[Berlin] Jahresendturnier im HotBox am 29.12.2012 (Samstag)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @Jezryk:
      Naja, eigentlich wurde das Timeout ja zum Ende der 2. Runde bereits angesagt, aber da beide schon so 4-5 Damage hatten, haben wa einfach weitergemacht. Hätte mich auch mit nem Draw zufrieden gegeben, dass es dann halt so enden musste...puuuh 8o :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaguya ()

      Ja was soll ich sagen dazu:

      Pale Moon ging ich im letzten Turnier, warum auch immer, 5:0. Weil ich mir nicht sicher bin, ob es nur Zufall war, oder ob die Sarah mich wirklich liebt, wollte ich den heutigen Turnier mal wieder Pale Moon ausprobieren, um auszuschließen, ob es nur Glück oder Fantasie war^^


      Me spiele Pale Moon mit Sword Dancer, Sarah als Main Vanguard und Alice als wichtige Support-Rearguard:


      Erste Runde: Gegen Dark Irregular von Gwinty.
      Das Spiel ist eigentlich recht ausgeglichen gewesen. Ich hatte im ersten Spiel blöderweise den Megablast von Demon Eater zugelassen, welches mich dann völlig nackt und blöd dastehe und ohne einen einzigen Rearguard XD. Die anderen beiden Runden allerdings war wirklich eher die Pechrunde, den bei beiden fehlten ihm die Grade 3er und dementsprechend fehlten ihm auch die Handkarten und den Schutz. Trotz allerdem hatter sich gut geschlagen, trotz der Niederlage, dem ich ihn eingebracht hatte.

      2:1 für mich.


      Zweite Runde: Gegen Garmore Royal Paladin von Don Kamillo.
      Ganz ehrlich, ganz ganz ehrlich, ich habe es nicht mehr im Kopf, wie es eigentlich ablief XD. Im eigentlichen war das SPiel recht ausgeglichen; jeder von uns hatten ihren Ass-Units draußen gebracht, jeder von uns
      hatte ihren Stärken ausgespielt und ordentlich durchgeboxt. Das einzige,was uns wohl davon abgebracht hatte, diesen wundervollen Spielstil zu unterbrechen, waren die Triggern. Und Don hatte recht, ein Trigger mehr hätte ihn zum SIeg verholfen. So ist es ein trotzdem toller Match gewesen....wenn ich nur die Einzelheiten dran erinnern würde :P^^

      2:1 für mich.

      Dritte Runde: Gegen OTT-Soulless von Kaguya
      Pale Moon hatte ich mit jeden meinen anderen Decks ausprobiert. Und bei einem Deck hatte die Pale Moon immer versagt: Scarlet Witch, CoCo. Genau hier ist es eingetreten. Egal warum und egal wie hart ich sein kann, mit seinen 13 Handkarten kommt selbst die Alice nicht weit. Und dann kam noch Don zu uns und gab uns und mir in speziellen noch nen Motivationsschub im Form vom "Verliiiiereeeee, hähähäääää" und hat meine Niederlage perfekt gemacht XD.

      0:2 für den Kaguya


      Vierte Runde: Gegen Greatu Nature von Ichitaka
      Great Nature hatte ich gehasst; immer, wenn ich gegen diesen Clan gespielt hatte, ziehten meine Angel Feather immer den kürzeren. So wars auch die Pale Moon. Na gut, die erste Runde hatte er wegen Mangel an Grade 3er
      nicht so sehr Glück gehabt, welches dann in der 2. Runde ausgeglichen wurde, indem ich extrem scheiße zog. In der 3. Runde waren unsere Draws eher mittelmäßig, aber da ich wegen Sarah mehr Grade 3 spiele als gewöhnlich, zog ich ne Menge Grade 3er.....nur war Sarah gar net anwesend XD. la sie dann doch kam, war es dann etwas ausgeglichen, aber durch den enormen Powerschub der Great Nature konnte ich es nicht mehr standhalten. Trotz allerdem war es ein recht schöner Match^^

      1:2 für Ichitaka


      Fünfte Runde: Gegen Shadow Paladin.
      Shadow Paladin find ich, und das sag ich einfach so und mit extremen Frechheit, mit nur Bt04 einfach unfertig; Stand sind bei diesen Clan einfach blödsinn und es fehlten auch eindeutig Karten, die die SP wesentlich besser machen könnten.
      Die ersten Runde hatter mich mit Dark Metal Dragon krass überrannt. 20000er zu blocken fällt mir schwerer als gedacht und aus Mangel an Guards ging ich in der ersten Runde unter.
      Die zweite Runde allerdings war recht krass. Obwohl er geschafft hatte, den kompletten Phantom Blaster Dragon Line zu kriegen, gewann ich diese Runde dank Alice und 2 Purple Thrapezist. Den obwohl er recht gut geguardet hatte, hatte eine Stand-Trigger meinen Alice wieder bereit gemacht und da er zwar 3 Damage hatte und 2 Handkarten, die aber nur Grade 3 waren, konnte er die Alice nicht mehr abblocken und durch den geschickten Wechsel der Purple Thrapezist und wieder zum Alice hatte ich außerdem genug CB gehabt, um seinen Vanguard immer wieder zu hitten und so die 2 Runde für mich zu entscheiden.
      Die 3.Runde war dann eher unspektakulär. Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht mehr, wies es genau ablief, aber durch die Sarah und die Stand Trigger habe ich oft die Grade 3er Rearguards standen können und ihn dann überrannt.

      2:1 für mich.



      Joa wäre dann insgesamt 3:2 mit 5. Platz von umgerechnet 18 Spieler und würde sagen, jaaa, die Sarah mag mich gut genug, aber beim nächsten Male wollen die Angel Feather auch mal wieder ran :P.
      Abschließendnoch hinzuzufügen, dass mehr Leute = mehr fun machen. Und dabei waren wir nicht mal vollzählig, wenn wir an 2 anderen Berlinern denken, die heute nicht gekommen sind :P^^


      EDIT:

      So genau habe ich sie eigentlich nicht mehr im Kopf gehabt. Da schrieb
      Zekutso (Rong) auf tcga noch viel genauer. Sein Bericht wollte er hier
      auch noch veröffentlichen. ^^
      Seht ihr? Ich werde jetzt auch gezwungen, noch hier zu schreiben. Der Don, mag meine Pale Moon wirklich net XD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zekutso ()

      NoCalling schrieb:


      so hier ein kleiner turnierbericht von mir:

      ich trat mit Kagero (Lawkeeper - Build) an:

      1. Runde gegen Gold Paladin ( Shadowzero, der 10min vor Time Out kam -.- )

      Match 1 hatte ich durch den Double-Trigger gewonnen.
      Match 2 ging nach der Time Out ansage an Shadowzero.
      Und es stand 1:1 .

      2. Runde kann ich mich leider nicht mehr dran erinnern, aber wusste, dass ich 2:0 gewonnen hatte

      3. Runde gegen Dark Irregluar

      Match 1 war es spannend aber ich baute mehr druck auf und gewann noch.
      Match 2 war auch knapp aber durch den Skill von Still Vamipr war es sehr schwer noch zu gewinnen.
      Match 3 war klar meine Runde und hab denn auch 2:1 gewonnen.

      4. Runde gegen Spike Brothers

      Match 1 war sehr sehr schrecklich und verlor, weil er andauernd Heal - und Crti. - Trigger im Twine Drive aufdeckte ( -.- ).
      Match 2 war mein Match, weil er sehr wenig Units hatte, die Druck ausüben konnten.
      Match 3 war leider ein Missride von mir und das hat auch fürs 1:2 gereicht.

      5. Runde gegen Tachikaze

      Match 1 war einfach aber da er 2 Heal - trigger beim 6.ten Damage aufdeckte war es beim 3.ten Mal für mich unmöglich.
      Match 2 war noch einfacher und gewann nachden der kein Grade 1.er gezogen hatte.
      Match 3 genauso nur, dass er keine Grade 2.er hatte..... also 2:1

      zum Schluß stande ich 3:2 ( durch das Time Out 1:1 hatte weder ich noch Shadowzero einen Punkt bekommen )
      war aber sehr lustige runde ^^
      freue mich schon auf das nächste mal
      Mfg
      NoCalling

      Hey NoCalling,

      ich bin der der mit Spike Brothers gegen dich gespielt hat.
      Bin hier auch anwesend als SonictheHarinezumi.
      Ich muss zugeben das ich wirklich großes Trigger Luck hatte
      So ich schreib dann auch mal meine kleinen bereicht ^^ werde aber keine namen einfügen da ja nicht alle leute in jeden forum denn selben namen habe und er auf etcg und tcg arena veröfftlicht wird :)


      so ich habe am tunier mit OTT teilgenommen (Tsukuyomi)
      nochmals danke an unseren team leader das ich mir das deck ausboorgen konnte ^^

      Runde 1 versus Palemoon (Robert/Tamer build)
      meine gegnerin war noch ne anfängerin mit denn leih deck was sie hatte also hab ich zwischen drin probiert nen paar tipps zu geben wie man die skills gekonnte einsetzten kann.
      erstes spiel hab ich knapp gewonnen erst ab der mitte des stackings war das deck spielerbar da der morikawa in mir sehr stark war (innerhalb der ersten 4 züge hatte ich alle grade 3 auf der hand)
      dann hatte ich nen belibtes grad skip problem und musste hoffen das ich denn rest der ride chain mir soulcharge mit CEO
      spiel 2 hab ich sehr knapp verloren weil mir die guard asugegenag nsind und die grade 3 wieder dominiert hatt XD
      spiel 3 bin ich dann ins time oit gekommen wo ich gerade meine starthand gezogen hatte mein glück das meine gegnerin angefangen hatt und ich dann in meine ersten spielzug nen grade 1 rush hand hatte mit 4 grade 1 karten (2 geminis 2 tsukus) und dann einfach auch meine trigger ausgespielt habe da konnte sie nix machen dann kahm sogar glaub ich noch nen crit im drive check oder so ^^
      also 2:1 für mich

      Runde 2 versus great nature (Leopald build)
      an das match kann ich mich kaum noch erinner nausser das ich in spiel 1 verloren habe weil mir 5k guard gefehlt hatten
      da habe ich 0:2 verloren

      Runde 3 versus Gold Paladin (Garmore/Pelinore build)
      ja das match war ganz lustig spiel 1 dominiert ich glaub sogar mit nen doppel tom :)
      spiel 2 ganz knapp verloren zum ienn wegen heal trigger meines gegner bei 6. damage und zum anderen weil ich deck tot gegangen bin die runde hätte ich sonst gewinnen können da ich noch genügend handkarten hatte zum guarden und näste runde mein gengner nicht hätte guarden können bei der kleinen die er noch hatte
      spiel 3 hab ich einfach nur relativ gut dominiert, da weis garnicht mehr wich ihn wegehauen habe ^^
      2:1 gewonnen

      Runde 4 versus Shadow Paladin (Darc dictator/phantom blaster dragon build)
      erstes spiel hab ich relativ gut gezogen da hatte ich dei ride chain schon starthand gehabt und nen abartiges stacking da hab ich sogar mit angesagtenb final turn gewonnen
      2. spiel hab ich verloren wegen einiger grade skips und nen missride. da hatt der phantom blaster dragon einfach dominiert
      3. spiel wae ich einfach mit tom im vorteil und ich hab ihn seine reagurds wegehauen da er dictator als vanguard hatte da konnte er offensiv technich nix ausrichten und defensive hab ich ih nauch gut wegehalten
      2:1 gewonnen

      Runde 5 versus OTT (Souless)
      das meiner meinug nach das härtest match im tunier für mich ^^
      spiel 1 totale klatsche gekriegt durch denn doppel crit am ende auch da haben mir mal wieder 5k guard gefehlt um mich rauszuretten ^^
      spiel 2 kann mich kuam noch erinnen aber da hab ich gewonnen ich vermute mal wieder durch tom oder doppel tom ^^
      spiel 3 das selbe wie in spiel 1 das erschreckende war ja das ich genau die selber crit konstelation abgekrigt habe XD


      mein fazit von denn tunier ist das ich für dr. tsukuyomis gehirn jogging nicht geschaffen bin zumindest wenn sich das über 4 runde zieht ich war ja schon nach 3,5 runden total mazch bannane villeicht liegs auch daran das ich mit so einen deck noch ne weile lang trainieren muss um das es besser wird allein schonmal dröhnt einen der schädel nach so nen tunier ^^
      an sich fand ich es schön das wir mal mehr leute waren als sonst evntuel übertreffen iwr ja auch bald lüne ^^
      was auch schon von kai war das alle die 3 siege mindestens hatte noch nen 2. booster gekriegt haben das war auf alle fälle ne schöne idee auch wenns ganz lustig war das in meine bt02 booster die rr auf ansage kam XD
      So, hier nun ein Bericht von meiner Seite aus!
      Ich bin am Samstag mit meinem Spike Brothers Deck an den Start gegangen und war auch der einzige der so ein Deck benutzt hatte.

      1. Runde gegen Royal Paladin / Ride Chain von ( Name vergessen, Drangal war sein Startvanguard :(
      Ich hätte nicht gedacht das ich auf diese Royal Paladin-Ridechain antreffe.
      Es gab 3 Spiele und am Ende stand es 2:1 für mich. Die Limit Break, 5 Angriffe in einer Runde Combo war hierbei entscheidend.

      2. Runde gegen Oracle Think Tank / Scarlet Witch Coco Version ( gegen Kaguya )
      Tja, leider traf ich als zweites auf meinen Freund mit seinem OTT Coco Deck.
      Ein klares 0:2 für Kaguya, aber wenn man pro Zug ca. 8-10 Handkarten zum Guarden hat, hat man klaren Vorteil.

      3. Runde gegen Bermuda Triangle
      Ein Match gegen ein weibliche Person, ich glaube sogar in Vanguard meine Allererste.
      Es schien, dass Sie das Spiel noch nicht ganz so lange gespielt hatte.
      Die Spiele waren daher nicht ganz so schwer.
      Zudem hatte Sie noch großes Pech mit Soulcharge. Hierbei genügt nur ein Wort: Trigger!
      Am Ende stand es 2:0 für mich.

      4. Runde gegen Kagero ( gegen NoCalling )
      Meine aus meiner Sicht nach spannenste Runde! Da ich im letzten Turnier kein Glück gegen Kagero hatte ( Lawkeeper Limit Break Version ) und es mir erneut gegenüber stand, ahnte ich schlimmes.
      Doch mit einem kleinem Hauch Können und jeder Menge Triggerluck konnte ich noch ein 2:1 herausholen.

      5. Runde gegen Oracle Think Tank
      Die letzte Runde und wieder ein OTT Deck, diesmal jedoch im Tsukuyomi-Style. Das erste Match ging an mich Aufgrund von fehlenden Karten in Seiner Soul und gerade mal 3-4 Handkarten ( gegen Ende des 1. Matches ).
      Danach hatte ich nur Pech, falscher Grade 3 und Er hatte genug zum Guarden. Somit kam es zum Ausgleich. In der letzten Runde mischte er sich selbst ins Verderben. Er hatte ( entweder 4 oder 5 ) Schaden und ich nutzte mal wieder meinen Limit Break.
      Nachdem ich mir meine Units rausgesucht hatte, mischte Er mein Deck nochmal GRÜNDLICH DURCH! Denn was wünscht man sich beim Twin Drive Check mehr als zwei Critical Trigger zu bekommen. Und genau das passierte auch.
      Erst ein Sonic Breaker gefolgt von meinem Favoriten dem Silence Joker! Es war somit klar das 1 Heal Trigger alleine nicht mehr ausgereicht hat. Somit kam es zum 2:1.

      Mein Gesamtergebnis war ein 4:1 und insgesamt bin ich 2. in diesem Turnier geworden.
      Ich hoffe, dass ich das nächste Mal wieder dabei sein kann.

      Viele Grüße, SonictheHarinezumi