Ban List Predictions (Oct. 2014)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ban List Predictions (Oct. 2014)

      Ich weiß das das jetzt schon ein wenig "früh" kommt aber ich dachte mir mal: Why not?

      Also:

      Banned:

      - aktuell finde ich das es keinen Grund gibt eine Bestimmte Karte zu bannen... und nein Goyo bleibt auf 1

      Limited:

      - Eklipsen-Lindwurm > Main Searcher in jedem Deck das ich Benutzt (LS, Shaddoll)
      - Big Eye > in Japan schon länger auf 1
      - Bujin Kranich > Man kann ihn auch umgehen aber als Main Pusher + Honest 8|
      - Schwerer Sturm > ganz ehrlich ich würde ich auf 1 gehen lassen und die Staples auf 1 lassen... dann muss man wenigstens mal nachdenken beim playen und nicht 5 Set (siehe Satella / Geargia / Bujin)
      - Artifact Moralltach > Das Main Artifact vllt werden dann wieder andere Artifacts gespielt wie z.b. Sense etc.
      - Trap Trix Myrmelo > BTH etc. free Searcher 8|
      - Shock Master > ich will ihn wieder auf 1... in Japan auf 3 8| einfach mal Shaddoll und andere Decks kaputt machen

      Semi-Limited:

      - Geargiagear > die gleich auf 1 runterzuknechten war naja... ich seh sie eher auf 2
      - Tenki > wurde ja schon länger gesagt (auf 1 dämlich auf 3 zu Stark ergo 2x)
      - Artifact Sanctum > ich sag mal: die Main Search Karte??
      - Thunder King Rai-Oh > ein Out mehr gegen Sucher Decks
      - Urteilsdrache > ich denk 2x ist schon ok, da noch Diabolos, Michael und die Ruler geplayed werden

      No Longer on the List:

      - Magier des Glaubens
      - Randoms die eh keiner Spielt


      Ich weiß das einige Decks dabei sind die eventl. z.Zt. nichts gerissen haben, Shadoll / Satella / Yang Zing anzurühren wäre jetzt zu früh
      Mein Pokemon X - FC: 0189 - 9478 - 1381

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ProGamer1 ()

      JD zu limitieren ist einfach nicht der richtige Weg... das einzige Problem an JD ist, wie bereits öfter angesprochen wurde, das sie Eclipse Wyvern als Searcher haben und dieser mit den Dragon Rulern zusammen dafür sorgt das man einen konstanten weg hat sich JD auf die Hand zu holen.

      Wenn du was an LL-Rulern ändern möchtest setze Wyvern auf 1.

      Dracossack und Big-Eye auf 1 sollte auch nicht passieren, in den meisten LL-Rulern builds wird sowieso nur jeweils eine Kopie von beiden gespielt.

      Geargia Armor ist unwahrscheinlich da wir dieses Jahr noch ein Geargia Structure Deck bekommen. Sollte das wie das LL-Structure Deck auf diesen Spezial-Boxen basiert sein die es im OCG zu LL und Geargia gab, ist Geargia Armor in dem Structure Deck.

      Gegen Tenki auf 2 hätte ich was... aber auch nur weil ich das Feuerkönig-Themendeck sehr mag und ich nicht möchte das diese schwächer werden.

      Sturm und MST wurde glaube ich auch häufig genug durchgekaut. Setzt du Sturm auf 1 müssen auch BTH und co wieder auf 2. Aus selbem Grund würde dann auch MST auf 3 bleiben.

      Bei Sanctum und Moralltach schließe ich mich dir an, vllt. Sanctum nicht auf 2 sondern wie im OCG Moralltach auf 1, aber ich hasse H.A.T und jegliche schwächung des Decks würde mich freuen :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zeref ()

      Die Fakelist-Saison beginnt dieses Format aber früh :cain:

      Lightsworn-Ruler so zu knechten ist albern. Wenn, dann Wyvern auf 1 oder alle Ruler auf 0. JD ist wie gesagt der falsche Ansatz. Es wäre jedoch mMn falsch zu sagen, dass Lightsworn mit JD auf 1 tot wäre. Zum Einen gibt es die Lightrays als Alternative, außerdem habe ich schon ein spielstarken LS-Deck gebaut, dass auch problemlos komplett auf JD verzichten könnte. Anders sieht das bei Bujin aus. Yamato auf 1 wäre das Ende des Decks. Eher Kranich auf 1 oder Kolosseum des Kaisers einschränken. Die 7er-Xyzs auf 1 sind unnötig, die spielt man eh nur jeweils einmal bzw. wenn doch mehrmals, dann braucht man trotzdem nur je einen. Big Eye ist im OCG auf 1, weil die Ruler dort meines Wissens nach weniger eingeschränkt sind. Tenki auf 2 würde nur Feuerfaust und Constellar unnötig knechten. Tenki ist meiner Meinung nach genau eine Kopie schlechter als Rota, solange letztere also auf 2 bleibt, bleibt Tenki auch auf 3. Die Geargia-Einschränkungen finde ich eigentlich gut, wie sie momentan sind (Gear auf 1).
      Aber nicht alles an deiner Liste ist falsch. Ich bin auch für Sturm auf 1, MST einschränken wäre aber trotzdem unnötig. Dann spielt man eben bei Bedarf wieder nächtlicher Strahl. Wahrscheinlich würden die meisten mit Sturm auf 1 eh höchstens 2 MST spielen. Wiedergeburt kann jedoch ruhig auf 0 bleiben. Zwar werden meist eigene Monster wiederbelebt, und dass fände ich auch in Ordnung, aber wenn doch ein gegnerisches Monster beschworen wird, ist das einfach nervig. Auch bin ich für Moralltach auf 1, aber gegen Sanctum auf 1, das würde das reine Artefakt-Deck nur unnötig knechten. Feuerhand und Eishand sind schwierig. Auf 0 oder 1 ist kein Unterschied, dann sind sie weg vom Fenster. Auf 2 oder gleich weiter auf 3 ist auch kaum ein Unterschied. Deshalb werden die wohl unberührt bleiben. Wenn Moralltach auf 1 nicht reicht, um das Deck zu schwächen, würde ich eher noch über Myrmeleo auf 1 nachdenken.

      So, das ist meine Meinung. Also nichts für ungut, aber deine Liste würde ich eher nicht unterstützen. Vielleicht veröffentliche ich diese Saison mal meine eigene Fakelist, mal gucken.

      Meine Fan Fiction auf eTCG - Yu-Gi-Oh! PHOENIX
      Serie 1 / Serie 2
      Wyvern weg, Problem gelöst. Irgendwann wird Wyvern sonst sowieso wieder für irgendeinen anderen Light/Dark 5*+ Dragon missbraucht, von daher ist das kein Problem. Da hat man dann auch gleich die Shaddoll Decks geschwächt, die Wyvern + DaD spielen geschwächt.

      Tenki auf 3 stört niemanden, Bujin ist ein faires Deck und wenn man da irgendwas ändern sollte, ist das höchstens das Kolosseum.

      Um H.A.T. bzw Artifact zu schwächen einfach wie im OCG Moralltach auf 1, denn er ist das wahre Problem. Mit nur einem Moralltach hat Sanctum nicht wirklich gute Ziele. Sturm und Reborn sind ansichtssache, aber nur wegen Sturm MST auf 2 zu setzen ist Blödsinn.

      MfG

      Leseleff schrieb:


      Lightsworn-Ruler so zu knechten ist albern. Wenn, dann Wyvern auf 1 oder alle Ruler auf 0. JD ist wie gesagt der falsche Ansatz.


      Also wäre ein JD Limit der falsche Ansatz um Lightsworn RULER etwas abzuschwächen aber ein Verbot aller Ruler wäre richtig? GJ.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von iSM3ll4N00B ()

      RE: Ban List Predictions (Oct. 2014)

      ProGamer1 schrieb:

      Ich weiß das das jetzt schon ein wenig "früh" kommt aber ich dachte mir mal: Why not?

      Also:

      Banned:

      - aktuell finde ich das es keinen Grund gibt eine Bestimmte Karte zu bannen... und nein Goyo bleibt auf 1

      Limited:

      - Urteilsdrache > in Kombi mit Diabolos / Drachossack / Big Eye usw. einfach zu Heavy

      -> Nein, höchstens auf 2, aber 1 Exemplar alleine macht das ganze Deck fast unspielbar! Er ist nicht das Problem, sondern die Karten, die ihn konstant heraussuchen können.

      - Drachossack > Durch das LightSworn Ruler

      -> Nein, man kann ihn sogar umspielen, Problem sind einzig und allein die Monster, wie die Dragon Ruler-Monster, die seine Beschwörung vereinfachen.

      - Big Eye > in Japan schon länger auf 1 also wieso bei uns nicht?

      -> Muss nicht unbedingt sein. Viele Decks haben so schon Probleme mit dem Platz im Extra Deck.

      - Bujin Yamato > einfach aus dem Grund das ich Deck gesehen habe mit Shadoll

      -> Wenn Bujin Yamato auf 1 geht, dann wird das Deck zu sehr geschwächt. Lieber Bujingi Crane auf 1 bzw. Karten, die ihn unzerstörbar machen. Abgesehen davon sind 4 Honest sowieso zu viel für 1 (!) einziges Deck... .

      - Wiedergeburt oder Schwerer Sturm > zum Zweiten: 1 Monster + 4 Backrow 8|

      -> Denke nicht, dass das passiert. Konami hat letztes Jahr "aufgeräumt" und ich denke, dass das so bleiben wird. Zwar bin ich auch kein Fan von Formaten ohne Heavy Storm, auf der anderen Seite gibt es Mystical Space Typhoon, Dust Tornado, Nobleman Of Extermination, Twister, Forbidden Lance, Trap Stun... .

      Semi-Limited:

      - Geargiagear > die gleich auf 1 runterzuknechten war naja... ichj seh sie eher auf 2

      -> Nein, mit dem nächsten Structure Deck bestimmt nicht.

      - Geargia Armor > wenn Gear auf 2 dann Armor auch

      -> Der gleiche Grund. Das Structure Deck würde sich sonst nicht so gut verkaufen.

      - Tenki > wurde ja schon länger gesagt

      -> Gleichsetzen mit Reinforcement Of The Army. Fände ich eine coole Idee.

      - MST > zu Broken wenn Sturm auf 1 und dann noch 3 MST

      -> Finde sogar, dass das ein guter Schritt wäre. Ich wäre sogar für Mystical Space Typhoon auf 1, damit Alternativen, die ich oben aufgezählt habe bei Heavy Storm, wieder öfters gespielt werden.

      - Artifact Sanctum + Moralltach > H.A.T. ein bisschen eindämmen

      -> Wäre ich auch dafür. Das Deck wird sowieso immer nur als Splash gespielt und da nerven beide genannten Karten am meisten... .

      No Longer on the List:

      - Magier des Glaubens

      -> Nicht, wenn Heavy Storm (oder sogar Monster Reborn) auf 1 geht. Wenn beide Zauberkarten auf 0 bleiben, kann Magician Of Faith gerne auf 3. Sie hat auf 2 nichts gemacht und auf 3 wird sich nach dem bisherigen Stand auch nicht viel ändern!


      Ich weiß das einige Decks dabei sind die eventl. z.Zt. nichts gerissen haben, Shadoll / Satella / Yang Zing anzurühren wäre jetzt zu früh


      Naja, finde die Banned List wirklich noch etwas zu früh. Ich muss leider sagen, dass mir vieles aus der Sicht von Konami nicht passen würde.

      Nachtrag: Sehe gerade, dass du deinen Beitrag bearbeitet hast. So sieht das schon einmal etwas besser aus, aber bitte bloß nicht Number 16: Shock Master. Es gibt zu viele Decks, die leicht auf 3 Monster der Stufe 4 kommen. Einziger Grund wäre, dass Konami durchdreht und neben Reinforcement Of The Army auf 2 das Satellarknight-Themendeck damit hart pushen möchte, aber das sollte lieber nicht passieren und ich denke, dass ein Konstanz-Schub genügt.

      Neben Bujingi Crane würde ich noch Kaiser Colosseum auf 1 setzen. Die Karte nervt nicht nur im Bujin-Themendeck, aber vor allem dort. Im richtigen Moment eingesetzt behindert die Karte einen nur, vor allem, weil man seinen Out entweder auf sie oder auf verdeckte Karten verschwenden muss. Trifft man Kaiser Colosseum, hat man ein Problem mit den daneben liegenden verdeckten Karten, aber ist wenigstens die nervige Kaiser Colosseum los. Zwar kann man die Karte umspielen, wenn man zum Beispiel Dark Hole aktiviert (natürlich ohne großen Nachteil dabei zu machen), aber sonst fällt mir nicht viel ein, was man dagegen machen könnte.

      Reasoning auf 3. Selbst mit dem neuen Kartentext hat das Sylvan-Themendeck diese Karte auf 2 nicht gespielt. Auf 3 würde ich ihn also testweise zumindest setzen und schauen, ob auf 3 noch etwas krasses passiert.
      Hier findet ihr alle meine Card Ratings - viel Spaß beim Lesen. Für Anregungen und sachliche Kritik bin ich immer offen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CardLord91 ()

      @iSM3ll4N00B:
      Habe ja nicht gesagt, dass ein Ruler-Ban das Richtige wäre. Wenn es nach mir ginge, bräuchte man LS-Ruler gar nicht schwächen. Das Deck ist auf kleineren Turnieren nur so dominant, weil es so billig ist. Wenn das LS-Structure Deck nicht mehr im regulären Handel erhältlich ist, wird sich das schon legen. Und selbst wenn ich die Ruler bannen wollte, dann nicht um LS-Ruler zu schwächen, sondern damit Drachenschlucht, Gold-Sarkophag und Co. wieder von der Liste können. Aber das wurde in entsprechenden Threads schon ausdiskutiert, hier sollten wir nicht auch wieder damit anfangen.

      Meine Fan Fiction auf eTCG - Yu-Gi-Oh! PHOENIX
      Serie 1 / Serie 2

      C0LA schrieb:

      Ich sehe nicht die Artifacts als problem im hat deck .. sondern ganz klar fire- und ice hand ... habe als evilswarm spieler das ganze duell unter kontrolle und eine fire hand macht das ganze feld leer .. es ist einfach lächerlich.. hände am besten verbieten^^ :thx:

      hände verbieten, weil einzelne spieler zu dumm sind, diese zu umspielen? jau.
      hände sind leicht auszukontern, in den meisten fällen wenn fd predictable und man kann sie (außer im dmg step) auch recht einfach timing verpassen lassen
      auf 2 könnte man sie von mir aus auch setzen, nötig fänd ich's aber nichtmal. (und nein, ich hab hände selbst noch nie gespielt, spreche also nicht aus reinem eigeninteresse)

      prezident schrieb:

      C0LA schrieb:

      Ich sehe nicht die Artifacts als problem im hat deck .. sondern ganz klar fire- und ice hand ... habe als evilswarm spieler das ganze duell unter kontrolle und eine fire hand macht das ganze feld leer .. es ist einfach lächerlich.. hände am besten verbieten^^ :thx:

      hände verbieten, weil einzelne spieler zu dumm sind, diese zu umspielen? jau.
      hände sind leicht auszukontern, in den meisten fällen wenn fd predictable und man kann sie (außer im dmg step) auch recht einfach timing verpassen lassen
      auf 2 könnte man sie von mir aus auch setzen, nötig fänd ich's aber nichtmal. (und nein, ich hab hände selbst noch nie gespielt, spreche also nicht aus reinem eigeninteresse)



      Wie genau geht das mit dem Timing? Könntest du bitte vielleicht ein Beispiel geben?

      Mcto schrieb:

      Wie genau geht das mit dem Timing? Könntest du bitte vielleicht ein Beispiel geben?
      Soul Taker sorgt z.B dafür das die Hände ihr Timing verpassen weil das letzte was passiert das bekommen der Lebenspunkte ist.

      Das liegt daran das hände einen ''when... you can'' effekt haben, dieser muss immer das letzte sein das passiert um dafür zu sorgen das der effekt durchkommt, der ''then'' part von Soul Taker allerdings sorgt dafür das als letztes Life Points gut geschrieben werden - ergo die Special kann nicht durchgeführt werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zeref ()

      ProGamer1 schrieb:

      Banned:

      - aktuell finde ich das es keinen Grund gibt eine Bestimmte Karte zu bannen... und nein Goyo bleibt auf 1

      Limited:

      - Eklipsen-Lindwurm > Main Searcher in jedem Deck das ich Benutzt (LS, Shaddoll)
      - Big Eye > in Japan schon länger auf 1
      - Bujin Kranich > Man kann ihn auch umgehen aber als Main Pusher + Honest 8|
      - Schwerer Sturm > ganz ehrlich ich würde ich auf 1 gehen lassen und die Staples auf 1 lassen... dann muss man wenigstens mal nachdenken beim playen und nicht 5 Set (siehe Satella / Geargia / Bujin)
      - Artifact Moralltach > Das Main Artifact vllt werden dann wieder andere Artifacts gespielt wie z.b. Sense etc.
      - Trap Trix Myrmelo > BTH etc. free Searcher 8|
      - Shock Master > ich will ihn wieder auf 1... in Japan auf 3 8| einfach mal Shaddoll und andere Decks kaputt machen

      Semi-Limited:

      - Geargiagear > die gleich auf 1 runterzuknechten war naja... ich seh sie eher auf 2
      - Tenki > wurde ja schon länger gesagt (auf 1 dämlich auf 3 zu Stark ergo 2x)
      - Artifact Sanctum > ich sag mal: die Main Search Karte??
      - Thunder King Rai-Oh > ein Out mehr gegen Sucher Decks
      - Urteilsdrache > ich denk 2x ist schon ok, da noch Diabolos, Michael und die Ruler geplayed werden

      No Longer on the List:

      - Magier des Glaubens
      - Randoms die eh keiner Spielt
      Shockmaster auf 1 und König auf 2. Ja ne ist klar.

      Satellaknight macht dann Shocklock und Shadoll haut sich neben Midrash König hin und lacht sich ins Fäustchen. Ich brauche diese Antikarten sicher nicht mehr, denn wir haben genug andere Alternativen die anscheinend nicht genutzt werden, wenn man tatsächlich solche Sachen zurückverlangt (Verbot, Decree, Mistake, Vanity usw.)

      Und wer diese Sachen nicht nutzen möchte, hat halt meiner Meinung nach Pech gehabt. Keine Lust auf Universalkarten die jedes Deck danach wieder reinschmeißt und den Gegenspieler aufs übelste blockiert. Ist halt nur meine Meinung dazu.
      The guy who hates Yugioh:
      There is always a guy that says he hates this game and goes on about how bad it is but he is always there watching or playing.

      80% of the decks in this game are clones of other decks.

      Spendet euer Leben um furchtbare Bestien aus der Tiefe zu erwecken - Der Gishki-Strategiethread

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Spunky ()

      Mich wundert es ein wenig, dass hier niemand findet dass man mal den Bestiari mindestens auf 2 setzen sollte oder gar auf 3. ich meine wer spielt den Gladi erfolgreich und Einen Push könnten sie auch mal bekommen. Urteilsdrache auf 2 fänd ich gut und Wyvern auf 1 auch. Aber wenn Tenki und Rota auf 2 Sollen könnt man sich überlegen auch mal die Brigade auf 2 zu machen.

      DasBärchen schrieb:

      auch mal die Brigade auf 2 zu machen.

      Ja, damit man direkt Turn 2 von 2 Synchros + 2 JD kassiert + Dracossack kassiert und keine Chance hat.

      Lightsworn ist voll ok, da braucht man nicht wirklich etwas drehen.
      es gibt doch jetzt einfach zuviele mill karten teilweise mit sucher effekt also aus den 5 karten dann eine aussuchen etc.
      wyvern auf 1 änder mir da viel zu wenig da es ja auch mathematican und soo kack gibt also jd auf 1 und gut ist.

      ansosnten hätte ich gerne noch d.fissure auf 2, macrocosmos natürlich auch aber das legt wirklich zuviele decks lahm, also hier ist die berechtigt/er.

      DasBärchen schrieb:

      Mich wundert es ein wenig, dass hier niemand findet dass man mal den Bestiari mindestens auf 2 setzen sollte oder gar auf 3.
      Wurde schon oft genug gefordert, aber ist bisher nie zurückgekommen.
      The guy who hates Yugioh:
      There is always a guy that says he hates this game and goes on about how bad it is but he is always there watching or playing.

      80% of the decks in this game are clones of other decks.

      Spendet euer Leben um furchtbare Bestien aus der Tiefe zu erwecken - Der Gishki-Strategiethread

      tomboraider33 schrieb:

      es gibt doch jetzt einfach zuviele mill karten teilweise mit sucher effekt also aus den 5 karten dann eine aussuchen etc.
      wyvern auf 1 änder mir da viel zu wenig da es ja auch mathematican und soo kack gibt also jd auf 1 und gut ist.

      ansosnten hätte ich gerne noch d.fissure auf 2, macrocosmos natürlich auch aber das legt wirklich zuviele decks lahm, also hier ist die berechtigt/er.


      Warum JD auf 1?
      Es ist eine Themenkarte, die nur in diesem Deck spielbar ist. Also warum das Deck nahezu töten? Lindwurm auf 1 und das Deck wird generft, ist aber noch spielbar. Kann das nicht verstehen, dass so viele ne Limitierung von JD fordern.