Das Lava Golem OTK - Spaßfaktor 100 %

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das Lava Golem OTK - Spaßfaktor 100 %

      Die Strategie des Decks:
      Ziel des Decks ist es dem Gegner einen OTK zu verpassen. Dies wird bewerkstelligt indem man mit Lava Golem und Volcanic Queen die Monster des Gegners weg opfert und sich die Monster durch Owner`s Seal zurückholt. Das Feld des Gegners ist nun frei und es kann ohne Sorge direkt angegriffen werden.
      In diesem Deck ist es sehr wichtig zunächst zu mauern und den Gegner auflaufen zu lassen. Karten wie Swift Scarecrow, Tragoedia, Gorz und One Day of Peace sind hierfür verantwortlich. Der Gegner bekommt dadurch die Möglichkeit immer mehr Monster zu beschwören, die nachher weg geopfert werden können. Dabei sollten selbst Karten wie Laggia oder Dolkka kein Problem darstellen.
      Einige Karten sind für den Speed des Decks gedacht und für die Konstanz, damit man alle Karten die gebraucht werden, aufziehen kann.
      Mit Grandmole hat man die Möglichkeit Monster des Gegners zu opfern und sich den Golem oder die Queen gleich wieder auf die Hand zu nehmen.

      Das Main Deck:

      Monster 22

      3x Schleifgolem
      3x Lava Golem
      3x Volcanic Queen
      3x Cardcar D
      3x Swift Scarecrow
      2x Tragoedia
      2x Metaion, the Timelord
      1x Gorz
      1x Sangan
      1x Grandmole

      Zauber 10

      3x One Day of Peace
      3x Owner`s Seal
      2x Pot of Duality
      1x Monster Reborn
      1x Heavy Storm


      Fallen 8

      3x Legacy of Yata Garasu
      3x Reckless Greed
      2x Trap Stun

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von pentagondodekaeder ()

      Die Deckidee kannte ich noch nicht, aber sie hört sich wirklich sehr nett an !
      Upstart Goblin würde ich eher nicht spielen, sonst musst du nachher noch einen 11000LP Otk hinlegen und so viel Schaden kriegst du dann mit Lavagolem und Queen dann doch nicht hin.
      Pot of Duality ist auf 2 deshalb muss da auch einer raus.
      Metaion kommt immer richtig gut in solchen Decks, nur mal so als Tipp, den würde ich statt den Upstart Goblins spielen.
      Maxx C wäre im Side eine gute Überlegung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mr.Froggystyle ()

      Mr.Froggystyle schrieb:

      Die Deckidee kannte ich noch nicht, aber sie hört sich wirklich sehr nett an !
      Upstart Goblin würde ich eher nicht spielen, sonst musst du nachher noch einen 11000LP Otk hinlegen und so viel Schaden kriegst du dann mit Lavagolem und Queen dann doch nicht hin.
      Pot of Duality ist auf 2 deshalb muss da auch einer raus.
      Metaion kommt immer richtig gut in solchen Decks, nur mal so als Tipp, den würde ich statt den Upstart Goblins spielen.
      Maxx C wäre im Side eine gute Überlegung.


      Sehr gute Idee. Habe auch gleich schon ein paar Veränderungen gemacht. Das mit Upstart Goblin stimmt und natürlich muss ich das Deck auch der neuen Banned Liste anpassen.

      An sich ganz nett, nur was machst du gegen defensive Decks? Oder ebenfalls OTK-Decks die auch alles in einem Zug raushauen?


      Natürlich handelt es sich bei diesem Deck nur um ein Fun Deck. Ich glaube nicht das es jemals groß Chancen auf einem Turnier haben würde. Dennoch gilt: Weder Defensive Decks noch OTK-Decks können dieses Deck komplett lahmlegen oder mir sofort ein One Turn Kill verpassen. Ich spiele sehr viele Karten die verhindern, dass meine Lebenspunkte drastisch herunter gesetzt werden. Große Probleme könnte ich allerdings gegen Burner, Exodia etc. bekommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pentagondodekaeder ()

      toll kopiert von youtube o0

      das deck kenne ich schon seit ca 3 monaten, habs auch schon gespielt, allerdings ohne die lava golems und seals :D

      das deck basiert darauf, das du ins time out kommst und nen side hast, wo nur life points karten enthalten sind


      ist also KEINE neue deckidee, sondern nur kopiert, sorry, aber sowas ist echt schlecht :kotz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von #Card-Trader# ()

      Bevor ich es vergesse, du solltest zumindest 2 Kopien von Ojamatrio im Side spielen, dann interessiert dich das auch nicht ob dein Gegner ein Monster ausspielt oder auch nicht, in meinem Hardcorebillburn mach ich das so und die Karte ist wirklich gut dadrin. Ich spiele sie allerdings im Main.
      Im übrigen denke ich schon, dass dieses Deck Chancen hat was zu gewinnen, wenn man es richtig spielt.

      @Card Trader
      Wenn er Golems und gerade!!! Seals!! spielt, wird daraus ein ganz anderes Deck, was soll also dieser vorhaltlose Vorwurf des Netdeckings?
      Das Deck zielt nicht drauf ab ins Timeout zu kommen, da solltest du dir den Strategieteil nochmal durchlesen..
      Es zielt darauf ab dem Gegner die LP wegzupusten, indem man Queen und Golem via der Schlüsselkarte! "Seals" zurückbekommt und der Gegner automatisch freies Feld hat.
      Meine Güte :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Mr.Froggystyle ()

      #Card-Trader# schrieb:

      toll kopiert von youtube o0

      das deck kenne ich schon seit ca 3 monaten, habs auch schon gespielt, allerdings ohne die lava golems und seals :D

      das deck basiert darauf, das du ins time out kommst und nen side hast, wo nur life points karten enthalten sind


      ist also KEINE neue deckidee, sondern nur kopiert, sorry, aber sowas ist echt schlecht :kotz:



      Andere Beiträge flamen ist meine Auffassung von "schecht" sein. Ich hatte die Deckidee schon vor zwei Jahren, kann dir das sogar beweisen, weil ich das damals auf ETCG geschrieben hatte. Nur gab es damals noch nicht die ganzen guten Karten, wie One Day of Peace, Cardcar D und Swift Scarecrow usw. Das Video auf Youtube war mir nie bekannt. Dennoch können die Decks gar nicht identisch sein, weil ich dieses Deck selber zusammengestellt habe und mir überlegt habe, welche Karten dafür geeignet wären.

      @Mr.Froggystyle: Danke für die Ratschläge, werde sie berücksichtigen.
      Habe das Deck bereits ein paar mal getestet und muss sagen, es läuft ganz gut. Habe zwei mal gewonnen und zwei mal verloren. Gladi hat mir zu schaffen gemacht aber gegen Swarmer Decks kann man viel erreichen (Karakuri).

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von pentagondodekaeder ()

      Wenn es Spaß macht, ist es sichtlich ein Fun-Deck und meiner Meinung nach auch der Sinn von Yu-Gi-Oh! :)
      Auch wenn man wenig Chancen mit so einem Deck macht, es sollte Spaß machen und dann ist es auch erfolgreich, ich für meinen Teil habe ein Ultimatives OP-Exodiadeck mit 3 mal Pot of Greed etc. macht sehr viel Spaß, wenn man in 3 von 10 Duellen nen FTK mit Exodia hinbekommt :D