Wie der Phönix aus der Asche.. - Die Fire Kings!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @grimmiger drache

      Naja, mit Oricalcos haut der Phoenix schon rein, aber das ist build abhängig, und rekindling + oricalcos ist nicht gerade vorteilhaft... blockt ja dein Extra Deck.
      Ich mag zwar den phoenix, aber ich selbst spiele ebenfalls eher mit 3 garu's und einen pyrorex Elementarlords, da er dem gegner meistens den Rest gibt.
      Trade-In ist eine so schöne Karte, bzw. ich würde euch auch Pot of Duality empfehlen, da es zwar specials blockt, aber keineswegs die Special von garu im Gegner Turn... außer du hast gerade ne Loop laufen, aber dann ist das Spiel ja auch grad aufs stallen und gewinnen aus ;)

      Und ich habe bemerkt das keiner Gorz spielt... warum nicht? Das Feld dürfte ja desöfteren gähnende Leere sein^^

      Edit:
      Korrigiere, ich spiele den Elementarlord nur noch im Side, hab ihn ja gegen Gorz ausgetauscht...
      Meine Momentane Decklist:
      Spoiler anzeigen

      Monster~
      3x Enthusiastic Beastman Wolfberg - <3
      3x Fire King Avatar Barong - Der "echte" Searcher des Decks
      2x Fire King Avatar Yaksha - 3x kommt er zu Deathdraw
      2-3x Fire King Avatar Garunix - Da probiere ich noch rum, 3x in der Loop ist praktisch Sieg.
      3x Flamvell Firedog - Der "Searcher" und die Draw Engine des Decks mit dem Horn.
      1x Gorz - Der hat mir SEHR oft den Hintern gerettet.
      1-2x Neo Flamvell Hedgehog - Ideal für Synchro, aber ich glaube 2x ist eher ein No-Go, ich variiere noch.

      Spells~
      1x Book
      1x Reborn
      1x Heavy Storm
      1x Dark Hole

      3x Fire Kings' Fire Ring - Beste Karte in dem Deck <3
      3x Fire Dance Tenki - Spiele ich immer mit Vorsicht, wenn ich Gorz in der Hand hab... oder einen Pot.
      2x Pot of Duality - Searching, und warten bis Garunix in der Gegner Standby kommt, eig am Wirkungsvollsten am Anfang des Duelles.
      2x Lance - Bottomless kann mich mal.
      2x Onslaught of the FireKing - "Beschwöre gratis Garu, und profitiere von seinem Effekt dazu!" sollte im kartentext stehen, optional auch für Barong
      1x MST - Ich probiers nur mit einem, da ich Lanze & 3x Garunix spiele. Und Heavy ist dank Pot etwas angenehmer Searchbar.
      1x Rekindling - OP, spiele sie vielleicht ein 2tes mal, aber kam mir zu oft Dead, und Trible-Garu-Loop zerstört mir die Monster eh nur

      Fallen~
      2x Horn of the PhantomBeast - Draw Engine + 800 ATK... schon heftig.
      2x Torrential Tribute - Anchainbare Verwüstung.
      2x Solemn Warning - Ich annuliere lieber eine beschwörung wie Gorz/Battlefader/Tragoedia/Zenmines/Barkion/e.c.t. anstatt "vielleicht" ein . lanced Monster zu banishen. Und besser als von Barkion annuliert zu werden!

      Ich teste noch rum, also bitte mit der Kritik zurückhalten!
      Und danke an Grimmiger Drache, der mich auf FireDance gebracht hat!

      "Raigeki ist wieder da?" fragte der Shogun hektisch, während er nochimmer nach dem Schlüssel seines Portals suchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von LordTakeo ()

      Alter.. Du hast mir gerade etwas ganz ganz wichtiges gezeigt..
      Mir ist noch NIE aufgefallen, dass Garu in JEDER Standby wiederkommt. Also auch in der gegerischen.. 8|
      Ich habe seinen Text wohl das letzte mal gelesen, als es dort noch falsch stand. XDDD
      Krass..
      Darauf muss ich jetzt erstmal klar kommen. ^^
      Dann habe ich den ja immer viel zu spät gehohlt. XD

      Über Gorz habe ich auch mal nachgedacht, aber dann ist mir eingefallen, dass Garu zu 80% bei mir wiederkommt und dann meinen Gorz + Token tötet, also nein. ^^
      Ich würde dann zwar einen Angriff blocken können, aber da würde ich doch lieber Trago spielen. HK habe ich meistens genug und sie würde mir wenigstens nicht das Feld versperren für Rekindling sondern einfach ihre Stufe anpassen und mit feiern. :D
      Erstmal lasse ich aber beides draußen.

      PoD wollte ich auch mal testen und gerade deswegen teste ich den Marsch. Er soll mir kontrollierter HK geben und vor allem soll der Gegner sie nicht sehen + ich kann noch Spezialbeschwörungen machen.
      Ich muss aber eben bei der Karte auch noch aufpassen, da ich nachgezogene Rekindling zb nicht nutzen kann. Deshalb würde ich sie wohl meistens nach der Battle Phase nutzen zumal mir Firedog auch noch das Ungeheuer-Krieger Monster hohlen muss. :rolleyes:
      Aber ohne Zauber/Fallen zu spielen ist kein Problem. Meistens geht das meiste eh runter, zb. Fire Cycle um den Barong vom Firedog dann im nächsten Zug für Garu zu zerstören. Auch wenn man so mehr Schaden machen würde, aber ich denke, wenn Not am Mann ist sind Handkarten einfach wichtiger, besonders, wenn ich Fire Cycle nur nachziehe. Dann kann er noch runter.

      Von Horn bin ich btw. gerade gar nicht überzeugt. Ich habe es nie durchbekommen. ^^
      Immer wusste der Gegner, dass ich es habe. Obwohl es meistens daran lag, dass überhaupt Firedog was dickes angegriffen hat und es da fast egal ist, ob ich Lanze oder Horn habe.. Oft lag Horn auch mit Garu alleine rum, da ich kein Monster ausspielen wollte, da der Gegner eh keine hatte und ich wusste, dass Garu sich alleine besser halten kann.
      Sonst bin ich froh, dass endlich alle auf den Igel umgestiegen sind. ^^
      Habe schon immer gesagt, dass der viel viel besser ist als dieser Affe...
      Igel bringt schnell mal einen Firedog wieder oder verbannt mal eine Hornet oder mal nen Red-Eyes. :rolleyes:
      Sonst ist dein Build meinem ja sehr ähnlich und deshalb kann ich mir auch gut vorstellen, dass er gut läuft. :)
      Also auf jeden Fall spielen wie die selben Fallen, aber ich überlege eben wie ich Horn entfernen kann, da mir aber noch nichts eingefallen ist bleiben die beiden erstmal drin.

      Zum Thema hintern retten: Rekindling.
      DAS hat mir oft den Po gerettet. :)
      Topdeck Rekindling und schon lange 4 Xyzs auf dem Feld, da Soko ja gratis Tenki gibt und somit Wolfberk für die Normalbeschwörung. ^^
      Ich habe nicht immer wirklich 5 Monster summon können, aber sehr oft doch 3 oder 4 und das reicht ja schon. ^^
      Solange ich auf Soko komme habe ich Wolfberk für die Normalbeschwörung. Meistens nimmt dann Diawolf das Monster, dass ich nicht mehr verwerten kann vom Feld und oft sorge ich dafür, dass es ein Barong ist.

      Lustig ist es btw. auch 1st Turn den Yaksha einfach mal zu setzen. ^^
      Ich habe nichts was DEF hat und nicht selten kommt dann ein komischer Blick was da denn Set sein könnte. Meistens geht Yaksha natürlich mit einem TT runter um im Notfall was machen zu können. Aber Gegner stellen sich mir einfach zu sehr auf Yaksha ein, da ich natürlich in 80% der Fälle Yaksha nur ausspiele, weil ich Garu auf der Hand habe. Ganz selten war er einfach mein einziges Monster. ^^
      Deshalb kam so ein Set schon ganz nice. Auch wenn Yaksha von allem überrannt wird, aber das ist ja mehr oder minder seine Aufgabe. :P
      Je früher ich Garu habe, desto besser. Ich habe nämlich kb, dass mir Gegner um Yaksha rumspielen und der dann ewig rumliegt und Garu auf der Hand schimmelt.

      Freut mich aber sehr, wenn dir die Fire Dance Karte gefällt. ^^
      Ich finde, dass sie große Konstanz gibt.
      Ich überlege mir Destruct Potion rein zu tun... aber als Falle ist mir das doch etwas zu langsam... was meint ihr?
      +
      @ grimmiger drache: Gern geschehen ;) Gorz ist schonwieder draußen, denn hab Platz für Rekindling nr. 2 gefunden! Die Pot's verwende ich immer noch da... da ich mich noch nicht so sehr mit March befasst habe. Trade-In wollte ich 1x im deck spielen... aber ich fands doch doof, da ich ja durch dog meinen Fire King holen kann, und ihn von Hand zerstöre ;)

      Edit:
      Nvm, Kartentext falsch gelesen.

      "Raigeki ist wieder da?" fragte der Shogun hektisch, während er nochimmer nach dem Schlüssel seines Portals suchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von LordTakeo ()

      17 Duelle hinter mir, und ich muss sagen, mit PoT und Horn und ganz besonders der xyz fähigkeit meines Hundes/Wolfbergs und den FireDance Searchern ist das Deck extrem konstant.
      Ich hab immer Handkarten, da macht sich sogar Tragoedia gut... einzige problem ist, das man bei ZU langen Duellen einem die Monster ausgehen die man Searchen/auf die Hand holen kann. Da ist da Hedgehog und Rekindling Gold Wert.
      3x Rekindling ist zu Deathdraw, 1x zu selten, also ist mein Weg die goldene Mitte.
      Ich komm recht gut damit zurecht derweil!

      Und Destruct Potion ist absoluter Müll, weils einfach ne Fallenkarte ist, und deshalb zu spät kommt, und nur Platz wegnimmt :/

      "Raigeki ist wieder da?" fragte der Shogun hektisch, während er nochimmer nach dem Schlüssel seines Portals suchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LordTakeo ()

      Wie bekommst du dein Horn durch? D:
      Meine Gegner riechen das immer und es kommt in 4/5 Spielen nicht zum Einsatz.

      PoD muss ich auch mal testen, denn bis jetzt kam Marsch nie zum Einsatz. ^^'
      Einmal habe ich ihn vergessen und sonst konnte ich ihn nicht aktivieren ohne vorher sowas wie Rekindling zu nutzen und das verträgt sich nicht. :/

      Bis jetzt hatte ich Rekindling nur 1x DD und da habe ich das Spiel verlängert um es doch noch nutzen zu können. Garunix gibt einem ja ganz gut Zeit dafür. ^^
      Sonst reicht mir das auch, wenn ich nur 1 Monster hohlen kann, da Firedog zu oft stirbt, da man natürlich kb hat, dass ich Horn set habe oder Lanze. Ihn dann mit Rekindling zu hohlen + Normalsummon ist schon gut. Zumal nicht selten auch sowas wie Wolfberk kommt und man dann mit Firedog einfach einen Barong/Yaksha hohlt für Xyz, dann abhängt und das Monster sofort mit Wolfberk wiederhohlt.
      Sonst bringt die Karte meistens konstant 3-4 Monster. So kann ich es mir auch erlauben mal Ouroboros oder Shockmaster zu hohlen, da die eben 'for free' kommen. ^^
      In der Not ist es btw. auch sehr sehr hilfreich, dass oft der Garunix im Kampf zerstört wird. :P
      So hat man schonmal einen Fire King und wenn man dann noch Cycle hat hohlt man einfach Barong und zerstört ihn in der Draw Phase um sich sofort was suchen zu können und Garu wiederzuhaben. Dann hat man für nichts schonmal ein 'Ziel' für Rekindling. ^^
      Und der einen Barong kann eben auch wiederkommen für einen Cycle oder eben für Xyz mit irgendeinem Monster. Sind ja fast alle Stufe 4. :P

      Ich lerne auch langsam die Kniffe mit Fire Cycle. :)
      Wie zb. Garunix in der gegerischen Draw Phase zu zerstören für Barong um Garunix dann sofort in der Standby wiederzuhohlen um einfach dicke Monster wegzuhaun und gleichzeitig wurde ja auch noch Barong zerstört und gibt dann was in der eigenen Standby. :)
      Also ich muss echt noch lernen Fire Cycle öfters in der Draw Phase von mir oder dem Gegner zu machen wegen Barong und Garunix. Man kann sie dann eben sofort nutzen was ggf. extrem + machen kann. Besonders im eigenen Zug sofort den Barong zu nutzen um sich was zu suchen oder eben beim Gegner in der Standby alles wegzuhaun.

      Mich freut btw, dass Soko nur UR ist, was mich wundert, da vorher immer die besten Karten des Attributthemas ScR wurden..
      Tenki ist SR oder C. 2tes wäre natürlich besser, aber wird man sehen. :P Eigentlich bekommen die schon genug SRs, aber wie man weiß sagt das nichts aus. D:
      Naja, hoffen ist angesagt. :)
      Barong hat doch auch den Effekt "in der nächsten Standby" oder?
      Oh, und ich Finde Horn etwas... störend, da ich kaum Dog + Horn bekomme sondern in letzter Zeit eher... Barong/Wolfberg + Horn :/
      Und so einfach denke... "soll ich weiter drawen oder xyz?" Aber drawpower ist eh immer gut.
      Ich equippe einfach das Horn, und fertig! Meistens gehen ihre MST's für verdeckt gelegte PoD oder zu früh gezogene Rekindlings als Bait drauf, und ärgern sich über einen 2600 atk Yaksha, der mir selbst beim Zerstören meinen Garu bringt... Win Win Situation ;)
      BESONDERS bei Zenmines. Wer kommt drauf den zu beschwören gegen ein Deck das mit Zerstörung arbeitet? ^^

      Edit:
      Ich hab mich auch gewöhnt das Horn zu aktivieren, sobald ich einen Erd-Tuner + Non-Tuner auf dem Feld sehe... Barkion könnte mich ja sonst überrennen^^

      "Raigeki ist wieder da?" fragte der Shogun hektisch, während er nochimmer nach dem Schlüssel seines Portals suchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LordTakeo ()

      Nach vielen Tests bin ich auf folgende Deck gekommen:

      Spoiler anzeigen

      Monsterkarten: 15
      3x Fire King Avatar Barong
      2x Fire King Avatar Qilin
      3x Fire King High Avatar Garunix
      3x Flamvell Feuerhund
      1x Neo-Flamvell Igel
      3x Brotherhood of the Fire Fist - Spirit

      Zauberkarten: 17
      3x Wiederaufleben
      3x Fire Formation - Tenki
      3x Onslaught of the Fire Kings
      3x Fire Kings Fire Ring
      2x Verbotene Lanze
      1x Schwarzes Loch
      1x Schwerer Sturm
      1x Wiedergeburt

      Fallenkarten: 9
      3x Ruf der Gejagten
      2x Spiegelkraft
      2x Reißender Tribut
      2x Angsteinjagendes Gebrüll

      Extra Deck: 15
      1x Ancient Fairy Dragon
      1x Black Rose Dragon
      1x Gaia Knight
      1x Brotherhood of the Fire Fist - Horse Prince
      1x Diawolf the Terrorfang
      1x Verz Ouroboros
      1x Gem-Knight Pearl
      1x Photon Papilloperative
      1x Maestroke the Symphony Djinn
      1x Brotherhood of the Fire Fist - Tiger King
      2x Brotherhood of the Fire Fist - Lion Emperor
      1x Wind-up Zenmaines
      1x Leviair the Sea Dragon
      1x Hieratic Sun Dragon Overlord of Heliopolis


      Durch Qilin lege ich mir Ho-oH in den Friedhof. Ideales Ziel für Fire Ring und Call. Durch Tenki hole ich mir meistens Spirit, der wiederrum ein Feuermonster der Stufe 3 von meinen Friedhof holt. Meistens mache ich Exceed zum Lion Emperor, der ein x-beliebiges Feuermonster meiner Hand hinzufügen kann von meinen Friedhof. Ich habe für 3x Wiederaufleben entschieden, weil ich relativ früh durch Qilin und anderen Karten viele Ziele habe.
      Deckliste kann ins Startpost übernommen werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kirby123 ()

      Ich mag mein Fire-King, ich habs vor kurzem mal mit Maxx C gerannt... aber das nimmt mir nur Platz im Deck weg, und kommt leider zu selten zum Einsatz X(
      Die einzige Draw Engine für FireKing ist und bleibt PoD&Horn + SearcherKarten ... leider.

      Edit:
      Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen!

      "Raigeki ist wieder da?" fragte der Shogun hektisch, während er nochimmer nach dem Schlüssel seines Portals suchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LordTakeo ()

      @Grimmiger Drache&Takeo, Ich hab die Diskussion nurmal son bischen überflogen, aber wollte mal sicher gehen...stimmt jetzt eigentlich der "...during the next SP..."- oder der "...during YOUR next SP..."-Effekt da bei DN,Wikia der erste steht und auf Shriek noch der zweite, weiss da vlt. jemand was sicheres ^^

      @Takeo, Du kannst immernoch Trade In,CCD,Upstarts oder ähnliches spielen

      BTW könnte CCD in nem Skilldrain-Build mit Barbaros ÜR relativ witzig sein, kp wie sinnvoll das dann tatsächlich ist
      @ KillerDragon, soweit ich meinen Übersetzern vertrauen kann, heißt es nächste SP, heißt aber nicht das es nun wirklich 100% stimmen wird^^
      Zu den Trade-In, ich hab ihn früher auch gespielt aber... er war mir irgendwie (trotz 3x garu im Deck) zu tot auf der Hand :/
      (Für die Garus auf der Hand hab ich nun eh Yaksha und FireDance/FireFormation searcher^^)

      Cardcar D. Okay, ich habe wirklich in VIELEN Decks versucht den zu spielen, aber in Fire-King?
      Ich weis, er ist ne awesome Karte aber... Er ist Erde, er kommt nicht immer, und nimmt dir recht viele Ziele für deine Searcher weg, und verhindert das ich was ordentliches Tun kann, da ich kaum defensive Karten im Deck hab. Mal Onslaught/assoult/wie es am ende auch genannt wird/... ausgenommen, die Chance beides zu ziehen ist nicht immer 100%, und für effektives nutzen, bräuchte man CCD 3x, was in DN gut geht, aber in Rl... kostspielig wird^^
      Ich bin gegen Upstarts, da nehm ich mir sogar lieber Reckless-greed.

      Aber danke für deine Vorschläge, ich "versuchs" mal mit Cardcar.

      "Raigeki ist wieder da?" fragte der Shogun hektisch, während er nochimmer nach dem Schlüssel seines Portals suchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LordTakeo ()

      LordTakeo schrieb:

      @ KillerDragon, soweit ich meinen Übersetzern vertrauen kann, heißt es nächste SP, heißt aber nicht das es nun wirklich 100% stimmen wird^^
      Ich habe den japanischen Text von Nephthys und von Garunix miteinander verglichen. Bei Garunix fehlt das wort "your".

      @topic:

      Ich habe die beiden Töpfe jetzt rausgenommen, weil der Topf auf der Hand einfach bei mir rumgammelt.
      Ich habe jetzt mal die beiden Töpfe durch 2x Roar ersetzt. Ansonsten bin ich mit meinen Deck zufrieden. :)
      Das erste Deck dazu, aber mit Haze Beasts: Klick!
      Man muss aber noch dran denken, dass auch die Japaner momentan unter fehlendem Yaksha und Wolfberk leiden! ^^
      Also kann davon ausgegangen werden, dass sich dort nach dem Erscheinen auch noch die Decks ändern werden.
      Trotzdem finde ich die Deckidee ganz nice.

      Habe mir btw. für den Fall der Fälle mal einen Goka rangehohlt. xD
      Habe ich den schonmal SR, wenn er in dem Deck gespielt wird. Muss nur noch nach 1-2 weiteren Ausschau halten. XDD

      Ich gehe jetzt einfach auch mal davon aus, dass 'next Standby' stimmt. Sonst wird Fire Cycle nichtmals ansatzweise so plusig. ^^
      Ich muss die nächsten Tage auch mal wieder mit dem Deck spielen und das Wind-Up wieder zur Seite legen auch wenn Yaksha und Wolfberk wohl fürs erste nicht verfügbar sind. D:
      Ich denke, dass ich dafür dann wohl Yushis reinnehmen muss. :/
      Okay, die Haze Beast variante ist enorm stabil, und gefällt mir recht gut... nur...
      Dieses "Übermachtsgefühl" ist weg, es fühlt sich eher wie ein Tier 3-2 an, die Duelle werden härter... ich weis nicht woran das liegst, aber es ist nicht mehr "wow, otk gg" oder "field loop gg" sondern eher... Er zerstört meine Haze xyz, ich zeieh gerade noch assault, garu loop mit dem liegenden fire circle, er banished Garu aus dem grave, dann killt er den 2ten durch Kampf, und ich rette mich danach gerade noch mit Rekindling um die xyz wieder rauszuholen...

      Was ist bloß los? Der Build ist stabil, und verdammt gut, dennoch ist es... so komisch :/
      Btw. waren bisher nur 11 Matches, vielleicht muss ich mich erst eingewöhnen.

      "Raigeki ist wieder da?" fragte der Shogun hektisch, während er nochimmer nach dem Schlüssel seines Portals suchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LordTakeo ()

      Naja testest du deinen bereits geposteten Build oder den OCG?
      Gegen was hast du denn genau gespielt hilft vlt. eher so darauf einzugehen, ich mein wenn du gute Gegner mit rel. guten Decks hattest dann isses doch nicht schlimm wenn bei nem Testbuild knappe Siege etc. hat wäre halt eher bedenklich wenn du keine Chance gegen die Decks hättest und 99% verlieren würdest ;)
      Wobei ich sagen muss das es sowieso unwahrscheinlich wäre wenn man davon ausgeht das man ständig Garunix wieder bekommt etc. man muss halt auch vom Worst-Case ausgehen wenn Garunix tatsächlich ne BTH/Prison abbekommt oder so entfernt wird.

      Aber naja was war allgemein das Problem? Wars zulangsam oder lags vlt. wirklich nur dran das die Spiele knapp waren?
      Mein bereits geposteter Build funktioniert prächtig, er verliert zwar ab und an (8/10 matches gewinne ich) aber ich meine den neuen Build mit den haze beasts, ich hab mir die Liste mal angesehen und etwas angepasst... die gesamte Liste poste ich vielleicht einmal Morgen, heut ists mir zu viel aufwand, bzw. möchte ich noch etwas dran ändern.

      Mit den haze beasts hab ich noch die xyz als 2tes Bossmonster, das mir SEHR gefällt, aber... es ist nicht so das ich dauernd verliere, aber... es ist immer so knapp, ich lasse 2 runden meinen gegner problemlos direkt angreifen/mein Feld leeren, und schaffs durch rekindling/assault/e.c.t. wieder ins game zu kommen. Außnahmslos hatte ich unter 2000 Lp am Ende des Duelles, manchmal 300, manchmal 1600, wobei mir eher das erste Sorgen bereitet.

      Langsam... naja, es war langsam, aber es ging, da ich die haze beasts Teilweise aus dem Deck beschworen bekam.
      Hoffe das hilft weiter, kanns selbst nicht so gut erklären warum das so ist :/

      Gegner Decks waren:
      Constelar(einmal gewonnen, rematch verloren, beides knapp),
      DW(3x gewonnen),
      Wind-up(c.a. 3x gespielt, einmal knapp verloren),
      hieratic(gewonnen),
      macro dino rabbit(hab ich irgendwie gewonnen o.0 ),
      Six Samurai(Verloren),
      Hero(bubble)(gewonnen)
      Alle matches waren für beide Spieler immer knapp, wobei ich sagen muss dass der Dino-rabbit spieler komisch war :/

      "Raigeki ist wieder da?" fragte der Shogun hektisch, während er nochimmer nach dem Schlüssel seines Portals suchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LordTakeo ()

      Also 8/10 ist doch schonmal gut und auch die Win-Ratio mit den Haze Beasts sieht gut aus :)

      Aber wennst dich eh schon oft direkt angreifen lässt wäre Cardcar vlt. wirklich nen Test wert,maybe auch Tragoedia, klingt zumindest so als würde öfters mal die Hand voller sein, wenn du dich rundenlang direkt angreifen lässt.
      Weiss ja allgemein nciht wie der Build ist aber mit Firedog der ja auch mit Tenki suchbar ist und Onslaught müsste man die Haze Beasts doch allgemein relativ schnell aufs Feld bekommen können.
      Wäre vlt. doch ganz praktisch mal dem Build zu sehen dann ist es etwas einfacher ein paar "sinnvolle" Vorschläge zu bringen ^^

      Aber wie gesagt dein Deck hat doch allgemein ganz gut abgeschnitten da reichts vlt. schon wennst einfach nurn klein wenig drüber gehst oder weiter testest :)

      PRO-FM___ schrieb:

      KillerDragon schrieb:


      .. Firedog der ja auch mit Tenki suchbar ist ..


      Du kannst den Flamvell Firedog nicht mit Tenki suchen da er ein Beast ist, kein Beast W.

      Sry grad nciht richtig im Kopf gehabt, kann ja mal passieren ;)
      Dann spielt man eben Flamvellfaun der kann die kleinen Fire Kings und auch Firedog und ein paar Hazebeasts wie Cerberus suchen ^^
      Ich habe das Deck gestern wieder gespielt und nachdem man Wind-Up gespielt hat gefällt einem das Deck noch viel viel besser.
      Kein Autopilot, aber stark und flexibel. <3

      Das einzige was mich nervt ist, wenn Gegner einfach gar nichts machen und immer mehr nach unten setzen...
      Dann kann ich Assault nicht benutzen und will nicht in die Trago bzw. die Traps laufen. D:
      Was macht ihr dann? Leider hat man ja nur Garunix als Removal.

      Sonst überlege ich noch die Hörner rauszuhohlen und auf 3 Lanzen zu gehen. BTHs sind ganz ganz fies und davor schützt Horn nicht zumal ich meistens nur Garunix auf dem Feld habe, da Firedog nie soo lange überlebt, was aber egal ist bei 3 Rekindling. :P
      Ja, ich bin nach wie vor von 3 Rekindling überzeugt, aber nicht mehr soo von Marsch. Spiele ihn momentan 1x und er hat mir zwar schonmal 2 HK gebracht, aber auch dafür gesorgt, dass ich meine Monster nicht mehr vor Traps schützen konnte. ^^'
      Vll setze ich auch mal auf 2 Tragos, da man mit Garunix meistens 2-3 Züge seine 'Ruhe' hat.
      Sonst spiele ich jetzt auch 3 Assault, auch wenn ich nur 2 Garunix spiele, aber so habe ich öffters Assault um Garu sofort hohlen zu können und in der Not kann man ja auch mal Barong hohlen. ^^
      Ich muss aber sagen, dass ich Yaksha gerade irgendwie nicht mehr so gut finde. Er kommt noch genial, aber durch 3 Assault ziehe ich Garu kaum noch. Vll gehe ich auf 1 runter, da er ja auch durch Barong, Assault, Fire Cycle und Firedog hohlbar ist. ^^

      Achja, ich bin froh stolzer Besitzer von 3 Firedog ins SR zu sein. <3
      Leider habe ich noch keine Rekindling SR. D:


      Achja: Hat sich bei euch in letzter Zeit etwas verändert? Würdet ihr zu dem Haze Beast Deck greifen oder es lieber weiterhin ohne spielen?

      KillerDragon schrieb:

      PRO-FM___ schrieb:

      KillerDragon schrieb:


      .. Firedog der ja auch mit Tenki suchbar ist ..


      Du kannst den Flamvell Firedog nicht mit Tenki suchen da er ein Beast ist, kein Beast W.

      Sry grad nciht richtig im Kopf gehabt, kann ja mal passieren ;)


      Jo klar wollts nur richtig stellen :P

      @ grimmer_drache: Also ich persönlich würde es nicht mit den Haze Beasts spielen,
      mir ist die Variante mit den Fire Kings lieber.