 2012, 03:52

Hilfe für neues Deck

Ich tue mich da etwas schwer die guten Karten zu finden bei so viel Auswahl *g*. Also wie folgt: ich möchte mir ein neues Deck zusammenstellen, um nicht immer mit dem gleichen Deck gegen Kumpels spielen zu müssen. Ich habe dieses mal an ein MonoColorDeck gedacht und zwar Weiß. Mir ist auch ziemlich schnell eine nette Karte aufgefallen um die ich mein Deck bauen will. Ich spreche von Felidar Herrscher. Nun meine Frage, wie bekomme ich Lebenspunkte am besten/schnellsten aufs Konto (mit Effekten oder doch Lebensverknüpfung)? Welche Karten würdet ihr empfehlen?

Die Vorauswahl die ich getroffen habe wäre:
Monster die LP bringen:
Märtyrerin des Sands
Einsamer Missionar
Seelenwächter
Gefährtin der Seelen
Rudelwache
Hauptmann des Grenzgebiet
Naht-Priesterin
Geisterlicht-Erlöser
Mauer der Verehrung
Küchenhutzel
Inquisitor-Exarch
Ritter aus Wiesenkorn
Kneifende Gwyll
Trauerthrull
Kembas Himmelswächter
Gottheit des Stolzes
Bannender Engel
Nebelwiesenschleicher

Zauber die LP bringen:
Strahlenspiegelung
Erinnern an Helden
Fesseln des Glaubens (könnte man auch als Schutz sehen)
Renewed Faith
Eid des Pfirsichgarten
Ruhe für die Erschöpften
Worte der Anbetung
Weg der Weißen Sonne
Engelsfeder
Notfalllager
Kelch des Lebens
Trigon der Erholung
Sylvok-Lebensstab
Ajanis Mantra

Unterstützung, Schutz, Offensive:
Schneehauch
Weg ins Exil
Emeria, die Himmelruine
Ajanis Rudelmitglied
Serras Aszendent (bringt auch LP)
Ausdauerprüfung
Wiege der Lebenskraft
Rune -Tail, Kitsune
Streitschlichters Urteil (bringt auch 10LP aber 6 Mana naja)
Brunnen der verlorenen Träume

Außerdem ist mir noch der Planeswalkers Ajani Goldmähne und Elspeth Tirel aufgefallen.
:ygo_light: :)

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Sylvetris« (26. März 2012, 16:40) aus folgendem Grund: Karten hinzugefügt


Sylvetris

*mega Grins*

Beiträge: 214

Wohnort: Baden Würtemberg

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 27. März 2012, 17:44

Nach einiger Recherchen weiß ich nun, dass diese Deckart Stupid Life bzw. Idiotic Life heißt und mal ganz beliebt war.
Ich habe die vorhandene Liste etwas umgeändert um einige Karten die mir vom Effekt her und vom Style gefallen hinzuzufügen. Wie gesagt ist nur ein Fun-Deck gegen Freunde.

Länder: 20
17 Plains
3 Emeria, die Himmelruine

Monster: 25
-> Tier 1
4 Märtyrerin des Sands
3 Serras Aszendent
3 Kami of False Hope
-> Tier 2
3 Ritter aus Wiesenkorn
4 Squadron Hawk
-> Tier 3
2 Rune -Tail, Kitsune
-> Tier 4
2 Ranger of Eos
2 Ajani Goldmähne
-> Tier 6
2 Felidar Herrscher

Zauber: 15
-> Tier 1
2 Weg ins Exil
2 Sword to Plowshares
-> Tier 3
4 Notfalllager
2 Proclamation of Rebirth
1 Remember the Fallen
-> Tier 4
4 Fesseln des Glaubens

Side: (Noch im Bearbeitung)
3 Whispersilk Cloak

Ziel: Mit den Märtyrerinnen an Leben kommen. Die Squadron Hawks helfen dabei mehr weiße Karten auf der Hand zu haben, was wieder den Effekt des Märtyrers verstärkt. Kami bringt Schutz vor Angriffen mit. Mit Ranger of Eos kann ich mir die Märtyrer, Kami und die Serra Aszendenten aus dem Deck suchen und mit Proclamation of Rebirth bekomme ich die selben 3 Monster vom Friedhof aufs Feld (3 Stück). Außerdem kann man die Proclamation auch noch Forecasten was mit Kami ein netter Loop sein kann. Ajani, Notfalllager und Fesseln des Glaubens bringen zusätzlich Lebenspunkte und einen netten Zusatzeffekt. Ritter aus Wiesenkorn etwas Feldpräsenz gegen Winnies(Bei uns eher selten gespielt) oder gerade am Anfang gut Druck zu machen und Lebenpunkte zu erhalten.
Nun zu den "benötigt-X-Leben"-Monster. Zuerst den Aszendenten, dieser wird wenn man 30 LP besitzt zu einem 6/6 Kreatur mit Fliegen und Lebensverknüpfen für 1 Mana. Rune-Tail wird ab 30 Leben zu einer Verzauberung, die meine Monster vor jeglichen Schaden beschützt. Bei 40 Leben und einen Felidar-Herrscher auf dem Feld gewinne ich automatisch das Spiel (während meines Upkeeps). Und mit Ajanis dritten Effekt bekomme ich ein Token aufs Feld das genauso Stark und Tough ist wie die Anzahl meiner Lebenspunkte.
Die 3 Emeria sollen mir im späteren Spielverlauf wichtige Monster wieder aufs Feld beschwören. Und dann spiele ich noch jeweils 2 mal die Standardremovals. Weg ins Exil kann auch auf eigene Hawks gespielt werden um zusätzlich an Länder zu kommen.

Meinungen? Ich habe bestimmte Karten absichtlich nicht 4 mal drinnen wegen den Preisen. Könnte man damit was Anfangen? Ihr könnt trotzdem das Deck ganz normal Raten, wenn ihr wollt.
:ygo_light: :)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Sylvetris« (30. März 2012, 13:41)


suso

Der mit den Glöckchen

Beiträge: 545

Wohnort: i-net

Beruf: Krasser Typ

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. März 2012, 09:20

joa kenn die deckart, kollege hat das immer mit dem heir gespielt http://magiccards.info/ds/en/160.html um seine kreaturen aufm board zu halten
Life sucks, merkt es euch !!!!


http://myanimelist.net/animelist/dTu

Sylvetris

*mega Grins*

Beiträge: 214

Wohnort: Baden Würtemberg

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. März 2012, 20:08

hm danke suso,
die Karte ist eventuell nützlich... aber vielleicht eher was fürs Side, hm ich denk mal drüber nach :)
:ygo_light: :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sylvetris« (29. März 2012, 20:08)


suso

Der mit den Glöckchen

Beiträge: 545

Wohnort: i-net

Beruf: Krasser Typ

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. März 2012, 23:30

naja sie ist halt tendeziell gut gegen weiß, rot und auch schwarz. das dein monster dann unblockbar ist, sicher dir deinen Lp zuwachs ab
Life sucks, merkt es euch !!!!


http://myanimelist.net/animelist/dTu

Sylvetris

*mega Grins*

Beiträge: 214

Wohnort: Baden Würtemberg

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 30. März 2012, 13:39

hm inwiefern? Meinst du wegen Lebensverknüpfung? Ich habe insgesamt 8 Monster mit Lebensverknüpfung, 3 davon mit Erstschlag, die anderen 3 entweder mit Fliegen oder nur 1/1 und die letzten 2 kosten 6 mana :/. Gegen Decks mit viel Removal- und Zerstörungseffekten, ist die Karte durchaus nützlich aber sonst bremst sie mich aus, wegen den hohe Manakosten. Die Hauptquelle um an LP zu gelangen soll in diesem Deck die Märtyrer sein und diese opfere ich. Ich bin mir noch nicht sicher inwiefern das effektiv umzusetzen ist. Ich habe die Karte 3 mal im Side aufgelistet.
:ygo_light: :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sylvetris« (30. März 2012, 13:43)


7

Dienstag, 3. April 2012, 07:48

Zum Thema Lifelink/Unblockbar: Leben gibt's auch dazu, wenn die Kreatur geblockt wird, oder sogar, wenn sie selber blockt. Lifelink greift nämlich immer, wenn die Kreatur Schaden zufügt. So gesehen ist der Mantel dafür zwar ok, aber es gibt hier wichtigeres.

zum Deck selbst: Gefällt mir gut. Gerade die Verwendung des Falken finde ich sehr kreativ. Was mir nicht so gut gefällt ist das Notfalllager, drei Mana fühlt sich dafür ziemlich teuer an, vor allem, da es gerade im CC3-Bereich wirklich heftige kreaturen gibt. Mal ein Einblick:

Meister des Transzendenten
Orden des Weißlehms
Unhold-Jäger
Kembas Himmelswächter
Küchenhutzel
Leutnant Kirtar
Mirrankreuzritter
Meister der Wahrsagerei

Was mir gerade noch auffällt ist deine recht dünne Aufstellung an Kreaturen im dritten Zug. Umso wichtiger also meine kleine Liste ;)

Achja, und falls du noch nach einer Alternative zum Felidar suchen solltest, es gibt ihn auch (fast) als Verzauberung^^
Ausdauerprüfung

mfg, aka
Magic: The Gathering Deckbautipps

Zitat

Original von Pommesfee
"Lorthos, the "Freshmaker"