Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Der witzige Spielsituationen-Thread

    yanmega7 - - YGO: Allgemein

    Beitrag

    Ich beschwöre Ningirsu. Der Effekt zum 0 Karten ziehen aktiviert sich. Gegner wirft Ash ab.

  • Zitat von Bonbon: „cptn Zombie Madness “ Noch einer Zitat von Yugioh-Survival: „Ich wette das Deck gewinnt sogar xD “ Wenn man nicht 2x Nachladen und Tollkühne Gier spielen müsste...

  • Wenn mich mir die Reprints so anschaue, ärgere ich mich eigntlich schon, dass es kein Link-Monster für Nekroz, Darklord und Psyframe gibt, weil man dann auf gute Reprints wie Valkyrus, Trishula, Brionac, Gamma und Ixchel freuen könnte. Sieht so aus, als würde man versuchen, von jedem Deck die 4 beliebtesten Karten zu reprinten. Schade, dass es Cir nicht geschafft hat. Ansonsten fällt auf, dass alle Reprints Monster sind. Das Insektorschwert - Sektkalibur war ja eigentlich auch beliebt. Das Link-…

  • Zitat von Ferefor: „Ich finde es lustig, dass sie jetzt Tier 1 sind, obwohl es davor hieß, dass Link Pendel zerstört hat “ Das liegt ja an 1. 3 Wirre Augen 2. Harmonisierender Magier und Astographzauberer sind sehr gut. 3. Nummer 41 nervt 4. Diese ganzen Floating-Effekte. 5. Ressourcen durch Tölpeldrachen-Magier Das Deck kann ja immer noch viel von der Hand pendeln.

  • Zitat von Ferio von Cefiro: „@yanmega7 Spellbook hat 2 Themeninterne Xyz damit ist ein Link Monster durchaus angemessen. Noch dazu haben sie 2 Themeninterne Boss Monster die auch ohne Extra immernoch sehr stark sind. “ Ich habe aber noch nie jemanden gesehen, der darauf gespielt hat, Die Kaiserin der Prophezeiung überhaupt auf das Feld zu legen. Der Hierophant ist denke ich 1x Pflicht, wenn man die Hohepriesterin 3x spielt. Ansonsten ist das Deck nie ein Deck gewesen, dass viele Monster in einem…

  • Zitat von Terrortoast: „Summa summarum: Mag sein, dass hier Link-Monster für Themen sind, welche bei SPIELERN beliebt waren/sind, aber man sieht ganz klar, welche Themen bei KONAMI beliebt sind - BA und Spellbook z.B., Inzektor gehört ganz sicher nicht dazu. “ MMn besteht das Problem darin, dass für Decks wie Spellbook, Inzektor und Shaddoll ein Link-Monster generell keinen Sinn macht und anderer Support besser wäre (z.B. ein Sucher für Shaddoll oder ein Bossmonster für Spellbook). So bekommen S…

  • Das wäre möglich, aber eigentlich reicht eine Normal Summon aus. Dann müsste man noch mehr Monster spielen, die man normaln muss und verliert dann, wenn man keine Brillant Fusion und zu viele Normal Summons zieht.

  • Das Invoked-Monster müsste ja eigentlich Link 1 werden bei nur einem Maindeck-Monster.

  • Zitat von XYZ-Liebhaber: „doch gegner kontrollieren mit Viren und diabolos hat den obersten draw angeschaut bevor er kam um zu sehen ob es potenzieller Virus Target ist oder nicht. Oder ob es dem gegner hilft oder net haha . “ Wenn es in diese Richtung gehen würde, würde ich das gut finden. Ist nur die Frage, ob das ganze dann nicht ein billiger Spyral-Abklatsch wird. In dem Deck sind aber schon viele Monster, auf die man verzichten könnte, z.B. diesen Stufe 5er mit 1700 ATK. Da ja viele Monster…

  • Insektor: Wurmfutter geht wohl nicht... Mit Vervielfältigung der Ameisen kann man das Link-Monster auf das Feld bekommen. Um die noch nutzen zu können, müsste man aber schon ein zweites Monster auf dem Feld haben. Man muss also schon eine Libelle haben - ist also Win More. Der zweite Effekt schadet auch noch der Version, die man so kennt, weil man eigentlich alles im Friedhof haben will. Schatten über dem Weltvermächtnis bringt einem auch nicht genug. Die Karte kann man vielleicht für den zweite…

  • Ich denke mal sinnvolle Engines wären Engines, die keine Normal Summons benötigen oder Engines, die zumindest rechtfertigen, Senju/Manju zu reduzieren. Das wären dann Engines für Stufe 4 Synchros (bzw. Herold des Bogenlichts). Die sinnvollsten wären da wohl: - 2x Mathematiker + Aufblühende Blumenzwiebel - 3x Büroboter 003 + 1x Büroboter 001 - 1x Tiefseetaucher + 2/3x Gishki-Vision Invoked finde ich nicht sinnvoll, weil man eigentlich nicht die Wasser-Fusion beschwören will. Wenn die Nekroz Licht…

  • Mir als Trickstar-Spieler reicht es aber z.B. gegen Pendelmagier nicht aus, nur ein Monster zu verstärken. Die haben ja alle ganz gut ATK/DEF. Ansonsten wären gute Link-Monster hilfreich, wenn man denn auf Links spielen will. Holly Angel war zumindest ein guter Anfang. Solange man den neuen Diabolos als Tributbeschwörung beschwören muss, wird aus dem Deck wohl nichts. Ich würde mich über Viren-Support freuen oder über mehr Karten, die was verbannen wie z.B. Prometheus.

  • Zitat von "Meister Yoda": „Side Board beliebig, das Main Deck muss nach dem Boarden aber wieder 10-10-10-10 sein. “ Wie will man das denn sicherstellen? An sich finde ich die Idee aber gut. Einige interessante Ideen wären mMn: - zusätzlich zur Banned List spielt jeder genau 60 Karten im Main und darf jede Karte nur 1x spielen. - Es darf jeder Spieler nur eine Art von Monstern (Link, Synchro, XYZ oder Fusion) im Extradeck haben. - Mega-Banned (alle Karten auf der Banned List sind verboten) Was wo…

  • Ich hoffe, dass niemand ernsthaft darüber nachdenkt, die beiden Eisenschrott-Karten in seinem Magischer Musketier-Deck zu spielen. Zumindest sieht es so aus als wären die deswegen im Set. Ich finde das Set jetzt nicht so schlecht. Es sind 3 Themendecks drinne, die zwar ok sind aber (nach meinem Kenntnistand) nicht mit Pendelmagier, Spyral oder Trickstar mithalten können.

  • DB: kartenspieler08 Deck: Zombie Madness

  • Zitat von Voltii: „Crystron wäre dann der erste Kandidat. Was mit dem so alles möglich ist “ Kandidat 2 dann Metallfose. Die Frage ist ja auch, ob Konami will, dass Synchros und Pendel so viel besser werden als der Rest. Das Magier-Deck ist mMn im Moment schon gut genug. EDIT: Die Archfiend-Reprints wirken auf mich sehr random. Die Thronerbin und Hinabstürzen sind gute Reprints (Hinabstürzen fehlt sogar in meiner Sammlung). Der Commander ist ok und bei dem Schwur verstehe ich gar nicht, was man …

  • Neben Karte des Untergangs wäre mal Return of the Dragon Lords ein guter Reprint, auch wenn Kaiba die Karte nie gespielt hat. Wer gibt schon freiwillig 10€ für eine Structure Deck-Karte aus? Ich frage mich außerdem, ob es ABC-Kram oder den nicht-mehr-ganz-so-neuen Blue-Eyes Kram gibt.

  • Zitat von C-O-N-A-N: „Gibt ja auch noch ojaoma und ojaopa XD jedenfalls in der serie “ Die sind aber auf dem Ojamaritter abgebildet und stellen das "BLockeiren der Zonen" dar (meine ich mich zu erinnern). Ich erinnere mich an soetwas wie eine Maschinen-Version von Gelber Ojama und Ojama-König. Die fehlen noch.

  • Ich finde es erstmal interessant, dass für Kaiba Commons nicht gut genug sind und pro Mega Pack 10 Holos drinne sind. 4 Secrets in einem Pack finde ich krass. Mal sehen, ob auch die Qualität stimmt. Ein Upgrade der Drachenrufflöte müsste ja eigentlich Monster vom Deck beschwören... Eine neue Critias-Fusion musste natürlich sein nach der neuen Timaeus-Fusion. Mal sehen, was es für Hermos gibt. Ich erwarte jetzt, dass man Critias mit der neuen Flöte fusioniert.

  • Ich finde interessant, dass man Ojamagie suchen und gleich wieder abwerfen kann, um 3 Ojamas zu suchen und dass man mit ihr sie selbst suchen und abwerfen kann, um seine verbannten Ojamas zu beschwören. Den 2. Effekt finde ich sinnlos, weil ich nicht glaube, dass irgendjemand dieses Deck spielen wird.