Ormuria - Wo kleine Tropfen hohe Wellen schlagen

      Ormuria - Wo kleine Tropfen hohe Wellen schlagen

      Die Welt Lyeban, eine Welt wie jede andere auch. Jede andere Fantasy-Welt zumindest. Ob es nun Elfen, Drachen, Zwerge, Riesen, Goblins oder mutige Krieger sind, sie alle finden ihren rechtmäßigen Platz in Lyeban.

      Lyeban hat 2 Kontinente. Der eine, Ormuria, ist derjenige, auf dem ihr, die ihr Bewohner dieser Welt seid, euch entschlossen habt, gegen das Unrecht in der Welt anzukämpfen... oder wozu ihr auch auch sonst entschieden haben mögt. Ormuria ist meist sehr ruhig, auch wenn es häufig Kriege gibt, da sich viele verschiedene Völker diesen schönen Platz teilen müssen. Momentan jedoch scheint noch alles ruhig zu sein, aber wer weiß was die Ankunft einiger Helden auch für Nachteile bringen mag?


      Nun, der andere Kontinent heißt Saralur. Obwohl er sich gar nicht allzu weit weg befindet, wagen sich nicht viele dorthin. Saralur ist ein bösartiges Land, das jeden tötet, der es betritt. Die Magie scheint hier allgegenwärtig zu sein, und wo Magie ist, das ist die Dunkelheit nicht weit. Allerdings lockt Saralur dennoch den ein oder anderen Entdecker an, der sich anschickt, die Welt und ihre Völker zu erkunden und neue Fundorte seltener Relikte aufzutun.

      Ganz im Süden von Ormuria gibt es einen Staat rechtschaffener Menschen, Athala, das "glänzende Reich". Alles ist prächtig, die Menschen leben in guten Verhältnissen. Eine mittelgroße Stadt namens Batwin, der vergleichsweise wenig Aufmerksamkeit seitens der Regierung geschenkt wird, ist eine der "glänzenden Städte". Wie es der Zufall so will, hat euch das Schicksal hierher verschlagen, vollkommen diversen Tätigkeiten nachgehend kommt ihr jedoch nicht umhin, auf die anderen Touristen in Batwin zu stoßen.

      AdS (Außerhalb des Spiels): Ihr seid zu nicht mehr verpflichtet als einer respektablen Spielweise. Ihr müsst euch nicht helfen, ihr dürft euch auch bekämpfen. Ihr solltet die Welt mit eigenen Ideen, Orten, Geschehnissen schmücken, wobei ich natürlich die Oberhand behalte.
      Wer mitmachen will, muss wohl oder übel diesen ellenlangen ekligen Steckbrief ausfüllen:

      Name: z.B. Klaus
      Rasse: Was seid ihr denn? Ihr seht mir wie ein Elf aus. Oder ein Zwerg. Oder ein... Hm. Solange ihn nichts Lächerliches, nichts Übermächtiges, keine Kuh, Kein Schwein und kein Gegenstand seid, ist alles in Ordnung. Denn diese Welt entwickelt sich nach euch.
      Erklärung für Rasse: Für die, die eure Rasse nicht kennen. Vielleicht hat auch jeder eine andere Vorstellung von Elfen?
      Geschlecht:
      Alter: Menschen, Zwerge, Riesen... Altersunterschiede auch bei diesen.
      Größe: Ein großer Zwerg? Ein kleiner Elf? Warum nicht.
      Gewicht: Eher dick, eher schmal? 67kg?
      Aussehen: Eher die bezaubernde Elfe? Oder der starke Ork?
      Charakter: Arrogante Feen sind sehr selten. Machbar, aber selten. Also bitte wirklich ernst bleiben.
      Kleidung/Rüstung: Nichts übermächtiges bitte, ihr sollt ja auch vom Spiel entlohnt werden ^^
      Heimat: Überlegt euch was. Gebt dem Gebirge ruhig einen Namen, wenn ihr wollt. Es sei denn ihr kennt es nicht, oder ihr seid nicht seine Mutter. Dann nennt es ruhig weiter "Gebirge". Oder "Wald".
      Waffe: Dasselbe wie bei "Kleidung", bei einem Echsenmenschen könnt ihr auch Zähne etc. hinschreiben.
      Objekte: Was habt ihr gern auf euren Reisen dabei?
      Fähigkeiten/Zauber: Könnt ihr schwimmen? Fliegen? Euch unsichtbar machen? Mit Tieren reden? Tote erwecken? Wir wollen das nämlich gern wissen.
      Beruf bzw. Ehem. Beruf: Werkeln, zaubern, schneidern, wachen, herrschen, pflügen, navigieren? Was ist/war euer Beruf?
      Geschichte: Wie ist euer Leben gewesen? War eure Geschichte interessant? Oder werdet ihr das erst noch erfahren?
      Ziel/Wünsche/Ängste: Wollt ihr Weltherrschaft? Eine Villa mit einem Ferrari und einem See? Einen Prinzen oder eine Prinzessin? Habt ihr Angst, eure Liebe zu verlieren? Oder euer Geld?
      Mag:
      Hasst:
      Vor-/ Nachteile: So Leid es mir tut, jeder Held braucht Nachteile.
      Sonstiges:
      Schwierigkeitsgrad: Seid ihr ein Weichei oder der Hardcore-Verbrecher? Achtung, es wirkt sich auf ALLE Mitspieler aus. (siehe unten)

      Göttlich: Hilfe bei brenzligen Situationen, alle Spieler sind unsterblich.
      Leicht: Weniger Gegner, weniger Schaden, weniger Fallen etc., größere Belohnungen
      Normal: Eine Stadt mit 5000 Wachen HAT auch 5000 Wachen und nicht nur 2. Ist aber auch nicht allzu schwer, wenn man gesunden Menschenverstand besitzt.
      Schwer: Oookay. Eine Gefangennahme gleich am zweiten Spieltag? Kann vorkommen.
      Hardcore: Jeder Bewohner dieser Welt macht Jagd auf dich, unabhängig deiner Zugehörigkeiten.
      AdS:
      Verbesserungsvorschläge, Fragen und Kritik bitte per PM an mich!
      [color=#ffffff][font='Verdana'][size=10]
      [/size][/font][/color]

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von pokespriter ()

      Das Kästchen mit geschichte kann man das auch offen lassen?
      Ich mein ein 18 jährigem hat noch nicht so viel bzw. Will man diese ja auch kurz geheimhalten
      Oder?
      Ich Tipp morgen einen Steckbrief ;)
      Hört sich sehr gut an

      MfG

      Bzw. Soll bei Name der Name des acharakters oder der nick hin?
      Hier mein Steckbrief
      Name: Ruben
      Rasse: eine Art Werwolf (kann sich in einen Wolf verwandeln, teile seines Körpers in die eines Wolfes verwandeln z.B. Gebiss (nur nachts), kann in Werwolf form auch laufen auf zwei Beinen, MUSS sich an Vollmond in einen Wolf verwandeln bis der erste Sonnenstrahl erscheint)
      Alter: 18
      Größe: 1,90 m
      Gewicht: 82 kg also normal nicht dick nicht sehr dünn
      Aussehen: etwas kräftigere Junge, Braune Haare und blaue Augen als Wolf: schwarzes Fell mit grauen Strähnen(wenige) langezogener körper selbe Körpergröße wie als Mensch
      Charakter: macht gerne dumme Witze, leicht aufbrausend, intelegent,behält aber in brenzligen Situationen die NErven, manchmal schüchtern manchmal von sich selbst überzeugt
      Kleidung: Meist Jeans und T-Shirt bzw. Kapuzen Pulli und einen schwarzen Umhang (like Akazuki^^), Fell hält leichtere Schläge aus ohne es sehr zu merken
      Heimat: aufgewachsen in dem Dorf Talos im Gebirge Tolusken (fällt nichts besseres ein xD), auf dem Kontinent Ormuria, derzeit in Batwin
      Waffen: als Wolf teile: Zähne, Klauen, sehr große Kraft Mensch: Bogen und dazu Pfeile, 2 Schwerter und ein Messer
      Objekte: ein Foto der Familie, eine Uhr und eine Kette (mit Talisman
      Fähigkeiten: lange Ausdauer wenn er schwimmt und läuft, in der Wolf Form kann er schneller rennen, guter Geruchsinn, sehr kräftig, kann gut kombinieren, in der Wolf Form kann er etwas länger sprigen
      Beruf: verdient sich etwas durch kellnern und als Kopfgeldjäger (musst sagen wenn es das nicht gibt^^) dazu
      Geschichte: musste aus dem Dorf, da Werwölfe nicht gern gesehen werden, sonst kommt immer ein Bruchstück^^
      Ziel: will die Freundin aus Jugendtagen wieder finden, sucht Gefahren und üpbernimmt sich dabei manchmal aber
      Mag: Wesen die einen guten Geist haben
      Hasst: hochnäsige und eingbildete Leute, Tyrannen
      Nachteile: kann als Wolf nicht so gut mit Waffen umgehen wie als Werwolf oder Mensch, manchmal zu sehr von sich überzeugt
      Bin für Normal, kann aber auch gerne schwer sein^^

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Darkmaster05 ()

      Name: Aurir der Vacon
      Rasse: Mensch
      Erklärung für Rasse: Dürfte klar sein.
      Geschlecht: männlich
      Alter: unbekannt, etwa 27
      Größe: 1,83m
      Gewicht: 75kg
      Aussehen: Aurir hat bezaubernde blaue Augen und kurze, durchwühlte schwarze Haare. Er ist schlank und sieht jung aus. Er trägt einen schwarzen Umhang mit Kapuze und einen Schwarzholz-Kampfstab.
      Charakter: Aurir ist eigentlich still und redet nicht viel, vorallem über seine Vergangenheit. Aber wenn er in der richtigen Gesellschaft ist, wird auch er offen und locker, und lacht gern. Er ist sehr hilfsbereit und abenteuerlustig, kann aber auch schnell zornig werden, da niemand weiß, was in ihm vorgeht.
      Kleidung/Rüstung: Schwarzer Kapuzenumhang, Lederstiefel
      Heimat: unbekannt, vielleicht die fernen Menschenstädte im Norden
      Waffe: Schwarzholz-Kampfstab
      Objekte: Schwarze mysteriöse Rune ohne erkennbaren Nutzen, Tagebuch in das er alles schreibt was ihm wichtig erscheint
      Fähigkeiten/Zauber: Ist sehr schlau und weise, hilfsbereit, kennt sich offensichtlich mit Magie aus
      Beruf bzw. Ehem. Beruf: unbekannt, vielleicht war er tatsächlich einmal Magier
      Geschichte: unbekannt, bisher hat er es keinem verraten
      Ziel/Wünsche/Ängste: Er redet nicht viel über sich, allerdings scheint er (wie viele Bewohner Ormurias) Angst vor Saralur zu haben
      Mag: Magie, die Farbe Schwarz, Informationen über Saralur, Süßigkeiten
      Hasst: Schlechte und korrupte Politiker, misstrauische Menschen, schnell reizbar
      Vor-/ Nachteile: Vorteil: Still, guter Kämpfer, kennt Magie gut. Nachteile: schnell reizbar, empfindlich auf verschiedene Einflüsse
      Sonstiges: Story-NPC
      Name: Siegfried


      Rasse: Zwerg

      Erklärung für Rasse: Kleine aber fleißige Wesen. Sie leben in den Zwergen Höhlen im Westen von Ormurias


      Alter: 21


      Größe: etwa 1,20m

      Gewicht: Ein eher Dicker Zwerg. 37kg


      Aussehen: Braune Augen, dünne Lippen und Braune kurze Haare.


      Charakter: Sehr Selbstbewusst, mutig, offen und stolz. Bei Anwesenheit des anderen Geschlechts eher schüchtern.

      Kleidung/Rüstung: Eine alte Bergmanns Hose, ein schon oft geflickter Pulli und eine magische rote Zipfelmütze. (Die Zipfelmütze bildet eine Art Schutzschild die von Magie nicht durchbrochen werden kann.)

      Heimat: Eine Zwergen Höhle in der Provinz Rifton.


      Waffe: Eine Alte Spitzhacke.

      Objekte: Ein Amulett der Zwergen Vorfahren

      Fähigkeiten/Zauber: Kann innerhalb kurzer Zeit Strecken von bis zu 2km ablaufen.

      Beruf bzw. Ehem. Beruf: Minenarbeiter


      Geschichte: Habe mit 19 Jahren die Zwergen Höhle verlassen und habe mich auf eine Reise gemacht, mit dem Ziel die Welt zu sehen.

      Ziel/Wünsche/Ängste: Will die Welt sehen und viele Kameraden finden.

      Mag: Den Sport Zipfelschmeißen.

      Hasst: Schafe

      Vorteil: Sehr flink und intelligent

      Nachteil: Wegen Größe ein schlechter Kämpfer



      EVERY BODY DANCE NOW!!!!!!!!!!!! :dance: :dance: :dance: :dance: :dance:

      not... :OO:.

      :wink: + :bier: = :kotz:

      :wink: + :drunk: = :dance: