Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 399.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Große Yugioh Turniere

    PlayValiant - - YGO: Offizielle Turniere

    Beitrag

    @XcIceReaper die regelmäßigen Turniere nennen wir hier in dem Forum Locals/HobbyLeague und ist je nach Laden 8-30 Mann groß. Wenn du größere Turniere suchst wo ca 50 Leute sind musst du dich wie schon oben gesagt erstmal informieren wann diese größeren Events stattfinden.

  • @Fallen Jester Das weiß ich auch. Ändert aber nichts an dem Fakt das Zefra jetzt mit Denglong viel stärker wäre @Lamb Ja werde ich demnächst mal testen mit der größeren Engine. Aber denke ehrlich gesagt das die Brick anfälliger Ist, als die mit der kleinen. Wenn man zb mit 3 von den 6 Karten in der großen Engine startet ist es schon nicht mehr so lecker. Die Handtraps sind finde ich nicht mehr so das Problem jetzt wo selbst Ash einen Reprint bekommt und man notfalls mit einem kleinen Budget auch…

  • Weiß nicht ob du das Video von Farfa zu den Combos von Zefra gesehen hast , aber da war das auch dabei. Muss echt sagen, dass da einiges bei dem Deck geht und das zurecht getopt hat. Mit Denglong wäre das ganze wahrscheinlich noch viel stärker , da ist Konami dann ja aber früh genug rein gegrätscht damit sich alle andere teurere Decks kaufen müssen.

  • ja wusste wie gesagt noch nicht so genau, ob das mit Winda gut wäre. Hört sich eigentlich ziemlich gut an. Entweder man zieht ihn und macht die Combo oder er geht im Deck unter. Den Rest kann man sich ja zusammen suchen.

  • Nach den Tops auf einigen YCS Turnieren in der letzten Zeit habe ich mir das Deck auch mal angeguckt, da Zefra für mich immer nur die Commons waren um die Displays zu füllen. Habe mir dann das Deck vom 3ten Platz auf der YCS Bochum kopiert, mir ein paar Duelle angeguckt, selber gespielt und den Deckbuild angepasst. Ich hoffe nur weil hier nichts mehr los ist, schreibt auch niemand mehr denn ich denke das Deck ist nicht nur sehr interessant sondern hat auch im TCG eine gute Chance. Auch ohne Deng…

  • Aber so gesehen gibt es doch keine LinkMonster die wir nutzen wollen, Oder? Missus Radiant und Metaltron sind nett, aber synergieren nicht so mit den Qlis. Und die "großen" links wie Bomber, borreload etc. sind ebenfalls nicht so stark im Deck und wenn wir diese beschwören können glaube ich auch das wir bei der normalen Ali Strategie bleiben können Ja die Scales stören, dass gebe ich zu. Aber ich glaube wir müssen mit den Karten ... Lynx ... Wavering ... Stealth und Helix Leben und Arbeiten. Vie…

  • Und wie stellst du dir die Liste vor? Stelle mir das ein bisschen merkwürdig vor alle starken Karten des Themas, die auf der Bannliste sind, rauszunehmen und aus den themeninternen "Füllkarten" und anderen Karten ein eigenes Deck zu konstruieren. Einfach nur "Pendel" spielen erinnert mich ein bisschen an mein erstes Deck zurück in dem ich einfach nur Licht Monster zusammengeworfen habe - soll kein Hate o.ä. sein, sind einfach nur meine Gedanken wenn ich das höre.

  • Naja aber es passiert oft genug das solche Probleme auftreten und dann Spiele ich persönlich - da ich auch nur auf Regionals spiele - lieber mit dem Ruling der Leute am Tisch als mit dem Ruling der Judges, der Probleme an anderen Tischen klärt und erst in 5 Minuten kommt.

  • Eben. Und auf einem Turnier hat man ja im besten Falle auch noch Sitznachbarn, welche die Regeln kennen und dem Gegenüber erklären können das er der unwissende ist. Bei Duelingbook sind ein Großteil der Spieler einfach nur bockig und spielen nicht weiter bis man ihnen irgendwelche Yugioh Wiki links und Co kg geschickt hat welche sie dann auch wieder abstreiten.

  • Zitat von Crow94: „und du nie zu ende “ Was sollen wir, oder Ferio, denn zu Ende denken? Wir basteln am Deck, haben Spaß dran uns neue Ideen zu überlegen, das Deck anzupassen und gewinnen vielleicht mal auf ner Locals oder irgendwas, wenn auch nur Matches, auf ner Regional. Aber wenn es dann dazu kommen sollte, dass Qli wieder ins Meta kommt so wie Lightsworn etc. dann, "am Ende" kommen Leute und netdecken und lesen sich das hier durch. Vielleicht reicht es jetzt noch nicht aber mit themenintern…

  • Also ich bin bisher auf folgende Starter gekommen: 3x Leinenwolf 1x Terrorkreisel (und Taketomborg oder Qli) 6x die Field Spell Bin noch nicht so ganz von den ganzen Doppelbeschwörungs Spells überzeugt aber mit falls kann man ja auch soetwas spielen. Vielleicht kann man ja auch statt einen Hybriden aus MonarchQli größere Engines für die Speedroids oder MechaBeasts machen. Müsste man sich aber nochmal alle Karten durchlesen und gucken wie viel dem Deck gut tun würde und Genius ermöglichen würde

  • Zitat von matschbirne: „Nein, ich glaube nicht, dass das deck turnierfähig ist. Was soll denn ein erfolgbringender spielplan sein “ Kann ja sein das jemand schon Online Erfolge hatte mit einem Anti oder Domain Build. Denn ich weiß das ich vor der Bannliste mit dem Domain Build einiges gerissen habe gegen Decks, die keine LVL 8 Monster hatten. Das ist jetzt wahrscheinlich ein bisschen anders aber man kann ja mal fragen. Zitat von matschbirne: „ Ferios vorschlag mit monarchen und der maschinenengi…

  • Die Pendelengines hören sich interessant an und werde ich ausprobieren sobald die Simulationen nicht mehr im Winterschlaf sind. Hat jemand schon Mecha-Phantomungeheuer Leinenwolf ausprobiert? Für die Kosten der Normal bekommt man mit einer Karte Genius. Ist Handtrap anfällig und erfordert das spielen von 6x Laserqlip aber etwas besseres habe ich auf YouTube nicht gefunden. Glaubt ihr das Deck ist reif eine Locals zu gewinnen? Oder vielleicht sogar wert auf eine Regio mit genommen zu werden?

  • Die lief damals so gut weil man Denglong und damit die Trap fast jeden Zug hatte. Jetzt wo Denglong verboten ist denke ich nicht das da noch viel geht

  • Meine alte Liste: 1x Megalosmasher (damit ich das Wasserattribut suchen kann) 3x Ultimativleiter 3x Feuer True King 3x Wasser True King 3x Feuer Kaiju (für die Truekings, als out, und wenn man VFD hat dienen die Kaijus gleich auf beide weisen) 3x Wasser Kaiju (siehe Feuer Kaiju) 1x Verschiedosaurier 3x Oviraptor 6x Babysaurier (weil die in True King einfach zu stark sind - meine Meinung) 1x maxx c (R.I.P) 3x Fossile Grabung 1x Upstart 3x Landformen 2x Kosmischer Zyklon (habe ich getestet, kann m…

  • Könnte morgen die alte Liste Posten in der noch nicht das neue Dinomonster enthalten ist. Teste momentan viel mit einem anderen Deck deshalb habe ich Dinos seit dem neuen Set nicht mehr angefasst.

  • @hamidovic Würde für Erebus eher 3x Hartnäckigkeit und 3x Domäne spielen. So bekommt man die Karte schnell, und die Exemplare die im Deck bleiben werden von Erebus gemillt. Bin momentan auch stark am rumprobieren und muss sagen das ich mit Desires immer die One of ziehe die ich nicht auf die Hand bekomme. Ein bisschen unlucky Hat schon jemand über einen Build mit Electrumite und Karten wie pendelsturm oder pendelgebiet nach gedacht? So könnte man starke Felder aufbauen ohne von den qliScales zu …

  • @Ferio von Cefiro Du hast übersehen das sein Build keine Möglichkeit hat das Extra Deck zu leeren außer die Pendelbeschwörung an sich. Muss man halt wissen ob sich die Karte für einmalige Nutzung lohnt

  • @hamidovic Habe ein paar Fragen zu den Ratios: Warum so wenig Tarnkappen? Würde da eher 0 Muscheln spielen damit ich so viele Tarnkappen wie möglich spielen kann. Findest du 2 Desires nicht zu aggressiv wenn du andere Karten nur 1-2 spielst? Wenn du den Scout verbannst kommst du kaum noch an Stealth und Laser. Warum nur 2 Summoners Art? Und warum spielst du Astograph wenn du kein Electrumite spielst?

  • @speedyHAZE Welchen Qliphort Build findest du den momentan am besten und/oder welchen testest Du? Qli mit Monarch Engine ohne Extra? Towers? Qli mit Monarch Engine mit Genius etc.? Towers? Turbo Towers? Qli Anti mit Demise, Duality, etc? Dann auch mit Domäne als weiteres Floodgate? Würde mich sehr über weitere Beiträge die das Thema weiterbringen freuen außer meine, Ferios und deine ein-satz-kommentare