"Doppelhüllen"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      "Doppelhüllen"

      Ich habe gehört das es sleeves gebe die, die karten extra schützen sollen, man steckt die karte rein und danach in eine normale yugioh sleeve, also keine doppelhülle wie man sie früher gespielt hat.

      da wollte ich jetzt mal fragen, ob diese sleeves legal sind, also bei offiziellen tunieren
      Verkaufe eine Minerva Matte aus Prag -> PN



      Member of Lümmel Shizzle & Co.
      Was ist es denn sonst, wenn keine Doppelhülle?

      Ob du nun Hülle X in Hülle Y schiebst, oder Hülle Y in Hülle X - es sind und bleiben Doppelhüllen.
      Durch die Armut an Menschlichkeit
      Wird der Mensch entzweit
      Eine Gestalt, die nur noch Körper ist
      Und seine Gefühle vergisst
      Voll Neid und Gier, so selbstverliebt,
      Von außen nur bestimmt
      Der Mensch wie sein Schicksal
      Ist taub, stumm und blind

      Wie wahr, wie wahr...

      Crow94 schrieb:

      Ich habe gehört das es sleeves gebe die, die karten extra schützen sollen, man steckt die karte rein und danach in eine normale yugioh sleeve, also keine doppelhülle wie man sie früher gespielt hat.
      da wollte ich jetzt mal fragen, ob diese sleeves legal sind, also bei offiziellen tunieren


      Jede Karte des Decks (inkl. Extra Deck) darf nur in einer Hülle/Sleeve sein!


      yugioh-card.com/en/gameplay/pe…nament_Policy_05May11.pdf
      G. Sleeves

      A player may choose to use plastic card sleeves to protect their cards during the course of a tournament.
      All sleeves must be identical in terms of color, wear, and design, and all cards must be placed into
      sleeves in the same direction and manner. Players may not “double sleeve” their decks. If a player
      chooses to use sleeves, they may only have one sleeve per card.




      KDE_US_Julia_Hedberg
      Players may not use more than one sleeve on a card. Extra Deck or Side Deck sleeves may be a different color, but any card placed in the Main Deck must be sleeved identically to all other cards in the Main Deck.

      If I were a player, I would not use more than one sleeve on my Extra Deck. The policy does state "only one sleeve per card", so I'd be opening myself up for a possible penalty.
      Even if it's free, you can always buy it cheaper.

      No good deed ever goes unpunished.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SpiritLord77 ()

      raiza_der schattenmonarch schrieb:

      Also ich benutzte auch diese Hüllen und habe schon an mehreren Turnieren Teilgenommen:

      State Championship im Anderen Spieleladen ( Kein Deck Check )
      Regional Championship ASL ( Deck Check )
      State Preliminarie Leipzig ( Deck Check )

      Und da wurde nix an meinen Deck gesagt.

      Trotzdem würde ich auf richtig ernsten/großen/wichtigen Turnieren davon abraten.
      If you just get the win and they politely accept defeat, you've won a game which is good. If they are filled with anger, cry out in discontent, and express with gusto how you have no skill and how your character is cheap with your lame camping, you've defeated them in earnest which is glorious.
      [...]
      I wish earnestly that every aspiring defensive player should experience this joy at least once.

      raiza_der schattenmonarch schrieb:

      Also ich benutzte auch diese Hüllen und habe schon an mehreren Turnieren Teilgenommen:

      State Championship im Anderen Spieleladen ( Kein Deck Check )
      Regional Championship ASL ( Deck Check )
      State Preliminarie Leipzig ( Deck Check )

      Und da wurde nix an meinen Deck gesagt.

      Klops hat es schon gut formuliert. Auf großen Turnieren würde ich das anders sehen. Viele Schiedsrichter drücken bei kleineren, unter 100-Mann-Turnieren schon ein Auge zu, wenn um Doppelhüllen geht. Sofern es beim Deck Check da zu keinerlei Auffälligkeiten kommt, sehe ich auch keinen Grund, das zu beanstanden. Es wäre ja auch nur ein unnötiger Aufwand für Judge und Spieler und eine Verzögerung des Turnierablaufs, wenn man den Spieler dann auch noch aushüllen lässt.

      Aber auf der DM solltest du halt schon im vornherein vermeiden, diese Hüllen zu spielen.


      ~self~
      "Jede Karte des Decks (inkl. Extra Deck) darf nur in einer Hülle/Sleeve sein!"

      ist das beim Extra Deck nicht wayne?! man kann da ja sowieso 15 unterschiedliche Sleeves brauchen,also warum denn nicht Doppelhüllen? 8|


      MfG Death
      Original von Medicate
      "And if you do" ist keine temporale Angabe. Diese wird in Yu-Gi-Oh mit "then" gegeben.
      Als Beispiel: Iss eine Currywurst, und falls du das machst, isst du noch Brot oder Pommes dazu. Also esse Ich Currywurst mit Pommes. Es heißt nicht: Iss eine Currywurst, dann iss Pommes.


      (╯°□°)╯︵ ┻━┻ ︵╰(°□°)╯︵ ┻━┻ ︵ ╰( °□°╰)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The cunning Death ()

      Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wo das Porblem liegt. Es wird ja nun kein großer Aufwand sein, mal für ein Major Event auch das Extradeck in normale Hüllen zu stopfen.
      If you just get the win and they politely accept defeat, you've won a game which is good. If they are filled with anger, cry out in discontent, and express with gusto how you have no skill and how your character is cheap with your lame camping, you've defeated them in earnest which is glorious.
      [...]
      I wish earnestly that every aspiring defensive player should experience this joy at least once.
      Beim Extra-Deck existieren dieselben Chancen zum Cheaten wie beim Main-Deck, in Bezug auf Doppelhüllen. Stichwort: Chimeratech Fortress Dragon.

      Würden mir da alle zustimmen?

      Deswegen würde ich ebenfalls dringend Einzelhüllen empfehlen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gambaro ()

      Der Chimeratech hätte nur dann auch Einfluss, wenn die Sidedeckkarten ebenfalls darauf abspielen. Die Meinung, die für oder gegen Doppelhüllen spicht, kann im weitesten Sinne so argumentiert werden, dass es (auch nur im entferntesten Sinne) irgendwie plausibel klingt. Die einfachste Variante, um alle möglichen Sorgen ausschließen zu können, ist eben die Nutzung von Einzelhüllen - in allen Teildecks. Ich finde es auch nicht gut, dass kommuniziert wird, dass es "eben kein großes Problem ist", wenn gesagt wird, man könne das Extra- oder Sidedeck einhüllen wie man möchte. Das ist von Schiedsrichter zu Schiedsrichter unterschiedlich. Aussagen wie "Aber der hat das im PM-Bereich von eTCG so gesagt" können dann einfach vermieden werden, indem die einfachste Variante an den Spieler gebracht wird - zumal Beispiele für Turniere, an denen das schon so gehandhabt wurde, aufzeigen, dass eine einfache und strikte Regel gefunden werden sollte, denn stören tut es nun wirklich niemanden.


      LG,
      Chrischi

      Chrischi schrieb:

      Der Chimeratech hätte nur dann auch Einfluss, wenn die Sidedeckkarten ebenfalls darauf abspielen.

      Das versteh ich jetzt nicht ganz... Ich meine den Spieler, der hinter seine 3 Stardust Dragons 3 Chimeratechs in die Doppelhüllen packt und dem dann 'aus Versehen' beim Suchen des Synchromonsters das halbe Extra-Deck unter den Tisch fällt. :)
      Das Problem mit den Doppelhüllen ist ganz einfach zu lösen und zwar mithilfe der Policy (was Julia auch rät) — diese sind schlicht u. einfach verboten, es gilt halt 1 Karte in 1 Hülle und zwar für das gesamte Deck (Side, "Main", Extra). Eine weiterführende Dislussion führt m.E. zu keinem anderen Ergebnis.

      Über Sinn u. Unsinn lässt sich vortrefflich streiten, das Ergenis muss aber dem "Regelwerk" entsprechen.
      Even if it's free, you can always buy it cheaper.

      No good deed ever goes unpunished.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SpiritLord ()

      Gambaro schrieb:

      Chrischi schrieb:

      Der Chimeratech hätte nur dann auch Einfluss, wenn die Sidedeckkarten ebenfalls darauf abspielen.

      Das versteh ich jetzt nicht ganz... Ich meine den Spieler, der hinter seine 3 Stardust Dragons 3 Chimeratechs in die Doppelhüllen packt und dem dann 'aus Versehen' beim Suchen des Synchromonsters das halbe Extra-Deck unter den Tisch fällt. :)


      Stimmt, du gingst ja bereits vom Cheaten aus. Cheaten kann man auch mit Einzelhüllen. Ich bin davon ausgegangen, dass lediglich ein Fortress Dragon versehentlich vor der ersten Runde eines Duells im Sidedeck landet, obwohl es im Extradeck ist ... oder eben umgekehrt, sofern eben alle Decks die gleichen Hüllen aufweisen. Einzelhüllen wären demnach optimal, das Extradeck in einer anderen Farbe im Vergleich mit Side- und Maindeck sogar noch optimaler.

      SpiritLord schrieb:

      Das Problem mit den Doppelhüllen ist ganz einfach zu lösen und zwar mithilfe der Policy (was Julia auch rät) — diese sind schlicht u. einfach verboten, es gilt hat 1 Karte in 1 Hülle und zwar für das gesamte Deck (Side, "Main", Extra). Eine weiterführende Dislussion führt m.E. zu keinem anderen Ergebnis.


      Hier interpretierst du eine feste Policy, obwohl es diese nicht gibt. Die Vermutung liegt nahe und auch der eigentliche Hintergedanke ist komplett korrekt, dass alle Decks in einer Hülle sein sollen (Die Policy sprechen tatsächlich von den "Decks" der Spieler) Wie diese Policy nun zu verstehen ist, ist aber eine zweigleisige Angelegenheit: Sind lediglich die (Main-)Decks aller Spieler gemeint ... oder eben "alle" Decks (inkl. Side- und Extradeck)? Durch die zusätzliche Aussage Julias, dass sie es "bevorzugen" würde, lediglich Einzelhüllen zu verwenden und aufgrund der Policy (die in diesem Fall ja etwas ungenau ist) auch sich selbst in der Lage sieht, Strafen zu verteilen, ist nicht zwingend gleichbedeutend damit, dass die Policy auch tatsächlich vorschreibt, nur Einzelhüllen in allen Decks zu verwenden.


      LG,
      Chrischi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chrischi ()