Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 618.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Darklord und Scrap-Support Speziell Condemned Darklord ist wahrscheinlich die schönste Karte, die ich je gesehen habe... Insgesamt finde ich das durchschnittliche Power-Niveau hier drin auch fantastisch. Mal ein paar Stichworte zu den viel disktutierten Karten: - Psy-Frame: So schlimm finde ich den jetzt nicht, nicht mit Needlefiber vergleichbar. Kann denn jedes Deck ohne Fiber mal eben Omega bauen? Wüsste jetzt keine Möglichkeit, die nur Gamma wert wäre, zumal man für den ja auch einen Brick sp…

  • ...und du dann deinem Professor sagst, die anderen hätten nur bestanden, weil sie auf teurem Papier geschrieben haben.

  • Ja stimmt, den Nordic wollte ich eigentlich erwähnen. Aber er hätte wahrscheinlich nur eine Honorable Mention gekriegt, da er ohne das Link-Monster nichts bringt. Die hätte er aber definitiv verdient.

  • Diskutiert hier über den Artikel "Top 10 SOFU - Die besten Karten aus Soul Fusion" von Leseleff. Ihr findet den Artikel auf unserer Hauptseite oder indem ihr einfach HIER klickt.

  • Zitat von selfmader: „Ich glaube nicht, dass eTCG einen Bildungsauftrag hat “ Das hast du aber noch etwas anders gesehen, als du mich wegen eines Scherzes in einem meiner Artikel öffentlich diffamiert hast, oder? Dürfte ich, btw, mal fragen, was eine Grundsatzdiskussion über Short Prints im Spoiler Part zu suchen hat?

  • Jup, das ist ein Thema für mich: Hammermäßige Artworks, Toolbox-Charakter, macht Debris Dragon wieder spielbar, außerdem scheint es mir stark, aber nicht unfair zu sein. Das Einzige, das mir missfällt, ist, dass es sich gut (nach derzeitigem Kartenpool wohl am besten) mit Blue-Eyes spielen lässt. REDMD-Semilimit pls

  • Erstmal danke für jedes Lob Noch ein kleiner Nachtrag: Die ungültigen Tipps kamen von "Meister Yoda", Gigamaster und Optim-ism, jeweils, da das Limit von 12 Nennungen überschritten wurde.

  • Diskutiert hier über den Artikel "Banlist-Tippspiel Sommer 2018 - Die Ergebnisse" von Leseleff. Ihr findet den Artikel auf unserer Hauptseite oder indem ihr einfach HIER klickt. Rangliste mit allen Punktzahlen: (Versteckter Text)

  • Aber zu meiner Zeit musste man wenigstens noch 4 Xyz spammen, Doppel-JD lucken oder einen Quasar zustande bringen, nicht bloß irgendein Monster mit einem DES GEGNERS fusionieren Klar, da auch frühere OTK-Decks hinreichend konstant waren, macht es keinen großen Unterschied. Meine Bedenken waren eher designästhetischer Natur. Aber im Grunde haben OTKs, die auf nur einer Karte stehen, sogar Vorteile. Die Züge sind kürzer und die Moves leichter mittels Banlist einzudämmen.

  • Mir gefallen diese Monster nicht, die mit ATK-Veränderungen, Mehrfachangriffen etc. im Alleingang nen OTK schaffen (Borrelsword, Cyberse Clock Dragon, und der hier). Muss das denn sein?

  • Wär halt bitter, wenn Konami-US jetzt noch den deutschen Wolpertinger bringt, und dann dürfen die deutschen Übersetzer sich freuen^^

  • Zitat von Zerberxis: „Naja bisschen komisch dass das Feuer-Monster aus dem Friedhof vom Gegner kommen muss. “ Gar nicht, schließlich hatten die Original-Charmers Effekte, Monster entsprechenden Attributs vom Gegner zu übernehmen. Es macht sie schwächer (notwendigerweise, wie @XYZ-Liebhaber richtig herausgestellt hat), definitiv, aber es ergibt sehr viel Sinn. Und da unser aller Lieblings-Handtrap Feuer ist, ist sie trotzdem recht generisch. Sehr schicke Karte, ich freue mich auf den Rest^^

  • Stimmt, haben sie nicht. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Effekt dann so stimmt. Wahrscheinlich "Nordic" or "Aesir", wobei letzteres entweder bei der Übersetzung oder durch die schlechte Wiedergabe von irgendwem verloren gegangen ist. Das Monster würde halt sonst 0 Sinn machen.

  • Was hört ihr gerade?

    Leseleff - - Musik & Medien

    Beitrag

    Zitat von Lamb: „EDM + Pop kann halt manchmal schon was^^ “ Ja, ober doch nicht so Probier mal New Order: youtube.com/watch?v=Z15DIchJw7Y Und bezüglich Musik aus 2018, bei der man sich nicht die Ohren ausstechen will, kann ich Middle Kids (Folk/Pop) und Greta van Fleet (Hard Rock) sehr empfehlen.

  • Vielleicht auch Water/Winged Beast Support, der Zereort gescheit beschwörbar macht. Jedenfalls freue ich mich sehr, dass dieses Set sich auf die weiblichen Charas konzentriert, insbesondere, weil das meinen liebsten YGO-Charakter überhaupt (Aki) mit einschließt^^

  • Sehe ich auch so. Eine Negation wird eh ernst im Laufe der Kettenauflösung durchgeführt, von daher kann man Witch Strike gar nicht anketten, da die Negation noch gar nicht stattgefunden hat. Sonst müsste es heißen "if your opponent activates a card or effect that would negate 1 of you effects..." Btw, @Jack_Kabotcha: Das mit den Friedhofs-Ressourcen sehe ich nicht als Problem an. Niemand wird je zulassen, dass diese Karte tatsächlich aktiviert wird. Das wird nur in seltenen Fällen passieren, wen…

  • Ist Draco denn aktuell so gut? Sie würden den neuen Pot sicher spielen, aber ich glaube nicht, dass er das Deck sehr viel stärker macht, schließlich verhindert er andere Drawkarten im selben Zug. Der Shiranui-Support ist süß. Aber warum sollte man das Deck nur mit themeninternen Karten spielen? Man gab uns Mezuki nicht, um ihn links liegen zu lassen Ob das Deck wohl jetzt für die Waifu-Liebhaber interessant wird? Und noch gar keine Liebe von euch hat der T.G.-Support gekriegt. Der ist nämlich au…

  • Ich finde, der neue Disc Commander hat durchaus seine Daseinsberechtigung: Als (halbwegs) brauchbares weiteres Ziel für D-Draw neben Mali. Außerdem als (halbwegs) gescheites Link-Material aus einem Ausrüstungszauber mit Isolde. Man baut halt kein Deck um ihn, man schmeißt ihn in das Deck, wenn man eh schon den passenden Support spielt. Aber ich stimme der Mehrheit zu: Weniger Einschränkungen (mein Favorit wäre nur OpD gewesen) hätten es auch getan.

  • Du kannst niemandem vorwerfen, kein Out auf Karte XY zu spielen, die seit 2008 im Competitive-Bereich kein Play gesehen hat, zumindest nicht, solange das Side Deck nicht auf 15000 Karten angehoben wird. Sehr wohl kannst du ihm vorwerfen, wenn er sich darüber aufregt und dich ggf. beleidigt. Dann ist er einfach ein schlechter Verlierer. Zur Ausgangsfrage: Es ist ein Totschlagargument, nicht mehr und nicht weniger. Du willst nicht mit ihm diskutieren, also sag ihm einfach er müsse halt sein Deck a…

  • Sind Negater gut für das Spiel?

    Leseleff - - YGO: Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Der_Mathematiker: „Jedenfalls habe ich sowohl im Forum als auch im Reallife oft genug zu spüren bekommen, dass YGO eine mindestens Zweiklassengesellschaft ist. “ Nur, wenn du eine draus machst. Sicher, es gibt verschiedene Herangehensweisen an das Spiel, aber ich habe seit langem das Gefühl, dass viele User unsichtbare Mauern zwischen dem bauen, was sie "Funspieler" nennen und dem, was sie "Turnierspieler" nennen und so tun, als sei es unmöglich, zwischen diesen beiden gescheit zu komm…