Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 251.

  • tja, OCG ist immer anders als TCG. dark hole und maxx "C" auf 3 ich glaube mal Firewall (auf 1 ok), der blackwing und Resort die einzigen hits sind, die übernommen werden. grinder Golem wird bleiben um security Dragon zu promoten. wenn genug kohle mit dem gemacht wurde, wird grinder ganz schnell verboten werden.

  • bin ich der einzige der denkt, dass pendulum halt etwas ZU stark ist? 2 karten ziehen ohne kosten, mit einer Bedingung die manche decks extrem leicht erfüllen. sie verbietet auch keine summons oder battle Phase sondern lässt dich "für den rest des Zuges" nicht suchen. d.h. bevor du sie aktivierst kannst du DUEA, skullcrobat etc. verwenden. und sie ist somit immun gegen droll&lock der rest: - die kleine junk engine ist nett und sicher hilfreich für ihr deck. - die rokket falle ist stark. jetzt mu…

  • wow, das ist mal ein Haufen an News! aber eins nach dem anderen: - der neue LINK3 topo ist besser als sein LINK4 kollege. leichter zu beschwören und z/f hate. sehr stark! - elementsaber/Lord sieht wie ein geniales Thema aus, was spaß macht. wobei es hier und da Effekte gibt, die ein bisschen nach FTKs riechen (wirf deine gesamte Hand ab) oder etwas zu stark sind. - monarch's premature burial! super karte, wenn jetzt vielleicht Pantheismus auf 2 geht wie im ocg... - red reboot ist merkwürdig. du …

  • die 20 links kommen also als Imports ins tcg... das ist scheiße, weil es jetzt fast ein Jahr dauert, bis wir alle haben. und aller Voraussicht nach werden sie teuer und Reprints kommen wenn wir glück haben noch 2018, eher 2019. UND wenn sie reprintet werden, kann es gut sein, dass einige davon (crystron, mf) kurz darauf gebannt/limitiert werden. schade!

  • lightray grepher finde ich total random aber cool. metaphys freut sich, sein erster print ist nichtmehr leicht zu finden. brilliant, garnet UND seraphnite bekommen gleichzeitig einen reprint jetzt ist es unmöglich zu sagen welche gehittet wird. lazuli vielleicht? der rest ist ok mmn bzw juckt mich nicht.

  • Zitat von nickdergrausame: „Zombie hat doch keine platzprobleme, nur drolftausend verschiedene Arten es zu spielen :p “ genau das meine ich shiranui, vendread, zombieworld usw. und dann gibt es die staples die man in JEDEM Zombie build spielen muss aka mezuki, uni Zombie, Zombie master... ist nicht so leicht DEN optimalen build zu finden

  • wir kriegen also vulnona/naruto/whatever ins TCG. und zu meiner Überraschung ist er kein Spirit-Monster! für vendread-shiranui interessant, jetzt kann man über eine FK bzw True draco/king engine nachdenken. als ob das zombiedeck nicht schon genug platzprobleme hätte im hieratic könnte er auch eine rolle spielen, aber da müsste man auch komplett umbauen, damit der splash sinn macht... naja, themenexterner Support für mehrere (nicht meta-) decks finde ich immer gut.

  • es spricht ja nichts dagegen, dass die neuen karten (sind ja nur 20) in der nächsten Gold series (bzw dessen Nachfolger) kommen werden. ganz abschreiben würde ich diese Option nicht. außerdem war es ja in diesem jahr auch so, dass ein set (oder dessen Inhalt) relativ spät im tcg angekündigt wurde. oder irre ich mich da?

  • da les ich mir den ersten Effekt durch und denke mir meh, der Gegner kann nochimmer 2 ED Monster beschwören... dann lese ich den 2ten effekt und dann den dritten wunderbar designt, denn sie hilft das eigene Thema und ist gleichzeitig nicht zu broken, dass sie in Gefahr wäre, gehittet zu werden.

  • nun, als allererster will ich sagen, dass ausnahmslos ALLE artworks der neuen LINK-Monster großartig bis unglaublich sind. riesenkompliment an konami (oder werauchimmer dafür verantwortlich ist, mir egal)! - ritual beast: ich kenne mich nicht aus mit dem deck, aber mich hat es genervt dagegen zu spielen (cannahawk-loop). dieser hier sieht auf den ersten blick ganz gut aus, allerdings gehen seine Materialien auf den Friedhof, was gut so ist. sonst wäre er zu stark für meinen Geschmack. - noble Kn…

  • sehr netter Einblick in dieses Thema, von dem ich auch bisher nicht so viel Ahnung hatte. aber eine Sache: Bitte, und das gilt an alle im Forum, gewöhnt euch ab das "einzigste" zu schreiben. es heißt das "einzige"! sorry, aber das ist echt

  • hmmm wenn seraphnite einen Reprint bekommt, sollte brilliant Fusion ja auch einen bekommen. wenn nicht, würde das bedeuten, dass brilliant vielleicht verboten wird...? man kann nur hoffen, dass möglichst alles so im tcg übernommen wird. die Reprints finde ich alle sehr gut bis jetzt.

  • einer der neuen 6samurai Monster ist garnicht im set enthalten hab das erst jetzt mitgekriegt

  • Zitat von tbsknrd: „Ähm, ihre Pfeile sind nur nutzlos in der Extramonsterzone. Wenn man sie wiederbelebt, sind ihre Pfeile perfekt. Und ich glaube, dass Konami mit der nächsten Liste Konstrukt wieder bringt, sonst wäre dieses Linkmonster sowas von sinnlos ^^ Es schreit ja gerade danach: "Nutze mich als Lichtmaterial für El Konstrukt und belebe mich danach wieder, um 2 weitere Zonen für Winda o.ä. zu haben!" “ stimmt, da war ich einfach blind, mein fehler. allerdings ist die karte mmn noch immer …

  • - inzektor: der erste Effekt ist in der Theorie gut, da wir hornet direkt aus dem deck holen können, in der Praxis ist aber nicht mehr viel möglich, wenn du bereits 2 inzektors verwendet hast um diesen Schmetterling (?) zu beschwören. schwach ist er auch noch. leider ist der zweite Effekt erstrecht nicht gut, weil man hornet/ladybug etc. im grave haben will... da wäre VIEL mehr drin gewesen. - shaddoll: artwork und die Tatsache, dass sie die kleine Version von construct ist, finde ich genial! al…

  • xtra hero finde ich mal richtig cool, hoffentlich kommen noch mehr davon raus. mir gefallen alle 4 dieser Support karten, weil sie einfache gut designt sind. keine davon ist auf den ersten blick OP, keine kompletter müll. kombopotential ist vorhanden, und Kreativität wird angeregt artworks sind mmn alle ganz stark!

  • LAN pholinks und Ghost lösen also die ganzen elementar-links ab... bin geschockt, dass solche karten jetzt schon rauskommen (ich weiß, bis zum tcg release ist es noch ne weile). aber ich bin ja sowieso auf der "wenn es alle haben, ist es nicht unfair" seite. vor allem, da diese Monster ja nicht von selbst aus unfair sind, sondern einfach allen decks die Möglichkeiten eröffnen, die bisher nur wenige decks hatten.

  • gouki! die zauberkarte ist genial, da wir endlich einen weg haben die Link-Monster wiederzubeleben, die wir widerum für noch größere verwenden können. brauchbarer Support ist immer willkommen.

  • dass das set "schlecht" ist, also von der Mehrheit so gesehen wird, ist blöd weil: ein casual wie ich will sich ein magibullet deck bauen, oder braucht einige der neuen 6S aber da sich keiner das "schlechteste set des Jahres" kauft aka nicht viele Displays geöffnet werden, sind nicht so viele einzelkarten im umlauf -> einzelkarten werden teurer. wer hat nochmal hier rumgeheult, dass die magibullets sowas von zensiert werden? ich finde sie sehen ziemlich gut aus, vor allem in der neuen SR/SCR art…

  • honest, Askese und back to the wall in SR sind nett. scrap-iron statue musste ich erstmal googlen, nie davon gehört... ansonsten finde ich schade, dass upstart und rivalry es nicht ins set geschafft haben, das hätte die gesamtqualität von SPWA deutlich verbessert.