Spoiler: "Dragon's Maze" (22.04.2013 - Spoiler komplett!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das Set ist halt unendlich teuer und viele der Rares unendlich schlecht. Es ist das definitiv schwächste Set des Blocks und ich sage schon mal voraus, dass man selten glücklich über den Inhalt eines gekauften Boosters sein wird. Im Limited hingegen dürfte es viel Spaß machen damit zu spielen, denke ich. :)

      Bezüglich Minotauren: Schauen wir mal, wa! ^^
      An sich hast du nicht unrecht. Wahnsinnig viele teure Karten. Was mich so irritiert, ist, dass viele Karten eine komische Seltenheit haben. Ich kanns nicht genau benennen, aber irgendwie scheinen viele der Rares vom Feeling her nicht wirklich Rares zu sein und einige Commons oder Uncommons sind echt heftig. Was sich aber auf jeden Fall lohnt, sich all die Duals und Schock-Länder, die man wahrscheinlich einfacher bekommt, als jemals zuvor. Bezüglich Limited werde ich hoffentlich nächste Woche was sagen können, da es sehr danach ausschaut, dass die Zeit für zumindest die ersten drei Runden des Prelease da ist.

      Will eigentlich noch jemand hier teilnehmen? Welche Gilde wollt ihr wählen? Ich bin noch recht unentschlossen, schwanke zwischen Golgari, Boros und Orzhov. Drei Komplett Unterschiedliche Gilden, daher echt schwierig.
      Magic: The Gathering Deckbautipps

      Original von Pommesfee
      "Lorthos, the "Freshmaker"
      ich habe auch vor auf einem Prerelease vorbei zu schauen
      für mich steht die Gilde schon fest: Izzet wirds sein

      ich finde das Set schon ganz gut. es sind natürlich viele unnötig teure Karten drin...
      und dafür waren ja die beiden anderen Sets des Blocks meiner Meinung nach schon richtig gut. Ich freue mich auch darüber, dass es diesmal abgesehen von Ral Zarek hauptsächlich commons und uncommons sind die ich daraus brauche, als begeisterter Booster-Käufer ist das schon ein vorteil,^^ auch wenn das dann per magickartenmarkt erst recht günstiger kommt.

      freue mich auch über die vielen Minotauren hoffe da auch auf mehr aus dem nächsten Block :D
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shiba Grand-Tiger ()

      @Akamaru: Zu beachten ist jedoch, dass die Shock-Länder in Dragons Maze nur noch etwa halb so oft auftauchen, wie in den Sets davor.

      Bezüglich Prerelease:
      Werde an beiden Tagen in Leipzig mitspielen (samt Labyrinth ^^) und mich wohl für Boros oder Golgari entscheiden, da diese in den Common- und Uncommon-Slots viele richtig gute Karten haben.
      So, Prelease war gestern, hier mal meine 5 Cent dazu: Ich hatte leider nur Zeit für die ersten 5 Runden (6 waren's insgesamt). Hatte mich für Boros entschieden und als Kombifarbe Rakdos gekriegt, definitiv eine sehr starke kombination. Um es vorweg zu nehmen: Mein Deck mochte mich trotzdem nicht, und ich habe trotz 3x Boros-Gildeneingang und 1x Rakdos-Gildeneingang nur zwei meiner fünf Runden gewonnen, die drei Niederlagen kamen im Endeffekt wirklich immer durch Probleme mit der Dreifarbigkeit. Mir fehlte einfach ständig entweder schwarzes oder weißes Mana.

      Was mir aufgefallen ist: Das Format war angenehm langsamer als sonst, und die Hirnverbrannten Fähigkeiten waren die absolute Winnerkarte, die viele Spiele entschieden hat, nicht nur bei mir, sondern auch bei vielen anderen.

      Zu meinem Deck: Wie gesagt, Boros-Rakdos, mit vielen schnellen Karten, viel Unleash, einer Exava und einem Aufmarsch der Legionen für lange spiele.

      Gegner:
      Runde 1: Izzet-Gruul, leider 1:2, aber sehr knapp, wirklich sehr spannende Spiele.
      Runde 2: Simic-Selesniya, langatmig und anstrengend, und ich ärgere mich, dass ich meinen aufmarsch der legionen falsch gelesen und somit somit die Eile der Soldaten übersehen habe. Die Karte hat aber dennoch zwei von drei Runden für mich entschieden. daher: tolle Karte
      Runde 3: Gruul-? Mehr habe ich davon nicht gesehen, da ich trotz Mulligan in Spiel 1 und 2 überhaupt nichts auf die reihe gekriegt habe. Meine zweite Niderlage.
      Runde 4: ebenfalls Gruul-?, erstes Spiel schnell zu meinen gunsten, zweites Spiel schnell zu seinen, drittes spiel etwas langsamer, dennoch Sieg für mich.
      Runde 5: laut Button Rakdos, aber RWG gespielt und mich platt gemacht. Leider keine chance, wieder dank Manamangels.

      Daher: Leider nicht allzu gut gelaufen, hat aber großteilig sehr viel Spaß gemacht. Viele der Karten wandern direkt in mein Boros-Deck, und die Rakdos-Karten kriegen entweder ihr eigenes Deck oder wandern in ein Commander-Deck, das noch zu bauen ist.

      Wie liefs bei euch so?
      Magic: The Gathering Deckbautipps

      Original von Pommesfee
      "Lorthos, the "Freshmaker"
      Hatte ja gestern und heute gespielt.
      Gestern war ich Gruul mit Golgari, heute Selesnija mit Gruul. Joa, Pools waren so mittelmäßig jeweils, was im Normalfall dennoch nur einen Lost für mich bedeuten würde. Leider haben mich die Decks wieder mal mehr als einmal im Stich gelassen und mir unhaltbare Starthände offenbart... besonders in den Entscheidungsspielen. Auch bei zweifachen Mulligans wurde es dann nie besser, was meine Niederlage zu großen Teilen erklärt. 3:2 somit jeweils. Während zumindest die Qualität einzelner Karten am ersten Tag noch okay war (2 Schockländern sei Dank) habe ich in meinen 8 Boostern heute vielleicht einen Gesamtwert von 5 Euronen gehabt, was schon iwie deprimierend ist...
      Das Format selbst hat sich meines Erachtens kaum verändert. Besonders in der Kombination Rakdos/Boros kamen mir die Decks noch mehr Aggro vor als zuvor. Dennoch ein ganz interessantes Format. Ein paar Karten für die eigenen Decks konnte ich mir dann zumindest noch teuer rantauschen. Wäre ab und an nur schön, wenn man mal selbst was davon aufmachen würde... <.<
      Freue mich jedenfalls auf die Drafts mit dem Set. Dann ist der Glücksfaktor Gott sei Dank wieder niedriger! :)
      zum prerelease konnte ich leider nicht ...
      aber dafür freue ich mich jetzt umso mehr auf ein paar Boosterdrafts in unserer örtlichen Runde
      Vor vielen Jahren in finsterer Nacht,
      wurd ein Kind zur Welt gebracht.
      Man merkte nach nem kurzen Check,
      in seiner Hand ein Gladi-Deck!
      Klar damit duelliert er sich!
      Meine Freunde, das war ich!