Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 88.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Geargiaplayer: bist du dir da ganz sicher? Early trigger unterliegt ja auch SEGOC, also tritt er nur ein, wenn wie ganz oben erwähnt zwei Effekte der gleichen Art triggern (also 2 non-optionale, bzw. 2 optionale), sonst greift ja SEGOC. Wenn dem aber wirklich so war, dann wird das ja immer schlimmer mit der Auslegung der Regeln bzw. der Rulings. Es hat damit angefangen, dass auf einigen Events kontroverse Karten bzw. Situationen anders geruled wurden, jetzt dann schon sowas. Es wäre schön, wenn…

  • ich verstehe nicht warum man alles auf Gedeih und verderb auf max 2-3 Buchstaben abkürzen muss Oo Und BTW: Zwangseva ist schon fast seit Release als compulse geläufig.. Aber mach doch nen eigenen Thread auf wenn ich das so interessiert. Kaijus sind im shaddoll an sich ok. Aber du musst das halt alles vor der Winda machen weil du sonst deine SS verbraten hast. Und warum Grass? Die Karte Ist auf 1. und nur um mal 5 Karten zu millen werde ich nicht mein Deck Unkonstanter machen. Darüber hinaus ist …

  • Das Problem sind nichtmal so sehr die kröten, sondern die ganzen denkos in den boards aufgrund der populären Paleo Decks

  • Da steht doch or Sent to Grave. Was soll daran jetzt nicht gehen?

  • Sorry twinmold aber das war mir auch klar. Hab das auch geschrieben. Es ist halt so, dass die meisten Decks Gladi gut Händeln können, sobald sie mal direkt durchkommen. Und das ist ja genau die Situation in der dann noxius greift. So und da gibt es jetzt sozusagen 2 Situationen. Entweder ich spiele ein otk Deck (sowas wie infernoid, was 5000mal Snow in einer bp rausholen kann) und töte dich trotz Noxius, also pushe ich durch - oder ich hab ein Deck, bei dem es mir nichts ausmacht noch einen Zug …

  • By this Battle . Ich hab die Karte schon durchgelesen, nur macht es die Karte trotzdem nur temporär unsterblich

  • Löst trotzdem nicht das Problem was gladi hat. Das Ding überlebt die BP halt net Bzw sind die Werte halt echt zu gering als dass die Karte mal nen Kampf überlebt (also als Beispiel der Gegner hat einfach 2 beater draußen, dann überrennt er das Ding einfach mit dem 2. Angriff) Gute Spieler werden dann halt nicht blindlings direkt angreifen, sondern immer Minimum ein Monster als Reserve halten und im Zweifel mit dem letzten mon einfach nicht angreifen. Denn du kannst ja eh net wirklich viel machen…

  • Es ging mir Eigtl nur um deine Aussage dass du durch die Field spell direkt mit mechaba negaten kannst. Allerdings kannst du sowas wie TT auch negaten da er spell Speed 2 ist. Dein Post war etwas komisch formuliert vllt hast du es auch anders gemeint. Weil zuerst redest du über ignitioneffekte(also das mit der prio) und bringst dann als Beispiel mechaba. Edit: der Post kam ja gar nicht von ellendrin sondern von firekraken, mein fail. Trotzdem war das mein Anliegen, was ich mit dem post klarmache…

  • Mecha ist Spell Speed 2, man kann auch ne BTH negieren, oder nen TT. Um mal ne Karte zu nennen, die auch momentan gespielt wird. Was hat es denn mit "voller Kraft" zu tun, wenn ich einfach noch ein Fusionsthema reinhaue. Volle Kraft bedeutet doch einfach, dass ich mein Deck optimal abstimme. Und zwar - als Turnierspieler - auf das aktuelle Meta. Und da ist eben Barrier vorhanden. @impish: Wenn du First gehst, hast du aber - außer du spielst Zoo - nicht wirklich die Möglichkeit auf Castel/emeral …

  • kommt halt auch drauf an, was für ein Deck du spielst, bzw. die Leute gegen die du spielst. Entlarven ist halt sehr situationsbedingt. Allgemeiner würden Karten wie Solemn Strike oder Göttlicher Zorn auch gehen, negieren beide aktivierte Effekte und helfen halt nicht nur gegen den reaper

  • Spieler Raum Stuttgart/Nürtingen

    LL-Hunter - - YGO: Events

    Beitrag

    Pforzheim - da treffen sie sich früher oder später alle. Die Fahrt ist zwar etwas weiter als Esslingen oder LuBu, aber die Community ist ziemlich nett und die Turniere recht groß.

  • also erstens brauchst du für den Mist trotzdem manchmal die Normal, weil du nicht immer AHL hast und 2. verstehe ich nicht, warum hier krampfhaft die Leute Invoked-Hybriden spielen wollen, die eigtl. auch nur wieder Fusionsthemen sind. Bringt doch nix. Und für Mask Change II erschließt sich mir der Sinn nicht ganz. Man hat mit Invoked so ne Starke Fusions-Engine. Ich will doch dann nicht noch mehr Fusionskarten da reinklatschen, die null mit meinem Thema zusammen arbeiten. Windwitch passt halt s…

  • es kommt manchmal vor, dass ich call hab und ne scythe aufm feld. dann mach ich den call auf den Thunder Dragon und Overlay für Pleiades. Die Scythe aufm Feld macht nix mehr, der Call wird eh recycelt. Kommt nicht allzu oft vor, geb ich dir recht. die Option halt ich mir aber meist, da ich den Platz im Extra eh habe.

  • Jo aber mit pleiades kannst halt in deinem Zug den Call hochgeben und scythe wieder vom Grave holen im Zug darauf. Heißt der Gegner hat kein extra Zugriff und du hast sowohl noch den pleiades Effekt Bzw deine fuSionen,

  • Bin da ungefähr bei geargiaplayer, teste das Deck momentan auch und übrigens auch mit donnerdrachen. Die hab ich mit drin, um auf Pleiades gehen zu können, spiele dazu noch call momentan. Ist gar nicht soo schlecht. Der Gedanke dahinter war einfach, dass ich teilweise (wobei das verhältnismäßig oft ist Oo) die scythe aufziehe und mit der noch was anfangen möchte. Ich spiele auch darum weniger draw cards, da ich einfach ungern in artifacts ziehe. Mit Call kann man die fusionierten Materials aber …

  • Zitat von andrephantom: „Ich beende fast immer mit Herold krystia sowie valkyrus plus 3-4 Negation kann man sich ja denken wie gut das ist. Etablierte board bekomme ich auch oft geregelt. Hab Wochenende so z.b öfter gegen metalfoe zoodiak gespielt und bis auf ein Spiel alles gewonnen. Jedenfalls cyber nekroz geht ganz gut und braucht wenn überhaupt 1 extra deck Slot aufm board . Bin gefühlt nicht darauf angewiesen ob was zurück kommt von der Liste. “ Wie definierst du "fast immer"? Das hört sich…

  • Ok um dich einfach mal selbst zu zitieren: lesen hilft. Ich hab doch nie gesagt dass es ein shaddoll Deck war sondern eine Variante, die auf eben diese setzt. Es spielt Winda und co (im Gegensatz zu speedroids, die eben nur für invoker und totem Bird missbraucht werden). Also nutze ich diese Engine aktiv. Anders als zum Beispiel damals im ba, als ich nur den Dragon gespielt hab, um mit foolish oder Mathematiker emptiness outen zu können. Man hat damals im shaddoll übrigens auch einfach 3 sanctum…

  • Denke das Deck wird durch die großen Einschnitte trotzdem nicht in der Lage sein, wieder vorne mitzuspielen. Das einzige Powerplay ist die Trish, die leicht gekontert werden kann. Außerdem weiß man noch nicht, wie das Meta da aussieht und was da kommt. Abwarten, aber große Hoffnung auf ein Revive würde ich nicht haben.

  • Zitat von FallenJester: „@Crow94 einfach noch mal lesen, das verhindert, dass man sich lächerlich macht. Klar, die Vorteile reichen nicht aus, um sie über der normalen zu spielen, aber es sind Vorteile und als solche sollte man sie auch im Hinterkopf behalten. Keine Vorteile ist Upstart gegen Pot of Greed. Normale ist keine Quickplay und man kann nur eine aktivieren. Das ist nicht viel, aber ich finde, dass man solche Feinheiten einfach beachten sollte. Man weiß ja nie, wann es wichtig werden kö…

  • Kaijus an sich sind nicht schlimm. Nino hat das schon gut umrissen. Die Kaijus machen auf der Hand erstmal nicht viel. Sie geben dem Gegner ein Monster, heißt also im Endeffekt ich brauche danach noch Optionen. Und ich will die Kaijus nicht missen, sollte mal wieder ein Deck erscheinen was extrem viele Hard Locks raushaut. Slumber hat das Problem, dass die Karte zuerst ein Mass Removal und anschließend Einen search auf ein out generiert. Das ist das einzige Problem. Allerdings Bricken die Kaijus…