Die Beschützer des Medaillons - Die Wappenungheuer!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Beschützer des Medaillons - Die Wappenungheuer!



      Willkommen im Thread der Wappenungeheuer!

      Beschreibung:
      Die Wappenungheuer sind Tiere/Wesen die eine Rüstung tragen, Sie haben alle die Stufe 4. Die Monster sind Vom Typ Drache, Ungeheuer und Geflügelte-Ungeheuer. Die XYZ-Monster sind vom Typ Psi. Sie gehen darauf hinaus XYZ-Monster zu beschwören und haben viele Friedhofeffekte und Spezialbeschwörungseffekte.



      Inhalt
      1. Die Monster
      2. Die Extra-Deck Monster
      3. Die Zauber
      4. Die Fallen
      5. Support
      6. Stärken und Schwächen
      7. Deckvorschläge

      1. Die Monster

      Spoiler anzeigen
      Wappenungheuer Aberconway
      Drache/Effekt Level 4 Wind
      Falls sich diese Karte im Friedhof befindet: Du kannst ein anderes "Wappenungeheuer Aberconway" von deinem Friedhof verbannen, um 1 "Wappenungeheuer"-Monster in deinem Friedhof zu wählen; füge das gewählte Monster deiner Hand hinzu. Du kannst den Effekt von "Wappenungeheuer Aberconway" nur einmal pro Spielzug verwenden.
      ATK/1800 DEF/ 900

      Wappenungeheuer Berners Falke
      Geflügeltes Ungeheuer / Effekt Level 4 Wind
      Wenn diese Karte beschworen wird: Du kannst alle offenen Monster der Stufe 5 oder höher, die du derzeit kontrollierst, Stufe 4 werden lassen.
      ATK/1000 DEF/1600


      Wappenungeheuer Basilisk
      Ungeheuer/Effekt Level 4 Erde
      (Von mir übersetzt)Nach der Schadensberechnung, falls diese Karte mit einem Monster deines Gegeners gekämpft hat: Zerstöre das Monster.
      ATK/1000 DEF/1400


      Wappenungeheuer Eale
      Ungeheuer/Effekt Level 4 Erde
      Falls du 2 oder mehr "Wappenungeheuer" Monster kontrollierst, kannst du diese Karte als Spezialbeschwörung (von deiner hand) beschwören.
      ATK/1000 DEF/ 1800


      Wappenungeheuer Leo
      Ungeheuer/Effekt Level 4 Erde
      Während der End-Phase, Falls diese Karte als Normalbeschwörung in diesem Spielzug beschworen wurde: Zerstöre sie. Wenn diese Karte auf den Friedhof gelegt wird: Füge deiner hand ein "Wappenungeheuer" Monster von deinem Deck hinzu, außer "Wappenungeheuer Löwe". Dieser Effekt von "Wappenungeheuer Löwe" kann nur einmal pro Spielzug aktiviert werden.
      ATK/2000 DEF/1000


      Wappenungeheuer Doppelköpfiger Adler
      Geflügeltes Ungeheuer/Effekt Level 4 Wind
      Du kannst diese Karte in deinem Friedhof aus dem Spiel entfernen um ein XYZ-Monster zu wählen das du kontrollierst und 2 "Wappenungeheuer" Monster in deinem Friedhof; Hänge die 2 Ziele als XYZ-Material an das erste Ziel dran. Der Effekt von Wappenungeheuer Doppelköpfiger Dler" kann nur einmal pro Spielzug aktiviert werden.
      ATK/1200 DEF/ 1400


      Wappenungeheuer Einhorn
      Ungeheuer/Effekt Level 4 Licht
      Du kannst diese Karte von deinem Friedhof aus dem Spiel entferne um ein Psi-XYZ-Monster in deinem Friedhof zu wählen; Beschwöre es als Spezialbeschwörung auf deine Speilfeldseite. Die Effekte des Monster werden annuliert. Du kannst den Effekt von "Wappenungeheuer Einhorn" nur einmal pro Spielzug aktivieren.
      ATK/1100 DEF/1600

      Heraldic Beast Amphisbaena
      Drache/Effekt/ Level 4/ Wind
      You can discard 1 other "Heraldic Beast" monster; Special Summon this card from your hand. Once per turn: You can discard 1 "Heraldic Beast" monster; this card gains 800 ATK until the End Phase.


      2. Die Extra-Deck Monster


      Spoiler anzeigen
      Nummer 8: Wappenkönig Genom-Erbe
      Psi/XYZ/Effekt Rang 4 Licht
      2 "Wappenungeheuer"-Monster der Stufe 4
      Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 offenes Xyz-Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; Name und Grund-ATK des Monsters und der Effekt dieser Karte wird der gleiche wie der Grund-Effekt des Monsters, dann werden die ATK des Monsters zu 0 und seine Effekte werden annulliert. Diese Änderungen dauern bis zur End Phase an.
      ATK/2400 DEF/1800


      Nummer 69: Wappenhorn
      Psi/XYZ/Effekt Rang 4/ Licht
      3 Monster der Stufe 4
      Wenn diese Karte als Spezialbeschwörung beschworen wird: Annulliere die Effekte aller anderen offenen Xyz-Monster, die sich derzeit auf dem Spielfeld befinden. Du kannst 1 anderes offenes Xyz-Monster auf dem Spielfeld wählen; bis zur End Phase werden Name und Grundeffekt dieser Karte dieselben wie die des Monsters. Du kannst diesen Effekt von "Nummer 69: Wappenhorn" nur einmal pro Spielzug verwenden.

      Nummer C69: Wappenhorn des Horrors
      Psi/XYZ/Effekt Rang 4/ Licht
      4 Monster der Stufe 5
      Wenn ein Monster deines Gegners einen Angriff deklariert: Du kannst alle Karten zerstören, die dein Gegner kontrolliert. Falls diese Karte "Nummer 69: Wappenhorn" als Xyz-Material ist, erhält sie diesen Effekt.

      ● Einmal pro Spielzug: Du kannst 1 Xyz-Material von dieser Karte abhängen und dann 1 offenes Xyz-Monster wählen, das dein Gegner kontrolliert; diese Karte erhält ATK in Höhe der Grund-ATK des offenen Monsters und falls sie auf diese Weise ATK erhält, wird der Name dieser Karte derselbe wie der des Monsters und sie erhält den Grundeffekt des Monsters. Diese Effekte dauern bis zur End Phase an.

      Number 18: Heraldic Progenitor Plain-Coat
      Psi/XYZ/Effekt Rang 4/ Licht
      2 Level 4 monsters
      During either player's turn, if there are 2 or more monsters on the field with the same name: You can detach 1 Xyz Material from this card; choose 1 of those monsters that have the same name and destroy all other monsters on the field with the same name. While this card is face-up on the field, your opponent cannot Summon another monster with the same name as that target. If this card is sent to the Graveyard: You can send 2 "Heraldic Beast" monsters from your Deck to the Graveyard


      3. Die Zauber


      Spoiler anzeigen
      Fortgeschrittene Wappenkunst
      Normale Zauberkarte
      Wähle 2 "Wappenungeheuer"-Monster in deinem Friedhof; beschwöre beide gewählte Ziele als Spezialbeschwörung. Sofort nach der Auflösung dieses Effekts, beschwöre 1 Xyz-Monster nur mit den 2 Monstern als Xyz-Beschörung.


      Wappenwiedergeburt
      Normale Zauberkarte
      Wähle ein "Wappenungeheuer" Monster in deinem Friedhof; beschwöre das gewählte ziel als Spezialbeschwörung auf deine Spielfeldseite.

      Heraldry Augmentation
      Spielfeldzauberkarte
      Psychic-Type Xyz Monsters on the field cannot be targeted by Spell/Trap effects. Once per turn: You can discard 1 "Heraldic Beast" monster; add 1 "Heraldry" Spell/Trap Card from your Deck to your hand, except "Heraldry Augmentation". You cannot Normal or Special Summon any monsters during the turn you activate this effect, except Psychic-Type Xyz Monsters and "Heraldic Beast" monsters.

      4. Die Fallen


      Spoiler anzeigen
      Wappenwechsel
      Normale Fallenkarte
      Wenn ein Monster deines gegeners einen Angriff deklariert: beschwöre ein "Wappenungeheuer" Monster von deiner Hand als Spezialbeschwörung, dann ist die Battle Phase beendet.

      Wappen-Stammbaum
      Konter-Fallenkarte
      Wenn ein Effekt eines Xyz-Monsters deines Gegners aktiviert wird, indem sein eigenes Xyz-Material abgehängt wird: Annulliere die Aktivierung und falls du dies tust, zerstöre es.



      5. Support
      Spoiler anzeigen

      Kartekavalerist: Millt den nötigen Kram, muss nicht unbedingt gespielt werden.
      Grandsoil, der Elementarherrscher: Da man meiner Meinung nach 3x den Löwen, 3x Eale, 2x Trooper, 2x maxx "C" und vielleicht noch mehr spielt ist grandsoil nicht ganz so verkehrt.
      Törichtes Begräbnis: Die karte habe ich bereits schon beim Löwen erklärt. Ein MUSS.
      Beschwörermönch(Beschwörungsmönch): Er beschwört den Löwen und macht mit ihm XYZ weiteres ist klar.
      Lavalval Kette: Eine der wichtigsten Karten in dem Deck. Sie detached Löwe und legt Adler und Abercronway auf den Friedhof.


      Weitere Folgen noch...


      6. Schwächen und Stärken

      Spoiler anzeigen
      Leider ist das Deck im early-game nicht so gut, dafür aber im late-game unschlagbar. Die Effekte der meisten Monster sind meistens Friedhofsabhängig, daher sollten sie in Verbindung mit Kartekavalerist und Lichtverpflichteten gespielt werden.

      7. Decklisten

      Heraldic mit Trooper von Infernity_Nature
      Spoiler anzeigen
      Monster: 22
      2x Kartenkavallerist
      2x Effektverschleierin
      1x Gorz, der Gesandte der Finsternis
      2x Beschwörermönch
      2x Maxx "C"
      1x Sangan
      2x Tragoedia
      3x Wappenungeheuer Aberconway
      3x Wappenungeheuer Eale
      3x Wappenungheuer Löwe
      1x Wappenungheuer Doppelköpfiger Adler

      Zauber: 16
      3x Mystischer Raum-Taifun
      1x Schwarzes Loch
      1x Schwerer Sturm
      1x Wiedergeburt
      2x Topf der Gegensätzlichkeit
      1x Topf der Trägheit
      1x Törichtes Begräbnis
      3x Fortgeschrittene Wappenkunst
      3x Wappenwiedergeburt

      Fallen: 2
      2x Ruf der gejagten

      Extra Deck: 15
      Selbst anpassbar

      Ich erkläre mal jede Karte einzeln damit man weiß welche Funktionen sie haben:

      Kartenkavallerist: Einer der wichtigsten Karten im Deck er bringt Speed und durch das millen kommen die Wapenungheuer auf den Friedhof un können ihre Effekte aktivieren. Ganz besonders toll ist es immer wenn man einen Löwen millt durch den kann man sich dann ein beliebiges Wappenungeheuer auf die Hand nehmen. Damit ist er garnicht aus dem Deck wegzudenken und meistens suchbar durch Sangan und Riesenratte.

      Effektverschleierin: Sollte klar sein einfach gegnerische Monster aka Rabbit Tgu usw. aufhalten.

      Gorz, der Gesandte der Finsternis: Da man ja nicht viele Fallen spielt, muss Schutz her und da ist Gorz perfekt.

      Beschwörermönch: Mit ihm sucht man den Löwen macht im Normalfall XYZ zu Gagaga Cowboy detched den Löwen gibt dem Gegener 800 Schaden und sucht sich ein Monster auf die Hand. Also richtig richtig Hammer!

      Maxx "C": Er bringt einfach das noch mehr Speed in das Deck und man zieht meist wichtige Schlüsselkarten an Bord. In dem Meta mindestens 1x Pflicht.

      Sangan: Sollte eigentlich auch klar sein, bester Sucher.

      Tragoedia: Siehe Gorz. Zudem ist sie Wunderbar für Rang 4 XYZ zu verwenden und/oder übernimmt ab und an mal ein paar Monster des Gegners.

      Wappenungheuer Aberconway: Er bringt in einem XYZ-Rausch Eale zurück. Zudem hat er auch noch gute Angriff ist aber Friedhofabhängig.

      Wappenungheuer Eale: Das ist die Karte die die vielen XYZ-Monster möglich macht. Perfekt Suchbar mit Löwe und Sangan aus dem Deck oder vom Friedhof mit Aberconway. Er hat solide Defense und ist Erde zudem lässt er sich auch noch leicht beschwören. Aus dem Deck nicht wegzudenken.

      Wappenungheuer Löwe: Er ist mit Abstand das beste Wappenungheuer Monster das es gibt und ich übertreibe nicht wenn ich sage das er in jedem Wappenungeheuer Deck 3x gespielt werden sollte. Er hat starke 2000 Atk, ist Level 4 und Sucht uns ein beleibiges Wappeungeheuer Monster aus dem deck, dabei ist egal wie er auf den Friedhof kam: Durch seinen eigenen Effekt, vom Feld, vom Deck durch z.b. Kartenkavallerist oder Törichtes begräbnis oderals XYZ-Matreial. Besonders letzeres und vorletzteres kommen sehr Häufig vor.

      Wappenungheuer Doppelköpfiger Adler: Den habe ich momentan nur zum testen drinnen um zu gucken ob er wirklich Funktioniert. Bis lang noch nicht so gut.

      Ich glaube die Zauber und fallen sollten alle klar sein wenn ihr dazu Fragen habt dann fragt ;)

      Einige gute Combos: Folgen noch...
      .

      Wappenungheuer-Millvariante von Kirby123
      Spoiler anzeigen
      Monsterkarte: 20
      2x Card Trooper
      1x Chain Dog
      1x Veiler
      1x Maxx "C"
      1x Gorz
      2x Lyla
      1x Ehren
      1x Monk
      3x Leo
      3x Eale
      3x Aberconway
      1x Unicorn

      Zauberkarten: 13
      1x Dark Hole
      1x Reborn
      1x MST
      1x Foolish
      1x Storm
      1x Charge of the Light Brigade
      1x Magical Stone Excavation
      3x Reborn Heraldry
      3x Advanced Heraldry Art

      Fallenkarte: 8
      2x Call
      2x Roar
      2x CED
      2x Mirror Force

      Extra Deck:
      1x Constellar Omega
      1x Daigusto Emeral
      1x Diawolf the Terrorfang
      1x Verz Ouroboros
      1x Albverdich
      1x Gagaga Cowboy
      1x Pearl
      1x Lavalval Chain
      1x Lightning Plover
      1x Maestroke
      1x Shock Master
      1x Utopia
      1x Blackship of Corn
      1x Heraldic King
      1x Photon Papilloperative

      Wappenungheuer-Dracheneinheit von Kirby123
      Spoiler anzeigen
      Monsterkarte: 16
      3x Dux
      3x Phalanx
      3x Leo
      3x Aberconway
      1x Falcon
      1x Zephyros
      1x Veiler
      1x Maxx "C"

      Zauberkarte: 19
      3x Dragon Ravine
      2x Card of Consonance
      2x MST
      2x Terraforming
      2x Pot of Duality
      1x Pot of Avarice
      1x Storm
      1x Reborn
      1x Dark Hole
      1x Foolish
      3x Advanced Heraldry Art

      Fallenkarte: 7
      2x Mirror Force
      2x Roar
      2x Phoenix Wing Wind Blast
      1x Miyabi

      Extra Deck
      1x Stardust
      1x Scrap Dragon
      2x Vajrayana
      2x Gae Dearg
      1x Black Rose
      1x Daigusto Emeral
      1x Lavalval Chain
      1x Lightning Plover
      1x Maestroke
      1x Heraldic King
      1x Pearl
      1x Diawolf the Terrorfang
      1x Gagaga Cowboy

      Heraldic mit Lightsworn von grimmiger_drache
      Spoiler anzeigen
      Monster: 20
      3 Aberconway
      3 Leo
      3 Eale
      3 Lyla
      2 Veiler
      2 Monk
      1 Jain
      1 Ryko
      1 Ehren
      1 Gorz

      Zauber: 18
      3 Heraldy Art
      3 Reborn Heraldy
      3 Solar Recharge
      2 Pot of Duality
      1 Card Destruction
      1 Foolish Burial
      1 Heavy Storm
      1 Monster Reborn
      1 Dark Hole
      1 Charge
      1 Book

      Fallen: 2
      2 Call of the Haunted

      Extra Deck: 16?
      2 Shockmaster
      1 Ouroboros
      1 Disigma
      1 Coat of Arms
      1 Utopia
      1 Mastroke
      1 Pearl
      1 Chain
      1 Emeral
      1 Blackship
      1 Plover
      1 Terrorfang
      1 Heraldic King
      1 Gagaga Cowboy
      1 Dweller





      Das wars vorerst, der Thread ist aber noch im Aufbau und wird natürlich noch verändert;). Falls ihr noch Ideen habt zum Support und Deckideen, oder Sachen vom thread allgemein, lasst es mich wissen. Es wäre sehr nett wenn ihr mich auf Fehler hinweisen könnten (Text, Rechtschreibung usw.)
      mfg.
      Infernity_Nature

      Dieser Beitrag wurde bereits 19 mal editiert, zuletzt von Infernity_Nature ()

      Ich wollte den Thread schon seit der Sneak gemacht habe, aber irgendwie kam ich nicht dazu. ^^
      Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn sie spielbar werden.
      Habe mir schon 3x die Wappenkunst und 2x das Xyz besorgt in der Hoffung, dass das Deck mal etwas wird. :)

      Ich stimme dir ganz klar zu, dass Löwe die beste Karte ist! ^^
      Denke wegen dem werde ich auch Monk spielen. ;)
      Einfach Löwe hohlen und dann kann man ihn sogar liege lassen mit seinen 2000 ^^
      Dann vll noch Horn setzen und der Spaß kann beginnen, oder eben eine Xyz zu Lavlaval Chain. Löwe abhängen und Adler reinlegen. Löwe Effekt und dann Wappenkunst um eine Xyz zu hohlen. Kurz danach wird man wohl wieder den Löwen abhängen und man hat Adler schonmal für später. ^^

      Ich bin immer noch traurig darüber, dass sie kein normales Monster haben :/
      Die wären im Rabbit so gut. Adler hängt wieder Materialien an Laggia/Dolkka an. :/
      Aber das wird wohl nur ein Traum bleiben, wäre sonst zu gut, da Number 8 schon nen echt guten Effekt hat.

      Ich bin gespannt darauf wie viele sich für das Deck interessieren und wann es tunierfähig ist. Eine TCG Only im nächsten Set wäre echt nice, aber bis dahin ist ja noch Zeit. :)
      Es wäre auch schon zu schlimm wenn auch nur irgendeins von denen Dinosaurier wäre dann wäre eine fortgeschrittene Wappenkunst ja gleich mal ein laggia oder Dolkka^^
      Mit dem löwen kann man leider nur Monster holen, die Wappenkunst kannst du dir mit ihm nicht holen. Habe das Deck mal mit Proxys gespielt und das lief ziemlich gut besonders in der Mill variante mit grandsoil sind 3 XYZ-Monster und eines davon Shock Master nix seltenes.
      Ja besorge mir die ganzen Karten auch gerade^^
      Finde die Idee mit beschwörermönch ziemlich gut mit dem kann man dan den Löwen holen XYZ zu Gagaga Cowboy machn dem Gegner 800 Schaden reindrücken und eine Karte suchen. Habe dafür dann Grandsoil rausgemacht lief entwas unstabil. Den Doppelköpfigen Adler finde ich jetzt nicht ganz so gut deswegen spiele ich ihn nur einmal, man sollte ihn spielen wenn Lavalval Chain draußen ist dann ist die Karte richtig gut. Heute oder Morgen kommen dann noch die Erklärungen. Das lustigste ist ja das es in diesem Deck möglich ist im ersten Zug 2x Shock Master zu spielen. Dann hat man im nächsten Zug schon so gut wie gewonnen, aber wie gesagt mehr dazu heute Nacht oder Morgen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Infernity_Nature ()

      Ich freue mich schon sehr auf die Erklärung zu 2 Shockmaster, das habe ich nämlich gerade nicht im Blick. ^^
      Ich bin auch schon sehr gespannt darauf wie du das Deck genau spielst. ^^
      Finde bis jetzt richtig, richtig gut nur den Löwen. Eale ist auch nur durch den Löwen spielbar und die beiden, die gerade da sind finde ich schlecht. Abercorn ist eigentlich gut, aber man braucht 2 für den Effekt und das macht ihn echt schlecht. :/
      Sonst wäre der sooo gut. 8|
      Einfach mal alles wichtige recyceln und so wäre auch Eale besser, da man ihn dann aus dem Deck suchen kann, wenn man ihn braucht UND aus dem Grave. :/

      Naja ich denke mal das Hauptmonster bleibt der Löwe. Hoffentlich kommt eben noch ne Only hinzu, denn es ist echt grottig, dass die anderen an den Effekt des Löwen kein Stück herankommen.. Auch unfair, dass Löwe nur 1x pro Zug geht.. Sonst wäre das Deck deutlich besser.

      Naja ich warte erstmal auf deine Liste. ^^
      Die Liste mit erklärung ist seit gestern online.
      @XYZ_Liebhaber was wolltest du auch machen? den Thread?
      Ja das mit Aberconway ist ein bisschen schade, aber alternativen müssen her und dann ist er von allen doch der beste^^(also von den alternativen).
      Den super Shock-Lock kann man auch mit Beschwörungsmönch machen und dann braucht man sogar weniger Karten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Infernity_Nature ()

      @Infernity_Nature: Sorry, aber deine Shock Master-Kombo funktioniert so leider nicht... Sobald du mit dem 1. Master Monstereffekte deklarierst, kommt der Effekt von deinem ausgeklinkten Leo nicht mehr durch. Shock Master negiert auch die Effekte deiner Karten. ;)

      Außerdem kann man im Style "etcg Oldschool" die Kartentexte deiner Zauberkarten praktisch nicht erkennen. Farbige Texte in allen Ehren, nur verwende bitte keine Grüntöne. Lieber sehr helle oder sehr dunkle Farben verwenden und mehr mit Formatierungen wie fett und kursiv arbeiten, das liest sich besser. :D


      @Topic: Ich habe auch mal probiert, die bisher erschienenen Karten mit Göttlicher Wind aus dem Nebeltal zu kombinieren, da hier auch der Effekt vom Falken nützlich ist (oft beginnt das Duell mit 1-2 Antiken Feendrachen, die dann mit dem Falken im 1. Zug Shock Master für Kartenausgleich ergeben). Leider ist der Leo ein Erdmonster und die Stabilität des Decks noch ausbaufähig... Aber mit Ninja Lady Yae kann man einige Wappenungeheuer (Aberconway, Adler) wieder gut ausnutzen... Nach Cosmo Blazer werd ich bestimmt noch was in der Richtung basteln. :)


      Funkie
      Voting im Deck-Editor:

      Das Überraschungsdeck der YCS Bochum: Dimensional Volcanics


      :pfeilo: Unbekannte Abkürzungen von Karten? Hier gibt's Hilfe :D :pfeilw:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Funkie ()

      Ich bin mir noch unsicher was ich zum Millen benutzen soll. Ich denke ich fange lieber bei 3x Lyla + Brigade an.
      Brigade millt eben auch als Sucher und Lyla kann gratis noch Karten zerstören und ist, wenn sie dies nicht getan hat, mit 1700 auch nicht soo schwach. Außerdem ist sie Licht für Black Luster. Ich spiele denke ich noch 2 TGU + Sangan um die Banished Abercon wiederzuhohlen, aber auch den Eagle.
      Sonst ist mein Build relativ ähnlich obwohl ich mir unsicher bin, ob ich wirklich 3 Eale brauche. An sich kann ich den mit Löwen suchen, wenn ich ihn brauche und Abercon gibt ihn mir auch wieder, wenn etwas sein sollte.

      Leider muss man sagen, dass nur Löwe wirklich gut ist und ich erstmal gucken muss wie ich den nutze. ^^
      Ich kann mir mit ihm ja nur 'Crap' suchen, da alle anderen Heraldics sehr viel schlechter sind. :/
      Ich muss mal schauen, wann ich das Deck mal testen kann und probiere dann denke ich mal die ein oder andere Karte aus. Habe auch nur für 2 Fallen Platz und habe mich dann mal dazu entschieden die Calls zu kopieren. Denke, die werden das ein oder andere mal nützlich sein, aber erstmal schauen, ob es nicht nur MST-Fänger sind, dann müssen noch mehr Fallen hinzu um zu gewährleisten, dass wenigstens eine überlebt. :P
      Och kann ja auch Leo detachen und Zauber sagen und danach Monster^^
      Man könnte es auch mit Lightsworn verbinden, was ich demnächst auch mal teste.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Infernity_Nature ()

      Infernity_Nature schrieb:

      Och kann ja auch Leo detachen und Zauber sagen und danach Monster^^
      Man könnte es auch mit Lightsworn verbinden, was ich demnächst auch mal teste.



      Wenn du Zauber verbietest, kannst du deine 2. Wiedergeburtskarte nicht mehr nutzen. Ist zwar schade, aber 1x Shock Master reicht für's erste ja wohl aus... Ich seh's an meinem Dimensional Volcanic wie gut der ist. ;)



      Funkie
      Voting im Deck-Editor:

      Das Überraschungsdeck der YCS Bochum: Dimensional Volcanics


      :pfeilo: Unbekannte Abkürzungen von Karten? Hier gibt's Hilfe :D :pfeilw:
      Ich habe heute mal etwas mit dem Deck gespielt. :)
      Ich bin positiv überrascht. Karte von denen ich dachte, die sind DD, kamen super und Karten, die ich für gut befand kamen schlecht.

      Das ist noch mein Build:

      Deckliste
      Monster: 22

      3 Aberconway
      3 Eale
      3 Leo
      3 Lyla
      2 Veiler
      2 Monk
      2 TGU
      1 Sangan
      1 BLS
      1 Gorz
      1 Twin-Head Eagle

      Zauber: 13

      3 Reborn Heraldy
      3 Heraldy Art
      2 PoD
      1 Hole
      1 Foolish
      1 Storm
      1 Reborn
      1 Brigade

      Fallen: 5

      2 Call
      2 Warning
      1 TT

      Extra: 15

      2 Number 16: Shockmaster
      1 Evilswarm Ouroboros
      1 Number 69: Heraldry God - Coat of Arms
      2 Heraldic King Genom-Heritage
      1 Number 39: Utopia
      1 Terror Fang Wolf, Dire Wolf
      1 Lightning Plover
      1 Abyss Dweller
      1 Gagaga Cowboy
      1 Lavalval Chain
      1 Wind-Up Zenmaines
      1 Leviair the Sea Dragon
      1 Daigusto Emeral
      1 Mastroke the Symphony Djinn


      Main Deck:

      Was erstaunlicherweise gut kam:

      -- 3 Heraldic Beast Eale
      Ich war anfangs sehr sekptisch, aber Eale war echt göttlich. Ich suche ihn zu 90% mit Leo und eigentlich suche ich nur was anderes, wenn alle Eale verbraucht sind. ^^
      Durch Reborn Heraldy + meine Hand habe ich fast immer Möglichkeiten gehabt Eale spezialzubeschwören. So kamen einfach viel zu oft Shockmaster aufs Feld. Dann noch Heraldy Art 1-2x und man hat eigentlich schon die komplette Kontrolle gewonnen.

      -- 3 Heraldic Beast Aberconway
      Sehr viel besser als gedacht. Ich nutze am Anfang bevorzugt Chain anstatt Cowboy, da mit die 800 Schaden egal sind im Vergleich dazu einen Abercon in den Grave zu legen für später. So bekommt man später ganz gut Eale wieder, wenn man ihn braucht. Der 2te Abercon kommt nicht selten im nächsten Zug durch die selbe Chain. So hat man später immer Zugriff auf Eale und natürlich auf Plover bevor man Abercon banished hat.

      -- 3 Reborn Heraldy
      Ich dachte eigentlich die Karte wäre oft DD bzw. unnutz, aber mit Eale spielt sie wunderbar zusammen. Auch so konnte ich so immer mal wieder einen Xyz hinlegen mit Leo aus dem Grave. Lief auch super mit Lyla, da sie erst eine Karte zerstörte und danach kam Leo wieder aufs Feld und hohlte eine Xyz. Sonst ist auch so der Leo genial. Er hat 2000ATK ohne jeglichen Nachteil, einfach super.

      -- 1 Foolish Burial
      Lavalval Chain macht hervorragende Arbeit, also ist es nicht sonderlich verwunderlich, dass auch Burial genial ist. Legt immer das rein was ich gerade brauche. Oft Leo um mir dann was zu suchen und ein Ziel für die Reborn-Karten zu haben. Genial die Karte.

      -- 2 Call of the Haunted
      Ähnlich wie Reborn Heraldy macht auch diese Karte einen wunderbaren Job. Zwar schade, dass sie zusammen mit 3 RH, 3 H Art und 1 Reborn nicht immer ganz ohne DD kam, aber oft brachte Lyla das nötige Monster rein. Dadurch, dass Leo immer in den Grave kommen muss, so oft wie möglich, natürlich nur max. 1x im Zug, hohlt man eigentlich oft Xyzs, die sofort abfängen können wie Lavalval Chain. So hat man eigentlich immer was im Grave.

      Was erstaunlich schlecht kam:

      -- 2 Tour Guide + Sangan
      Zwar nett, aber nicht sonderlich sinnvoll. Zenmaines ist keine wirkliche Hürde mehr. Da hätte ich mir doch lieber 2 Tragos + einen weiteren TT gewünscht. Sangan hat kaum Ziele, denn die meisten hat Leo auch und der ist eben viel viel flexibler, da er auch bei detatchen was hohlt. Also ich denke die 3 gehen echt für die oben genannten Karten raus. Aber ka, ob ich nicht etwas besseres als TT finde, da ich oft Feldkontrolle habe und dann nur selten meine Monster töten will, aber bei Feldverlust ist er natürlich wieder genial. ^^

      -- Black Luster
      Habe ich nie gesehen, in all den Spielen nicht. Ohne TGU wird er dann auch nur noch DD kommen. Also raus damit.

      Extra Deck:


      Also ich kann nur sagen, dass es extrem leicht ist mit 2 Shockmastern zu spielen. Eale macht das möglich, aber Shockmaster schränkt teilweise auch sehr ein. Monster kann man nur selten sagen, denn meistens liegt ein Leo drunter und genau dann geht Shockmaster natürlich und ich kann Leo nicht benutzen. :/
      Zauber kann man aber problemlos sagen, da man einfach alles benutzt bevor Shockmasters Effekt genutzt wird. Book spiele ich gerade nicht, da kein Platz dazu, also kann ich im geg. Zug eh keine Zauber nutzen.
      Besonders begeistert bin ich von Terror Fang Wolf, Dire Wolf und Lightning Plover.
      Das sind ja sooo top Karten! Wolf zerstört einfach und lässt dann mit Leo suchen, zb wenn er sich selbst tötet sonst habe ich ggf. noch genug was ich schießen kann, da ich genug Ziele spiele. ^^
      Der Schrottdrache gefällt mir, weil ihn nicht jeder nutzen kann. :3
      Plover ist teilweise echt ein Gott. Er kommt instant mit H Art und entfernt sofort 2 Karten. Durch den Triggereffekt und durch den Zündeffekt. Schnell liegt dann eine starke Trago wieder auf dem Deck anstatt mich zu nerven oder Sucher müssen wieder aufs Deck verschwinden. Gerade weil man eben unvorteilhafte Karte für den Gegner weglegen kann ist Plover echt nice. Der Triggereffekt ist aber fast sein bester. Einfach mal ein Setmonster oder eine SetZ/F verschwinden lassen.
      Das Viech muss ich umbedingt haben, ist mir noch wichtiger als Wolf, da Plover sofort +2 macht, besonders, wenn man dran denkt, dass er Instant beschworen wird. Jede Runde lässt er lästige Karten verschwinden und Twin-Head Eagle legt einfach mal Heraldics dran um ihn weiterhin nutzen zu können. Seine 1900 sind relativ egal, da es vollkommen reicht, dass er sofort 2 Karten wegnimmt und den Gegner seine Drawphase oft überspringen lässt, da er den Crap erneuziehen muss. ^^
      Lavalval Chain ist natürlich eins der wichtigsten Xyzs, wie schonmal beschrieben. Mit Monk liegt er sofort da zusammen mit Leo und hängt Leo ab um Abercon/Eagle reinzulegen und sich Eale zu suchen. Macht einfach unendlich Spaß so mit Leo seine Hand immer weiteraufzufüllen und den Grave fürs Spiel anzupassen. Nicht selten kann man so auch noch Shockmaster hinlegen.

      Sonst noch:
      Ich muss noch gucken wie die Lylas weiterhin laufen. Oft kamen sie echt gut, da sie eben wie die Heraldics Stufe 4 sind und so oft gleich als Xyz-Material herhalten können nachdem sie etwas zerstört haben. :)
      Meistens füllt Chain oder die erste Lyla den Grave und danach sind die Lylas nur noch als Zerstörer da und danach eben als Xyz-Material. Das Konzept kommt bis jetzt nicht schlecht. Andere Millkarten sagen mir bis jetzt nicht zu, da sie eben Stufe 4 sein müssen und noch einen guten Effekt brauchen, fals ich mal nicht mehr millen möchte. Da habe ich nur 3 Lylas gefunden. ^^
      Zumal mir eben auch die Brigade sehr sehr hilft. Sie millt auch und sorgt oft schon dafür, dass ich Lyla nur noch als Zerstörer brauche.
      Denke aber, dass mehr Fallen fehlen. Die ganzen Rebornkarten können eben auch sehr sehr tot kommen und eine Hand aus lauter Monstern ist fast immer ein Lose. Also ein bisschen Konstanz fehlt noch, aber sonst ists schonmal sehr nett.
      Denke eine gute TCG Only reicht und das Deck wäre problemlos ein Tunierdeck. Viel fehlt nicht mehr. An sich nur Monster mit besseren Effekten. ^^

      Das wars dann erstmal. :knuff: