Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Rotwolf: „ Firewall auf 1 geht eigentlich, finde ich. Die meisten haben ja eh auf Skulldread umgeswitcht. “ Seltsam, wieso ist dann Firewall das Monster, das für den Bau absurder Felder immer verwendet wird? Vielleicht, weil er keinen OPT hat und somit vollkommen missbrauchbar ist? Zitat von Rotwolf: „Ich würde bei den verbotenen Karten gerne noch Albtraumritter Meerjungfrau sehen, damit Gouki ein bisschen der Wind aus den Segeln genommen wird und man nicht so oft mit Iblee konfrontier…

  • Zitat von M3talGuy: „@Toast58, jetzt einmal hart OT - es tut mir wirklich leid - , aber das frage ich mich nun schon länger: Warum fängst du jeden Post mit "Heyo Minecraftfreunde" an? “ Dazu gibt es PNs. Es sei drauf hingewiesen.

  • Pentestag Effekt ?

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Ja. Ein Monster ist gelinkt, wenn es auf ein Monster zeigt oder wenn auf es gezeigt wird.

  • Muss ich Schaden nehmen ?

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Der Effektext von Ring der Zerstörung gibt zweifelsfrei klarheit, denn Wähle 1 offenes Monster, das dein Gegner kontrolliert und dessen ATK kleiner oder gleich seinen LP sind; zerstöre das offene Monster und falls du dies tust, erhältst du Schaden in Höhe seiner Grund-ATK, dann füge deinem Gegner Schaden in Höhe des Schadens zu, den du erhalten hast. Somit erhält der Gegner nur Schaden, wenn du Schaden erhalten hast. Bei Crimson Nova der finstere kubische Herrscher sieht die Sache anders aus, da…

  • [TCG] Mega-Tins 2018

    Thergothon - - YGO: Spoiler-Forum

    Beitrag

    Zitat von NeoRagnar: „Aber hey dafür Reprint von Isolde hat auch was gutes.“ Noch ist der Reprint nicht sicher. Wäre ebenso möglich, dass Isolde ausgelassen wird, gleich den Windhexen oder SPIORAL-Karten in den vorherigen Tins.

  • Rivalität der Kriegsherren

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Es wurde per Ruling festgelegt, dass auch durch Beschwörungen, welche das gesamte Material auch dem Spielfeld verwenden, der Typ des zu beschwörenden Monsters gleich dem Typ der Monster auf dem Spielfeld sein muss. Ähnlich wie Karten wie Einbildungsunterweltler nicht als Material für eine Spezialbeschwörung verwendet werden können, ist allein der Versuch, eine Beschwörung zu einem anderen als dem vorhandenen Typ durchzuführen, ausschlaggebend und damit unterbunden.

  • Finsterer Requiem-Xyz-Drache

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Dazu können und müssen die Rangsteigerungszauber-Zauberkarten verwendet werden. Rangsteigerungszauber-Start für die Phantomritter wäre so ein Kandidat.

  • Pellinore hätte das ganze als Schnelleffekt bekommen müssen. Dann hätte man etwas, um den Zug des Gegners zu stören. (Allein Drystan plus Ruhm ist da besser.) Und wnen man zwangsweise First gehen muss, ist es umso enttäuschender, ihn direkt zu haben. (Außer man gibt dem Gegner irgendwie eine Karte / Spielmarke.) Eine Karte zu ziehen ist indes ein netter Bonus, und dafür lässt sich wohl wenigstens eine Kopie spielen. Wieso lässt der Effekt von Custennin nicht aus dem Deck als Spezialbeschwörung b…

  • Extramonsterzonen

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Alles, was vom Extra Deck beschworen wird, egal ob über die normale Methode oder sekundäre Effekte, muss zuerst in die Extra-Monsterzonen beschworen werden.

  • Der weiße Stein der Uralten 2x Effekt

  • Korrigiert, es geht ja um den ersten Effekt. Siehe @vitu100.

  • Erstmal muss man nicht ALLES annullieren, nur soweit, dass der Gegner nicht oder nur langsam ins Spiel findet, sodass man ihm vorher die LP nehmen kann. (Was mit Karten wie Parshath, der heilige Erz-Luftritter schnell gehen kann.) Zweitens hast du Karten wie Minerva, Kraftengel und vor allem Heiligtum, welche deine Konterfallen recyceln. (Im Fall von Parshath also gleich DREI Stück auf einmal). Wie man es dann schafft? Durch geschickten und klugen Einsatz der Konterfallen. Und du sagst es doch s…

  • Mifo = Mirror Force = Spiegelkraft. Karten wie Verlockung der Finsternis, Raubputz sind beispielsweise Kandidaten, die man definitiv dreimal spielen kann und sollte. (Erstere sorgt für Ressourcen, Zweitere belebt Monster wieder - wieso sollte man die nicht dreimal spielen?)

  • Und ich habe mit meinem 40-Karten-Konterfeen schon mehrere Locals getoppt. Und das war definitiv nicht nur Glück. Aber nachdem jeder mit solchen Aussagen, die weder zu prüfen noch zu widerlegen sind, um sich werfen kann, schauen wir mal auf belegbare Fakten. Es ist keine Geschmackssache, es ist einfach sicherer, dass man aus 40 Karten schneller die passenden Karten zieht, als aus 60. Letzteres hat schon deutlich mehr mit Glück zu tun. Und das ist einfachste Stochastik. Je größer die Menger, umso…

  • Zitat von Voltii: „Aus spielerischer Sicht verständlich. Aus kommerzieller wohl nicht. Die Chancen stehen aber gut, sobald das Link bei uns erscheint. “ Meinst du Geistungeheuer Ulti-Kimunfalcos?

  • Abyssteus und Nimble Angler

    Thergothon - - YGO: Regelfragen

    Beitrag

    Da die originäre Frage beantwortet wurde und @selfmader Recht hat, ist hier zu. Für neue Frage bitte neue Threads verwenden.

  • Anbei sei angemerkt, dass der Utopia der Blitz nicht von jeglichen Karteneffekten unberührt bleibt. Er unterbindet bei einem Angriff lediglich die Aktivierung von Karten und Effekten, außer seinem eigenen.

  • Zitat von Rangnar1994: „[...] und da du jede gute Karte 3 X drin hast bleibt die Chance das zu ziehen was du brauchst ziemlich gleich ein konter deck mit vill. 15 konterfallen is ziemlich Chancen los :ssj:“ Nein, je mehr Karten (und je mehr unterschiedliche Karten) man spielt, umso geringer ist die Chance, das passende zu ziehen. Da kann es schnell vorkommen, dass man nur die falschen Konterfallen zieht. Und dazu keine Monster.

  • Je mehr Karten man spielt, umso geringer ist die Chance, dass man das zieht, was man braucht. Und 65% Konterfallenanteil? Bei einem 40-Karten-Deck waren das knapp 26 bis 27 Karten. Das ist einfach mal komplett zuviel. Zudme steigt das Risiko, nie passende Konter zu ziehen. Und womit will man dann gewinnen? Ohne ausreichend Monster fehlt die Win-Option.

  • Nein, der Empfänger legt sich wieder unters Deck und kann somit mehrmals verwendet werden.