Der Madolche-Thread! Süssigkeiten bei Hofe!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Double Summon ist "nur" gut, wenn du Magileine oder Mew + Hooty / Mew + Angy (bald) hast. Ansonsten ist sie ebenso meh wie T.G. Warwulf. Man müsste halt genug Stabilität und Speed im Deck haben, damit man dieses"Puzzle" auch zusammenkriegt. Find sie allemal besser als Instantfusion, hab mit ihr auch schon gewonnen, seh sie aber eher so als Gimmick als ne wirkliche "must have" Karte.

      Mit freundlichen Grüßen Death
      Original von Medicate
      "And if you do" ist keine temporale Angabe. Diese wird in Yu-Gi-Oh mit "then" gegeben.
      Als Beispiel: Iss eine Currywurst, und falls du das machst, isst du noch Brot oder Pommes dazu. Also esse Ich Currywurst mit Pommes. Es heißt nicht: Iss eine Currywurst, dann iss Pommes.


      (╯°□°)╯︵ ┻━┻ ︵╰(°□°)╯︵ ┻━┻ ︵ ╰( °□°╰)

      Neuer Support

      Heey Leute,
      Da ich wiedereingestiegen bin und mich erst seit gestern mit deckbau beschäftige wollte ich fragen wie ihr dazu steht ob es sich loh ein madolche Deck zu bauen und ob in den nächsten Sets mit Support zu rechnen ist und welche splashes ( ist das der Plural?) eurer Sicht die stärksten bzw. Die mit am meisten Potential sind. Vielen Dank im Vorraus :thx:
      MfG RickYGO
      Zurzeit lohnt es sich sicherlich sich Madolche zu bauen, da im nächsten Booster (Primal Origin) sehr starker Support kommt.
      Danach wird Madolche mit einigen anderen Decks oft um Turniersiege mitspielen. Nachteil ist da allerdings dass bald auch wieder eine neue Banned List ansteht und das Deck sicherlich was abkriegt.
      Was den Splash angeht will ich dich gar nicht beraten, da musst du selbst herausfinden was dir am besten liegt. Teste einfach online, da ist Anjelly (der Support in Primal) schon dabei.
      Spielerisch haben Raritäten auch Vorteile: Eine UMR Veiler negiert dich krasser

      100% Winrate auf etcg-Turnieren
      Mit der neuen Karten ist jetzt sogar ein ( ich nenne es mal ) Loop möglich.
      Du brauchst dafür Madolche Mewfeuille und Madolche Anjelly.
      Du beschwörst als erstes Mewfeuille und nutzt den Effekt um Anjelly zu specialn.
      Dann nutzt Anjellys Effekt und beschwörst Hootcake aus dem Deck.
      Dann nutzt du Hootcake entfernst Anjelly aus dem grave und beschwörst Messengelato aus dem Deck und suchst dir Chateau.
      Dieses aktivierst du dann und machst XYZ mit Hootcake und Mewfeuille zu Leviair.
      Dann nutzt du Leviair und hängst Mewfeuille ab ( Es ist ganz wichtig das du Mewfeuille abhängst ) und beschwörst Anjelly.
      Dann machst du mit Anjelly und Messengelato XYZ und beschwörst Tiaramisu.
      Dann nutzt du Tiaramisu und hängst Anjelly ab, ( es ist wieder wichtig das du Anjelly abhängst ) mischt zwei Karten vom Gegner ins Deck und wählst bei dir Anjelly und Mewfeuille.
      Dadurch hast du Mewfeuille und Anjelly wieder auf der Hand und kannst im nächsten Zug die gleiche Combo nochmal machen.

      RickYGO schrieb:

      Danke dafür zur angelly hätte ich allerdings noch eine Frage wenn man sie durch ihren Effekt opfert und es ja ein karteneffekt ist kommt sie danach zurück ins Deck oder ?


      Nein sie wird nicht zurück ins Deck gemischt weil sie nicht durch einen gegnerischen Karteneffekt zerstört wurde.
      Sie wird noch nicht mal zerstört wenn sie sich opfert, sonst würde die Combo gar nicht funktionieren. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fotoshooti ()

      Einen richtigen Angelly Build gibt es eigentlich noch nicht so richtig,jeder wird es auf seine weise bauen..es gibt auch welche mit Ghostrick Splash,die mir aber weniger gefallen...

      Mal ne Frage an alle..wisst ihr schon,was ihr gegen Artefact ins Side packt..? Die sind ja schon ne erste konkorrenz,vor allem wegen ihren 6 MST`s...da hilft uns auch unsere Backrow nicht viel...ich hab hier mal ne Karte gefunden,die ich sich sich,gar nicht sooo übel finde,uns behindert sie nicht,is ein Monster und kann auch so nicht duch diese ganzen MST`s geschossen werden...

      Verbündeter der Gerechtigkeit Quarantäne
      Effekt : Kein Spieler kann LICHT Monster als Spezialbeschwörung beschwören.

      Wenn man ihn nicht mehr brauch kann man ihn auch für ne Rank 4 XYZ verwenden....was haltet ihr von ihn???
      1. Ja nen Angelly Build gibt es noch nicht in genormeter Form.
      Alles was man bis jetzt hat ist ein Build mit nur Madolche+Spell Striker+Handtraps.
      2. Quarentine Ist eine Karte die mir fürs Side außerordentlich gut gefällt und die ich mir schon früher angesehen habe.
      Jedoch harmoniert sie nicht mit dem Rest des Decks, da wir Quasi unseren Turn für die Normal von diesem Monster und die brauchen wir selbst.
      Ich persönlich sage spätestens nach Primal Origin werden vor allem Durchbruchfähigkeit und Prisoners Skill deutlich an Bedetung gewinnen.
      Dadurch das die meiste Action der Artifacts während unseres Zuges stattfindet wodurch die Karte ziemlich Awesome ist.

      Im übrigen würde ich langsam aber sicher gerne wieder mit EARTH Tunern spielen.
      Einfach weil ich glaube, dass die Naturias in nächster Zeit wieder etwas mehr ausrichten könnten.
      Töte einen Menschen, und du bist ein Mörder.
      Töte Millionen, und du bist ein Eroberer.
      Töte alle, und du bist Gott.
      Hmmm...,joa,frisst zwar die Normal,aber ich sgs mal so...diese Karte ist ein Ophion,gegen alles was auf licht spielt,ob Lightsworn,Spellbook und Artefact..wenn man weiß,man spielt gegen Artefakt,is sie im First Turn perfekt...ansonsten,wenn man schon alles auf dem Feld hat,sollte es nicht mehr zu sehr stören,wenn man sie mal für ihn benutzt...falls es dann überhaupt noch nötig ist.

      Erd-Empfänger,wären nicht schlecht,Natruria-Ungeheuer hilft gegen so manches...
      Dann hol ich doch den Thread mal, mit der Veröffentlichung der Seltenheit von Angy und einem kleinen Recap der YCS Paris, aus der Versenkung ^^

      Hier erstmal die Deckliste, wie ich gespielt hab;
      3 Messengelato
      3 Magileine
      3 Hootcake
      3 Mewfeuille
      2 Veiler
      2 Cardcar
      2 Spell Striker

      2 Ticket
      2 Chateau
      3 Mystical Space Typhoon
      1 Book of Moon

      1 Solemn Warning
      1 Torrential Tribute
      1 Bottomless Trap Hole
      1 Compulsory Evacuations Device
      2 Palooza
      2 Trap Stun
      2 Black Horn
      2 Fiendish Chain

      2 Queen Tiaramisu
      2 Invoker
      1 Leviair
      1 Alucard
      1 Downerd Magician
      1 Cowboy
      1 Dire Wolf
      1 Dweller
      1 Maestroke
      1 Exciton Knight
      1 101
      1 Mechquipped Engineer
      1 Zenmaines


      3 Maxx C
      1 Mind Control
      1 Nobleman of Crossout
      2 Debunk
      2 Memory of an Adversary
      2 Dust Tornado
      1 Full House
      1 Overworked
      1 Black Horn
      1 Soul Drain

      Dabei ist zu erwähnen, das ich es wirklich ziemlich verk.... hab am Freitag, als ich die Deckliste in der Location geschrieben hab. Offensichtlich hab ich vergessen, RotA aufzuschreiben, was mir aber bei der Anmeldung nicht wirklich bewusst war. Da ich das Deck so ca. 20000x umgebaut hab, sowohl gedanklich als dann auch noch in der Runde am Tisch, bevor ich die Deckliste schrieb, dachte ich ernsthaft, dass 39 Karten mit RotA im Deck sind und sagte dann dem Judge, dass ich noch nen Mewfeuille extra spiele. Also wär statt dem 3. Mew eine RotA dringewesen, was aber im Endeffekt garnichmal soo schlimm war.
      dann mal zum Recap ansich;

      1. Runde durfte ich gegen eine mehr oder weniger nette Französin spielen, Rambo gegenüber von mir, hatte auch gegen nen Madolchespieler, der jedoch recht schlecht war. (Solemn auf Hoot, Chateau aufm Feld....aber Hoot bleibt im Grave xD ) Meine Spielerin gab nach meinem 2. Zug, den ich mit der Aktivierung von Trapstun anfing, auf. Gesehen hatte ich zu diesem Zeitpunkt nur eine Tenki auf Wolfbark und normalsummon Bear.
      Das 2. Spiel verlor ich dann, weil ich gegen reines Fist mit viel Backrowhate geboardet hatte und sie mir mit Gladi und Wagen die Optionen nahm, ins Spiel zurückzukehren, nachdem sie mir Hootcake schon negieren konnte.
      3. Spiel spielte ich dann einfach solange passiv, bis ich ihr mit Party, Veiler auf Gyza und Trapstun im richtigen Moment alles zurückmischen konnte.

      2. Match vernaschte ich recht schnell einen Evilswarmspieler, der wohl einfach nicht mit Madolche rechnete und absolut nichts, ausser Risse und Makro im Side hatte. Das Match hatte 2 Spiele, ich zog also die Dust und MST schnell auf seine Backrow und er kassierte im 2. Spiel Beatdown mit Messengelato und Hoot unter Chateau.^^

      3. Match hatte ich dann das 1. Mal gegen Geargia und verlor dann, weil ich die Armors nich schnell genug, bzw. der Gegner Geargiagear konstant hatte.

      4. Match durfte ich gegen unseren geliebten Devil`s Hellfire spielen. Ich hatte Magileine Party und im 2. Spiel Cardcar in Hootcake und er wohl nich so die sweete Hand. Hab ihn relativ schnell vernascht und wir hatten dann bisschen Zeit zum diskutieren und zu tauschen ;P

      5. Match hab ich trocken 2:0 gegen Spellbook kassiert. Kann daran liegen, dass ich Veiler im falschen Moment auf Blue Boy spielte (er hatte natürlich First Turn Blue Boy BoM auf den 1. Veiler. 2. Runde hatte er dann Blue Boy und Temperance. Wäre natürlich besser gewesen, den 2. Veiler auf was wie diese zu sparn....

      6. Match freilos dank nicht aufgetauchtem Spieler und desshalb etwas mit den Judges unterhalten - den Schweizern an den Top Tables zugeguckt.

      7. Match besste des Tages. Sorry Devil, aber da war noch nen anderer Deutscher, der echt easy drauf war. Hat sehr viel spass gemacht, gegen ihn zu spielen. Er pilotierte ein Dragonruler und im 1 Spiel hat er mir auch gegeben. 2. Spiel gibt er nach hin und her auf, als ich die Party aufdecke - im 3. Spiel kommen wir ins Timeout und er gibt mir dank 2 Maxx zu viel auf die Hand und gibt dann auf, als ich ihm Spell Striker zeige ^^

      Somit hatte ich mein primäres Ziel, den 2. Tag der YCS zu erreichen, geschafft.

      am nächsten Morgen dann sehr stabil 2 vor 9 in der Halle angekommen, hingesessen, Matte ausgerollt und schon durfte ich gegen nen Schweizer in der 8. Runde ran. Er spielte Geargia. Wir haben uns hin und her gegeben in 3 Spielen, dabei hatte er im 2. Spiel absolut keine Monster mehr im Deck :D dann hab ich kassiert, da er nach Queen dennoch noch die Gear hatte und von da an zuviel plus hatte und ich leider bei Queen weder Ticket noch Chateau ^^

      Das Mainevent war für mich also recht positiv verlaufen und hat spass gemacht ;) und nun können wir feiern, weil Angy UR wird :drunk:

      MfG Death
      Original von Medicate
      "And if you do" ist keine temporale Angabe. Diese wird in Yu-Gi-Oh mit "then" gegeben.
      Als Beispiel: Iss eine Currywurst, und falls du das machst, isst du noch Brot oder Pommes dazu. Also esse Ich Currywurst mit Pommes. Es heißt nicht: Iss eine Currywurst, dann iss Pommes.


      (╯°□°)╯︵ ┻━┻ ︵╰(°□°)╯︵ ┻━┻ ︵ ╰( °□°╰)
      In ein paar tagen ist es endlich soweit...hab mein Deck soweit auch fertig..ich baue wieder auf Controll...so wird mein Deck mit Anjelly aussehen..was sagt ihr dazu :

      MONSTER 15
      3x Anjelly
      3x Leine
      3x Waffel
      2x Kuhuchen
      2x Eisbote
      2x Maxx C ( als Erstz für Kartenautos,da es meiner Meinung nach wieder ein schnelles Meta wird,mit vielen Specials )

      ZAUBER 15
      2x Schloss
      2x Ticket ( ist zwar suchbar und recyclebar..wird aber zu schnell geschossen..und am Anfang ist diese Karte einfach zu wichtig )
      3x Upstart
      2x PoD
      2x Instantfusion ( find ich flexibler als Zauberschläger oder T.G. Kriegswolf,da die Waffel ein Veiler Magnet ist und wir mit Instant Fusion,je nach dem,auf Rk3 oder Rk 4 gehen können...war schon oft ne Hilfe,eines der Szenarien,wäre wenn Waffel geveilert wird..oder wenn man nach Magileine`s Sucheffekt mal schnell auf Dweller oder Rank 4 gehen will )
      2x MST ( Habe ürsprünglich 3 gespielt,habe sie aber auf 2 gesetzt um dafür eine zweite Lanze mitnehmen zu können )
      2x Lanze

      FALLEN 11
      3x Kette
      1x BTH
      1x TT
      1x Warning
      2x Black Horn
      2x Leeren-Fallgrube ( unterschätz diese Falle nicht,genauso wie Black Horn,wird sie sehr hilfreich sein,da viele Bossmonster im kommenden Meta,XYZ Monster sind und LOCKER über die 2000ATK kommen)
      1x Party ( sie is einfach ein MUSS,sie is quasi eine Themeninterne Seelenlast,da wir eh alles durch Schloss auf unsere hand holen...zudem hat sie gegenüber Seelelast mehrere Vorteile..sie ist Recyclebar..suchbar...wir bekommen keinen schaden..wir müssen nicht auf die Battlephase verzichten und sie ist anchainbar...)

      EXTRA 15
      2x Tiaramisu
      1x Ivoker
      2x Leviair
      1x Zenmeiminen
      1x 48 Shadow Lich
      1x 101 ARK
      1x 103 Ragna
      1x Betäubende Magierin
      1x Leviathan Drache
      1x Ninja
      1x Abyss-Bewohner
      1x Karbonala Ritter ( Stufe 4, Krieger, Futter für Instantfusion )
      1x Verschmelzer ( Stufe 3, Ungeheuer, Futter für Instantfusion )

      Nur um kurz dazustellen,wieso ich für Instantfusion bin...wie gesagt,ist sie flexibler...mit Kriegswolf oder Zauberschläger hätte man nur die Option auf Rang 3,mit Instant auf Rk3 und 4...ein gutes Besipiel wäre im Duell gegen Mermail...normal Leine,suche..und dann geh auf Abyss-Bewohner und eventuell dann noch ein paar Karten Set...weiteres Bsp Bujin,Bujin bekommt spamm Potenzial und immer weniger wird dann PoD gespielt,wodurch sie noch mehr auf Tenki angewiesen sind...anstatt A.Bwohner kann man auch auf 103 gehen...sie nutzen Tenki,holen Yamato,man schießt Yamato direkt und darf nch ne Karte ziehen..is schon ne feine Sache,mit der Instantfusion. ^^

      Eine Karte muss noch raus..weiß nur noch nicht welche..also an Fallen will ich nichts rausnehmen..dafür kamen die bisher immer zu gut... :D
      Spiele statt der Mine besser den Enginieur, der sichert deine Tiaramisu vor Zerstörung ab.
      “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

      “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

      Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

      Ist nicht unbedingt Quatsch. Anjelly willst du häufiger ziehen als die Eule, weil diese Göre ohne Kaffee loslegt und dir das Federvieh munter macht, Pfanni allein braucht erstmal einen Schluck aus dem Friedhof um aufzudrehen. Klar ist Hoot ein toller Topdeck sobald setup da ist, das ist First Turn aber eben nicht immer der Fall. Von daher verstehe ich die Überlegung dahinter. Habe auch schon längere Zeit mit diesem Gedanken gespielt aber verworfen. Selbst wenn die Eule im ersten Zug nicht immer viel macht, zusammen mit Schloss ist sie neben Bote ein brauchbarer Beatstick und zusammen mit der Katze bildet sie über Umwege einen verwertbaren 3er XYZ. Guyver soll es ruhig mal so probieren wenn es besser für ihn klappt.
      “Your living is determined not so much by what life brings to you as by the attitude you bring to life; not so much by what happens to you as by the way your mind looks at what happens.”

      “Out of suffering have emerged the strongest souls; the most massive characters are seared with scars.”

      Respect yourself. Respect others. Take responsibility for your actions.

      Man kann es so oder so spielen,ein Kollege baut sehr auf den OTK,deswegen hat er 2x Instant,2x TG und 2x Zauberschläge dabei..die von mir aufgezählten Monster hat er alle je dreimal drin..läuft auch recht stabil..das Problem ist,er hat kaum Schutzkarten..wenn der Gegner ihm einmal ein Strich durch die Rechnung macht,hat er schon fast verloren,da er einfach nichts mehr zum Schutz hat...deswegen spiele ich es auf Controll.

      Wegen Hootcake..bisher habe ich ihn immer dreimal gespielt,aber wenn die Jelly kommt,finde ich da eher unnötig..mit der Jelly hat man ja quasi 5 im Deck,ich meine,man kann auch allein die Jelly spielen,sie tributen,holt hootcake,bannt jelly und kommt immer noch gut auf ein Rk3 Monster...aber First Turn,is es echt nervig,ohne ein Monster im Grave,is er schon fast ne tote Karte,wenn man nicht die Waffel,oder ne Instant mit dabei hat...und die Waffel..naja..die fordert den Gegner ja schon fast,ihn zu veilern :D wenn ich etwas doch dreimal mitnehmen würde,wäre es eher der Eisbote,damit man sei sucheffekt nutzen kann,aber auch da,habe ich mit 3 schon unschöne Erfahrungen gemacht...Eisbote und Kuhuchen sind halt wirklich Karten,die man nicht im First Turn will,sondern lieber aus dem Deck specialn möchte ^^

      Ich sag es mal so..bisher bin ich mit dieser Monsterline recht gut gefahren...nur das ich bisher CCD statt Maxx C dabei hatte,aber ich denke echt,Maxx C wird auf der DM besser kommen,zu einem weil viele Spam Decks unterwegs sein werden...und nicht zuletzt,weil CCD auch unsere normal frisst.

      In meiner Controll Variante habe ich eigentlich nur vor einer Karte und einem Deck Angst...Decree und das Artifact Deck ( Schlimmes Desaster :( )