großes Beutebucht.de Vanguard-Displayturnier am 23.06. in Lünen (NRW nähe Dortmund)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      großes Beutebucht.de Vanguard-Displayturnier am 23.06. in Lünen (NRW nähe Dortmund)

      Hallo zusammen!

      wir veranstalten am Samstag den 23.06. ein großes Vanguard-Displayturnier!

      Ort: Beutebucht, Bäckerstr. 18, 44532 Lünen
      Startzeit: 11.00 Uhr
      Startgeld: 10,- €

      Preise:
      sind abhängig von der Teilnehmerzahl - wir sehen aber zu dass zumindest der Sieger ein Display der 3. Edition erhält (ab 10 Teilnehmern)
      zusätzlich bekommt jeder einen Teilnahme-Booster
      Der Sieger gewinnt zusätlich die kostenlose Teilnahme beim großen Auenland Vanguard-Turnier am 30.06. in Dortmund!

      Bitte eine Deckliste mitbringen.
      Zwecks Planung, bitte voranmelden.

      Beutebucht
      Bäckerstr. 18
      44532 Lünen
      mail@buetebucht.de
      02306 7530333

      Sekoras schrieb:

      hab mich ja bei arena angemeldet müsste ja reichen, so wegen zu teuer oder so, muss du so sehen wenn 10 leute kommen 100 euro man muss die start booster bezahlen die preise und auch die mitarbeiter bzw will man auch was dran verdienen wer will dann bitte plus minus Null machen, macht keiner und wie gesagt wenn mehr kommen gibts auch mehr :angel:
      Kunden lockt man mit Rafinesse, da kann man auch mal mit +- Null aus solch einem Turnier rausgehen. Auenland hat auch schon Dizzyturniere für nen 5'er angeboten.
      Iron Manni
      Deutscher Meister 10/11 l 11/12

      Wenn 10€ für dich zu teuer sind machste nicht mit. So einfach ist das.

      Wenn ein yugioh tunier geplant ist kommen denke ich auch mal 30+ Spieler. Je 5€ macht dann 150€! Ein Vanguard Tunier wo mal gerade frisch in DE rausgekommen ist für 10 Leute je 10€ macht 100€. Man muss Mitarbeiter bezahlen, Miete bezahlen, selber braucht man was zu Essen/trinken, Strom,Wasser ich denke du weißt worauf ich hinaus möchte.

      Einfach mal so ein Tunier für + - 0 zu machen geht nichts. wenn du mal ein Betrieb haben solltest, will ich mal wissen ob du was für 0 € machst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von green gadgets ()

      Ihr ignoriert einfach mal die Tatsache, dass es Läden gibt, die soetwas machen um a) Auf sich selbst aufmerksam zu machen, b) Das Spiel bekannt zu machen und c) Kunden zu gewinnen.
      Werde da sein aber nicht mitspielen. Werd versuchen, meine Karten unter die Menschen zu bringen.
      Iron Manni
      Deutscher Meister 10/11 l 11/12

      Chazy-Chaz schrieb:

      Sekoras schrieb:

      hab mich ja bei arena angemeldet müsste ja reichen, so wegen zu teuer oder so, muss du so sehen wenn 10 leute kommen 100 euro man muss die start booster bezahlen die preise und auch die mitarbeiter bzw will man auch was dran verdienen wer will dann bitte plus minus Null machen, macht keiner und wie gesagt wenn mehr kommen gibts auch mehr :angel:
      Kunden lockt man mit Rafinesse, da kann man auch mal mit +- Null aus solch einem Turnier rausgehen. Auenland hat auch schon Dizzyturniere für nen 5'er angeboten.


      Hast du je ein Turnier kalkuliert?

      Mal eine kleine Aufzählung an Faktoren:
      1. Teilnehmerpreis
      2. Preise für die Tops
      3. Eventuelles Staffteam
      4. Miete
      5. Arbeitsaufwand
      6. Steuern
      7. Sonstiges

      Dazu kommt noch einiges mehr. Und ja man muss das Startgeld auch versteuern. Ich denke man sollte sich erst beschwerenwenn man den ganzen organisatorischen Kram mal gemacht hat. Zudem ist es utopisch zu sagen das man mal mit +/- 0 rausgehen kann. Und das tuen wir schon. Dennoch muss sich das auf Dauer rendieren.

      Außerdem wird der Preispool immer angepasst. Bei 10 Leuten ist nicht mehr drin, bei 20 jedoch schon. Also solltet ihr eure Freunde anhauen zu kommen, dann gibt es auch mehr!




      Heute, 21:47
      Ihr ignoriert einfach mal die Tatsache, dass es Läden gibt, die soetwas machen um a) Auf sich selbst aufmerksam zu machen, b) Das Spiel bekannt zu machen und c) Kunden zu gewinnen.
      Werde da sein aber nicht mitspielen. Werd versuchen, meine Karten unter die Menschen zu bringen.


      Auf Dauer wird sich das für keinen Laden lohnen und keiner wird das auf Dauer machen. Eine einmalige Werbeaktion, das ist noch im Rahmen, aber mehr auch nicht.

      Ansonsten ist gewerbliches Handeln mit Einzelkarten untersagt. Wir haben selber dort einiges an Einzelkarten zu günstigen Preisen und möchten schließlich auch davon was verkaufen, als Laden. Sollte aber selbstverständlich sein, oder?
      - Smooth Criminals -

      Das Gehirn hat sich selber Gehirn genannt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von geheimnisman3 ()

      Ich muss aber auch sagen, dass 10€ für das erste Turnier zu hoch gegriffen sind.
      Ich denke 5-8€ wäre geeigneter.
      Zum einen muss man das so sehen, dass viele nicht mitspielen, weil es für die einfach ein zu hoher Verlustfaktor ist, wenn sie z.B. ihr Deck noch nicht komplett haben oder noch unsicher sind.
      Das mit dem Display für den ersten find ich auch nicht so toll. Da fände ich es gerechter, dieses Display besser auf die Topplatzierungen zu verteilen.
      Ansonsten denke ich, dass viele nicht kommen oder mitspielen werden und man sich mit einem ~12 Mann Turnier abfinden muss.
      Wieso sollte man ein Turnier mit weniger Spielern spielen, wenn man durch eine Teilnahmegebührminderung, diese Spielerzahl deutlich erhöhen könnte?

      Meine Meinung dazu. Und wenn ich so Kommentare wie "Wenn 10€ für dich zu teuer sind machste nicht mit. So einfach ist das" lese, hab ich schon fast kB mehr auf die Community.
      YGO-Spieler obviously.
      .

      ^FAQ für Einsteiger und Anfänger^
      So kommt mal alle runter..ehrlich.

      Wie Geheimnisman schon sagte,ein display wird aufjeden FALL raus gehauen ! Und 10 sind nicht zuviel verlangt.

      Das spiel ist neu in Deutschland ja,ich würde mir auch lieber wünschen 5 euro zubezahlen,aber der Laden will auch Leben.
      Ernsthaft Leute.. Und Green deine Meinung in aller ehre..aber sei freundlicher.. ich finde du wirfst damit ein schlechtes beispiel auf die Community in Deutschland...
      Die jenigen die sich darüber aufregen das das ja so teuer ist , naja ich denke das ihr mal 5 euro mehr locker machen könntet und euch einfach drüber freuen solltet das es solche tuniere gibt. Obwohl das spiel in detuschland noch nicht richtig angekommen ist. Dann noch ein Display gewinnen Leute was gibts besseres ?!
      I AM SUPPORT :muh:
      Bei uns findet jeden Montag ein "kleines" Vanguard Turnier statt mit nur 5,- € Startgeld, bei dem jeder ein Teilnehmerbooster bekommmt und ein Booster in den Preispool wandert (der dann auf die Top 3-6 je nach Teilnehmerzahl aufgeteilt wird).
      Daher ist ein größeres und besonderes Turnier für den selben Preis oder nur 3,- € mehr etwas schwierig bzw. keine Abwechslung für unsere wöchentlichen Spieler.
      Ich kann verstehen, dass nicht jeder mal eben 10,- € für ein Turnier über hat, aber so etwas planen wir nur ein mal im Monat für Vanguard. Als Besonderheit soll mindestens der Sieger ein Display gewinnen können. Wenn es schlecht laufen würde und evtl. nur 10 Leute kommmen könnten, ist das unsere Grundrechnung.
      Aber selbstverständlich gibt es auch noch weitere Preise, vor allem wenn noch weitere Spieler kommen, noch viele zusätzliche Karten und Booster an die Tops verteilt - daher bitten wir um Verständnis, dass es diesmal doch 10 € sein müssten...

      Als besondere Extras haben wir uns natürlich auch noch was überlegt - und zwar wird es unter anderem auch eine Video-Coverage geben, bei der wir Matches aufzeichnen und Interviews mit Spielern durchführen möchten, die das Spiel und den besonderen Reiz von Vanguard vorstellen...

      Also kommt vorbei und spielt mit, Einzelkarten verkaufen wir auch selber ;)

      -Bart