Der neue Fußballthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neu

      Smoke schrieb:

      Ein interessantes Endspiel.

      Eine Mannschaft spielte Fußball, die andere wurde Weltmeister.


      Gratulation Kroatien ... Auch wenns nur der zweite Platz ist
      zum fußballspielen gehören 22 Spieler (auf professioneller Ebene).
      das spiel war qualitativ nicht hochwertig aber eine zeit lang spannend und emotional. was man als das motto der gesamten WM bezeichnen könnte :D

      das turnier war doch schlussendlich unterhaltsam, mal gewinnt man, mal verliert man. so ist der sport. auch wenn die meisten hier auf dem board deutsche sind (und einige schweizer), darf den den franzosen diesen erfolg doch gönnen. insgesamt waren sie in meinen augen auch zusammen mit belgien die beste mannschaft des turniers. der titel geht mmn in ordnung.
      Tigermortar Tigress -- Toadally Awesome Treatoad -- Morningstar Lucifer -- Weltkelch Stargrail
      Spunky schrieb:
      In einem Jahr werden wir dann 8000 ATK Monster für 500 LP beschwören können, die gegen gegnerische Karteneffekte komplett immun sind und bei Kampfschaden noch 5 Karten ziehen lassen

      Neu

      Die WM hat einfach sehr gut gezeigt, welche Art von Fussball aktuell effektiver ist.
      Seit dem Sieg von Portugal bei der EM 2016 setzt sich leider der destruktive Fussball immer mehr durch.
      Deswegen sehen die Spiele leider auch nicht wirklich gut aus.

      Frankreich hat aber die richtigen Spieler für diese Spielweise mit Griezmann und Mbappe. Zusätzlich zweikampfstarke Mittelfeldspieler die dort die Bälle holen können und schnell nachvorne spielen.
      Warum sollte man daher das Risiko eingehen und das Spiel machen (wie Kroatien)?

      Gefallen tut mir der Trend auch nicht, aber so ist es nunmal. Bis man dagegen die richtige Taktik gefunden hat, dauert das aber hoffentlich nicht mehr allzulange.

      Glückwunsch Frankreich für das sehr effektive Spiel.
      Dank euch bin ich jetzt um 90€ reicher :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Voltii ()

      Neu

      Frankreich hat vielleicht nicht den schönsten Fußball gespielt, aber unverdient war der Sieg auch nicht. Sie haben ihre Mittel gut eingesetzt und dadurch fast jedes Spiel entscheiden können (außer das gegen Dänemark, das war aber auch ein Spiel wo keiner riskieren wollte das 0:0 zu verlieren, um keinen Nachteil zu erhalten), sie haben mit Griezmann, Mbappe und Giroud (selbst wenn er keinen einzigen Torschuss hatte, er war extrem wichtig im Spiel Frankreichs) gute Qualität vorne und hinten mit Lloris, Varane und Umtiti auch Weltklasse. Offense wins games, Defense wins Championships.

      Wobei natürlich der Elfmeter unglücklich aussah und Subasic beim 3:1 UND beim 4:1 wieder nur dem Ball hinterher geschaut hat, ich denke das 4:1 hätte vielleicht ein anderer Torhüter halten können.

      Krotaien hat aber einen guten Job gemacht, sie sind so weit gekommen und können stolz sein. Auch England und Belgien haben mir gut gefallen, auch wenn England fast nur aus Standards Tore erzielen konnte. Wobei das nichts unnormales war, anscheinend war das hier sowieso das Turnier der Standardtore (43%), der Eigentore und der Nachspielzeittore.

      2020 ist Deutschland dann hoffentlich wieder besser. Das System der EM gefällt mir zwar nicht, aber okay, wir sind in Gruppe F und können somit schauen ob uns der dritte Gruppenplatz reicht, da wir am letzten Tag schon alle Ergebnisse ausrechnen können. Zudem haben wir mindestens zwei Heimspiele und Ungarn in der Gruppe, sofern es sich qualifiziert, vielleicht hilft es was. :drunk:

      MfG
      ~Pfannkuchen~

      Neu

      Das Problem von Kroatien war das sie schnell das 1:1 machen wollten und durch diese Spielweise einfach auf Dauer die Kraft fehlte auch wenn ich diese Spielweise selber sehr liebe aber wie sagt man so schön guter Angriff bringt Tore eine gute defensive Titel