RPG - in and out

      Original von Unimatrix One
      Die neuen Interessierten schlagen mal ein Universum vor in dem sie ein "Anfänger-RPG" spielen wollen. Schauen wir mal was sich umsetzten lässt.
      Siindora ist definitiv mehr was für Fortgeschrittene und geht sowieso einen anderen Weg...


      Möglich, aber dann kommt nchts ganzes und nichts Halbes bei raus.

      Ich denke mir einfach mal, das man versucht diese Probe-RPG´s einfach ähnlich den TCG-Ligen aufgebaut werden könnte, das man also mit einem fiktiven/realen Deck spielt, und seine Rolle innerhalb eines Tuniers, oder einer anderen situation versucht sich zurecht zu finden.

      (Turniergänger dürften wir hier schließlich genug haben, das man ein paar Leute ansprechen kann, wenn man von einem "Probe Turnier" spricht)
      Möge die Kreativität mit euch sein!

      Eventuell bald ein anderes RPG
      Also Yugi-RPG's können wir wohl gänzlich wegfallen lassen, ich hab mittlerweile schon 4 davon gespielt und jedes mal kam das selbe dabei raus


      Der RPG Guide wird noch etwas brauchen, da ich vor kurzem erst wieder meinen PC fit bekommen hab, wobei ich immer noch mit ner wackeligen Leitung im Internet bin.

      btw. @ Uni: Sehr schoener FAQ zu Siindora, sollte wohl dem ein oder andren richtig vorfreude gemacht haben^^' (Mir zB. :))

      ~

      ... now loading

      ~
      Hab mich mal halbwegs hier durch gewuselt und muß sagen ich hoffe nicht das es geschlossen wird.
      Und die problematik liegt darin das kaum einer hiervon weis. Zwei andere und Ich haben auf grund einer Deck auflistung und dessen geschichts führung gemeint man könnte ein RPG draus machen und einiges dazu gesponen und versuchen un etwas aufzubauen. Von da an sind wie hier umhergeschlidert bis Mario uns gezeigt hat das es hierdas überhaubt gibt!?! :eek: Mir war es vorher nämlich ganz und garnicht bewust, es mangelt einfach nur an einer art werbung, es ist nru zu unbekannt. Mitmachen würden dabei sicherlich viele.

      Es sollte nur einen anfängerbereich geben mit diewerden kurzgeschichten auch One Shotts gennant (auch wenn nicht so geschreiben. hehe ^^! ). Damit manche ein gefühl dafür bekommen und mal rein schnuppern können, sich qwasie vorbereiten. Und dann mittels irgendwas in andere bereiche eingeladen werden. Bei Naruto per taem zusammenstellung für eine aufgabe oder so? Als Spielleiter fällt da einem doch schon bestimmt was passendes ein.

      Und dann wie ihr gesagt habt eine Geschichts zusammenfassung vieleicht auch mit den gespielten charas die sich vieleicht einen namen darin machten, das freut dann auch die spieler den wer liest nicht gerne über seinen chara was und wird dadruch vieleicht noch mehr animiert?

      Ich jedenfals würde es schade finden wenn das neuentdeckte sich schliesst.
      Tja das wars fürs erste. Macht weiter, gibt nicht auf, vieles auf der welt braucht zeit nicht um sonnst heist es gut ding mag weile haben. :bier:
      Rückkehr der Erzunterweltler <---- Mein Erzunterweltler Deck, schaut doch mal rein. :daumen: (veraltet)

      Willow´s Deckschatzkammer <---- Veraltet
      Original von Willow
      Hab mich mal halbwegs hier durch gewuselt und muß sagen ich hoffe nicht das es geschlossen wird.
      Und die problematik liegt darin das kaum einer hiervon weis. Zwei andere und Ich haben auf grund einer Deck auflistung und dessen geschichts führung gemeint man könnte ein RPG draus machen und einiges dazu gesponen und versuchen un etwas aufzubauen. Von da an sind wie hier umhergeschlidert bis Mario uns gezeigt hat das es hierdas überhaubt gibt!?! :eek: Mir war es vorher nämlich ganz und garnicht bewust, es mangelt einfach nur an einer art werbung, es ist nru zu unbekannt. Mitmachen würden dabei sicherlich viele.

      Es sollte nur einen anfängerbereich geben mit diewerden kurzgeschichten auch One Shotts gennant (auch wenn nicht so geschreiben. hehe ^^! ). Damit manche ein gefühl dafür bekommen und mal rein schnuppern können, sich qwasie vorbereiten. Und dann mittels irgendwas in andere bereiche eingeladen werden. Bei Naruto per taem zusammenstellung für eine aufgabe oder so? Als Spielleiter fällt da einem doch schon bestimmt was passendes ein.

      Und dann wie ihr gesagt habt eine Geschichts zusammenfassung vieleicht auch mit den gespielten charas die sich vieleicht einen namen darin machten, das freut dann auch die spieler den wer liest nicht gerne über seinen chara was und wird dadruch vieleicht noch mehr animiert?

      Ich jedenfals würde es schade finden wenn das neuentdeckte sich schliesst.
      Tja das wars fürs erste. Macht weiter, gibt nicht auf, vieles auf der welt braucht zeit nicht um sonnst heist es gut ding mag weile haben. :bier:

      Thread ausgrab. Was meint ihr, kann so ein Anfängerbereich funktionieren?
      Einfach zu irgendeinem TCG ein RPG starten an dem sich die Interessierten ausprobieren können? Sicher nur schwer zu leiten...
      .

      Winter in Siindora

      DAS RPG!
      .
      Ich wär eher für so ein Mini - RPG, wie einer hier vorschlug, als Anfängerversion. Wo der Spielleiter dann eben Dinge wie Unwetter und sowas beschreibt. Aber auch die Yugisachen eignen sich doch gut als Anfängerspiele, nur eben nicht für die, die kein Yugi mögen.

      Sindora hört sich zwar gut an, nur mich stört es, dass man gleich ein ganzes Volk reinbringen muss. Man könnte doch auch jemanden spielen, der da nur durch Zufall landet und mit den Gegebenheiten dort klarkommen muss. Sowas kann ich mir nämlich echt vorstellen.
      Wenn mich alle am Arsch lecken würden, die mich mal können, würde ich den ganzen Tag die Hose nicht mehr hochkriegen!
      Original von Allen
      Ich wär eher für so ein Mini - RPG, wie einer hier vorschlug, als Anfängerversion. Wo der Spielleiter dann eben Dinge wie Unwetter und sowas beschreibt. Aber auch die Yugisachen eignen sich doch gut als Anfängerspiele, nur eben nicht für die, die kein Yugi mögen.

      Momentan hab ich noch keine Idee, wie das sinnvoll umzusetzen ist, vor allem da wahrscheinlich nur Einzelne Interesse haben und sie mitunter ziemlich allein im RPG stehen werden. Also man müsste schnel ein- und auch wieder aussteigen können. Da eignet sich imo eigentlich nur ein Kampf-RPG ohne viel Story.


      Original von Allen
      Sindora hört sich zwar gut an, nur mich stört es, dass man gleich ein ganzes Volk reinbringen muss. Man könnte doch auch jemanden spielen, der da nur durch Zufall landet und mit den Gegebenheiten dort klarkommen muss. Sowas kann ich mir nämlich echt vorstellen.

      Äh, wo steht denn, daß man ein Volk mitbringen MUSS?
      Jeder der an Siindora interessiert ist braucht sich nur ein bischen mit dem Hintergrund beschäftigen (oder mich fragen) und kann sich dann einen passenden Chara aus einem der vorhandenen Völker basteln. Zudem sollte er/sie sich eine Fraktion (Monarchist, Befreier, Snake Riker, einfaches Volk) aussuchen.
      siehe auch FAQ :^^:
      .

      Winter in Siindora

      DAS RPG!
      .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Unimatrix One ()

      Genau diese Einschränkung meine ich, man muss ein bereits vorhandenes Volk wählen und dazu noch einen der vier Typen, was ist aber, wenn man erst ins Land kommt, als völlig Fremder und Unwissender? Dann kann man ja schlecht schon etwas sein, sondern müsste es erst werden. Aber fraktionslose sind denk ich mal einfaches Volk^^

      Ich hatte mir ja eventuell vorgestellt in dieser Welt zu stranden. :)
      Wenn mich alle am Arsch lecken würden, die mich mal können, würde ich den ganzen Tag die Hose nicht mehr hochkriegen!
      Original von Allen
      Genau diese Einschränkung meine ich, man muss ein bereits vorhandenes Volk wählen und dazu noch einen der vier Typen, was ist aber, wenn man erst ins Land kommt, als völlig Fremder und Unwissender? Dann kann man ja schlecht schon etwas sein, sondern müsste es erst werden.
      Aber fraktionslose sind, denk ich mal einfaches Volk ^^ (Jo, bis sie gezeungen sind sich zu entscheiden.)

      Ich hatte mir ja eventuell vorgestellt in dieser Welt zu stranden. :)

      Ach jetzt verstehe ich. :)
      Natürlich ist auch das möglich. Nur, um die Geschichte in Siindora (endlich mal) voranzutreiben ist man wahrscheinlich irgendwann gezwungen, sich für eine Seite zu entscheiden.
      .

      Winter in Siindora

      DAS RPG!
      .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Unimatrix One ()

      Also jetzt habe ich doch Lust bekommen.^^
      Aber wie siehts mit eurer Aktivität aus, denn es gibts nichts schlimmeres, als eine Woche auf den nächsten zu warten.

      Natürlich entscheidet man sich dann für eine Seite, ist doch klar. Aber eben nicht sofort, wenn man noch neu im Gebiet ist.
      Wenn mich alle am Arsch lecken würden, die mich mal können, würde ich den ganzen Tag die Hose nicht mehr hochkriegen!
      Hallo einmal an alle,

      auch an alt bekannte und neue

      Ich gebe zu es ist lange her seitdem ich ich mich das letzte mal gemeldet habe. Ich hatte einige Private Probleme, aber auch anderes was mich abgehalten hat in diesem Bereich des Forums aktiv tätig zu sein.
      Nunja um euch nicht länger zu langweilen mit meiner Geschichte möchte ich sagen das ich mich nun wieder zurückmelde falls ich denn noch willkommen bin.

      Ich weis natürlich noch nicht wo mein Charakter in Sindora noch steht , falls ja werde ich die Arbeit an diesem wieder aufnehmen, falls er denn noch nicht gelöscht worden ist.

      Den Teil welchen ich verpasst habe werde ich selbstverständlich nachlesen.