Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Ja. Sämtliche nicht-permanente Effekte und Aktivierungen werden annulliert, siehe hierzu ein entsprechendes Ruling: If the opponent activates the effect of a Continuous Spell or Trap Card which is already face-up on the field while the effect of "The Fabled Unicore" is active, then the effect of "The Fabled Unicore" will negate its effect and destroy it.

  • Teuflischer Nashornkrieger + BA

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Wenn er durch Kampf zerstört wird, werden auch die anderen BAs zerstört.

  • Teuflischer Nashornkrieger + BA

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Das ist korrekt. Nach der Schadensberechnung, wenn ein Monster durch Kampf als zerstört deklariert wird, werden permanente Effekte des Monsters nicht mehr angwendet. Zu diesem Zeitpunkt greift auch der Zerstörungseffekt der BAs. Nachtrag: @Menne war schneller.

  • Ja, da die Aktivierung annulliert wurde und die Karte somit nie als aktiviert gilt.

  • Es gibt ein altes Ruling, das besagt, dass die Karte zielt.

  • Bei neuen Fragen sind grundsätzlich neue Threads zu öffnen, damit ähnliche Fragen leichter recherchiert werden können.

  • Er kehrt nur auf die Hand zurück, wenn er als Normalbeschwörung beschworen wurde. Da Starvin Venom das nicht wurde, aktiviert sich dieser Teil des Effekts auch nicht.

  • Ja, er bekommt den Effekt von DAD, und muss somit ein FINSTERNIS Monster verbannen, damit er schießen kann. Und da könnte er theoretisch den DAD verbannen. Das Instantfusion-Ziele und der Odd-Eyes keine Bricks sein müssen, ist mir klar. Andere, womöglich gute Ziele könnten es aber mitunter sein.

  • Abgesehen davon, dass alle Ziele womögliche Bricks in der Hand sind? Urteilsdrache, der auch mit Drachenschrein/Foolish gemillt werden kann; Finsterer bewaffneter Drache, der dann auch gleich für die Kosten verbannt werden kann. Wären nette Techs, aber allesamt bricklastig, wobei man DAD je nach Pendeldeck sogar verwenden könnte.

  • spyral last resort

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Daher verschoben.

  • Gishki Wasserspiegel

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Gishki-Wasserspiegel ist etwas älter, sodass der Kartentext trotz PSCT nicht mit aktuellen verglichen werden kann. Zudem ist im Regelgeft eindeutig beschrieben, dass Tribute grundsätzlich nur von der eigenen Spielfeldseite angeboten werden können. Ansonsten ist hier zu.

  • Gishki Wasserspiegel

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Nein. Monster können grundsätzlich nur von der eigenen Spielfeldseite als Tribut angeboten werden, außer ein Kartentext erwähnt explizit, dass auch Monster von der Spielfeldseite des Gegners verwendet werden dürfen.

  • Siehe das Ruling für Einhornvogel: You can remove from play a monster like a Token Monster [...] as an activation cost for the effect of "Unibird". Eine Erklärung könnte sein, dass sowohl das Tributieren als auch das Verbannen lediglich Handlungen beschreiben, ohne das zwangsläufig eine Enddestination genannt wird, an der die Karte landen muss, sodass Spielmarken für Karten wie Märchenschweif - Schnee oder Schicksals-HELD - Plasma verwendet werden können; anders als bei dem Terminus lege diese K…

  • Weil ein Effekt grundsätzlich immer dort aufgelöst wird, wo er aktiviert wurde, unabhängig davon, wo sich das Monster in diesem Moment befindet. Ein auf dem Spielfeld aktivierter Effekt löst sich auch dort auf, und wird somit von Effektverschleierin, die keine Beschränkung auf den Verbleib des Monsters aufweist, annulliert. Das betrifft so ziemlich alle Karten, die Effekte annullieren, ohne das Beschränkungen wie solange die Monster offen auf dem Spielfeld liegen (Kräfte rauben, Teuflische Kette…

  • Da Naturia-Stachelhornisse keine Beschwörung annulliert, funktioniert sie wie Bodenlose Fallgrube und kann somit wie diese aktiviert werden, sowohl auf interne wie externe Beschwörungen.

  • Nachdem alle Effekte eine Kette gemäß SEGOC gebildet haben, könnne weitere Karten und Effekte mit Zaubergeschwindigkeit 2 oder höher der Kette beigefügt werden. Karten wie Feierlicher Schlag beispielsweise können jedoch nur auf das letzte Kettenglied reagieren (#4). Mit dem Wechsel von Main Phase zu Battle Phase gibt der Gegner die Priorität ab, und da kann Geisteszersetzung beispielsweise aktiviert werden (#5).

  • Zitat von Crow94: „naja derartige kiddies mischen dein deck oft nichtmals aber ansonsten gilt natürlich, wenn er es beschädigt, ist es sachbeschädigung “ Das greift nicht, denn es gibt keine fahrlässige Sachbeschädigung; du müsstest erstmal nachweisen, dass er das Deck absichtlich beschädigt hat. Wenn er das Deck unabsichlicht beschädigt, muss man den Schadensersatz auf dem Zivilweg einklagen. Ich würde ja von Anfang an das Deck low-rarity spielen.

  • Zitat von Guyver1981: „Das Lightsworn Link sieht mir sehr nach Super Rare aus. ^^ Also derzeit scheinen die Link Monster das Set doch nicht sooo sehr aufzuwerten...jetzt kommt es auf das Aromage und Crystron Monster an. “ Im Vergleich zur Secret-Schrift deas Heavymetalfose sieht es tatsächlich anders aus. SR würde ich begrüßen.

  • Würd mich ja freuen, wenn die nicht ganz so teuer wird.

  • Was hört ihr gerade?

    Thergothon - - Musik & Medien

    Beitrag

    Zitat von Fallen Jester: „...“ ​Ihh, Metalcore. Weiche, Dämon.