Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: eTCG.de - Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Freitag, 13. April 2012, 20:35


@Zekutso, oh junge...Ich MUSS dir wirklich, wirklich, wirklich dringend mal die Animationsmeisterwerke von Bruce Timm ans herz legen. Der man hat nicht umsonst den Status als Animationsfilmgott, schau dir einfach mal Filme wie "Batman: Under the Red-Hood" oder die TV-Serie "Batman The Animated Series" an. Mit abstand meisterliche Scripte, und die Animation ist zum fingerlecken gut (Im ernst, die Batman Animationsserie gilt mit als eine der besten Animationsserien aller zeiten, und das zurecht! Einfach mal Folgen wie "Babydoll" anschauen, das ist wahnsinn wie gut das ist!)


Ich hatte nur gepostet, dass ich keine echte Freude ausstrahlen kann - nicht unbedingt, dass sie sauscheiße sind. Dass es auch Ausnahmen gibt (sprich also gute Animationen), haben schon andere Cartoons genug bewiesen (wie Batman in deinen Beispiel). Thema ist aber Kaijudo - und ist halt naja. Keine Freude ausstrahlen ist halt bei mir langweilig, nichts besonderes, aber nicht scheiße - sonst würde es auch so stehen :P.

Und auch bei einer Sache muss ich dir recht geben: Duel Masters Anime war "unschön", ob sie aber auch schlechter ausgesehen hätte als Kaijudo, da würde ich erstmal mehr sehen wollen.


Tja inhaltlich zeigt mir der Trailer irgendwie, dass die Kaijudo-Serie in keinster Weise sich dem TCG-Thematik auseinandersetzt - bis auf die Kreaturen, wirkt es irgendwie leicht nach Digimon mit ihren Partnerprinzipien XD.



Was mich dann zu Problem 3 führt: "Globovision" hört sich irgendwie schleimig an - ein Name, dass zu Ethel in keinster Weise zusammenpassen wird :/. Wenn wir schon solch einen Pannennamen haben; was werden dann aus den anderen Kreaturen?

Bronze Arm Tribe - Pig with bat?
King Dephtcon - Big whale?!
Alcadeias, Lord of Spirit - Heinz-Harald Frentzen??!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zekutso« (13. April 2012, 21:30)


Megaman Uniforce

Dimensional-Police - To the Rescue!

Beiträge: 2 174

Wohnort: Double no Sekai

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 13. April 2012, 22:40

Wenn ich das richtig verstehe versuchen die Macher von kaijudo einige Probleme von Duel Masters (Die ganz klar existieren) irgendwo auszumerzen, und sie versuchen dabei eben auch, irgendwo einen gewissen Konsenz, eine gemeinsame Linie zu finden. Ein teil davon betrifft btw Semeschal (scheinbar die Hauptkreatur des Schurken der Serie)
Viele beobachter gehen im Moment davon aus, dass Kaijudo Cyber-Lords und Aqua-Menschen (mir fällt gerade ums verrecken der Rassenname nicht mehr ein. zu denen gehörten u.a. Aqua-Hulcus oder Kristalllanzenträger) zusammenlegt, um dieses krasse Übermaß an viel zu vielen verschiedenen rassen einzudämmen. Dann wäre dann noch die Sache mit dem Namen. Ich persönlich verstehe, worauf sie mit Globovision hinaus wollten:

Globo basiert scheinbar auf dem Wort Globus und Vision steht wohl für sicht. Ergo könnte man ihn genauso gut "Weltensichter/-aufpasser" nennen, aber man wollte wohl etwas mehr "edgey" sein (was sogesehen nicht verkehrt ist) und am Ende kam eben soetwas wie Globovsion raus. Ich persönlich mag den Namen mehr als Ethel, vorallem weil sein voller Name irgendwie absolut über aufgeblasen war.
Wenn Alcadeias kommt denke ich könnte es wohl einfach nur auf Geister- oder Lichtkönig hinauslaufen, wenn sie ihm den auch nen neuen verpasse, viele karten haben ja auch ihre ursprünglichen Namen behalten wie z.B. Bolshak-Dragon oder Fear-Fang

Zitat


"Ich habe Eisen aus Arsch!!!"

Megamans Vanguard HAVES und WANTS

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Megaman Uniforce« (13. April 2012, 22:42)


hoppel2

Mitglied

Beiträge: 100

Wohnort: überall und nirgends

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 13. April 2012, 23:26

Thema animation:
Asterix und Obelix hatten streckenweise sehr billige animationen. Selbst im besten Film (Asterix siegt über Cäsar) sieht man sehr oft standbild-animation.
Hand animiert heißt handgezeichnet (oder aus heutiger sicht "Digital gezeichnet" weil kosteneffizienter und leichter zu bearbeiten). Duel masters hat aus Kostengründen halbseidene Computer Animationen verwendet mit extrem harkeligen bewegungsanimationen (was sogar schlimemr wurde mit jeder Staffel, wo es so rüberkam, wie als wenn der Anime nur noch die halbe Frame-rate hätte). kaijudo hingegen läuft absolut flüssig, und man merkt alleine dadurch an, dass es handanimiert ist, weil er sich zum einen so flüssig bewegt, und er sich zum anderen absolut nicht abhebt vom Hintergrund. Ich liebe es, wie wild Tatsurion sich bewegt im Trailer, weshalb ich den ersten Auftritt der Lichtzivilisation (die jetzt scheinbar "Sky Champions" heißen) kaum erwarten kann (*auf Alcadeias hoff*).

@Zekutso, oh junge...Ich MUSS dir wirklich, wirklich, wirklich dringend mal die Animationsmeisterwerke von Bruce Timm ans herz legen. Der man hat nicht umsonst den Status als Animationsfilmgott, schau dir einfach mal Filme wie "Batman: Under the Red-Hood" oder die TV-Serie "Batman The Animated Series" an. Mit abstand meisterliche Scripte, und die Animation ist zum fingerlecken gut (Im ernst, die Batman Animationsserie gilt mit als eine der besten Animationsserien aller zeiten, und das zurecht! Einfach mal Folgen wie "Babydoll" anschauen, das ist wahnsinn wie gut das ist!)

Übrigens:

Die Naturkreatur im Promobild des Onlinespiels ist btw Burning Mane, der jetzt von einer 2/2000er Kreatur zu einer scheinbar 7/4000er Kreatur geworden ist, während Ethel jetzt wohl tatsächlich den namen Globovision trägt.
Ausserdem macht mir bei dem Bild die Anzeige für die Schilde stuzig. ich hoffe, dass es Spiel weiterhin 5 Schilde verwendet, mit nur drei Schilden wären Rush-decks völlig überzogen, und Schildauslöser praktisch nutzlos. Und den Zahlen nach zu urteilen scheint kaijudo wohl ein ähnliches Kampfsystem wie VS-System aufzuweisen.
Langsam aber sich will ich jetzt doch mal das Regelbuch bald mal in den Händen halten XD"
Ich wusste nicht das du dich so "nerdig" ;) mit Animationfimen/serien auskennst dass du Fachbegriffe nutzt. :D Ich kenne mich damit nicht aus, dass muss ich zu geben. Allerdings weiß ich auch das man heute nicht mehr per Hand zeichnet sondern über PC und Tablet. Ich habe mal ein Pc-spiel bei einem Spielentwickler (2 Tage lang) auf Bugs testen können und die zeichner und Programierer dort ware sehr nett und sind in ihrem Fach sehr gut.

Ich kenne mich auch nicht mit den Superhelden cartoons aus. Ich werde sie mir vielleicht mal aus der Viedeothek ausleihen.

Ich fand Avatar als Cartoon/Animeserie sehr angenehm.

Ich denke nicht das die Lichtnation einen neuen extra Namen bekommt, dann müssten alle anderen Nationen auch neue Namen haben.

Ich bin auch auf das Regelwerk gespannt. Und im Gegensazt zu dir hoffe ich dass es sich eher dem alten Regelwerk ähnelt.
"Someone call a doctor - I have got bongo fever!"

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »hoppel2« (13. April 2012, 23:28)


hoppel2

Mitglied

Beiträge: 100

Wohnort: überall und nirgends

  • Private Nachricht senden

44

Freitag, 20. April 2012, 04:06

hi,

ich wundere mich dass hier keiner mehr über die updates schreibt?

ok dann eben ich grins.

In der Story sektion der Seite wurde "The Choten" vorgestellt dessen duelmasters Kreatur Senschal ist.

Es gab im Sneak peak bereich 2 neue Hintergrundbilder fürs desktop die auf die TV ausstrahlung am 5.5.2012 hinweisen.
Es gab auch neue Thumpnail oder wie auch immer diese bilder heißen. Es sind dieses man 2 Lichtkreaturen

Hier: Luminar (DM: Lemik, Vizer of Thought) und Ra Vu, Seeker of Lightning

Es wurde weiter auf der Seite bekannt gegeben, dass es ein großes Update zum Start der Cartoonserie auf der Internetseite geben wird mit neuen Rubriken usw.

Hier der DIREKTE LINK zur Nachricht zum nachlesen oder den vorgestellten screenshot unten ansehen.

"Someone call a doctor - I have got bongo fever!"

ZusaX

ZCT' - Returns...

Beiträge: 360

Team: Creative Inc.

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 23. April 2012, 05:41

Ich weiß' nicht...

Für mich sieht das alles nach nem Pseudo Oldschool DM im neuen Look aus... Soll es auch sein, ich weiß'! Und genau darum könnte ich meine Hand in's Feuer Legen und sagen das "Kaijudo" keine 12 Monate schafft...

Warum ?

1): Damals ist DM klanglos untergegangen, nichtnur aufgrund Overpowered Card's, da gab's ne menge Gründe.Warum also sollte es hier besser Laufen ?
2): Was erhoffen sich die Vertreiber damit ? Das alte DM' Spieler absofort Kaijudo Spielen weil sie ja auch damals DM gespielt haben ?
3): Gibt es viel zu viel Konkurrenz auf dem Markt: Yu-Gi-Oh! - Magic - Pokemon und Cardfight!! Vanguard! - Yugi,Magic und Pokemon schaffen sie eh nicht, und Vanguard ist so dermaßen beliebt (Dabei ist es nichtmal außerhalb Japan's / Asien bis jetzt erschienen) Weltweit das sie auch erstmal dadran vorbei ziehen müssen...

Naja, Ich als ehemaliger Hardcore DM Spieler, schenke dem TCG keine Beachtung, sorry.Dafür müsste es erstmal nen Festen Fuß fassen und Zeigen das sich ALLES!!!!! geändert hat und es nicht nach xx Monaten in alle Sitten zurückfällt und hierzulande abgeschafft wird.

So Far ~

Megaman Uniforce

Dimensional-Police - To the Rescue!

Beiträge: 2 174

Wohnort: Double no Sekai

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 23. April 2012, 08:43

Ich weiß' nicht...

Für mich sieht das alles nach nem Pseudo Oldschool DM im neuen Look aus... Soll es auch sein, ich weiß'! Und genau darum könnte ich meine Hand in's Feuer Legen und sagen das "Kaijudo" keine 12 Monate schafft...

Warum ?

1): Damals ist DM klanglos untergegangen, nichtnur aufgrund Overpowered Card's, da gab's ne menge Gründe.Warum also sollte es hier besser Laufen ?
2): Was erhoffen sich die Vertreiber damit ? Das alte DM' Spieler absofort Kaijudo Spielen weil sie ja auch damals DM gespielt haben ?
Zu 1:
Ist das nicht offensichtlich, dass das Spiel eine general-überholung bekommt/bekommen hat? Zum einen wird das Spiel generell überarbeitet, und so wie es im Moment aussieht wollen die Macher von kaijudo definitiv verhindern, dass solche streckenwesie extremen Karten erneut die Spiel-Balance mit einem Schlag kaputt machen. Das Spiel wird eben kein absoluter Klon von Duel masters werden, sieh es einfach als eine überarbeitete fassung oder DM 2.0 an.
Du sprichst ja auch die anderen Gründe an, die noch mehr zu dem schnellen fall von DM damals beigetragen haben. Die beiden hauptgründe waren das abgrundtief schlechten Marketing, und die nicht regulierte Turnier-Scene (ich erinnere nur mal an die deutsche Meisterschaft...). Marketing technisch hat kaijudo ein unsagbar besseres Standbein bereits als Duel masters es jemals hatte. Es wird direkt schon groß die Werbe-Trommel gerührt mit Cross-Marketing, dass sich über vielerlei Kanäle erstreckt. Kaijudo wurde ja sogar auf der amerikanischen Video-game Convention PAX East vorgestellt! Wenn YGo da z.B. nicht irgendwann wieder nachharkt würde es mich nicht wundern, wenn Kaijudo dann durch sein Marketing YGO dieses mal überflügelt (Im ernst, YGO braucht dringend einen neuen Marketing-Plan, wenn es denn noch ein paar weitere Jahre weiter gehen will im westlichen/europäischen Raum.).
Dann der Punkt Turnierscene: Dazu kann man zwar noch nichts sagen, aber ich denke, dass Wizard da doch das ein oder andere gelernt haben wird (Etwas anderes wäre extrem merkwürdig).

Und zu Punkt 2: Was ist denn falsch an der Idee? so funktioniert Retro, daher werden ja auch so viele alte Cartoons und Animes wieder neu aufgelegt (Siehe Thundercats, Voltron, Transformers, Gaiking, Getter Robo, G.I.JOE usw usw usw usw.) daher ist die idee ja auch nicht so verkehrt, dass Leute, die früher DM gespielt haben, eventuell aus Nostalgie Gründen kaijudo ausprobieren, und am Ende bleiben + die Möglichkeit neuer Spieler etc. Insofern ist das absolut legitim

Zitat


"Ich habe Eisen aus Arsch!!!"

Megamans Vanguard HAVES und WANTS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Megaman Uniforce« (23. April 2012, 08:52)


hoppel2

Mitglied

Beiträge: 100

Wohnort: überall und nirgends

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 24. April 2012, 04:42

Was das Thema Kaijudo in den USA angeht stimme ich meinem Vorredner voll und ganz zu.

In den USA gibt Hasbro zur Zeit sehr sehr viel Geld aus um ihre alten Marken z. B.: "G. I. Joe", "Transformers", "My little pony" wieder attraktiver für die Konsumenten zu machen. Daher hat man sicherlich auch Kaijudo aufleben lassen.
Ich denke man hat aus den Fehlern für die USA gelernt und lässt die Zeichentrickserie ca. 2 Monate eher laufen bevor das Sammelkartenspiel Ende Juni erscheint.
Die Serie wird auf dem eigenen TV Kanal ausgestrahlt was eine Sicherstellung einer permanenten Austrahlung der Serie sichert!
Mit anderen Worten Hasbro hat viel mehr Möglichkeiten das Marketing zu steuern. All das kommt dem TCG zu gute.

Ich werde mir vielleicht das TCG kaufen wenn es rauskommen sollte und man es über ebay oder amazone bestellen kann.

Ich möchte noch einmal erwähnen das alle Fakten die ich hier zu. K. gesagt habe, die USA betreffen.

Ich bin auch überrascht wieviele TCGs momentan wieder aufgelegt werden. Plötzlich mit dem videospiel gibt es wieder das Naruto CCG. ^^ irgendwie komisch. ^^

Ich persönlich weiß momentan nicht wo neuere Yu gi oh Folgen im deutschen Fernsehen laufen.
"Someone call a doctor - I have got bongo fever!"

Megaman Uniforce

Dimensional-Police - To the Rescue!

Beiträge: 2 174

Wohnort: Double no Sekai

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 24. April 2012, 10:42

Zumal man bedenken muss, dass hasbro wirklich extrem durchgestartet ist mit dem HUB-Kanal. Die neue Serie der Transformers ("Transformers: PRIME") hat im Alleingang diesen komplett neuen Fernsehsender in den USA erst auf den Plan gebracht, weshalb der Kaijudo Cartoon zumindest einen gewissen Qualitäts-Hype bereits genießt. Wenn er dem auch ncoh nachkommen kann würde es mich nciht wundern, wenn Kaijudo dann auch ein Erfolg werden kann.

Zitat


"Ich habe Eisen aus Arsch!!!"

Megamans Vanguard HAVES und WANTS

hoppel2

Mitglied

Beiträge: 100

Wohnort: überall und nirgends

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 25. April 2012, 21:38

Es wurden die Buddy icons aktualisiert.

und

Es hat sich noch etwas geändert. Es wurde das vierte und letzte Making of Kaijudo - Video im Sneak Peek Bereich freigeschaltet.

Es kommen dort die amerikanischen Synchronsprecher zu Wort und sprechen über die Figuren denen sie ihre Stimme leihen.

Die Stimmen für Kaijudo Serie sieht wie folgt aus:

Ray (Hauptcharakter) - Scott Wolf

Allison - Kari Wahlgren

Gabe - Phil LaMarr

Tatsurion - David Sobolov


Ich persönlich kenne nur einen Sprecher nämlich Phil LaMarr aus der comedyshow MadTV. Vielleicht kennt ihr die anderen Sprecher, da sie best. aus dem amerikanischem anime-Bereich kommen.

MfG

hoppel2
"Someone call a doctor - I have got bongo fever!"

50

Mittwoch, 2. Mai 2012, 01:22

Ich weiß' nicht...



Für mich sieht das alles nach nem Pseudo Oldschool DM im neuen Look aus... Soll es auch sein, ich weiß'! Und genau darum könnte ich meine Hand in's Feuer Legen und sagen das "Kaijudo" keine 12 Monate schafft...



Warum ?



1): Damals ist DM klanglos untergegangen, nichtnur aufgrund Overpowered Card's, da gab's ne menge Gründe.Warum also sollte es hier besser Laufen ?

2): Was erhoffen sich die Vertreiber damit ? Das alte DM' Spieler absofort Kaijudo Spielen weil sie ja auch damals DM gespielt haben ?

3): Gibt es viel zu viel Konkurrenz auf dem Markt: Yu-Gi-Oh! - Magic - Pokemon und Cardfight!! Vanguard! - Yugi,Magic und Pokemon schaffen sie eh nicht, und Vanguard ist so dermaßen beliebt (Dabei ist es nichtmal außerhalb Japan's / Asien bis jetzt erschienen) Weltweit das sie auch erstmal dadran vorbei ziehen müssen...



Naja, Ich als ehemaliger Hardcore DM Spieler, schenke dem TCG keine Beachtung, sorry.Dafür müsste es erstmal nen Festen Fuß fassen und Zeigen das sich ALLES!!!!! geändert hat und es nicht nach xx Monaten in alle Sitten zurückfällt und hierzulande abgeschafft wird.



So Far ~

zu 1.): Das Spiel ist vor allem daran gescheitert, weil die Anime-Serie zum TCG absolut "übertrieben" lächerlich war und so das Interesse bei den Yugi-Verwöhnten Zuschauern schnell wieder verschwand (Übrigens: ich finde die alten/ersten Yugi-Folgen besser als den ganzen letzten modernen Yugi-Oh Mist der bei rtl.2 lief, obwohl ich keine einzige Yugi-Karte besitze). Des Weiteren kann ich aus Erfahrung sagen (ich habe versucht über Freunde und Bekannte eine Szene aufzubauen), dass das Spielsystem mit "tappen", "anfreifen", "verteidigen ohne selber igendwas zu machen außer vllt. zu blocken" zu kompliziert/ungewohnt, zu monoton und schnell zu langweilig wurde. Ich selber habe mich bis zu letzten in Dtl. erschienenden Edition wacker bei DM gehalten. Als es im Bremer Bereich aber wirklich keinen mehr gab, habe ich es dann auch sein gelassen. Die Karten liegen jezzt wohl gehütet im Karton ^^ Das sind halt zwei Punkte, die DM scheitern ließ (zumindest in Deutschland). Yugi und Magic halten sich weiter enorm gut. Wenn ich aber diesen aus meiner Sicht Kommerz-Cartoon sehe, dann weiß ich nicht was ich davon halten soll. Der Trailer gibt keine Auskunft, ob es einen direkten Bezig zum TCG gibt.

zu 2.): Ich bin momentan glücklicher Freizeit-MAGIC-Spieler. Warum sollte ich jetzt noch mehr Geld für ein weiteres TCG ausgeben, was im Endeffekt nur unsere kleine Community hier spielen wird. Lust hätte ich, aber ich würde es mir gaaaaanz genau überlegen. Mein Kollege hat mich nämlich wegen Carfight Vanguard angesprochen und ich will mich diesbezüglich schlau machen, da die Serie, im Gegensatz zu Kaijudo einen deutlich besseren Eindruck hinterlässt... Ich persönlich kann mit diesem Comic Stil nichts anfangen. Für BAtman & Co. reicht es vielleicht, aber für ein TCG, dass das Ziel hat möglichst viele Spieler zu begeistern, ist das zu wenig und zu billig. Da kann ich auch Spongeob gucken...

zu 3.): Wo läuft eigentlich Yugi-oh!? In der Woche gab es doch immer auf rtl.2 Animes mit Pokemon, Yugi-Oh, Naruto & Co.? Wenn rtl.2 die Anime Serien nicht immer um 13:00 Uhr beginnen lassen hätte (in Zeiten von Ganztagsschulen bis 17:30 Uhr ein absoluter Denkfehler bei der TV-Quotenerschließung), wäre auch vllt. Platz für die DM-Staffeln. Ich habe damals nich bei TELE5 per Mail angefragt, ob DM geplant sei. Es kam nur eine Antwort, dass mit Yugi und One Piece die Quoten so git seien, dass man aus Überzeugung sagen konnte, dass DM nicht "lohnend" wäre.... Schade! P.S.: Wo kann man eigentlich "kostenlos" die DM.Folgen nochmal gucken? Ich kann die engl. Untertitel nicht mehr sehen....

Insgesamt finde ich das Remake klasse, das alte Kartendesign finde ich nach aktuellem Stand "edler". Die Computer Animationen im TV fand ich auch übelst schrecklich, aber die KArten waren aus meiner Sicht allesamt klasse getroffen.
Zum Spielystem: Ich habe vor kurzem mit meinem Bruder die DM Karten mal wieder ausgepackt und ein paar RUnden gespielt. Als Magic Spieler fällt einem sofort auf (und es nervt total), dass man während der Gegner angreift, keine Reaktionen in Form von Zaubersprüchen etc. wirken kann. Shield Triger ist da die Ausnahme, aber nicht überzeugend. DM sollte aus meiner Sicht noch Dynamischer sein.

Zum Abschluss wollte ich hier nochmal loswerden, dass ich es klasse finde, wie hier die letzten Fans das TCG weiter leben und gestalten (auch wenn es jap. Karten sind) und sich dem .... Yugi-Spiel gegenüberstellen. Daumen hoch!

hoppel2

Mitglied

Beiträge: 100

Wohnort: überall und nirgends

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 4. Mai 2012, 22:04

Die Kaijudo Seite wurde aktualisiert.

Man kann sich dort jetzt anmelden und die neue Seite erkunden.

Das online spiel das dort angeboten wird ist für mich etwas verwirrend mit den ganzen supportern in der 2. Reihe die nicht wirklich ins Kampfgeschehen aktiv teilnehmen. Ich bin gespannt in wieweit es das Kartespiel and den Regeln des online-spiels angelehnt ist.

Die Hintergrundmusik während der Kämpfe ist sehr chillig.
"Someone call a doctor - I have got bongo fever!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hoppel2« (4. Mai 2012, 23:16)


hoppel2

Mitglied

Beiträge: 100

Wohnort: überall und nirgends

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 10. Mai 2012, 22:50

Hat jemand von euch das online spiel auf der Kaijudo Homepage gespielt? Ich fand es nicht schlecht.
"Someone call a doctor - I have got bongo fever!"

Megaman Uniforce

Dimensional-Police - To the Rescue!

Beiträge: 2 174

Wohnort: Double no Sekai

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 14. Mai 2012, 20:28

YES! YES! YES! YES!
Alcadeias ist bei kaijudo dabei! Zwar heißt er hier jetzt Alcedeias, aber das ist mir sowas von egal! Wenn das Spiel den sprung hierher schafft weiß ich jetzt definitiv, welche Zivilisation ich spielen will

wenn sich allerdings die regeln vom onlinegame aufs richtige spiel übertragen ist kaijudo essentiell ein komplett anderes spiel. es wirkt verdächtig wie Vanguard oO"

soll ich hier mal das regelwerk kurz hinschreiben?

Zitat


"Ich habe Eisen aus Arsch!!!"

Megamans Vanguard HAVES und WANTS

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Megaman Uniforce« (14. Mai 2012, 20:49)


hoppel2

Mitglied

Beiträge: 100

Wohnort: überall und nirgends

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 15. Mai 2012, 22:21

Habt ihr eine ahnung wo man sich die Folgen der serie ansehen kann?
Ich würde mir sie gerne ansehen.

YES YES YES

Uniforce wird mir immer sympatischer grins.

Ich habe mich an das online spiel gewagt und bin tatsächlich mehrfach am computergegner gescheitert. -_-"

@Megaman Uniforce

Woher weißt du dass Alcadeas in der Serie ist?
"Someone call a doctor - I have got bongo fever!"

Megaman Uniforce

Dimensional-Police - To the Rescue!

Beiträge: 2 174

Wohnort: Double no Sekai

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 15. Mai 2012, 22:39

Auf der Website gibts eine Kreaturen-Bibliothek, und Alcedeias ist dort als Anführer der Licht-Zivilisation aufgelistet mit Kartenbild etc..
Die Bibliothek verrät auch, dass Tatsurion in wahrheit eine Feuer/Natur-Kreatur ist.

Ich persönlich empfehle wie immer yt für Folgen.

EDIT: der Punkt mit dem Yes bezog sich btw nicht auf Daniel Bryan, falls du das meintest, ich kann den kerl nicht leiden XD"
Bin eh generell eher ein Fan von NJPW - Hiroshi Tanahashi & Jushin-Thunder-Liger ftw! :ssj:

Zitat


"Ich habe Eisen aus Arsch!!!"

Megamans Vanguard HAVES und WANTS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Megaman Uniforce« (15. Mai 2012, 22:41)


hoppel2

Mitglied

Beiträge: 100

Wohnort: überall und nirgends

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 15. Mai 2012, 23:19

Ah danke für den yt tipp.

Ja ich weiß das Yes der Ausruf von Daniel Bryan ist. girns

Boa und im November kommt die wwe nach Hamburg grins. Yes Yes Yes. :P
"Someone call a doctor - I have got bongo fever!"

PasSion

Mishima Zaibatsu

Beiträge: 372

Wohnort: Mishima Zaibatsu

Beruf: Noch bin ich 'n Schüler..aber zum erfolgreichen Abitur ist's nur noch ein Jährchen :)

Team: Innocent Stylez

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 18. Mai 2012, 20:36

Hoffe das Reale TCG hat andere Regeln..
Suche Tekken Tag Tournament 2 Spieler auf der Ps3!

Megaman Uniforce

Dimensional-Police - To the Rescue!

Beiträge: 2 174

Wohnort: Double no Sekai

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 18. Mai 2012, 21:03

Ich weiß nicht, die regeln haben etwas. zwar müssten einige Effekte deutlich abgeändert werden (magma beast ist in dem Spiel BROKEN), aber es würde doch den ein oder anderen Mängel des alten Spiels ausmerzen. Zumindest hätte der gegner dort aktiv die Möglichkeit was zu tun anstatt dass er darauf warten muss, dass er nen shieldtrigger kriegt, oder er Blocker einsetzen muss.

Zitat


"Ich habe Eisen aus Arsch!!!"

Megamans Vanguard HAVES und WANTS

59

Samstag, 19. Mai 2012, 11:56

Das ist nur ein Minispiel auf der Seite und hat nichts mit dem richtigen TCG zu tun (welches obv. auf denselben Regeln wie DM beruht). Die sollten mal lieber ein paar neue Kartenbilder raushauen statt ihre News für die Website zu "verschwenden"

$$$-Inside


hoppel2

Mitglied

Beiträge: 100

Wohnort: überall und nirgends

  • Private Nachricht senden

60

Samstag, 19. Mai 2012, 22:07

Das ist nur ein Minispiel auf der Seite und hat nichts mit dem richtigen TCG zu tun (welches obv. auf denselben Regeln wie DM beruht). Die sollten mal lieber ein paar neue Kartenbilder raushauen statt ihre News für die Website zu "verschwenden"

Das tcg wird so wie das alte gespielt. Das Online-spiel ist ein eigenständiges Spiel. Es dient eher zu werbezwecken.

Die Bilder zu den bisher gezeigten Karten sind wie das alte DM tcg mit doppelbrechern usw.

Wenn man sich dort angemeldet hat, kann man Quizfragen und Umfragen beantworten um Erfahrungspunkte zu erhalten.

Diese werden mit Sicherheit von Hasbro ausgewertet und in das TCG einfließen um das tcg besser an die Zielgruppe anzupassen.
Soweit ich es noch weiß gab es Fragen wie:

Welche Rasse findest du gut oder würdest du im tcg mehr sehen?

Rasse A

Rasse B

Rasse C

Die Serie startet doch erst am 6. Juni auf the HUB.

Ende Juni soll es das Tcg geben.
"Someone call a doctor - I have got bongo fever!"